News - Offiziell: Romero und Hall verlassen Ion Storm

MartinSlaver

Benutzer
Mitglied seit
07.04.2001
Beiträge
82
Reaktionspunkte
0
Es musste ja so kommen. Erst ein mega Flop mit Daikatana, dann kam noch Anachranox hinzu (leider nur in Englisch und auf der Quke 2 Engine basierend).

Hoffentlich werden die Jungs es woanders besser haben... Good Luck
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,10689
 

Achzo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.10.2007
Beiträge
1.265
Reaktionspunkte
336
Strike

Servus,

nix gegen Hall, Hall ist wirklich gut. Dagegen Romero ist hauptsächlich ein Sprücheklopfer, der nur im Redenschwingen groß ist.

Naja, mal schauen wie es weitergeht, den kommenden Projekten tut es jedenfalls sicher gut, daß Romero nicht mehr dabei ist.

Meine Meinung.

Gruß
 

Spider_Jerusalem

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
Schade für Anachronox

Daikatana war grottig, keine Frage. Aber Halls "Anachronox" ist Zuckerbrot für Genrefans. Was die Leutchen aus der alten Q2-Enigne noch herausgeholt haben, muß sich nicht vor der Konkurrenz verstecken. Vor allem die Story, gespickt mit geradezu wahnwitzigen Ideen und der oft zitierten "Blade Runner"-Atmosphäre, die gecripteten Events und genialen Kamerafahrten haben ich sehr, SEHR positiv überrascht. Schade für Hall, aber mit seinem Talent wird er sicher schnell bei einem anderen Publisher Unterschlupf finden. :)

Cheers,
Spider
 
Oben Unten