• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Neues von Jedi Knight 3

S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,125920
 

Nali_WarCow

Mitglied
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.768
Reaktionspunkte
0
Wirklich schön das es mit Jedi Knight weitergehen soll. Aber bitte keinen überstürzten 4ten Teil. Davon haben weder die Spieler noch Activision bzw. LucasArts was. Das endet in einem Debakel (Es gibt ja ansonsten leider keine weiteren guten Star Wars Games auf dem PC.) und führt eventuell zu einem Ende der Serie.
Auch nach dem 3ten Teil könnte ist noch ausreichend Raum für Verbesserungen am Game. Da wären als wichtigstes Merkmal, daß die Level mal wieder etwas logischer aufgebaut sind. In Jedi Oucast waren manche Räume, etc. nur über Wege zu erreichen die keine ernsthafte Person in der Realität nehmen würde um in einen Raum zu kommen, einen Schlüssen zu nehmen, etc. Auch wäre es schöner, wenn man wieder Fertigkeitspunkte in der Macht sammeln könnte und dann in die Fertigkeiten investieren kann und sich eventuell sogar wider zwischen der Hellen und Dunklen Seite der Macht entscheiden könnte. Abrunden könnte man das Game durch einen COOP-Mod.
 

Nahkampfbieber

Mitglied
Mitglied seit
27.01.2002
Beiträge
251
Reaktionspunkte
0
Hehe es gibt immer ein Anfang ;)
Und das finde ich ist ein guter !!!
Bin ja mal jespannt wieder dritte wird !!!!
 

FabianX

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2002
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Machen könnte man vieles, aber das perfekte spiel wird es wohl nie geben. Leider
 

cryer

Mitglied
Mitglied seit
30.10.2006
Beiträge
1.034
Reaktionspunkte
33
Koop Mode dürfte aber gerade bei einem Spiel, welches von gewissen Freiheiten lebt, schwer bist gar nicht zu bewerkstelligen sein.

Natürlich war bei JK I die Tatsache, dass man selbst die Fähigkeiten der Macht stärken und bestimmen konnte eines der herausragenden Spielefeatures. Aber dieses machte die Missionsgestaltung sehr langwierig, da alle Missionen mit allen Möglichkeiten der Macht zu lösen haben sein müssen. Aus diesem Grund verzichtete Raven auf diese "freie" Entscheidung des Spielers und vergab statt dessen "feste" Machtfähigkeiten zu bestimmten Zeitpunkten. So waren die Lösungswege aller Probleme klar definiert.

Ein Koop Mode wäre zwar eine feine Sache, aber dann wäre das "freie" Machtfähigkeiten verteilen nicht mehr möglich, da sich die Optionen, wie ein Problem zu lösen wäre stark erhöhen würden.

Entweder oder wäre somit die Devise und mir persönlich wäre dann ein Koop fast lieber, da es kaum Spiele dieser Art mit einem Kooperativen Spielmodus gibt. :)
 
Oben Unten