News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,600518
 

BitByter

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.07.2002
Beiträge
1.462
Reaktionspunkte
66
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

kein lan-modus? soll das ein schlechter scherz sein? dieser modus wird mit sicherheit einigen leuten fehlen...
 

stockduck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge
1.331
Reaktionspunkte
18
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

BitByter am 30.04.2007 14:14 schrieb:
kein lan-modus? soll das ein schlechter scherz sein? dieser modus wird mit sicherheit einigen leuten fehlen...

Da bin ich ganz deiner Meinung!

Das ist hoffentlich wirklich ein schlechter scherz... denn es gab nichts schöneres als auf einer LAN auch mal ne zeitlang Diablo2 zu zocken. :|

Kann mal bitte einer der REDs den Entwicklern sagen, dass das ein vollkommender schwachsinn ist !? :-o
 

Aceman77

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.03.2005
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

hallo,
welche spiele haben eine dual monitor unterstützung ?
 

lucdec

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.01.2006
Beiträge
1.947
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

Aceman77 am 30.04.2007 14:33 schrieb:
hallo,
welche spiele haben eine dual monitor unterstützung ?


Supreme Commander... z.b.
 

copymaster

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.07.2005
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

Aceman77 am 30.04.2007 14:33 schrieb:
hallo,
welche spiele haben eine dual monitor unterstützung ?
Gerade fallen mir da nur Supreme Commander & ParaWorld ein.

Sicherheitsrisiko?? Damit meinen die wohl, dass Raubkopierer über ein VPN-Netzwerk spielen könnten. >:| :hop:
 

XIII13

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
2.234
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

Aceman77 am 30.04.2007 14:33 schrieb:
hallo,
welche spiele haben eine dual monitor unterstützung ?

Supreme Commander
Aber das ist wahrscheinlich auch das einzige.
 
O

outlawx

Guest
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

stockduck am 30.04.2007 14:29 schrieb:
BitByter am 30.04.2007 14:14 schrieb:
kein lan-modus? soll das ein schlechter scherz sein? dieser modus wird mit sicherheit einigen leuten fehlen...

Da bin ich ganz deiner Meinung!

Das ist hoffentlich wirklich ein schlechter scherz... denn es gab nichts schöneres als auf einer LAN auch mal ne zeitlang Diablo2 zu zocken. :|

*sign*

Wenn Hellgate London wirklich keine LAN-Modus mitliefert, ist das für mich ein Grund das Spiel nicht zu kaufen.
Klar hat heut fast jeder (der zockt) ne gute I-Netverbindung, aber wenn ich mit Freunden in einem Raum sitz will ich nicht übers I-Net zocken. :finger2:
 

lobos

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
41
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

mag ja sein das der LAN-Modus ein Sicherheitsrisiko darstellt, aber ob das nun gleich bemerkenswerter als das Online-risiko ist, wage ich doch etwas zu bezweifeln.
Vor allem frage ich mich dann echt, ob man dann zuhause zu zweit tatsächlich über eine Internetleitung in www muß um zu spielen. Das spricht nicht gerade für eine gute Verbindung. (wobei ich dann nichtmal genau weiß wie das funktioniert / externe Server ?)
Aber die Entwickler werden das schon hoffentlich wissen.
Wird halt wieder wie gewöhnlich n Euro eingespart und der Kunde kann sich dann mit den Folgen rumärgern.
 

gottill

Benutzer
Mitglied seit
26.11.2006
Beiträge
54
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

lol... kein lan aber online... hab mich so auf das spiel gefreut. hab d2 damals nur im lan gespielt... somit fällt der kauf für mich flach.
ich meine ma kein lan zu machen, weil mans nich kann, könnt ich zwar nich vestehn, aber dennoch verzeien. aber so...
 

SirManifesticus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.12.2001
Beiträge
251
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

gottill am 30.04.2007 14:51 schrieb:
lol... kein lan aber online... hab mich so auf das spiel gefreut. hab d2 damals nur im lan gespielt... somit fällt der kauf für mich flach.

*lol*
Und am Ende kaufens dann doch alle wie verrückt... Kennt man ja
 

mandelforce

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.09.2005
Beiträge
146
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

Wenns gut ist, kaufe ich es.Mit oder ohne LAN.
Aber ein Schock ist es schon! Ey LAN!

Wie man es bei Crytek hören könnte: Sig da LAN ;)
 
T

The_Linux_Pinguin

Guest
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

lobos am 30.04.2007 14:43 schrieb:
mag ja sein das der LAN-Modus ein Sicherheitsrisiko darstellt,

Versteh ich nicht O.x
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
7.913
Reaktionspunkte
2.747
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

BitByter am 30.04.2007 14:14 schrieb:
kein lan-modus? soll das ein schlechter scherz sein? dieser modus wird mit sicherheit einigen leuten fehlen...


