News - "Killerspiele": Bericht über "Killerspiele" bei Welt der Wunder

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,563642
 

greenday5

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.03.2006
Beiträge
124
Reaktionspunkte
0
AW: News -

aha. grad mal durchgelesen was die da so schreiben.
klingt ja erstmal garnicht so schlecht. und... schlimmer als die panorama sendung kann es nicht mehr kommen!
was mich aber stutzig gemacht hat ist, dass die ersthaft sagen: " welt der wunder ENTRÄTSELT, was im gehirn vorgeht wenn Cs gespielt wird na dann viel spass Welt der Wunder
 

Auffi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.07.2006
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
AW: News -

ich nehm an das sich einiges aus der neuen Reportage auf
http://www.youtube.com/watch?v=yJkyIdsaAu0
stützt

die ORF Reportage scheint ziemlich objektiv zu sein und ne relativ neutrale Haltung bei der Recherche zu zeigen
 

El-Chupakneebray

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.06.2004
Beiträge
951
Reaktionspunkte
0
AW: News -

Auffi am 28.02.2007 15:55 schrieb:
ich nehm an das sich einiges aus der neuen Reportage auf
http://www.youtube.com/watch?v=yJkyIdsaAu0
stützt

die ORF Reportage scheint ziemlich objektiv zu sein und ne relativ neutrale Haltung bei der Recherche zu zeigen
Wenn sie die Ergebnisse aus dieser Studie zur Grundlagen nehmen dann sieht der RTL II Beitrag entwa wie folgt aus:

Nun ist es bewiesen: Killerspiele fördern Gewalt, da sie Emotionen wie z.B. Mitgefühl für andere unterdrücken!
:rolleyes:
 

Bartholos

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.08.2002
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: News -

Ich würde ja behaupten, alleine dadurch das sich mit RTL2 ein Jugendorientierter Sender dem Thema annimmt, dürfte die Berichtersattung ein wenig positiver ausfallen.
 

El-Chupakneebray

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.06.2004
Beiträge
951
Reaktionspunkte
0
AW: News -

Bartholos am 28.02.2007 16:29 schrieb:
Ich würde ja behaupten, alleine dadurch das sich mit RTL2 ein Jugendorientierter Sender dem Thema annimmt, dürfte die Berichtersattung ein wenig positiver ausfallen.
Zu hoffen ist es.
Aber solange die Sender mit dem meisten Marktanteilen noch schmarrn senden, bringt das doch eigentlich auch nichts wenn RTLII mal was anständiges sendet.
 

mirmich

Gesperrt
Mitglied seit
06.01.2006
Beiträge
42
Reaktionspunkte
0
AW: News -

Bartholos am 28.02.2007 16:29 schrieb:
Ich würde ja behaupten, alleine dadurch das sich mit RTL2 ein Jugendorientierter Sender dem Thema annimmt, dürfte die Berichtersattung ein wenig positiver ausfallen.

Es geht nicht um positiv, oder negativ, sondern um journalistisch gehaltvoll und fundiert recherchiert.

Und diese Aspekte spreche ich persönlich den RTL-Group-Sendern ab. (nicht zu verwechseln mit SpiegelTV etc, das wird von dctp gemacht, nicht von RTL)
 

sp4cer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.02.2005
Beiträge
155
Reaktionspunkte
0
AW: News -

SYSTEM am 28.02.2007 15:41 schrieb:
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Seite wann kann ma nauf RTLII was lernen und überhaupt, warum läuft da WdW? : O Naja wie gesagt ich halt von sowas allgemein nichts, da es doch von jedem zu jedem variiert und ne determinierte Aussage nicht zulässt. Höchsten das alle Testpersonen das SPiel spielen, schlafen, trinken und essen müssen O_o
 

Avalord

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.02.2007
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
AW: News -

Bartholos am 28.02.2007 16:29 schrieb:
Ich würde ja behaupten, alleine dadurch das sich mit RTL2 ein Jugendorientierter Sender dem Thema annimmt, dürfte die Berichtersattung ein wenig positiver ausfallen.

Hallo, habt ihr mal auf den Kontext geachtet?? Die Reportage zielt darauf ab, was bei einem "Killerspiel"spieler im Kopf für biochemische Reaktionen "ablaufen".
Hört sich das für euch an, wie ein Bericht über die Verbesserung der sozialen Kompetenz bei Online-Spielern oder über die künstlerische Leistung der Gameentwickler?? Das ist pseudowissenschaftliche Munition aus der Wunderwelt der kaum erforschten Gehirnforschung.

