News - Saturn-Charts: Die aktuellen Saturn-Charts

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,559460
 
G

Ganon2000

Guest
Supreme Commander steigt sofort auf Platz 5 ein. Kein schlechter Start für Chris Taylor's High-Tech-Strategiespiel mit der Extra-Zoom-Klasse.
In der Tat. Ist ja nicht gerade ein Spiel für den Massenmarkt. Auch wenn mich der Titel speziell nicht so interessiert, freut es mich, dass so ein Spiel, dass eher die "Hardcore"-Spieler anspricht, solchen Erfolg hat. Ich hoffe mal, dass das auch für Bioshock und andere Spiele gelten wird.
 

peegee

Benutzer
Mitglied seit
09.12.2001
Beiträge
62
Reaktionspunkte
0
Ganon2000 am 19.02.2007 15:15 schrieb:
Supreme Commander steigt sofort auf Platz 5 ein. Kein schlechter Start für Chris Taylor's High-Tech-Strategiespiel mit der Extra-Zoom-Klasse.
In der Tat. Ist ja nicht gerade ein Spiel für den Massenmarkt. Auch wenn mich der Titel speziell nicht so interessiert, freut es mich, dass so ein Spiel, dass eher die "Hardcore"-Spieler anspricht, solchen Erfolg hat. Ich hoffe mal, dass das auch für Bioshock und andere Spiele gelten wird.
Hm - erstaunlich dass der so hoch einsteigt. Also ich hab die Demo gespielt und meiner Meinung nach ist das Spiel ziemlich mies. Hat überhaupt keinen Spaß gemacht die erste Mission ...
Zum Beispiel kämpft man da gegen viele Flugzeuge - die rasen aber so schnell über die Karte - ich habs einfach nicht geschafft die anzuklicken. ^^
Und die eigenen Flieger haben irgendwie auch keine Anstalten gemacht mal automatisch auf die Gegner zu ballern.
Nagut bin halt kein "Hardcore"-Spieler hehe
 

oceano

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
1.669
Reaktionspunkte
0
In der Tat. Ist ja nicht gerade ein Spiel für den Massenmarkt.

Wer hat bloss dieses Gerücht in die Welt gesetzt? :-D
Man braucht sich nur 1, 2 mal anzugucken wie die guten Spieler spielen und schon hat man nahezu alles was man zum erfolgreichen Spielen wissen muss.
Probiert das mal bei WC3, oder nem CnC-Titel oder AoE. Da kann man sich auch angucken wie die Top-Player spielen, aber das bringt einem recht wenig weil man wahrscheinlich nie so schnell sein wird wie die. Es kommt da halt zum grossen Teil nur auf die Geschwindigkeit an, bei SupCom mehr auf die Strategie und das ist ja wohl mal bei weitem einfacher zu lernen... ;)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
oceano am 19.02.2007 16:13 schrieb:
In der Tat. Ist ja nicht gerade ein Spiel für den Massenmarkt.

Wer hat bloss dieses Gerücht in die Welt gesetzt? :-D
Man braucht sich nur 1, 2 mal anzugucken wie die guten Spieler spielen und schon hat man nahezu alles was man zum erfolgreichen Spielen wissen muss.
Probiert das mal bei WC3, oder nem CnC-Titel oder AoE. Da kann man sich auch angucken wie die Top-Player spielen, aber das bringt einem recht wenig weil man wahrscheinlich nie so schnell sein wird wie die. Es kommt da halt zum grossen Teil nur auf die Geschwindigkeit an, bei SupCom mehr auf die Strategie und das ist ja wohl mal bei weitem einfacher zu lernen... ;)
NOCH leichter isses aber, bei zB AoE oder C&C bei einfachem schwierigkeitsgrad im SPlayer missionen zu spielen, und deswegen sind die sehr massenmarkt-tauglich - du kannst ja nicht profi-spieler mit 10 aktionen/sekunde als maßstab dafür nehmen, ob ein game nicht auch massentauglich ist... ;)
 

oceano

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
1.669
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 19.02.2007 16:30 schrieb:
oceano am 19.02.2007 16:13 schrieb:
In der Tat. Ist ja nicht gerade ein Spiel für den Massenmarkt.

