News - Microsoft will mit PS2-Messeverbot mehr Fairness erreichen

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.217
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,38170
 
TE
T

Triboard

Gast
Wo bleibt die Fairness wenn man aber noch X-Box spielen darf???
Wer eine solche Werbung nötig hat ist doch klar am verlieren!!!
X-BOX tausend mal besser als PS2???
Da hat aber jemand Angst um sein neues ungewolltes Kind.
"Konsolen - Mit dem Kinderkram gebe ich mich nicht ab!" Zitat von Bill Gates.
 
TE
Y

ylai

Gast

Ich denke da spricht der pure Neid von MS weil jemand anders schlauer war als Sie !

Ich würde hier die Behauptung widersprechen, dass Microsoft hier im Recht sei. Microsoft hat höchstwahrscheinlich massenweise XBox an Partner (u. a. NVIDIA, Epson) verlieben, wo jeder normal denkender Mensch davon ausgehen kann, dass sie nicht - wie etwa mit der Messe-Leitung vereinbart - in Vitrinen ausgestellt werden (wer leiht schon ein Hardware, um sie anschließend als Vitrinen-Beschwerer zu benutzen). Diese Art der Anstiftung zur Brechen von Messe-Nomenklatur wiegt noch schwerer als die sogar mit der Messe-Leitung vereinbarten Ausstellen von PlayStation 2.
 
TE
J

Jimmy_O

Gast
Wenn ich mal groß bin werd ich Anwalt für Microsoft. Da hat man immer was zu tun. Da muss sich der nicht immer rechte Weg auch mal freigeklagt werden.
Dort fühlt man die Marktposition seines Betriebssystems Windows durch eine LinuxVersion bedroht.
Hier fühlt sich der Branchenriese mal auf den Schlips getreten weil man sein Produkt nicht vorstellen darf, was ja so auch net ganz richtig ist. Dunkel erinnert mich das an die Streitigkeiten zweier kleiner Jungen, von dem einer immer etwas mehr oder etwas besseres zdaheim hat...
Ich empfehle Microsoft die übliche Strategie; nämlich Sony ebenso zu schlucken wie all die armen Firmen bisher. Dann dürfen endlich alle x-box spielen und keiner muss sich noch mit der ps 2 rumschlagen.

Unfair wie man einen unschuldigen Mittelständischen Betrieb versucht Steine in den Weg zu legen wo es nur geht. Armes Microsoft

Deshalb werde ich im gleichen Atemzug eine Unterschriftenaktion gegen die Regulierungsbehörde einleiten....

In diesem Sinne
Jimmy_O
 
TE
B

Brotkruemel

Gast
naja, wenn man bedent, dass in den Grundsätzen Der CeBit Spiele (leider) generell nichts zu suchen haben, kann man MS Reaktion durchaus nachvollziehen, denn wenn man ehrlich ist, hätte es Sony in diesem Fall garantiert nicht anders gemacht...
 
Oben Unten