News - Quakecon: Doom 3 - Multiplayer-Eindrücke

E

eX2tremiousU

Guest
AW: News - Quakecon: Doom 3 - Multiplayer-Eindrücke

Laut ersten Gerüchten soll diese Demo zwar für "alle spielbar" sein, das "alle" bezieht sich allerdings nur und auschließlich (?) auf die QCON Besucher. Sollte das wirklich stimmen und id bringt diese Demo nicht als Internet-Download heraus so wäre das meiner Meinung nach ein enormer marktstrategischer Fehler. Schließlich muß Carmack langsam mal etwas reale Werbung für seinen simbel Shooter machen. Den gegen inhaltliche Schwergewichte wie Max Payne 2 und Half-Life 2 wird Doom 3 kaum eine reele Chance haben. Sollte die Demo nicht dem Publikum in aller Welt zugänglich gemacht werden so käme das einem Selbstmord für das Image von D3 gleich, den bis 2004 werden wohl nur die eingefleischten Fans ohne neues Material durchhalten. Doch Leute wie ich, die potentielles Interesse zeigen werden vom Zug abspringen und "Ersatz" bei der Konkurrenz suchen.

Nachtrag: Vielleicht ein weiterer Grund warum D3 nicht als MP Demo erscheinen wird?

"Visually, Doom III looked very sharp. We couldn?t find out what the hardware specs were on the demo machines, except that it was running at 640x480 resolution with no AA enabled. Despite this low resolution, Doom III is one of the best looking PC games we have ever seen, with very detailed character and weapons models, some incredibly realistic level textures and of course the Doom III lighting model, which makes dark spaces very dark indeed. You can even shut off light in certain areas in order to high from opponents."

Scheinbar haben Carmack und Co. die Engine doch nicht so optimiert bekommen wie gerne gesagt. Deshalb vielleicht auch das Release 2004 (erhoft man sich so stärkere Hardware beim Käufer?). Und um es mal zusammen zufassen. laut dem Bericht spielt sich D3 im Multiplayer wie jeder anderer Shooter auch, nur das es eine starke Spielerbegrenzung geben wird. Demnach würde ich zum Multiplayermodus sagen "nette Dreingabe", lebt aber nur von der tollen Grafik.

MfG eX!
 
TE
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,209500
 

marco_we

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
AW: News - Quakecon: Doom 3 - Multiplayer-Eindrücke

[l]am 14.08.03 um 17:44 schrieb eX2tremiousU:[/l]
Laut ersten Gerüchten soll diese Demo zwar für "alle spielbar" sein, das "alle" bezieht sich allerdings nur und auschließlich (?) auf die QCON Besucher. Sollte das wirklich stimmen und id bringt diese Demo nicht als Internet-Download heraus so wäre das meiner Meinung nach ein enormer marktstrategischer Fehler. Schließlich muß Carmack langsam mal etwas reale Werbung für seinen simbel Shooter machen. Den gegen inhaltliche Schwergewichte wie Max Payne 2 und Half-Life 2 wird Doom 3 kaum eine reele Chance haben. Sollte die Demo nicht dem Publikum in aller Welt zugänglich gemacht werden so kame das einem Selbstmord für das Image von D3 gleich, den bis 2004 werde wohl nur die eingefleischten Fans ohne neues Material durchhalten. Doch Leute wie ich, die potentielles Interesse zeigen werden vom Zug abspringen und "Ersatz" bei der Konkurrenz suchen.

MfG ex!

soll ich dem entnehmen dass du vorhast nur noch ein "knueller"-spiel
zu kaufen und dies den rest deines lebens spielen willst (vom zug abspringen, etc.) ?!?
zudem kann man doch noch gar nichts darueber sagen wie inhaltsschwanger doom3 sein wird (oder doch?),
klar waren die vorgaenger keine story-monster aber
atmosphaerisch genial (abgesehen von q3)
 
TE
E

eX2tremiousU

Guest
AW: News - Quakecon: Doom 3 - Multiplayer-Eindrücke

[l]am 14.08.03 um 17:53 schrieb marco_we:[/l]
[l]am 14.08.03 um 17:44 schrieb eX2tremiousU:[/l]
Laut ersten Gerüchten soll diese Demo zwar für "alle spielbar" sein, das "alle" bezieht sich allerdings nur und auschließlich (?) auf die QCON Besucher. Sollte das wirklich stimmen und id bringt diese Demo nicht als Internet-Download heraus so wäre das meiner Meinung nach ein enormer marktstrategischer Fehler. Schließlich muß Carmack langsam mal etwas reale Werbung für seinen simbel Shooter machen. Den gegen inhaltliche Schwergewichte wie Max Payne 2 und Half-Life 2 wird Doom 3 kaum eine reele Chance haben. Sollte die Demo nicht dem Publikum in aller Welt zugänglich gemacht werden so kame das einem Selbstmord für das Image von D3 gleich, den bis 2004 werde wohl nur die eingefleischten Fans ohne neues Material durchhalten. Doch Leute wie ich, die potentielles Interesse zeigen werden vom Zug abspringen und "Ersatz" bei der Konkurrenz suchen.

