News - Point & Click: Neues zu Sam & Max 2

Chrissy_26

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
159
Reaktionspunkte
1
AW: News - Point & Click: Neues zu Sam & Max 2

Dass hört sich schon mal sehr gut an. :top:
 
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,176801
 
E

Elzy

Guest
AW: News - Point & Click: Neues zu Sam & Max 2

[l]am 28.05.03 um 16:44 schrieb Chrissy_26:[/l]
Dass hört sich schon mal sehr gut an. :top:

Jepp, find ich auch...

Ich hoffe, das Lucasarts viele Exemplare verkaufen wird und so vielleicht einsehen wird, dass klassische Adventures nicht tot sind.
 

ishmael_b_bc

Benutzer
Mitglied seit
21.04.2002
Beiträge
84
Reaktionspunkte
0
AW: News - Point & Click: Neues zu Sam & Max 2

Ich hoffe, das Lucasarts viele Exemplare verkaufen wird und so vielleicht einsehen wird, dass klassische Adventures nicht tot sind.

Wenn sie das erst "einsehen" müßten würden sie das Spiel (und "Full Throttle 2") doch erst gar nicht produzieren. Eins sollte klar sein: Ein Erfolg wird "S&M2" sowieso, dass heißt jedoch nichts für das Genre 'Adventure', denn eine Fortsetzung eines Klassikers wird noch lange nicht das Genre beleben. Hoffen können wir natürlich alle, aber ich würde nicht zu viel darauf setzen. Und glaubt jemand ernsthaft, dass es nochmal so gute Adventures wie früher geben wird? Ich leider nicht.
 

Don_Dengue

Benutzer
Mitglied seit
21.01.2003
Beiträge
37
Reaktionspunkte
0
AW: News - Point & Click: Neues zu Sam & Max 2

[l]am 28.05.03 um 16:44 schrieb Chrissy_26:[/l]
Dass hört sich schon mal sehr gut an. :top:

*sing* there is light at the end of the tunnel *aufhör sing*

... seit ich den "Fehler" gemacht habe, und DOTT und Sam & Max wieder ausgegraben habe, sah ich mich einer grossen Loch in meiner Spiele Sammlung gegenüber. Doch dieses Loch wird nun in (hoffentlich) absehbarer Zeit gestopft, *freu*

...fehlt nur noch eine Ankündigung für DOTT2 oder so...
 

Grappa11

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
530
Reaktionspunkte
0
AW: News - Point & Click: Neues zu Sam & Max 2

[l]am 28.05.03 um 16:50 schrieb ishmael_b_bc:[/l]
Ich hoffe, das Lucasarts viele Exemplare verkaufen wird und so vielleicht einsehen wird, dass klassische Adventures nicht tot sind.

Wenn sie das erst "einsehen" müßten würden sie das Spiel (und "Full Throttle 2") doch erst gar nicht produzieren. Eins sollte klar sein: Ein Erfolg wird "S&M2" sowieso, dass heißt jedoch nichts für das Genre 'Adventure', denn eine Fortsetzung eines Klassikers wird noch lange nicht das Genre beleben. Hoffen können wir natürlich alle, aber ich würde nicht zu viel darauf setzen. Und glaubt jemand ernsthaft, dass es nochmal so gute Adventures wie früher geben wird? Ich leider nicht.


also ehrlich gesagt: ich schon! Auch wenn beispielsweise Runaway nicht sonderlich lang war und die ein oder andere kleine Macke hatte, war es ein super Spiel, finde ich zumindest. Monkey Island 3 & 4 fand ich auch beide sehr gut - drei sogar besser als die ersten beiden Teile - und zumindest Teil 4 ist ja nun so alt nicht.
Das Problem ist ja auch nicht ein gutes Adventure zu produzieren, da kann man allein von den technischen Möglichkeiten weitaus mehr machen als zu Zeite von Monkey Island 1 & 2. Das Problem liegt ganz einfach darin, dass der Markt für Computerspiele für Adventures - nach Meinung der meisten Entwicklerstudios und Publisher - nicht groß genug ist. In Deutschland haben sich Adventures immer gut absetzen lassen, in den USA und so sind die Action Adventures weitaus beliebter. Warum? Vielleicht denken die nicht so gerne nach, wer weiß? Deshalb ja auch der Scheiß mit Indiana Jones 5 & 6, die mir eben deshalb nicht so gut gefallen, weil sie viel zu actionlastig sind. Hat Sam & Max 2 Erfolg können wir sicher auch mit dem ein oder anderen "klassischen Adventures", wenn auch in einer 3-D Grafik verpackt, rechnen. Wobei ich glaube, dass dann hauptsächlich solche "Nachfolger" erscheinen werden, wie jetzt zu Sam & Max, also DOTT 2 usw.
Aber wie dem auch sei, lasst uns hoffen und einfach abwarten.
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: News - Point & Click: Neues zu Sam & Max 2

Ich hoffe, das Lucasarts viele Exemplare verkaufen wird und so vielleicht einsehen wird, dass klassische Adventures nicht tot sind.

Ich hoffe es auch.
Der Trailer hat mich - im Gegensatz zu Vollgas 2 - jedoch überzeugt, daß LA auf dem richtigen Weg ist.
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
8.649
Reaktionspunkte
3.497
AW: News - Point & Click: Neues zu Sam & Max 2

Jau...hoffentlich wird das was. Ein gutes Adventure muss ja auch nicht unbedingt eine komplizierte Steuerung haben (oder 3D). Loom fand ich war ein spitzen Adventure. Nicht sehr schwer sondern einfach eine gute Geschichte zum durchwandern und erforschen.
 

geldinhalierer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.06.2001
Beiträge
231
Reaktionspunkte
0
AW: News - Point & Click: Neues zu Sam & Max 2

[l]am 28.05.03 um 19:21 schrieb Nali_WarCow:[/l]
Ich hoffe, das Lucasarts viele Exemplare verkaufen wird und so vielleicht einsehen wird, dass klassische Adventures nicht tot sind.

Ich hoffe es auch.
Der Trailer hat mich - im Gegensatz zu Vollgas 2 - jedoch überzeugt, daß LA auf dem richtigen Weg ist.

So ging es mir auch, als ich den Trailer von Sam und Max öffnete hatte ich richtig schiss, dass so etwas wie Vollgas 2 bei raus kommt, war aber dann sehr erleichtert und froh dass das nicht der Fallist.

Kann das Spiel kaum erwaren !!!
 

xesued

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.06.2001
Beiträge
610
Reaktionspunkte
1
AW: News - Point & Click: Neues zu Sam & Max 2

Das Video zeigt ja, dass Lucas-Arts den Sam'n Max Humor scheinbar wieder gut hingekriegt haben, aber die Grafik finde ich doch ein bisschen schwach. Scheinbar null Texturen, weder Sam noch Max haben Fell und alles besteht scheinbar aus Plastik.

Damit meine ich jetzt nicht, dass die Comicgrafik hyperrealistich sein muss, aber in Zeiten von DX9 hätte ich mir schon mehr Details gewünscht. Wenn das Spiel dann aber nicht auch einem 500 MHz Celeron läuft, bin ich von den Entwicklern echt enttäuscht.

Vielleicht wäre Cell Shading ja auch eine attraktive Technik gewesen.
 
Oben Unten