Ich behaupte mal, nur Gamer mit ausgeprägtem Hang zum Masochismus schalten diese Sendung auch nur an...
 

iakchos

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.04.2006
Beiträge
253
Reaktionspunkte
0
AW: News -

Also ich bin guter Dinge, dass da was halbwegs Vernünftiges rauskommen wird.

Auch wenn es ein Armutszeugnis ist, dass RTL2 bessere Reportagen macht als die ARD. :B
 

abcdefgh668

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.11.2002
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
AW: News -

Aber produzieren Computerspiele zwangsläufig Killer? Wieso können hunderttausende Jugendliche ganz mühelos ihre Wochenenden mit "Counterstrike" & Co. verbringen, ohne danach auszuticken?

der satz lässt doch eigentlich hoffen das da nicht alle killerspieler über einen kamm geschert werden!
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
34.982
Reaktionspunkte
6.771
AW: News -

hier kann man sich übrigens einen bericht des orf zum thema anschauen :
http://www.battlefield-1942.net/index.php?action=readnews&newsid=6371
komischerweise war es diesem sender möglich sehr viel objektiver über da thema zu berichten als es bspw panorama gelungen ist.
 

Avalord

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.02.2007
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
AW: News -

abcdefgh668 am 28.02.2007 17:12 schrieb:
Aber produzieren Computerspiele zwangsläufig Killer? Wieso können hunderttausende Jugendliche ganz mühelos ihre Wochenenden mit "Counterstrike" & Co. verbringen, ohne danach auszuticken?

der satz lässt doch eigentlich hoffen das da nicht alle killerspieler über einen kamm geschert werden!

Also Grundsätzliches auf dieser Ebene wollte ich dazu gar nicht merken diskutieren...Ich dachte soweit herrscht in diesem Forum doch wohl Konsens!
:haeh:

Aber gut: Ich denke, diese ganze gespenstische Diskussion ist von überarbeiteten, alten Politikern und Betschwestern vom Zaun gebrochen.

Ich denke, dass Forschungsarbeiten zur Gewaltentstehung hin oder her, es eindeutig mehr blaue Augen und Schlimmeres gäbe, wenn plötzlich Millionen Jugendliche und junge Erwachsene statt gemütlich zuhause CS oder Doom zu spielen auf die Straße rennen würden, um Spaß zu haben.

Ich denke, die ganze Kontroverse nur angeleiert wurde, weil eine ältere Generation keinen Zugang mehr zu etwas findet, was Spass zu machen scheint, sie aber außen vor sind. Der übliche Generationenkonflikt aus Neid eben...Wie früher Comics und Rock'n'Roll oder Punkmusik.

Und ich denke, dass wir uns hier im Forum doch alle einigermassen einig darüber sind, oder?
 
P

pilzbefall

Guest
AW: News -

wer guckt denn Fernsehen, um sich zu informieren??? Fernsehen ist nur in den allerseltensten Ausnahmen objektiv u. differenziert. Nur weil "Nachrichten" oder "Bericht" außen dransteht, ist noch lange nicht Information drin.

Schaut euch nur an, wie sich die Medien wie ein Haufen Geisteskranker immer nur auf EIN einziges Thema stürzen, um es dann nur nach EINER Seite zu bewerten. Wer noch was anderes vom Journalismus erwartet, wird derbe enttäuscht und sehr, sehr aggressiv ;)
 

STF

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.03.2004
Beiträge
2.033
Reaktionspunkte
0
AW: News -

Avalord am 28.02.2007 16:56 schrieb:
Das ist pseudowissenschaftliche Munition aus der Wunderwelt der kaum erforschten Gehirnforschung.

Ich behaupte mal, nur Gamer mit ausgeprägtem Hang zum Masochismus schalten diese Sendung auch nur an...

Das ist wohl richtig, zumindest mit der wenig erforschten Hirnaktivität.
Ich bin von "wie funktioniert der Mensch" sehr fasziniert.
Es wird wohl eh noch sehr lange dauern bis da Licht ins Dunkel gebracht wird, wenn überhaupt...

Das ist für mich auch keine Information im wissenschaftlichem Sinne.
Ich möchte einfach nur die "Argumente" bzw. Standpunkte anderer kennen.

