News - King`s Quest: Activision stoppt zunächst genehmigte Fan-Fortsetzung kurz vor Fertigstellung

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
News - King`s Quest: Activision stoppt zunächst genehmigte Fan-Fortsetzung kurz vor Fertigstellung

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,705763
 

Vidaro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2007
Beiträge
2.820
Reaktionspunkte
1
die machen doch eh nichts mehr mit der Lizenz und wenn sie was machen würden wäre dies Projekt genau richtig um den vielen leuten die serie schmackhaft/bekannt zu machen...

naja so sinds die geldgeilen Säcke
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.681
Ort
Berlin
AW:

Hätten sie von Anfang an gesagt "Ne, das wollen wir nicht" hätte ich es ja verstanden. Ist nunmal ihr gutes Recht. Aber erst genehmigen und dann kurz vor Fertigstellung doch noch untersagen ist schon ganz schön fies...auch wenn da die Verantwortlichen gewechselt haben.
 

NinjaWursti

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2005
Beiträge
1.028
Reaktionspunkte
7
AW:

*facepalm*
http://techbuddha.files.wordpress.com/2009/12/double-facepalm.jpg
 

Exar-K

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
8.338
Reaktionspunkte
1.849
Ort
Bremen
AW:

Wenn ich Jahre meines Lebens in so eine Entwicklung investiere und kurz vor Schluss kommen dann die neuen Buhmänner der Spieleindustrie an und machen alles kaputt, da kriegt man doch Mordgelüste.
 

HerrKarl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
534
Reaktionspunkte
13
AW:

Also wenns wirklich kurz vor der Fertigstellung steht: Ich würd beinhart im Untergrund weiterentwickeln und dann eine "geleakte" Version ins Netz jagen.

Stellt sich nun natürlich die Frage inwiefern man Haftungsfähig für "gestohlene" Daten ist.
 

head2003

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.12.2008
Beiträge
257
Reaktionspunkte
3
AW:

Das geht ja auch nicht an das hier jemand etwas umsonst macht womit jemand anderes kein Geld verdienen würde.. oO
 

Tut_Ench

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
950
Reaktionspunkte
183
Ort
Winsen (Luhe)
AW:

Das ist natürlich hochgradig arschig, die hätten das damals direkt schriftlich festhalten sollen, dass ihnen ausdrücklich erlaubt ist dieses Spiel zu entwickeln und fertigzustellen, dann hätten sie jetzt kein Problem.

Diejenigen, die es damals erlaubt haben sitzen vermutlich nichtmal bei Activision, neuer Chef, neuer Kurs.
 
F

Funrunner

Guest
AW: News - King`s Quest: Activision stoppt zunächst genehmigte Fan-Fortsetzung kurz vor Fertigstellung

So etwas wundert Euch noch?? :]

Wird Zeit das diese ganze Industrie ordentlich Federn lässt. Einige von uns daddeln länger, als diese Schlipsträger "Computer" sagen können. :finger:

Mein Beitrag: Kein Spiel mehr mit DRM + Starforce + solche :oink: -ereien.
Außerdem kaufe ich fleißig gebrauchte Spiele bei Hood.de, Ebay, Amazon Marketplace oder Kultpcgames. Das schließt natürlich oben genannte aus, aber das ist mir persönlich Schnuppe.

Ergebnis: Seit 8 Jahren kein Spiel mehr im Geschäft/Online-Händler gekauft. Mir "geid dat" trotzdem prächtig und wer es mit sich machen läßt, ist selber Schuld und hat auch nicht anderes verdient.

Das war mein Senf zum Montag Abend!

Gruß von
Oldschool-Zocker

PS: Gerade auf der "Pladde" - Master of Magic, Ultima 7, War Wind, System Shock, Shadow Sorcerer, Dööm :B
 

Shadow744

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2006
Beiträge
451
Reaktionspunkte
3
AW:

Also wenns wirklich kurz vor der Fertigstellung steht: Ich würd beinhart im Untergrund weiterentwickeln und dann eine "geleakte" Version ins Netz jagen.

Stellt sich nun natürlich die Frage inwiefern man Haftungsfähig für "gestohlene" Daten ist.
Den selben Gedanken hatte ich auch :-D

Find das echt ne Sauerei aber was will man von Activision Blizzard mit diesem Unsympath von CEO auch anderes erwarten. :S
 

ViktorVal

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.05.2008
Beiträge
226
Reaktionspunkte
0
AW:

Wieso muss die ganze Arbeit denn jetzt in die Tonne? Könnte man nicht einfach ein paar Namen ändern und Texturen austauschen? Oder basiert das alles auf Activision-Quellcode?
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.686
Reaktionspunkte
1.264
AW:

Wieso muss die ganze Arbeit denn jetzt in die Tonne? Könnte man nicht einfach ein paar Namen ändern und Texturen austauschen? Oder basiert das alles auf Activision-Quellcode?
Ich würde das Spiel von vornherein so entwickeln das es nichts mit KingsQuest zu tun hat dann eine Mod nachreichen. :-D
 
Oben Unten