• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Rossis Guide to the Internet: Zeitgeist

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,565021
 

XIII13

Mitglied
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
2.234
Reaktionspunkte
0
So einen nutzlosen High-Tech Schrott können sich auch nur Japaner ausdenken! Es gibt in Japan auch Uhren, die die Zeit in Binärzahlen anzeigen.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
36.470
Reaktionspunkte
7.816
XIII13 am 02.03.2007 15:31 schrieb:
So einen nutzlosen High-Tech Schrott können sich auch nur Japaner ausdenken! Es gibt in Japan auch Uhren, die die Zeit in Binärzahlen anzeigen.


warum so ungehalten ? :-o
klar braucht man nicht jeden scheiss, aber witzig isses allemal.
 

modderfreak

Mitglied
Mitglied seit
27.09.2004
Beiträge
1.154
Reaktionspunkte
0
XIII13 am 02.03.2007 15:31 schrieb:
So einen nutzlosen High-Tech Schrott können sich auch nur Japaner ausdenken! Es gibt in Japan auch Uhren, die die Zeit in Binärzahlen anzeigen.
Die gibts auch bei uns... :rolleyes:
 

Cokol

Mitglied
Mitglied seit
06.12.2003
Beiträge
284
Reaktionspunkte
0
Ich bin ehrlich gesagt noch dabei rauszufinden, wie man die Uhr in dem Bildchen richtig liest...

edith: nur um dann zu lesen, dass die grad gar keine zeit anzeig... /sigh
 

SoSchautsAus

Mitglied
Mitglied seit
25.06.2006
Beiträge
4.973
Reaktionspunkte
0
Bonkic am 02.03.2007 15:36 schrieb:
XIII13 am 02.03.2007 15:31 schrieb:
So einen nutzlosen High-Tech Schrott können sich auch nur Japaner ausdenken! Es gibt in Japan auch Uhren, die die Zeit in Binärzahlen anzeigen.


warum so ungehalten ? :-o
klar braucht man nicht jeden scheiss, aber witzig isses allemal.
Ich bin ja auch immer offen für Schwachfug aber man kanns auch übertreiben. Wer sich sowas kauft hat eindeutig zu viel Geld. Sehr sinnfrei das.

SSA
 

Dreamcatcher

Mitglied
Mitglied seit
08.04.2006
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
Naja, wenn's nicht so scheisse teuer wär, würd' ich mir so'n Teil zulegen.

Find das Teil eigendlich ziemlich cool aber nicht für 112€...
 

Nightstyle

Mitglied
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
36
Reaktionspunkte
0
"Sinnfrei" ist bekanntlich relativ und hängt vom Auge des Betrachers ab...
Sinn hat es allemal, und meiner Meinung nach mehr als die der meisten anderen von Rossi vorgestellten "Produkte". Der Sinn dieses Produkts besteht, wie schon beschrieben, in seiner Optip und seiner Genialität:
Wenn ich das richtig verstanden habe, so wird bei dieser "Uhr" zuerst ein Equalizer Effekt dargestellt, heisst Blaue Leisten sind auf dem Display aufgelistet, die dann abfallen; die dann für 2 Sekunden stehenbleibenden Punkte der ehemligen Balken bilden ein Bild, was die Uhrzeit darstellt.
Ich finde es sehr kreativ, stylisch und vor allem neu, den sowas gab es wohl noch nicht.
Zwar habe ich auch nicht mal kurz über 100 Euro für so ein Schmuckstück übrig, aber für unter 40 würde ich mir den Kauf tatsächlich in Erwägung ziehen, geschenkt hängt es dann sogar gleich an meinem Arm. Nur die Komfortabilität würde mich noch bedenklich machen, dass Ding sieht nicht all zu leicht aus. Aber wenn sie schon über 100 Euro verlangen, werden sie dafür wohl auch gesorgt haben.
 
Oben Unten