News - Police: Die Polizei-Simulation - Erste Screenshots und Informationen

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,749585
 

Kristian

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
489
Reaktionspunkte
14
Hmm, die Bilder kommen mir bekannt vor. Gab es nicht vor kurzem ein Flash-Game, bei dem man ebenfalls Polizisten auf einer Google-Map verschiebt und Zombies erschießt?

Bei dem Spiel hier erkenne ich jedenfalls sofort die Google-Map-Karte.
 

CoDii84

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.08.2008
Beiträge
247
Reaktionspunkte
0
Als ich Police: Die Polizei-Simulation gelesen hatte, dachte ich erst an Astragon xD
aber Rondomedia versucht auch aus alles Geld zu machen.

Wenn ich mir jetzt die Screenshots so anschaue, sieht das viel zu vielen Fenstern (Bild 1) aus. Die Maps sehen auch aus wie von Google-Maps geklaut.
So richtig spannend stelle ich mir das schon mal nicht vor.
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.886
Reaktionspunkte
1.787
Ich musste auch erst an Google Maps denken. :-D Aber OK, warum nicht.

Stutzig macht mich allerdings die Bezeichnung "Simulation". D.h. man ist dann zu 80% mit Papier-/Verwaltungskram beschäftigt und in 10% der restlichen Zeit macht man Currywurst-Buden unsicher. :B
 

Homeboy25

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.06.2009
Beiträge
779
Reaktionspunkte
9
habe schon lange auf sowas, Polizei Simulation gewartet !!!

Aber das ist nicht das was ich mir darunter vorgestellt habe !!!!

Ich wollte selber Einsaätze fahren, Funken, Strafzettel verteilen, VErfolgungjadegen absolvieren, Bereiche sichern und absperren. Wohung durchsuchen etc etcpp.

schade wird es wohl nie geben ?!

Seit ca. 12 Jahren schreibe ich aktiv in 3 verschiedenen Foren mein Wünsche und Vorstellung einer solcher Polizei Simulation weil mich früher auf Atari Blue Hils oder so ähnlich fazinitiert hat und heute bei der Grafik und bei den möglichkeiten könnte man das doch viel besser ausreifen.

Alarm für Cobra 11 ist ja eher nur verfolgungsjagden mit rammen, lol.

was anderes kenn ich nicht ausser noch das alte NfS Hot Pursuit 2.

da kamen dann eher die Moder für ArmA und GTA San Andreas und jetzt GTA IV dran mit ihren Mods.

Naja, wird bestimmt bald durch IV:MP dem Multiplayer mod für GTA IV ein schönes RPG entstehen.
Leider wurde die GTA Community dabei von Rockstargames im Stich gelassen.
Nicht nur das, sie haben es uns erschwert mit ihrem Games for Windows Live kack.

Zum Glück wurden Wege gefunden !
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.886
Reaktionspunkte
1.787
...Bereiche sichern und absperren. Wohung durchsuchen...
Dafür gibt es S.W.A.T. 4. Spiele ich gerade eben und sitz schon seit zwei Tagen an einer Mission. :B Sackschwer an manchen Stellen aber auch einfach nur :top: :X !

Ist auch günstig zu haben (Gold Version ca. £6 inkl. Versand bei amazon.co.uk). ;)
 

Arhey

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.10.2007
Beiträge
341
Reaktionspunkte
0
Dachte auch an Astragon.
Naja sieht eher öde aus, da find ich Emergency oder so interessanter.
 

JohannesUI

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.09.2011
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Die größte Herausforderung bei diesem Spiel besteht in der effektiven Ausnutzung der vorhandenen geldlichen Mittel , um damit eine höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten.
1 In der ersten Woche ist durch die Anschaffung der Polizeiwagen das Budget besonders knapp bemessen. Man eröffnet 2 Polizeireviere gleich von Anfang an und zwar das Erste und das Vierte.
2 In jedes stellt man 4 Polizisten ein (also Revier 1 = 4, Revier 4 = 4). In Revier 1 stellt man noch ein Mann für die Spurensicherung und einen Kriminalisten ein. Das sollte man erst tun, wenn diese gebraucht werden, um Kosten zu sparen.
3 Für das erste Revier und für das vierte Revier kauft man das Fahrzeug Cougar Streifenwagen mit 190 km/h. Fast alle Beamten müssen 10 Stunden arbeiten und jetzt erfolgen die Dienstzeiten. Zu beachten gibt es dabei, dass man Dienste über 00:00 Uhr so einstellen muss.
Beispiel: 17:30 – 04:30 Uhr = Dienst Mayer-Schulze = 17:30 – 23:59 Uhr = Dienst Mayer-Schulze = 00:01-04:30 Uhr = Dienst Mayer-Schulze
Revier 1 = 17:30 – 04:30 Uhr = 1 Schicht für 2 Beamte; 05:30 – 15:30 Uhr = 1 Schicht für 2 Beamte
Revier 4 = 15:30 – 17:30 Uhr = 1 Kurzschicht für 2 Beamte; 20:00 – 06:00 Uhr 1 Schicht für 2 Beamte
In der Nacht fahren 2 Polizeiwagen Streife und am Tag nur einer um das Geld für Benzin zu sparen.
Sollte unerwartet etwas dazwischen kommen, so verschiebt man einfach die Dienstzeit nach vorne, damit sich sofort 2 Polizeifahrzeuge im Einsatz befinden.
Im Revier 4 stehen am Tag 2 Beamte und ein Auto jederzeit zur Verfügung, welche die Verstärkung darstellen oder zu einem anderen Fall eingesetzt werden können. Meisten einsetzbar für Verhaftungen, welche man in einer bestimmten Zeit durchführen muss.
Wenn die Verhaftung erfolgen soll und es 09:20 Uhr ist, dann erstellt man eine neue Dienstzeit welche immer mindestens 1 Stunde eingestellt werden muss auf 09:20 Uhr – 10:20 Uhr. Ist das Fahrzeug wieder im Polizeirevier, muss diese Dienstzeit wieder gelöscht werden, weil es nur ein einmaliger Einsatz war (wird per Funk gemeldet). Dasselbe tut man wenn Verstärkung angefordert wird, oder zu einem weiteren Verbrechen noch eine Streife gebraucht wird.
Bei jedem Polizeibeamten sollte man sehr oft die Polizeiwaffen reinigen.
Wichtig ist auch nach dem siebten Tag bevor es wieder Geld gibt 2 Speicherstände anzulegen damit man falls ein Fehler auftreten sollte noch 1 Stunde vor dem Einkommen spielen kann.
4 Auf der Karte der öffentlichen Sicherheit müssen die Fahrtrouten ständig aktualisiert werden, um Verbrechen schon im Ansatz zu vermeiden.
 

