News - Mass Effect 2: Riesiges Staraufgebot für die Synchronstimmen des SciFi-Rollenspiels

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
News - Mass Effect 2: Riesiges Staraufgebot für die Synchronstimmen des SciFi-Rollenspiels

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,701243
 
K

Kradath

Guest
AW:

Weiß jemand, ob ME2 in Deutschland wieder multilingual ist?
Zumindest bei Dragon Age wars auch der Fall, ich würd mal von ausgehen.

EInige, gute Synchronsprecher dabei, die Stimme von Andy Garcia gefiel mir schon immer.

Aber Martin Sheen als Stimme allein is für mich schon Grund genug es wieder auf Englisch zu spielen. :)
 

Rakyr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2009
Beiträge
524
Reaktionspunkte
0
AW:

Adam Baldwin :D ich werds garantiert auf englisch spielen!
 

Rookster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.11.2004
Beiträge
357
Reaktionspunkte
13
AW:

Witzig, ich dachte bis jetzt immer, Tahmoh Penikett wäre der Name des Schauspielers von Lt. Gaeta. Klang ... asiatischer ;).

Adam Baldwin wird lustig werden, aber ich vermisse Lance Henriksen als Admiral Hackett in der Liste.
 

meisterYoda

Benutzer
Mitglied seit
17.04.2002
Beiträge
71
Reaktionspunkte
30
AW:

Das "Star-Line-Up an Synchronsprechern" scheint nicht "Star" genug zu sein, selbige auch beim Namen zu nennen sondern nur maximal einen Schauspieler der synchronisiert wurde.

Wie wärs mit *Name Synchronsprecher (bekannter synchronisierter Schauspieler)*.

Ansonsten: Toll. Ich mag aufwendige Vertonungen wie bei KotOR. Wird viel zu äufig vernachlässigt.

Jetzt noch ein Stoßgebet, dass das Wort "synchron" überall richtig geschrieben ist ;)
 

tDeece

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.04.2004
Beiträge
125
Reaktionspunkte
2
AW:

Ich will doch mal stark hoffen, dass Lance Henriksen als Admiral Hackett wieder dabeit ist (vielleicht sogar ja ein wenig häufiger als in Teil 1, und vielleicht ja auch mal nicht nur als Stimme! :) Henricksen hat eine der besten Stimmen der gesamten amerikanischen Hollywood-Riege, wie ich finde (er sprach bei MW2 übrigens General Sepperd).

ME:2 kommt mir übrigens nur auf Englisch ins Haus! Selbst wenn die Synchro sehr gut sein sollte, für mich klingen synchronisierte Spiele irgendwie immer wie abgelesen und die Stimmung ist im englischen Original eigentlich immer besser.
 

SethWinterstein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
241
Reaktionspunkte
32
AW:

Tja bei mir kommt Mass Effect Multilingual ins Haus, ich bin kein Purist und werde beides nacheinander genießen, das macht jedenfalls weitaus mehr Spaß als wenn man auf irgendeine Sprache festgefahren ist, weil die ja angeblich soviel cooler ist, man kann sich schließlich auch selbst belügen.
 

Riesenhummel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.11.2005
Beiträge
429
Reaktionspunkte
103
AW:

Was mich interesieren würde und vielleicht kann die redaktion da mal nachfragen: Werden die deutschen syncronsprecher von Commander shepard (weiblich und männlich) aus Teil 1 wieder dabei sein oder werden wir uns an neue stimme gewöhnen müssen?
 
Oben Unten