News - Hellgate: London: Neustart im Westen; Liebe auf den zweiten Blick?

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,703349
 

Sheggo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.05.2007
Beiträge
2.186
Reaktionspunkte
86
Gibts denn überhaupt was Neues im "2. Teil" ?

Wenn nicht, brauchen sie den Versuch gar nicht starten....
 

Vidaro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2007
Beiträge
2.820
Reaktionspunkte
1
naja fand das spiel nie gut allerdings für die die es mögen ganz nett!
evtl kommt ja der Nachfolger/addon Hellgate Tokyo auch zu uns
 

cydrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.11.2006
Beiträge
363
Reaktionspunkte
9
Ich habs bis zum Endevent gespielt. Hoffentlich machen ist es diesmal für lau oder zumindest werden die alten LT-Accounts wieder annerkannt, dann steig ich wieder ein. Aber Microtransctions usw mach ich bestimmt nicht mit.
 

Thunder2097

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.09.2007
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
würde mich freuen,wenn eine vernünftige überarbeitete version hier erscheint.denn was man so mitbekommen hat waren wir europäer ja nur die versuchskaninchen.das setting is auf jedenfall granate
 
V

veilchen

Gast
AW:

So wie ich die News verstehe, sollen nur die Server wieder bereitgestellt werden, aber von Teil 2 ist doch nirgends die Rede. Und Aufgrund von Lizensgründen darf der Titel nicht Hellgate:London genannt werden, deswegen der Begriff "überarbeitet".
Aber abgesehen davon fand ich den Titel bei weitem nicht so gescheit wie einst mal propagiert wurde. Habe einpaar Stunden im Netz damit verbracht und schnell war mir Laune verflogen - mag auch daran gelegen haben dass ich die Cut-Version hatte und die Zensur fand ich persönlich lächerlich!
Aber wenn der Publisher meint er könnte ein großes Klientee bedienen, ich bin jedenfalls anderer Meinung.
 

KabraxisObliv

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge
2.222
Reaktionspunkte
13
AW:

:X

Ich glaubs nicht. :-D
Klasse. Hui, ich freue mich.

Im Singleplayer war es einfach nicht das gleiche wie mit einem Freund zusammen die Kreaturen der Hölle auszulöschen. Ich bin sofort wieder dabei.

Natürlich wird diese neue Version im Gegensatz zum alten Hellgate: London überarbeitet sein.
Im Osten hat Hellgate in der Zwischenzeit jede Menge Updates erhalten und ich denke, es gäbe keinen Grund uns eine alte Version aufzutischen. ;)


Erst vorgestern hat mich ein Kollege gefragt, ob es mal etwas Neues gäbe.. ob eine Chance besteht, dass man Hellgate nochmal zusammen spielen kann. Und ich antwortete: "Sieht wohl nicht so aus."

Toll, einfach nur toll. :X
Die Beta haben wir damals verschlungen gehabt und es war toll mitanzusehen, wie sich das Spiel Woche für Woche verbessert hat vom Release an und wie nervige Bugs ausgemerzt wurden. :-D
Da kam die Meldung, dass die Flagship Studios schließen umso überraschender.
 
M

mcbench

Gast
AW:

Moin,

habe den Mehrspieler Part nicht gespielt aber der Singleplayer Part gefiehl mir sehr gut.

Vielleicht werde ich den Mehrspieler Part mal testen wenn die Sever wieder on sind.

Gruß

mc.bench
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.682
Website
www.yours-media.de
AW:

Hatte Painkiller nicht auch neulich seine "Ressurection"?
Hoffen wir mal, dass die nicht ähnlich ausfällt. :B :-D
 

EnterNicknameHere

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.10.2006
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
AW:

muss man sich das spiel dann nochmal als Ressurection kaufen um es auf den "neuen" servern zu spielen?

Wenn ja wird dieser Kelch dann wohl an mir vorbei gehen. Ich hab es schon bereut mir damals den "ersten Versuch" zu kaufen.
 

Gograshok

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.01.2009
Beiträge
113
Reaktionspunkte
4
AW:

Was ich mich bei der News (die mich irgendwie freut) gefragt habe ist: Was ist mit dem alten Account? kann man einfach so mit dem alten Spiel wieder einsteigen, oder muss man sich das ganze neu kaufen? Wenn das mit dem alten Spiel gehen würde wäre das wirklich mal was besonderes. (Obwohl so etwas bei Archlord(MMO) auch schon passiert ist Codemasters->WebZen)
Zum Spiel selber: Wenn die monatliche Gebühren verlangen wird es genauso untergehen wie damals. Dafür bietet es einfach zu wenig Langzeitmotivation. Ab Level 25 wirds spätestens echt fad.

