• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - PC Games Exklusiv: Retro-Games #1: Die DOS-Box

Administrator

Administrator
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,555722
 

Opi-Wan

Benutzer
Mitglied seit
13.10.2004
Beiträge
49
Reaktionspunkte
0
Auf der Dos-Box-Seite kann man sich auch ein deutsches Tastaturlayout runterladen, welches auch schnell in das Programm eingebunden ist. Hat man alles richtig konfiguriert startet Dos-Box in deutsch, mit deutschem Tastaturlayout und mit CD-Rom-Unterstützung (zB. für Sam & Max). Wie man das macht erfährt man, wenn man "help" oder "intro" eingibt. Viel Spaß.
 

IXS

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2005
Beiträge
2.666
Reaktionspunkte
0
stockduck am 12.02.2007 13:05 schrieb:
Prehistorik 1 und 2 dürfen dabei ja nicht fehlen! :]

Dosbox ist eine feine Sache.
Vor allem unter Vista läuft sie noch besser.
 

crackajack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.09.2005
Beiträge
4.371
Reaktionspunkte
0
Wäre nicht schlecht wenn wenigstens einmal im Jahr einige alte Klassiker den Weg auf eure Heft-DVD finden würden.
Mindestens genauso gut wie halbgare 70% (oder darunter) Spiele wäre es auf jeden Fall. Und es würde nicht soviel Platz verschwendet werden.
 
C

ComKeifei

Gast
Ich bin für Tie Fighter. Für mich eines der besten Weltraum-Sims aller Zeiten.

Dann natürlich die LA-Adventures: Monkey Island 1+2, Indy 3+4, Day of the Tentacle, Sam & Max, usw...
 
T

Tarzipan

Gast
Also ich benutze Dosbox für Ascendancy, Z und Tyrian. Allerdings lass ich die unter Linux laufen.
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.768
Reaktionspunkte
0
ComKeifei am 12.02.2007 13:34 schrieb:
Dann natürlich die LA-Adventures: Monkey Island 1+2, Indy 3+4, Day of the Tentacle, Sam & Max, usw...
Die sollte man besser mit Scummvm spielen und nicht mit der DOS-Box.
 
D

DarkAdmiral

Gast
Virtual PC 2004 von M$ ist auch ein guter Emu für die Spiele.

Was die Spiele angeht, versucht doch mal die alten DOS-Games zum kostenlosen Download anzubieten. %)
Natürlich nur mit Erlaubnis des Herstellers ;)

Folgende Spiele hätt ich gerne (wieder): :X
Frontier - Elite II
Descent (I+II)
Abaron
Day of the Tentacle
Battle Race
Civilisation
Mechwarrior (die ganze DOS-Serie, wenns geht, inklusive Addons :-D )
X-Com (auch komplett)

Und klingelt mal bei M$ durch, ob ihr Win95a auch mit anbieten könnt :B
 

Weird_Sheep

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.06.2001
Beiträge
1.327
Reaktionspunkte
1
crackajack am 12.02.2007 13:18 schrieb:
Wäre nicht schlecht wenn wenigstens einmal im Jahr einige alte Klassiker den Weg auf eure Heft-DVD finden würden.
Mindestens genauso gut wie halbgare 70% (oder darunter) Spiele wäre es auf jeden Fall. Und es würde nicht soviel Platz verschwendet werden.

Na das unterschreib ich doch direkt!
Ich kann keine Tycoon-Manager-Giganten-Spiele mehr sehen, die landen eh direkt im Schrank und jedes Mal überlege ich meine Abo auf Magazin pur umzustellen, bin aber einfach zu faul...
 

DarkForce11

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.11.2002
Beiträge
276
Reaktionspunkte
0
Sam & Max
Die Kyrandia Teile
Simon 1-2
Monky Island
Star Wars Spiele

(Haupssächlich Adventures)
 

Yikrazuul

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.10.2002
Beiträge
391
Reaktionspunkte
0
Wenn man mehrer Dosspiele hat, empfehle ich das Tool D-Fend. Damit kann man komfortabel ohne "mount xx"-Befehle machen (so ne Art NortonCommander..)!
 

