News - PC Games-PC Editors Choice 1: Neuer Komplett-PC für Spieler von uns konfiguriert [Anzeige]

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
News - PC Games-PC Editors Choice 1: Neuer Komplett-PC für Spieler von uns konfiguriert [Anzeige]

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,705635
 

Gwath

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.05.2006
Beiträge
302
Reaktionspunkte
21
Ich könnte mir in den Popo beißen, weil ich bei MediaMarkt 'nen Mittelmäßigen für 760 gekauft habe und hier ist so ein AssiPC für etwas mehr zu haben. -.-
 

gfxlll

Benutzer
Mitglied seit
06.09.2009
Beiträge
74
Reaktionspunkte
0
könnt ihr nicht noch eine kategorei herstellen " das beste vom besten" nur verbaut mit2 grafikkarten und wasserkühlung sowie i7 prozessoren übertaktet? darf ja ruhig etwas teuerer sein^^
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.893
Reaktionspunkte
1.793

Rumplitschka

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.01.2007
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
AW:

Hihi, wenn ich bedenke das ich mit meinem Sys 16593 pkt. bekomm ^^

Hab nur ~440€ ausgegeben (Gut, dafür auch kein gehäuse) Aber der Phenom XII 955 BE war drinne, 'ne 260GTX Golden Sample (Gainward, falls man auf Dx11 noch warten kann, die 5er serie von ATI seh ich eh noch als pilot projekt a, da kommt bestimmt noch viel effizienteres in sachen DX11) und sogar nur 2GB DDR3 + Netzteil (Be quiet) und MSI 770-C45 board .

Gut, ich hatte FP und DVD noch, aber leistungstechnisch lässt sich mit dem Budget noch mehr machen wenn man schon gehäuse Fp und laufwerke hat ^^

lg
 

pcgh_Daniel_W

Hardware-Redaktion
Mitglied seit
08.07.2003
Beiträge
20
Reaktionspunkte
0
AW:

3D Mark Vantage bewertet auch Physik-Beschleunigung von Nvidia-Karten, weshalb die Werte mit einer AMD-Karte kaum vergleichbar sind.
 

fsm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
655
Reaktionspunkte
51
AW:

Wenn nVidia drinnen wäre, wäre der PC sogar richtig gut. Aber gerade ihr PCGler solltet doch wissen, dass heutzutage jedes zweite Spiel Ärger mit ATI-Karten hat..... schlechte Entscheidung, DX11 hin oder her.
 
O

Odin333

Gast
AW:

Ich will ja nichts sagen, aber ich bin mit Windows 7 Ultimate vor gut vier Monaten auf 980€ gekommen, und komme auf knapp 16.400 Punkte.

i7920, 8gb Ram, 64GBSSD, 2tb hdd, 260er
-das meiste ebenfalls von Alternate.
 

Sancezz1

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
557
Reaktionspunkte
18
AW:

ich hab in etwa das gleiche System, von der Leistung her, u komme auf 15041bei 3D Mark 06 und hab viel weniger gezahlt.

Und zu ATI-Karten, wenn nicht die meisten Entwickler auf NVIDIA Systemen ihre Spiele entwickeln würden, gäbe es sicher weniger ATI Probleme bei den Spielen.
 

patertom

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.09.2008
Beiträge
292
Reaktionspunkte
1
AW:

ich hol mir lieber für 850€ en ebenfalls guten pc mit ner radeon 5850.
 

patertom

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.09.2008
Beiträge
292
Reaktionspunkte
1
AW:

kennt einer von euch eigentlich die seite mifcom.de? da gibst glaub ich auch relativ gute pcs :P
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.812
Reaktionspunkte
1.317
AW:

Hmmm 500GB Festplattenspeicher ist ein bisschen wenig.
 
P

polyklet

Gast
AW:

Ich habe vor 3 Tagen ein nahezu identisches System gekauft: Gleicher Prozessor, Grafikkarte und Board.
Mein PC erreicht sogar geringfügig höhere Punktzahl bei 3DMark 06 (16291) und hat 200 Euro weniger gekostet.
 
O

Odin333

Gast
AW:

Hmmm 500GB Festplattenspeicher ist ein bisschen wenig.
Das ist alles ein bisschen wenig, 4gb Ram (z.B Metro 2033 verlangt gerne 8gb+), zum Prozessor kann ich nichts sagen, interessiere micht für AMD schon lange nicht mehr, die Grafikkarte denke ich ist eher als Scherz gemeint (wiso bitte keine 5870er?)

Für das selbe Geld bekommt man auch bei Alternate eine wesentlich schnellere Kiste zusammengenagelt.
 
