News - ICQ: AOL verkauft den Chatdienst für 187,5 Millionen US-Dollar

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
News - ICQ: AOL verkauft den Chatdienst für 187,5 Millionen US-Dollar

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,746389
 

Klau3

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.04.2010
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
AW: News - ICQ: AOL verkauft den Chatdienst für 187,5 Millionen US-Dollar

Wer jetzt nach einer ICQ-Alternative sucht, sollte sich http://einfachjabber.de/ einmal angucken.

Die AGB's von ICQ waren ja noch nie berauschen ;)
 

Weird_Sheep

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.06.2001
Beiträge
1.327
Reaktionspunkte
1
AW: News - ICQ: AOL verkauft den Chatdienst für 187,5 Millionen US-Dollar

Das ist praktisch, damit gehört ICQ nun der Firma, der auch die russische Partnerbörse gehört, deren Mitglieder in ICQ immer wild rumspammen.
Prozessoptimierung ist das Stichwort. ;)
Quelle
Selbst hab ich neben ICQ schon einige Zeit Jabber laufen, aber alle Kontakte dazu zu überreden wird sicher nicht klappen, viele sind froh, dass ihr Pro 7 ICQ Client läuft (ein anderer Client geht schon gar nicht, der kann keine Spiele...).

OT: Wie viele Scripte man nun für PCG.de braucht...
 

Homeboy25

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.06.2009
Beiträge
779
Reaktionspunkte
9
AW: News - ICQ: AOL verkauft den Chatdienst für 187,5 Millionen US-Dollar

ich bin nutzer, ich will das aber nicht !
lol

kommt da nur eine spam dann ist der account gelöscht. :)
 

BurningCat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
170
Reaktionspunkte
3
AW: News - ICQ: AOL verkauft den Chatdienst für 187,5 Millionen US-Dollar

Ist euch da ein Fehler bei der Waehrung unterlaufen?
Sind es nun 187,5 Millionen US-Dollar oder 142 Millionen US-Dollar ?
Ich glaube ihr meint 142Mil. Euro?
 
Oben Unten