Mit Masochismus hat das bei mir rein gar nix zu tun. :rolleyes:
 

XIII13

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
2.234
Reaktionspunkte
0
AW: News -

STF am 28.02.2007 18:36 schrieb:
Avalord am 28.02.2007 16:56 schrieb:
Das ist pseudowissenschaftliche Munition aus der Wunderwelt der kaum erforschten Gehirnforschung.

Ich behaupte mal, nur Gamer mit ausgeprägtem Hang zum Masochismus schalten diese Sendung auch nur an...

Das ist wohl richtig, zumindest mit der wenig erforschten Hirnaktivität.
Ich bin von "wie funktioniert der Mensch" sehr fasziniert.
Es wird wohl eh noch sehr lange dauern bis da Licht ins Dunkel gebracht wird, wenn überhaupt...

Das ist für mich auch keine Information im wissenschaftlichem Sinne.
Ich möchte einfach nur die "Argumente" bzw. Standpunkte anderer kennen.

Mit Masochismus hat das bei mir rein gar nix zu tun. :rolleyes:

Wir kennen uns sehr gut mit dem menschlichen Gehirn aus!
Amerikanische Forscher haben herausgefunden, dass das Gehirn einen Menschen dazu bringt, jemanden umzubringen. :B
 

Afroman4peace

Benutzer
Mitglied seit
05.09.2005
Beiträge
30
Reaktionspunkte
0
AW: News -

naja immerhin gibt es bei Welt der Wunder auch ein Pro und Conta was man bei anderen Speudomagazinen aus der ARD vermisst. Hoffentlich behalte ich recht...
 

autumnSkies

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2005
Beiträge
1.518
Reaktionspunkte
7
AW: News -

RTL II richtet sich ja auch primär an jugendliche bzw. der Altersgruppe von 20-30 jähriger Zuschauer im Gegenteil zu ZDF/ARD.
 

Boesor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
14.491
Reaktionspunkte
1
AW: News -

autumnSkies am 28.02.2007 21:58 schrieb:
RTL II richtet sich ja auch primär an jugendliche bzw. der Altersgruppe von 20-30 jähriger Zuschauer im Gegenteil zu ZDF/ARD.

Ehrlich gesagt hat das bei RTLII nicht nur was mit Alter sondern auch Niveau zu tun.
Hör mal wer da hämmert z.B. hat ja nicht soviel Anspruch, werde ich mir aber vermutlich auch später noch ansehen.
Aber zur Zeit finde ich (27) bei den ÖR mehr für meinen Geschmack
 

autumnSkies

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2005
Beiträge
1.518
Reaktionspunkte
7
AW: News -

Aber der 29 jährige VW Tuner vom Dorfe, der Kfz-Mechaniker macht, fühlt sich doch auf RTL2 durchaus zuhause. Und davon gibts ne Menge. Ich (22) gucke auch nur Drittsender - allerdings habe ich auch nur Antenne. ;)
 

SkycladGuardian

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.02.2007
Beiträge
131
Reaktionspunkte
0
AW: News -

borgadmin am 28.02.2007 22:48 schrieb:
Boesor am 28.02.2007 22:00 schrieb:
Aber zur Zeit finde ich (27) bei den ÖR mehr für meinen Geschmack
Ja, z.B. PANORAMA. :$

Nun ja, was Natur- und Wissenschaftsdokus angeht haben die ÖR die Nase vorn, und Weltspiegel is auch ein sehr empfehlenswertes Format
Da kommen die meisten Privaten nicht mit, wenn es darum geht Informationen nüchtern zu präsentieren (Panorama ist ja auch ne Boulevard sendung wie taff & Co)
Schau dir mal an was nachts bei N24 läuft; du glaubst du wärst in einem Propagandafilm der US Army bzw Navy gelandet: jede Menge Berichte über Flugzeugträger, Jagflugzeuge etc.... :rolleyes:
 

Havena

Benutzer
Mitglied seit
03.12.2004
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
AW: News -

SkycladGuardian am 01.03.2007 09:39 schrieb:
borgadmin am 28.02.2007 22:48 schrieb:
Boesor am 28.02.2007 22:00 schrieb:
Aber zur Zeit finde ich (27) bei den ÖR mehr für meinen Geschmack
Ja, z.B. PANORAMA. :$