JohannesUI

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.09.2011
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
5 Ist der Bereich um das Polizeirevier rot, was eine hohe Kriminalität bedeutet, dann wechselt man vom Streifendienst auf die Personenkontrolle. Also die Streifendienstzeit löschen und dafür die gleiche Dienstzeit mit den gleichen Polizeibeamten auf Personenkontrolle stellen. Fußstreifen (Personenkontrollen) sind gut eingesetzt in den Polizeirevieren 4 oder 5 oder durch Austausch Streifendienst in Personenkontrolle. Viele Straftäter habe ich durch die Fußstreifen (Personenkontrolle) schon festnehmen können. Dadurch spart man viel Geld, wegen geringerer Abnutzung des Streifenwagens oder der Streifenwagen und wegen dem dadurch insgesamt niedrigeren Benzinverbrauch aller Streifenwagen. Die Einsatzgebiete von den Personenkontrollen sollten ständig aktualisiert werden, damit diese immer in besonders kritischen Bereichen eingesetzt werden.
6 Dieses Spiel ist ein Strategie- und ein Denkspiel und mit einem Geldpatch hören die Freude und das Denken bei diesem Spiel auf. Man setzt Dienstpläne, aktualisiert die Fahrtrouten, schickt Beamte zur Weiterbildung oder in den Urlaub, lässt die Spurensicherung und die Kriminalbeamten arbeiten, erhöht bei Bedarf die Gehälter, reinigt die Pistolen, lässt seine Fahrzeuge reparieren und guckt dann beim nächsten kriminellen Delikt wie gut man mit den vorhanden geldlichen Mitteln und dem aufgestellten Plan gearbeitet hat. Denn eine Einsatzplanung mit den vorhandenen geldlichen Mitteln ist auf der mittleren und höchsten Schwierigkeitsstufe sehr anspruchsvoll. Ab der zweiten Woche habe ich einen neuen Stadtteil dazu bekommen und je mehr Stadtteile dazu kommen umso anspruchsvoller wird das Spiel bei der Einsatzplanung.
Polizeibeamte welche sich als Wunschgehalt 80 Euro vorstellen, bekommen alle 60 Euro als Gehalt um sich von den Anderen nicht so gut qualifizierten zu unterscheiden und um die Qualifikation ein wenig zu würdigen.
Ab Anfang der dritten Woche habe ich folgende Dienstzeiten:
Erklärung: S = Streifendienst mit Fahrzeug; P = Personenkontrolle = Fußstreife
Polizeirevier 1 S = 05:30 – 15:30 Uhr; S = 18:30 – 04:30 Uhr
Polizeirevier 4 S = 15:30 – 18:30 Uhr; S = 20:00 – 06:00 Uhr;P = 08:00 – 12:00 Uhr; P = 16:00 – 20:00 Uhr
Polizeirevier 5 S = 21:00 – 07:00 Uhr;P = 08:00 – 12:00 Uhr; P = 16:00 – 20:00 Uhr
7 Anfang der 4. Woche setzte ich mehr Einsatzkräfte und Fahrzeuge ein.
Einbruchsdiebstahl die Täter sind bewaffnet, seien Sie vorsichtig. Genau bei diesem Einsatz zahlt es sich aus wenn man Polizeibeamte zum Training (Verbesserung der Schussfähigkeit) geschickt hatte (dazu habe ich einen Polizeibeamten auf jedem Revier mehr. Dieser dient zum Austausch für den im Training oder im Urlaub seienden.
Revier 1 = 2 Cougar Streifenwagen 190 km/h und 9 Polizeibeamte; Revier 4 = 1 Saber Streifenwagen 220 km/h und 7 Polizeibeamte; Revier 5 = 2 Cougar Streifenwagen 190 km/h und 7 Polizeibeamte
Ab Anfang der vierten Woche habe ich folgende Dienstzeiten
Revier 1 S = 18:30 – 04:30; S = 05:30 – 15:30; S = 00:01 – 10:00; P = 08:00 – 15:00
Revier 4 S = 15:30 – 18:30; S = 20:00 – 06:00; P = 07:30 – 14:30
Revier 5 S = 21:00 – 07:00; S = 03:00 – 13:00; P = 13:00 – 20:00
 
Oben Unten