MfG
 

Dilopho

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
156
Reaktionspunkte
0
AW:

Also wenn der Teil genauso wie das ursprüngliche Spiel ist, dann kann ich darauf verzichten. Hellgate London war für mich eines der langweiligsten Spiele, das ich je gespielt habe.
 

EnterNicknameHere

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.10.2006
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
AW:

Ich hab keine Ahnung ob Hellgate in Tokyo genau dieselben Kinderkrankheiten hatte wie in London. Was dringend nötig war in dem Spiel war abwechslung. Jede Dämonengruft sah teilweise nicht nur gleich aus sondern war auch vom Aufbau fast identisch. Jedes Portal führte in den gleichen Level mit anderen Gegnern. Es gab nur 4 - 5 Grafiksets bei denen man sich spätestens nach 20 Levels satt gesehen hatte. Wenn das bei der Wiedergeburt immer noch so ist dann kann das Spiel ruhig tot bleiben.
 

KabraxisObliv

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge
2.222
Reaktionspunkte
13
AW:

Ein paar mehr Tilesets waren es schon.. von Akt zu Akt.
Aber stimmt, so zufallsgeneriert wie angekündigt, wirkte es nicht, da viel ähnlich aussah.

Hellgate ist Free2Play, zumindest im Osten.
 

niebi19

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.09.2006
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
AW:

ich laß mich mal überraschen. Hätte schon mal wieder lust es raus zukrammen und ne runde online zu zocken.
 

SchweineTigga

Benutzer
Mitglied seit
17.09.2004
Beiträge
45
Reaktionspunkte
0
AW:

muss man sich das spiel dann nochmal als Ressurection kaufen um es auf den "neuen" servern zu spielen?

Wenn ja wird dieser Kelch dann wohl an mir vorbei gehen. Ich hab es schon bereut mir damals den "ersten Versuch" zu kaufen.
Das habe ich mich jetzt auch gefragt. Ich finde das kann man jetzt nicht eindeutig herauslesen.
Ich würde es bestimmt auch nochmal spielen, würde mir aber nix neues kaufen.
 

wassertrinker

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.09.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW:

was ist eigentlich mit denen die sich damals das lifetimeabo geholt haben für über 200€??? das war ja wohl voll der griff ins klo.

ich lass mich zumindestens mal überraschen weil ich es soooo schlecht auch nicht fand. wenn dann hoffentlich auf free2play.
 

Thorismund

Benutzer
Mitglied seit
18.05.2007
Beiträge
43
Reaktionspunkte
3
AW:

das mit dem lifetime abo bleibt hoffentlich bestehen - ich habs damals gehabt und es nicht bereut es damals abgeschlossen zu haben - ich fand das game gut

schade nur das das lifetime abo nicht lange gehalten hat :(
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.774
Reaktionspunkte
1.290
AW:

das mit dem lifetime abo bleibt hoffentlich bestehen - ich habs damals gehabt und es nicht bereut es damals abgeschlossen zu haben - ich fand das game gut

schade nur das das lifetime abo nicht lange gehalten hat :(
Wie du hast es nicht bereut es damals abgeschlossen zu haben? Ich hätte mir in den Arsch gebissen wenn ich mir ein teures Lifetime-Abo für ein MMORPG gekauft hätte welches nach knapp einem Jahr dann einfach offline ist.
 

Fyrex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.09.2004
Beiträge
736
Reaktionspunkte
20
AW:

Ich freu mich für Hellgate. Das ist für mich eines der besten Beispiele, wie gute Spiele untergehen können, einfach weil die Leute andere Erwartungen haben. Überall liest man heutzutage von Borderlands. Doch Hellgate hat quasi alles besser gemacht, als Borderlands. Hoffentlich geben einige Spieler dem Spiel noch mal eine Chance.


So wie es aussieht wird das Addon Hellgate: Tokyo dabei sein und das ganze wird F2P.
 

cosmo76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.03.2006
Beiträge
281
Reaktionspunkte
2
AW:

das mit dem lifetime abo bleibt hoffentlich bestehen - ich habs damals gehabt und es nicht bereut es damals abgeschlossen zu haben - ich fand das game gut

schade nur das das lifetime abo nicht lange gehalten hat :(
Wie du hast es nicht bereut es damals abgeschlossen zu haben? Ich hätte mir in den Arsch gebissen wenn ich mir ein teures Lifetime-Abo für ein MMORPG gekauft hätte welches nach knapp einem Jahr dann einfach offline ist.
Nun ja, der Verlust gegenüber den Monatsabo's hält sich in Grenzen. Im Schnitt hat er dann ca. 16.50 Euro pro Monat bezahlt ,wenn er ein Jahr lang gespielt hätte und nicht 15 Euro, oder was immer das im Monat gekostet hat.
 