D3T0NAT10N

Benutzer
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
Weird_Sheep am 12.02.2007 14:41 schrieb:
crackajack am 12.02.2007 13:18 schrieb:
Wäre nicht schlecht wenn wenigstens einmal im Jahr einige alte Klassiker den Weg auf eure Heft-DVD finden würden.
Mindestens genauso gut wie halbgare 70% (oder darunter) Spiele wäre es auf jeden Fall. Und es würde nicht soviel Platz verschwendet werden.

Na das unterschreib ich doch direkt!
Ich kann keine Tycoon-Manager-Giganten-Spiele mehr sehen, die landen eh direkt im Schrank und jedes Mal überlege ich meine Abo auf Magazin pur umzustellen, bin aber einfach zu faul...

das geht leider nich >:| ... aus genau diesen gründen hab ich mein abo gekündigt und hol mir jetzt eben jeden monat die magazin-variante im laden... hoffe dass pc games das magazin-abo endlich einführt, denn die zeitschrift ist super, aber alles auf der dvd/cd (bis auf die videos vielleicht) ist quatsch in zeiten von dsl-flatrates.

back to topic: ich wünsch mir vor allem berichte über die lucas-arts kultadventures (monkey island, indy 3 und 4, maniac mansion, day of the tentacle...)
 

Sumpfling

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2006
Beiträge
1.303
Reaktionspunkte
2
DarkAdmiral am 12.02.2007 14:28 schrieb:
Was die Spiele angeht, versucht doch mal die alten DOS-Games zum kostenlosen Download anzubieten. %)
Natürlich nur mit Erlaubnis des Herstellers ;)

Sofern es den Hersteller überhaupt noch gibt ;)
Aber ich denke mal, wenn die alten Hersteller wirklich was dagegen hätten, dass man sich diese alten Perlen gratis herunterlädt würden die doch sicher diverse leicht zu findende Abandonware-Seiten, auf denen man sich diese direkt saugen kann, dicht machen oder?
Geld verdienen die ja schon seit Jahren eh keins mehr daran und man diese Spiele im besten Fall wenn überhaupt nur noch bei Ebay.

Also ich persönlich finde es gut das es solche Seiten gibt genau so wie für alte Konsolen- oder Spielautomatenspiele plus dazugehörigen Emulatoren. So bleiben diese auch für die Nachwelt erhalten und zugänglich auch wenn man sie schon seit gut über 10 Jahren nicht mehr im Handel kaufen kann.
 

BaronSengir187

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
303
Reaktionspunkte
1
Sumpfling am 12.02.2007 15:36 schrieb:
DarkAdmiral am 12.02.2007 14:28 schrieb:
Was die Spiele angeht, versucht doch mal die alten DOS-Games zum kostenlosen Download anzubieten. %)
Natürlich nur mit Erlaubnis des Herstellers ;)

Sofern es den Hersteller überhaupt noch gibt ;)
Aber ich denke mal, wenn die alten Hersteller wirklich was dagegen hätten, dass man sich diese alten Perlen gratis herunterlädt würden die doch sicher diverse leicht zu findende Abandonware-Seiten, auf denen man sich diese direkt saugen kann, dicht machen oder?
Geld verdienen die ja schon seit Jahren eh keins mehr daran und man diese Spiele im besten Fall wenn überhaupt nur noch bei Ebay.

Also ich persönlich finde es gut das es solche Seiten gibt genau so wie für alte Konsolen- oder Spielautomatenspiele plus dazugehörigen Emulatoren. So bleiben diese auch für die Nachwelt erhalten und zugänglich auch wenn man sie schon seit gut über 10 Jahren nicht mehr im Handel kaufen kann.

Soweit ich weiß ist es doch aber, rein rechtlich gesehen, eine Raubkopie wenn man z.B. eine Rom Datei von einem alten Master System Spiel hat aber nicht das ensprechende Originalmodul.
Korrigiert mich wenn ich mich irren sollte. :)
 
Oben Unten