News - Online-Games: Die Mehrheit der Spieler zockt bis zu vier Stunden am Stück

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
News - Online-Games: Die Mehrheit der Spieler zockt bis zu vier Stunden am Stück

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,705068
 

drumnbass

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.10.2004
Beiträge
203
Reaktionspunkte
0
autofahrer:
manche fahren bis zu 10h am stück!

dieses suchtverhalten ist abzulehnen, zu verbieten und sofort zu therapieren!
 

NOUS-GLOW

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.07.2007
Beiträge
101
Reaktionspunkte
0
Das heißt die Meisten spieler spielen 5min. - 4 stunden am Tag. NA UND ???
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.692
Reaktionspunkte
1.264
Warum eigentlich nur Online-Games ich habe schon mit dem einen oder anderen Singleplayer Rollenspiel ganze Nächte durchgezockt.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.762
Reaktionspunkte
6.171
Ort
Im Schattenreich ;)
AW:

Ich kann mir schon vorstellen, dass das stimmt. Es hat sich nämlich mittlerweile einiges verändert. "Früher" kamen die Leute abends von der Arbeit nach Hause und haben sich dann vor den Fernseher gesetzt, heutzutage setzen sich viele dann an den Rechner und zocken was. Seh ich auch immer in WoW, die Leute kommen Abends heim, gehen on und zocken dann meist so von 19 oder 20 Uhr bis 23 Uhr. In dem Zeitraum laufen ja auch meistens die Raids ab.
 

Wamboland

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
3.850
Reaktionspunkte
580
AW:

Das hätte ihnen aber auch jeder erfahrenere Zocker sagen können ;)

Mich wundert es halt eher das über 50% unter 2 Stunden zocken - selbst bei einem Instant-Action Spiel wie WAR ist das eher selten. Bei DAoC hat ja die Gruppensuche fürs RvR oft schon 30-90min gedauert *g*

Wird aber vermutlich daran liegen das sie auch die ganzen Browsergames mit rein nehmen, die "verfälschen" das Bild da halt (aus MMO Sicht).
 
R

Raubhamster

Guest
AW:

Ich habe vor 7 Jahren den Fernseher abgeschafft.
Gemeinsames Spielen macht mir mehr Freude,
als sich sinnlos, von dem ohnehin immer
schlechter werdenden Programmen und der
lästigen Werbung, berieseln zu lassen.
Klar, PC Spiele sind auch nicht gerade sinnvoller,
aber das Niveau ist doch deutlich höher! :-D
 

Chrisse55

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.11.2009
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
AW:

jetzt ist aber noch die frage ob die die 6 stunden oder länger am tag spielen das jeden tag machen oder nur z.b. am we , denn dann ist das ja wieder was anderes
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.199
Reaktionspunkte
3.741
AW:

Ich habe vor 7 Jahren den Fernseher abgeschafft.
Gemeinsames Spielen macht mir mehr Freude,
als sich sinnlos, von dem ohnehin immer
schlechter werdenden Programmen und der
lästigen Werbung, berieseln zu lassen.
Klar, PC Spiele sind auch nicht gerade sinnvoller,
aber das Niveau ist doch deutlich höher! :-D
ja ne
is klar
du erinnerst mich an einen Buchkritiker der auch wegen des schlechten Fernsehens einen Preis abgelehnt hat
alle haben genickt
aber warum das Fernsehen so schlecht sein soll kam auch nicht raus
Vorallem, wenn man kein Fernsehen schaut, wie bitte soll man dass dann auch wissen, oder ist das viel mehr eher nur dumm Nachgebabbelt? :rolleyes:
Zumal es mir neu ist das es in den Öffentlichrechtlichen großartig Werbung gibt, die Schleichwerbung mal abgesehen

Naja
so Statistiken sind eh etwas Konfuse
alleine die Wenigstspieler
aber irgendwo denke ich eh, das sind die mal da so irgendwo auf diesen Sozialnetzwerken ein Spiel neben bei Spielen
auch die Definition ist schon reichlich schwammig, fallen da MMORPGs zwar rein, aber dafür ein Shooter raus?
 
Oben Unten