E

einkaufswagen

Gast
AW:

Für das selbe Geld bekommt man auch bei Alternate eine wesentlich schnellere Kiste zusammengenagelt.
...dann zähl doch mal auf, was du für die Kohle bei Alternate alles zusammenkaufen würdest - achja, die 160 Euro für den Zusammenbau musst du allerdings noch vom PCG Preis abziehen...
 

High-Tech

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.06.2007
Beiträge
324
Reaktionspunkte
1
AW:

Quatsch als ob Metro 8 GB RAM verbraucht, kein Spiel der Welt braucht ernsthaft mehr als 4GB, hab 6GB drin und der war noch nie ausgelastet.
500GB HDD ist viel, welcher Horst braucht mehr GB? Überleg mal warum sollten 90% der Käufer unsinnig mehr HDDs dazukaufen wenn sie doch nur mit 500GB auskommen, überleg mal wieviele Games, Bilder, Word Dokumente drauf passen!

Wenn du deine Pornos und Raubkopien drauf speichern willst musst dann natürlich zu ner zweiten HDD kaufen, aber ihc halte es für schwachsinn PCs im "billigeren" Preissegment zu verkaufen die dann mehree TB an HDDs haben die der Endkunde NIE vollkriegt und wenn er es braucht kann er sich ja eine für 130 € extra als Eigenwunsch dazukaufen.

Und das ein FertigPC gewissen Preisaufschläge hat für deren Qualität ist auch klar, wenn ihr euch dhaeim hinsetzt und den PC zusammenscharubt und vermutlich nichtmal ne Ahnung von habt vergehen auch mal ein paar Stunden, Geschweige denn was zu tun wäre wenn der PC nach Zusammenstecken nicht anspringt spätestens da geht bei vielen "Bastlern" das Licht aus und sie stehen da -.-

Wer Ahnung von PC hat für den ist deises Angebot garantiert NICHT gedacht, wer kaum Ahnung von hat aber aktuelle Games in guter Quali zocken will der kann hier meiner Meinung nach durchaus zugreifen.
Ich hab mir mein PC auch selbst zusammengeworfen, da ich z.B. viele HDD Slots und Laufwerksslots wollte und allg. ein großes Gehäuse für viel Rumschrauberei und Grafikkarten jeglicher Größe und dennoch ausreichend Platz für eine gute Lüftung ;)
 

FraXerDS3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2009
Beiträge
388
Reaktionspunkte
3
Website
www.slot5.de
AW:

juhuu^^
mein pc kann mithalten :P
ich hab zwar weniger 06 punkte, aber viel mehr vantage punkte..
:-D:-D
 

neosix123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.09.2004
Beiträge
269
Reaktionspunkte
1
AW:

lol...meiner ist noch besser und schon 3 Jahre alt ^^
hab bei Vantage 9984 Punkte ^^
Aber für einen Komplett Pc nicht zu teuer.
Trotzdem finde ich dass es sich lohnt einen Pc selbst zusammen zu stellen. Hatte damals zwar auch ca 1300€ bezahlt und jetzt einmal die Grafikkarte erneuert...aber es hat sich wohl gelohnt.
 

neosix123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.09.2004
Beiträge
269
Reaktionspunkte
1
AW:

Ich habe mal nachgerechnet was es kostet, wenn man alle Komponenten bei Alternate einzeln kaufen würde.
Die Kosten errechnen sich wie folgt:

Prozessor: 158,15 €
Grafikkarte: 139,90 €
Mainboard: 78,90 €
Festplatte: 45,99 €
Arbeitsspeicher: da kein Hersteller angegeben ist sag ich einfach mal 100 €
Netzteil: 79,90 €
CPU Kühler: 14,99 €
Gehäuse: 64,90 €
DVD-Brenner: 25,99 €

Das macht so ca 708,72 € ohne Betriebssystem. Das kostet nochmal 84,90 €
Würde man sich dieses noch dazu kaufen würde man also 793,62 € bezahlen anstelle von 879,-
Also bezahlt man 85,38 € für den Einbau. Ist meines erachtens okay.

Wenn man mal die Kollegen von Alienware (Dell) betrachtet, die schlagen da um einiges mehr drauf.
Aber ich würde immer wieder selbst zusammenbauen. Abgesehen davon, dass mir einige der Komponenten nicht zusagen.
 