MfG ex!

soll ich dem entnehmen dass du vorhast nur noch ein "knueller"-spiel
zu kaufen und dies den rest deines lebens spielen willst (vom zug abspringen, etc.) ?!?
zudem kann man doch noch gar nichts darueber sagen wie inhaltsschwanger doom3 sein wird (oder doch?),
klar waren die vorgaenger keine story-monster aber
atmosphaerisch genial (abgesehen von q3)

Das war damit nicht gemeint, ich habe nur versucht objektiv Doom 3 gegen die Konkurrenz abzuwägen, und sorry im Moment ist Doom 3 für mich nichts weiter als eine nette Grafikdemo (sind HL2 und MP2 zwar auch, aber da traue ich den Entwicklern eine gute Story zu, bei id ist dies nicht so). Außerdem messe ich Doom 3 nicht nur am Inhalt sondern auch an der Länge der Enwicklungszeit. Für dieses fast schon gigantisches Zeitpensum darf man wohl mehr erwarten als gute Grafik und eine 5 Stunden Solo-Kampagne oder?
 

xMANIACx

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
298
Reaktionspunkte
2
AW: News - Quakecon: Doom 3 - Multiplayer-Eindrücke

[l]am 14.08.03 um 17:44 schrieb eX2tremiousU:[/l]
Laut ersten Gerüchten soll diese Demo zwar für "alle spielbar" sein, das "alle" bezieht sich allerdings nur und auschließlich (?) auf die QCON Besucher. Sollte das wirklich stimmen und id bringt diese Demo nicht als Internet-Download heraus so wäre das meiner Meinung nach ein enormer marktstrategischer Fehler. Schließlich muß Carmack langsam mal etwas reale Werbung für seinen simbel Shooter machen. Den gegen inhaltliche Schwergewichte wie Max Payne 2 und Half-Life 2 wird Doom 3 kaum eine reele Chance haben. Sollte die Demo nicht dem Publikum in aller Welt zugänglich gemacht werden so käme das einem Selbstmord für das Image von D3 gleich, den bis 2004 werden wohl nur die eingefleischten Fans ohne neues Material durchhalten. Doch Leute wie ich, die potentielles Interesse zeigen werden vom Zug abspringen und "Ersatz" bei der Konkurrenz suchen.


Ich sehe das ähnlich. Ohne vorher eine Demo werde ich mir DOOM III auf keinen Fall holen, da es in letzter Zeit zu viele stark gehypte Spiele gab die im Endeffekt einfach nur schlecht waren (EtM, TBAoD ..). Ich verfolge DOOM III auch schon lange, jedoch bin ich bis jetzt noch lange nicht von dem Titel überzeugt, denn meiner Meinung nach bietet das Spiel nichts, ausser einer verdammt guten Grafik. Naja, schaun wir mal was die Zukunft bringt bzw. was id Software bringt :-D
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: News - Quakecon: Doom 3 - Multiplayer-Eindrücke

[l]am 14.08.03 um 17:44 schrieb eX2tremiousU:[/l]
"Visually, Doom III looked very sharp. We couldn?t find out what the hardware specs were on the demo machines, except that it was running at 640x480 resolution with no AA enabled. Despite this low resolution, Doom III is one of the best looking PC games we have ever seen, with very detailed character and weapons models, some incredibly realistic level textures and of course the Doom III lighting model, which makes dark spaces very dark indeed. You can even shut off light in certain areas in order to high from opponents."

Scheint also wirklich so zu sein, daß die aktuelle Hardware nicht ausreicht. 640x480 ist nun wirklich sehr arm. Und gerade bei einer Präsentation. Und nach dem Spielbericht zu urteilen
Overall, Doom III deathmatch played pretty much like deathmatch from other id Software game but there is no doubt that the graphics are incredible.
braucht man dann jedoch auch keine Sorgen haben was auf der QuakeCon verpaßt zu haben.
 
