News - Rogue Warrior im Test: Enttäuschende internationale Wertungen für den Shooter

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
News - Rogue Warrior im Test: Enttäuschende internationale Wertungen für den Shooter

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,700670
 

Vidaro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2007
Beiträge
2.820
Reaktionspunkte
1
was ist nur aus Rebellion geworden die spiele werden immer schlechter na hoffe dass dann wenigsten A vs P was wird....
vorallem 2 stunden spielzeit? oO
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.882
Reaktionspunkte
1.785
AW:

Ich hoffe das Spiel wurde von Rebellions "B-Team", bestehend aus Praktikanten und Reinigungskräften, entwickelt.
Ansonsten bleibe ich bzgl. AvP eher skeptisch. :|
 
O

Odin333

Guest
AW:

Ich hoffe das Spiel wurde von Rebellions "B-Team", bestehend aus Praktikanten und Reinigungskräften, entwickelt.
Ansonsten bleibe ich bzgl. AvP eher skeptisch. :|
Da bist du aber sehr optimistisch, ich hoffe, das Spiel wurde nur von deren Reinigungskräften entwickelt.

AVP ist ja ein reiner Multiplayer, das sollte man schon irgendwie zusammengenagelt bekommen.
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.882
Reaktionspunkte
1.785
AW:

AVP ist ja ein reiner Multiplayer, das sollte man schon irgendwie zusammengenagelt bekommen.
Wo hast Du das denn her?
AvP soll drei Singleplayer Kampagnen enthalten, so wie der erste und zweite Teil, also Alien, Marine und Predator.

MP ist zusätzlich mit dabei, wie ja auch schon in den beiden Vorgängern. ;)
 

knarfe1000

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
2.181
Reaktionspunkte
200
AW:

Also das stimmt mich jetzt doch etwas nachdenklich - was AvP (3) betrifft. Ich glaube kaum, dass es sich bei den Entwicklern um ein komplett anderes Team handelt. Und die QS scheint auch nicht zu funktionieren. In 3 Monaten sind wir schlauer.
 

tastenklopper

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.05.2008
Beiträge
205
Reaktionspunkte
5
AW:

"Aliens vs Predator" kann immer noch ein Wertungs-Debakel werden, schließlich hat Rebellion schon ziemlich viel Mist fabriziert (Shellshock 2 u.a.)
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.859
Reaktionspunkte
6.208
AW:

Ich finde ja schon bei Spielen mit 6-8 Stunden, dass es viel zu wenig Spielzeit ist, aber 2 Stunden ist ja wohl der Gipfel der Unverschämtheit. Dafür dann auch noch den Vollpreis zu verlangen, da muss man schon mehr als dreist sein.
 

KabraxisObliv

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge
2.222
Reaktionspunkte
13
AW:

Dass das Spiel scheinbar nicht sehr gut wird, ging ja schon aus der PCGames-Vorschau hervor... aber ich kann das gerade nicht ganz glauben.. 2 Stunden Spielzeit? Ist das wirklich so, gibt es dafür noch eine andere Quelle?

Ich meine, Mirror's Edge kann man auch in (weniger als?) 2 Stunden durchspielen, aber niemals beim ersten Versuch, sondern wenn man kommende Gegner und die Laufwege über die Däche vollkommen im Kopf abgespeichert hat. :)
Beim ersten Durchlauf sind es eher zwischen sechs und acht Stunden, dazu kommen zwei alternative Spielmodi, ein DLC (inzwischen vielleicht mehr?), und man, bzw ich, aber auch laut einiger Fach-Magazine/Websites, hatte meist beim zweiten und dritten Durchspielen, auch wenn die Spielzeit dann vielleicht unter 4 Stunden sinkt, noch mehr Spaß als zuvor, da alles viel flüssiger wirkte und man sich wirklich wie ein "Runner", ein Profi, vorkam.

Aber anhand der Wertungen könnte das hier wohl ander sein.. hm
 

xotoxic242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2005
Beiträge
2.675
Reaktionspunkte
30
AW:

Habe ich mir schon gedacht das das nix taugt.
Allein wenn man sich die Gameplay Videos ansieht merkt man schon das da was nich rund läuft.
:(
 
Oben Unten