Nun ja, was Natur- und Wissenschaftsdokus angeht haben die ÖR die Nase vorn, und Weltspiegel is auch ein sehr empfehlenswertes Format
Da kommen die meisten Privaten nicht mit, wenn es darum geht Informationen nüchtern zu präsentieren (Panorama ist ja auch ne Boulevard sendung wie taff & Co)
Schau dir mal an was nachts bei N24 läuft; du glaubst du wärst in einem Propagandafilm der US Army bzw Navy gelandet: jede Menge Berichte über Flugzeugträger, Jagflugzeuge etc.... :rolleyes:

Wieso, die sind cool. Da lerne ich ein wenig was über die US Streitkräfte, aber viel wichtiger über Flugzeuge und ihr Leistungsvermögen. Für mich als selbsternannten Luftfahrtexperten ist das doch genial. N-tv macht übrigens auch solche netten Dokus, meist National Geographic aber auch eigene Produktionen. Ich würde gar nicht mal sagen, das diese Dokumentationen schlechter sind, als z.B. bei Phoenix oder was weiß ich wo. Sie legen ihre Themenschwerpunkte nur anders. Sie sind nichtsdestotrotz auch sehr informativ.

P.S.: Mein Geheimtipp sind die Liebesdokus bei N24 - für alle die mal richtig ablachen wollen :-D
 

Tyrazon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
AW: News -

Der Link funktioniert bei mir im Moment nicht !
 

STF

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.03.2004
Beiträge
2.033
Reaktionspunkte
0
AW: News -

autumnSkies am 28.02.2007 22:08 schrieb:
Aber der 29 jährige VW Tuner vom Dorfe, der Kfz-Mechaniker macht, fühlt sich doch auf RTL2 durchaus zuhause. Und davon gibts ne Menge. Ich (22) gucke auch nur Drittsender - allerdings habe ich auch nur Antenne. ;)

Ach kommt Leute, so pauschal kann man das ja wohl nicht sagen. :rolleyes:

Ich bin 29, komme vom Dorf, habe nen getunten 3er Golf (geschenkt bekommen!), "mache" zwar keinen Kfz-Mechaniker, aber ich bin gelernter Kfz-Mechaniker. Ich schaue ÖR, aber auch genauso andere Sender. Die Palette ist groß, jeder Sender hat doch irgendwas im Repertoire was einen ansprechen kann. Dafür gibts doch Programmzeitschriften oder halt die elektronischen TV-Guides. Da sucht man sich was aus, was nach seinem Geschmack ist oder einen anspricht.
Und wenn halt nix kommt, was einen interessiert, macht man die Glotze aus.
Ich seh da keinen Widerspruch.

SkycladGuardian am 01.03.2007 09:39 schrieb:
[
Schau dir mal an was nachts bei N24 läuft; du glaubst du wärst in einem Propagandafilm der US Army bzw Navy gelandet: jede Menge Berichte über Flugzeugträger, Jagflugzeuge etc.... :rolleyes:

Hab ich auch schon gemacht.
Aber das wird ja fast jeden Tag wiederholt. Das finde ich das schlimme.

In letzter Zeit schau ich bei den Privaten:
D-MAX, Comedy Central (Nightwash), GIGA (Games), MTV (Southpark, AD, FG), Pro7 (2x Simpsons am Sonntag, LOST ist ja erst wieder im Herbst)

Bei den ÖR:
Reportagen, Dokus, Kabarett (z.B. die Anstalt, Richling, Alles muss raus, etc)...

Da kann ich auch mal RTL2 am Sonntag für ne halbe Stunde schauen... ;)
 

autumnSkies

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2005
Beiträge
1.518
Reaktionspunkte
7
AW: News -

Sorry STF, woltle dich nicht angreifen. ;)
Ihr wißt doch aber was ich meine..... also die Zielgruppe von RTL2 kann sich doch jeder vorstellen.

Der Link geht bei mir auch nichtmehr, ob die den Beitrag doch abgestellt haben? Steckt das FBI dahinter?!
 

ZombieJesus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
AW: News -

Mann, ich hoff bloß, dass das nicht schon wieder so ein voreingenommener Bericht von Leuten ist, die einen Sündenbock suchen... :|
 

FossilZ

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.05.2004
Beiträge
1.355
Reaktionspunkte
0
AW: News -

So, da ja grad der bericht läuft:
Das wird wohl ein großer Rückschlag für gewisse Herren Politiker sein ;)
Aber ich sag nur "Field OhPies" :B
aber der bericht war nicht schlecht :top:
 
Oben Unten