News - No One Lives Forever 2 ist da!

Codename_47

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.04.2001
Beiträge
128
Reaktionspunkte
0
Hat es schon jemand?
Ist es genau so gut wie der erste Teil? Wie siehts mit der Synchro aus(deutsch oder englisch)??
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,87312
 

Nuclear

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.04.2001
Beiträge
243
Reaktionspunkte
0
Also nein danke, Teil 1 war zwar das beste was ich je gespielt habe aber wenn man schon vor dem Kauf von Teil 2 einen Patch braucht dann kanns ja nichts werden......
 
D

DJ_Culture

Gast
Also nein danke, Teil 1 war zwar das beste was ich je gespielt habe aber wenn man schon vor dem Kauf von Teil 2 einen Patch braucht dann kanns ja nichts werden......

Was für einen Patch? Den auf Version 1.1? Der ist nur für die US-Version, die deutsche Verkaufsversion beinhaltet diesen Patch schon, so dass man keinen Patch installieren muss.
 

zorian

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.04.2002
Beiträge
122
Reaktionspunkte
0
Also ich hab die us-version und bislang keinen patch gebraucht um fehlerfrei spielen zu können.
Ich kann das spiel nur empfehlen es ist echt sehr gut, ich bin blos froh das ich die DV nicht habe weil
in der demo wie warcheinlich auch im spiel leichen einfach verschwunden sind was sich als sehr
umständlich erweist, da das feature mit dem leichen verstecken damit kein alarm ausgelöst wird somit wohl
entfällt.
 
R

RichiRosetto

Gast
Es wäre gut wenn mir jemand der das Spiel schon hat mir mal ne Frage beantworten kann.

Ich hatte bei der Demo das Gefühl dass es wesentlich actionlastiger ist als der erste Teil. Wenn das stimmt und diesmla die taktischen Schleichereine entfallen oder unnötig sind würd ichs mir nämlich nicht kaufen snonst schon.
Also wenn jemand antwortet schon ma danke im vorraus (nett wär auch ein Beispiel für ne Schleichmission)
 
D

DJ_Culture

Gast
Es wäre gut wenn mir jemand der das Spiel schon hat mir mal ne Frage beantworten kann.

Ich hatte bei der Demo das Gefühl dass es wesentlich actionlastiger ist als der erste Teil. Wenn das stimmt und diesmla die taktischen Schleichereine entfallen oder unnötig sind würd ichs mir nämlich nicht kaufen snonst schon.
Also wenn jemand antwortet schon ma danke im vorraus (nett wär auch ein Beispiel für ne Schleichmission)
Es steht dir völlig frei, wie du die Missionen spielst. Du kannst dich einfach nur durch die Mission ballern oder aber auch schleichen, beides ist möglich. Es gibt sogar spezielle Missionen, wo du nur schleichen kannst und auf der anderen Seite auch Missionen, wo du nur durch Action voran kommst.
Allerdings sind solche Missionen die Ausnahme und in den meisten Levels steht es dir frei, wie du durch die Mission läufst.
 

smurfsoft

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
36
Reaktionspunkte
3
Es wäre gut wenn mir jemand der das Spiel schon hat mir mal ne Frage beantworten kann.


Also wenn jemand antwortet schon ma danke im vorraus (nett wär auch ein Beispiel für ne Schleichmission)

Ich habe die Original-Version gespielt. Hier ein paar Anmerkungen:

1.) Ja, das Spiel ist etwas Action-Lastiger als der erste Teil. Insbesondere auf leichtem Schwierigkeitsgrad lassen sich viele Missionen mit tumber Gewalt lösen. Ab Schwierigkeitsgrad normal fährt man aber in der Regel mit Schleichen und Köpfchen besser.

2.) Sprachversion: Ich kenne von N.O.L.F.(1) sowohl die Originalversion als auch die deutsche G.O.T.Y.-Version und muss sagen, daß mich beim ersten Teil die synchronisation herbe enttäuscht hat. Die distuingierte britische Art, mit der Cate Mr.Smith zur Weisglut treibt geht komplett verloren. Lediglich Frl.Wagner verliert nicht durch die Übersetzung.

3.) Das Spiel ist leider spürbar kürzer als der erste Teil; nach einer intensiv durchgespielten Woche war ich (leider) durch.

4.) Es gibt wieder reine Schleich-Missionen SPOILER-Warnung:
- In Indien wird Cate des Mordes beschuldigt und muß um Polizisten herumschleichen, welche natürlich (sind ja "Zivilisten") nicht getötet werden dürfen. Sie kann sie aber mit kleinen Sonden markieren, so daß sie deren Position auf ihrem Kompass sieht.
- Cate muß sich bei H.A.R.M. verdingen. Um an weitere Informationen zu gelangen muß sie ein Telefon verwanzen. Dabei schleicht sie waffenlos durch den indischen H.A.R.M.-Stützpunkt. Wird sie erwischt, muß sie mit der Schleichtour von vorne beginnen.
SPOILER-Ende

Insgesamt kann ich sagen, ist sich daß Spiel erstaunlich treu geblieben ohne sich selber nur zu kopieren. Wem der erste Teil gefiel, wird am zweiten auch seine Freude haben.

P.S.: Die geschichte mit den unsichtbaren Leichen in der Demo auf deutschen Rechnern ist eine Folge fehlender Texturen. In der Vollversionen werden im zensierten Deutschland die Leichen durch Rucksäcke symbolisiert, Wer statt dessen wieder rumliegende Körper nebst Flüssigkeit haben mag, sollte mit Regedit den Schlüssel
[t]HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Monolith Productions\No One Lives Forever 2\1.0\Language[/t] auf English setzen.
 

ArcticWolf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
613
Reaktionspunkte
0
Ich hab die englische Version schon seit 2 Wochen oder so, liet hier so auf der HD rum und wird net gespielt, n paar Kumpels haben das innerhalb von 3 Tagen durchgespielt. Ich fndes gar net mal schlecht, aber wenn man WC3 und CS + DSL hat, kommt man eigentlich kaum noch zu anderen Spielen......UT3003 kommt noch dazu.... .
 

TheSith

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.04.2002
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
1. der zweite teil ist im gegensatz zum ersten sehr kurz :(
(hatte ihn nach 3 tagen scho durch)
2. die story ist in teil 1etwas besser
3. es gibt meiner meinung nach zu wenig gimmicks...schade

aber eigentlich ein super spiel
 
Oben Unten