EarthGrom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.10.2008
Beiträge
383
Reaktionspunkte
0
AW:

mit ner 470gtx gibts bei diesem system 30000 3dmark06 punkte, und das für 160 euro aufpreis.
eine verdoppelung in 3dmark06, vantage sogar noch mehr, die 5770 bricht da zu sehr ein.
da hilft auch kein P :)
amd prozi und nvidia graka passen auch gut zusammen find ich :)
 

doomside

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.07.2003
Beiträge
27
Reaktionspunkte
1
AW: News - PC Games-PC Editors Choice 1: Neuer Komplett-PC für Spieler von uns konfiguriert [Anzeige]

Um nochmal auf Metro 2033 zurückzukommen:

Minimum:
-Prozessor: Dual-Core (Intel Core 2 Duo oder besser)
-Grafikkarte:
DirectX-9-kompatibel mit Shader Model 3 (GeForce 8800, GeForce GT220
und besser)
-Arbeitsspeicher: 1 GB

Empfohlen:
-Prozessor:
Quad-Core oder Dual-Core mit 3,0 GHz oder mehr
-Grafikkarte:
DirectX-10-kompatibel (GeForce GTX 260 und besser)
-Arbeitsspeicher: 2
GB RAM

Optimum:
-Prozessor: Intel Core i7
-Grafikkarte:
DirectX-11-kompatible Nvidia-Karte (GeForce GTX 480 und 470)
-Arbeitsspeicher:
8 GB oder mehr
-Laufwerk: schnelle Festplatte oder SSD

Ich glaube das wird wie bei Crysis, die High einstellungen bei Grafik und so richten sich eher an "Pro-Gamer" die ihren PC immer mit den neusten füttern.
Für "Normale" Spieler tut es der PCG PC auch für das spiel.
 

biggiman

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.02.2004
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
AW: News - PC Games-PC Editors Choice 1: Neuer Komplett-PC für Spieler von uns konfiguriert [Anzeige]

aber warum die 5770?? doch nicht etwa wg dx 11?
dann lieber noch die olle 4890 (wenn die noch lieferbar ist)
 
F

Fischer1396

Gast
AW: News - PC Games-PC Editors Choice 1: Neuer Komplett-PC für Spieler von uns konfiguriert [Anzeige]

Super Gehäuse, wo auch noch das Netzteil
"verkehrt" herum eingebaut wird, damit die warme
Luft schön auf die GraKa bläst. Daumen hoch!!!
 

wertungsfanatiker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.11.2007
Beiträge
1.078
Reaktionspunkte
55
AW: News - PC Games-PC Editors Choice 1: Neuer Komplett-PC für Spieler von uns konfiguriert [Anzeige]

Verstehe auch nicht, wieso eine 5770 verbaut worden ist. Besser wäre eine R 4890 oder Geforce GTX 275, beide sind etwa gleich stark und ausgereift. DX 11 wie DX 10.1. werden absolut überschätzt. Wer wirklich einen zukunftssicheren PC für alle Genres haben will, der muss ohnehin noch 100 - 150 € drauflegen auf den PCG - Preis (und kann dann auf die 5850 oder 5870 zurückgreifen).
 

dst81

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
134
Reaktionspunkte
0
AW: News - PC Games-PC Editors Choice 1: Neuer Komplett-PC für Spieler von uns konfiguriert [Anzeige]

Super Gehäuse, wo auch noch das Netzteil
"verkehrt" herum eingebaut wird, damit die warme
Luft schön auf die GraKa bläst. Daumen hoch!!!
Ich hatte gedacht, dass das Netzteil - so wie andere auch - Luft einsaugt und diese dann auf der Rückseite aus dem Gehäuse befördert. Es zieht also eher Luft von der Grafikkarte weg. Wäre das Netzteil falsch herum verbaut, dann würde es am Gehäuseboden Luft ansaugen, aber in keinem Fall warme Luft ins Gehäuse blasen. Mein Stacker hat z.B. auch noch Löcher im Gehäuseboden, so dass das Netzteil dort wirklich "falsch" herum eingebaut wird. So zieht das NT kühle Aussenluft durch den Boden und läuft nochmal etwas leiser, da es sich nicht mit erwärmter Luft aus dem Rechnerinneren kühlen muss...
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
8.037
Reaktionspunkte
2.860
AW: News - PC Games-PC Editors Choice 1: Neuer Komplett-PC für Spieler von uns konfiguriert [Anzeige]

mein Rechner ist locker 6 Jahre alt inzwischen und fängt bei etlichen Spielen langsam an zu streiken (Crysis) - der Preis wäre in ungefähr genau das was ich ausgeben würde, allerdings nur mit Pentium und Nvidia drin.
Hoffe da kommt auch was in der Richtung.
 

nolleX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.06.2005
Beiträge
344
Reaktionspunkte
5
AW: News - PC Games-PC Editors Choice 1: Neuer Komplett-PC für Spieler von uns konfiguriert [Anzeige]

Super Gehäuse, wo auch noch das Netzteil
"verkehrt" herum eingebaut wird, damit die warme
Luft schön auf die GraKa bläst. Daumen hoch!!!

Du hast wohl noch nie ein Netzteil gesehen, geschweige denn eingebaut. :B
Made my day.
 

KainLaVey

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2006
Beiträge
474
Reaktionspunkte
0
Oben Unten