TE
P

Panzerfaust

Guest
AW: News - Quakecon: Doom 3 - Multiplayer-Eindrücke

Ich denke, dass die demo zu 70% offiziell zum Download angeboten wird.... Carmack und Co wissen selbst wie heiss ersehnt D3 ist und dass es spätestens nächste woche mittwoch wieder geleaked im netz auftaucht....
 

Spider_Jerusalem

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
AW: News - Quakecon: Doom 3 - Multiplayer-Eindrücke

Scheint also wirklich so zu sein, daß die aktuelle Hardware nicht ausreicht. 640x480 ist nun wirklich sehr arm. Und gerade bei einer Präsentation. Und nach dem Spielbericht zu urteilen

Auch wenn es sich um noch nicht vollständig optimierten Beta-Code handeln dürfte, könnten die finalen Hardware-Requirements noch höher werden als erwartet, bzw. befürchtet. Kein Wunder, dass sich das Spiel verschoben hat: Die passende Hardware besitzen wohl erst 0.9% der potenziellen Käufer. - Außer man hat eine Xbox. ;)

braucht man dann jedoch auch keine Sorgen haben was auf der QuakeCon verpaßt zu haben.

Been there, seen it, burnt the lousy T-Shirt. :)
 
TE
E

eX2tremiousU

Guest
AW: News - Quakecon: Doom 3 - Multiplayer-Eindrücke

Scheinbar wird aus der WWW-Demo doch nichts, das hat sogar Activision Deutschland bekannt gegeben. Tja was soll man dazu sagen, entweder hofft man das es etwas "leaked" und das die Demo doch durch irgendwelche Kanäle ihren Weg ins Netz findet oder das dies eine Art "Überraschungsaktion" werden soll, und die Demo doch ohne Ankündigung released wird. Falls tatsächlich keine kommt dann bekommt ID Software von mir das "ihr könnt mich mal" Prädikat. Zu erst heiß machen, und unkommentierte Meldungen aller "Demo kommt im August" abgegen und dann kommt so eine scheiß Aktion. Was soll das? Bei Quake 3 haben die doch auch im Vorfeld eine MP-Demo released. Was machen die so ein Theater um Doom 3, wenn ihr Produkt schon so weit wäre das es von einer breiten Massen hätte getestet werden können dann wäre ein Release wohl klar gewesen, so erhärtet sich aber der Eindruck das die Final von D3 noch ziemlich weit weg ist. Irgendwie schade, aber naja, was solls.

Hier das gesamte Statement:

"Nachdem Newsseiten wie gamigo ohne nachzudenken verlautet haben, dass es vielleicht zur QuakeCon eine Doom3 Demo zum Download geben würde, wurde dies nun offiziell noch einmal von Activision bestritten. Grund für die Vermutung war ein Satz in id Softwares Todd Hollensheads .plan Update, der folgendermassen lautet:
And, of course, we will be unveiling DOOM 3 multiplayer for the first time. And everyone will be able to play it, too.
Natürlich meinte er mit "everyone" nur die QuakeCon Teilnehmer, was aus dem Kontext und früheren id Statements hätte klar sein müssen.

Activision Deutschland, der Publisher von Doom3 hat nun nach einer Anfrage der Gamestar klargestellt, dass es keinen Download geben wird und nur die QuakeCon Besucher das Glück hätten Doom3 anzuspielen"

Ich laß das mal unkommentiert im Raum stehen und erstmal auch die Leserscharr "einwirken" :pissed:
 
TE
A

ActionFan

Guest
AW: News - Quakecon: Doom 3 - Multiplayer-Eindrücke

Es wäre schön gewesen, eine Demo zu saugen und selbst zu zocken - aber was soll's. Bis zum Release dauert's ja noch etwas - und bis dahin könnte es ggf. eine geben. Ansonsten ist es mir auch Wurscht. Ich kauf mir das Game sowieso - schließlich hab ich die Zeiten von Doom & Co. HAUTNAH miterlebt. Das Game hat mich einfach geprägt und ist (für mich heute) weiterhin die Mutter aller Shooter.

Was ich nicht verstehe ist, warum sich einige jetzt schon aufregen, nur weil man jetzt noch keine MP-Demo zocken kann. Mein Gott, ist ja wohl nicht die erste Firma die keine Demo veröffentlicht. Außerdem kann ein zu "frühe" Release "Schaden". Hier erinnere ich nur an die leaked Alpha (wo sich id riesig gefreut hat!), die einige Leute auf die Stufe mit einer Beta oder Final setzen und heute schon vergleiche mit noch nicht erschienenen Games ziehen.

Also, ich warte ab was noch kommt. Wer weiss was in ein paar Monaten ist ?!?
 
Oben Unten