Wer hat bloss dieses Gerücht in die Welt gesetzt? :-D
Man braucht sich nur 1, 2 mal anzugucken wie die guten Spieler spielen und schon hat man nahezu alles was man zum erfolgreichen Spielen wissen muss.
Probiert das mal bei WC3, oder nem CnC-Titel oder AoE. Da kann man sich auch angucken wie die Top-Player spielen, aber das bringt einem recht wenig weil man wahrscheinlich nie so schnell sein wird wie die. Es kommt da halt zum grossen Teil nur auf die Geschwindigkeit an, bei SupCom mehr auf die Strategie und das ist ja wohl mal bei weitem einfacher zu lernen... ;)
NOCH leichter isses aber, bei zB AoE oder C&C bei einfachem schwierigkeitsgrad im SPlayer missionen zu spielen, und deswegen sind die sehr massenmarkt-tauglich - du kannst ja nicht profi-spieler mit 10 aktionen/sekunde als maßstab dafür nehmen, ob ein game nicht auch massentauglich ist... ;)

Ich hab halt das Extrem gewählt, weil man es damit am besten verdeutlichen kann.
Auf dem leichtesten Schwierigkeitsgrad ist die KI in SC übrigens auch nicht besonders schwer.

Ausserdem dachte ich der MP-Part sei heutztage das wichtigste in RTS-Titeln. Zumindest gewinnt man diesen Eindruck, wenn man sich die Vorlieben der meisten Spieler anschaut und wenn man mal verfolgt wie die Qualität und Umfang der Kampagnen über die Jahre abgenommen hat.
ZB Kampagne AoE2 Top, Kampange AoE3 Flop

(Nur manche Spielezeitschriften scheinen noch nicht im neuen Jahrtausend angekommen zu sein, und legen den grössten Bewertungsschwerpunkt immernoch auf die Kampagne :finger: )
 

Burtchen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.07.2005
Beiträge
1.800
Reaktionspunkte
8
oceano am 19.02.2007 16:53 schrieb:
Nur manche Spielezeitschriften scheinen noch nicht im neuen Jahrtausend angekommen zu sein, und legen den grössten Bewertungsschwerpunkt immernoch auf die Kampagne :finger:
Nö, das bisher veröffentlichte ist ein Einzelspielertest, so einfach ist das. Der Multiplayer-Test folgt noch, wir testen das GPG.net im Vollstress :-D
 

oceano

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
1.669
Reaktionspunkte
0
Achso ok, wenn das nur für den SP-Part galt dann muss ich mich wohl entschuldigen. :]
Mir gefallen wie gesagt SP-Kampagnen schon lange nicht mehr, mal schauen ob TW daran was ändern kann ;)

Aber der MP rockt jedenfalls, soviel ist sicher :-D (ok, ausser 4vs4 :rolleyes: )
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.144
Reaktionspunkte
6.864
oceano am 19.02.2007 16:53 schrieb:
(Nur manche Spielezeitschriften scheinen noch nicht im neuen Jahrtausend angekommen zu sein, und legen den grössten Bewertungsschwerpunkt immernoch auf die Kampagne :finger: )


dann bin ich auch noch nicht im neuen jahrtausend angekommen, denn ich lege vor allem in strategiespielen rein gar keinen wert auf einen mp- modus.
entscheident ist für mich einzig und alleine die kampagne.

wobei ich mich natürlich nicht beschwere, wenn das spiel primär auf mp ausgerichtet ist - dann lass ichs halt einfach im regal stehen.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.345
Reaktionspunkte
5.572
Bonkic am 20.02.2007 11:40 schrieb:
dann bin ich auch noch nicht im neuen jahrtausend angekommen, denn ich lege vor allem in strategiespielen rein gar keinen wert auf einen mp- modus.
entscheident ist für mich einzig und alleine die kampagne.

Da muss ich mich anschliessen.
MP ist für mich zu viel Stress (bin ja nicht mehr der Jüngste).
SP darf schon nicht zu leicht sein. Aber die Story und Atmosphäre ist das, was für mich ein gutes Spiel ausmacht.
Und davon scheint SC ja nicht all zuviel zu haben. So eine epische Geschichte über duzende Missionen mit Zwischensequenzen, die die Story weitererzählen, sucht man bei dem Spiel wohl vergebens.
Darum freue ich mich auf C&C. Auch wenns da wieder ziemlich rabiat zur Sache geht und die taktischen Möglichkeiten, ziemlich sicher, eingeschränkter sein werden.
 

DawnHellscream

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2005
Beiträge
1.786
Reaktionspunkte
1
ich wiederrum lass spiele, die ausschließlich SP haben im regal stehen ...für mich ist ein guter MP modus das A & O eines spieles.
 

beatstuff

Benutzer
Mitglied seit
16.01.2007
Beiträge
35
Reaktionspunkte
0
Das nenn ich ein gutes Zeichen dafür dass es eine große Supreme Commander Fangemeinde geben wird und dass uns darum die Mods niemals ausgehen werden ;)
 
Oben Unten