JackTheDipper

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.05.2004
Beiträge
267
Reaktionspunkte
2
AW:

Hab die Beta von HG:L gespielt, fand (wie bereits erwaehnt) alles ein wenig zu fad. Vielleicht hätte man das Spiel aber auch nicht SO hoch loben sollen ("neu generierte Levels" etc), vielleicht wär dann der Frust über das nicht existente nicht so hoch gewesen.

Also in Kore ist das doch F2P soweit ich das mitbekommen hab.
Wenn das bei uns auch so ist, dann bin ich gerne bereit das mal anzutesten *grins*.
 

Tarnsocke

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
285
Reaktionspunkte
33
AW:

Also ich hab HG-L gerne mit nem Kollegen gespielt. hat uns viel Spaß gebracht, und hätte dann noch meinen char lvl 50. Vorrausgesetzt man kanns -wieder- spielen, würd ich's mir überlegen. Trotz der Schwächen hats irgendwie spaß gemacht.
 

krovvy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.10.2009
Beiträge
161
Reaktionspunkte
1
AW:

das mit dem lifetime abo bleibt hoffentlich bestehen - ich habs damals gehabt und es nicht bereut es damals abgeschlossen zu haben - ich fand das game gut

schade nur das das lifetime abo nicht lange gehalten hat :(
Wie du hast es nicht bereut es damals abgeschlossen zu haben? Ich hätte mir in den Arsch gebissen wenn ich mir ein teures Lifetime-Abo für ein MMORPG gekauft hätte welches nach knapp einem Jahr dann einfach offline ist.
Nun ja, der Verlust gegenüber den Monatsabo's hält sich in Grenzen. Im Schnitt hat er dann ca. 16.50 Euro pro Monat bezahlt ,wenn er ein Jahr lang gespielt hätte und nicht 15 Euro, oder was immer das im Monat gekostet hat.
Hat im Monat 10€ gekostet.

Was die Wiederauferstehung nun genau zu bedeuten hat, möchte ich auch gerne mal wissen, muss man sich einen neuen Vollpreis Titel kaufen? Oder reicht die alte Version? Einen neuen Titel mit dem gleichen Inhalt, wo der Fehler nicht an mir lag, kauf ich mir mit größter Sicherheit nicht, aber sonst würde ich es gerne wieder anfangen zu spielen, solange es auch etwas überarbeitet wurde, hatte ja auch nach einem Jahr noch einige Mankos. :P
 

Amanra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.10.2004
Beiträge
307
Reaktionspunkte
5
AW:

Also ich finde - Hellgate war gar nicht sooo schlecht, sondern ein recht nettes Hack % Slay für zwischendurch. Hat mir jedenfalls besser gefallen als das viel gelobte Titan Quest, was vielleicht auch an der düsteren Atmosphäre und der Ego-Perspektive lag.
Meiner Meinung nach müßte man nur einmal eine spannende Hauptquest schreiben und die ewig gleichförmigen Level und Monstertypen individueller gestalten und es käme etwas sehr Ordentliches heraus. Die Grundlage ist da!
 

Gilthanaz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.05.2008
Beiträge
144
Reaktionspunkte
6
AW:

Worst game ever. Hoffentlich bleibt es für immer in der Versenkung. Hätte ich gewusst das die Rechte für 40.000 US$ käuflich gewesen sind, hätte ich sie gekauft. Einfach nur damit niemals wieder jemand mit diesem Spiel belästigt wird. Ich glaube die letzten Jahre gab es kein anderes Spiel, das mich so sehr mit schlechter Grafik, schlechtem Sound, schrecklichem Gameplay und absoluter Langeweile aufgeregt hat, wie Hellgate London - und dann auch noch so überhyped wurde. Bäh.
 

KabraxisObliv

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge
2.222
Reaktionspunkte
13
AW:

Das Spiel hatte gute Grafik, klasse Sounds, klasse Diablo-typisches Gameplay und bis zu einem gewissen Punkt Abwechslung. :-D


http://www.hellgate-resurrection.de/alle-infos-m-neustart.t7524.html

Da gibts alles zum neuen Hellgate.
Das klingt doch wirklich klasse.
Nun freue ich mich noch mehr.
 
Oben Unten