...*Hamachi streichel* :B
 

archwizard80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2002
Beiträge
1.418
Reaktionspunkte
25
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

The_Linux_Pinguin am 30.04.2007 15:55 schrieb:
lobos am 30.04.2007 14:43 schrieb:
mag ja sein das der LAN-Modus ein Sicherheitsrisiko darstellt,

Versteh ich nicht O.x

Ist mir ehrlich gesagt auch unklar. Im LAN-Modus könnte man sich halt Items zuschustern etc. Da "Ladder"-Charaktere aber sicherlich sicher auf dem offiziellen Server liegen, sehe ich da jetzt kein wirkliches Problem. Seit wann ist LAN (sofern es kein ungesichertes W-LAN) ist, unsicherer als im Internet ? :haeh:
 

Angroth

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.06.2006
Beiträge
103
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

eine nette aber doch unbeholfene art zu sagen, dass man nicht will dass mehrere sich das selbe spiel installieren um dann im lan spielen zu können. so muss jeder eine kopie haben damit er wenigstens online spielen kann. da hab ich aber ehrlich gesagt keinen bock drauf. ich hatte eigentlich einige hoffnungen in das spiel als LAN kracher, aber da das jetzt gestorben ist, können die sich das spiel sonstwo hinstecken.
 
E

eX2tremiousU

Guest
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

Angroth am 30.04.2007 16:22 schrieb:
eine nette aber doch unbeholfene art zu sagen, dass man nicht will dass mehrere sich das selbe spiel installieren um dann im lan spielen zu können. so muss jeder eine kopie haben damit er wenigstens online spielen kann. da hab ich aber ehrlich gesagt keinen bock drauf. ich hatte eigentlich einige hoffnungen in das spiel als LAN kracher, aber da das jetzt gestorben ist, können die sich das spiel sonstwo hinstecken.
Zumal das Spiel noch immer den Beweis schuldig ist, ob es überhaupt was taugt. Bisher sah man nur sehr durchschnittliche Grafik (powered by DX10 ^^), viele Bilder wo das Spiel einem banalen Ego-Shooter gleichkommt (ohne aber z.B. die Grafik eines Serious Sam 2 zu bieten, welches bereits damals einen sehr hohen Polycount flüssig auf die Bildschirme zaubern konnte), einige sehr geile Rendersequenzen und Gerüchte betreffend des MP-Modus, der irgendwie geteilt sein soll, und teils bezahlt werden muss, und teils gratis sein soll. Das Wegfallen des LAN-Modus ist natürlich schon sehr arm, besonders amüsant sind aber die Erklärungen dafür. Sicherheit? Ne ist klar, sag halt direkt, dass die Angst von Raubkopien haben. LAN-Modus ist "out", weil man eh nur noch online spielt? Hat der Kerl nicht zu entscheiden. Solche frappierenden Entschlüsse sind wenn überhaupt nach Rücksprache mit der Community zu treffen. Ohne die hält sich das Game schließlich keine 3 Monate im Internet, wie man schon an vielen Spielen gesehen hat.

Naja, sollen die mal machen. Ohne Demo geht bei dem Ding eh nix bei mir.

Regards, eX!
 

SiNisTroN

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2005
Beiträge
213
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

ausm Artikel schrieb:
Zudem mache es heutzutage - mit Breitband-Internet - keinen Sinn mehr, da jeder Spieler auch online aktiv sein könne.

war ja klar - die isdnler, die keine breitbandverbidungen haben weil telekom, kabelbw und konsorten zu geizig sind um ihr netz 100m auszubauen werden jetzt komplett außen vor gelassen - irgendwie logisch dass der tag kommen wird :$
hatte aber gehofft dass es sich noch etwas hinzieht bis dahin.
 

UUCrashOverwrite

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.11.2003
Beiträge
107
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

Keine Ahnung obs schon wer gesagt hat: Aber diese Meldung ist mal sowas von dermaßen uralt, dass sie nach Gammelfleisch stinkt. Es steht schon seit Monaten fest, dass HG:L keinen LAN-Modus haben wird.
 
T

theo12345

Guest
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

Vor etwas längerer Zeit war ja schon mal im Gespräch gewesen, dass der Mehrspielermodus jeden Monat Geld kosten soll. Das würde erklären warum der LAN Modus ein "Sicherheitsrisiko" darstellt.
Hier noch ein Link dazu:
http://www.4players.de/4players.php/dispnews/PC-CDROM/Aktuelle_News/61153.html
 

autumnSkies

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2005
Beiträge
1.518
Reaktionspunkte
7
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

Also wenn ich ne LAN Party mache, dann meistens in Kellern wo es nichtmal einen Internetanschluß gibt.
Desweiteren wäre es dann ja lustig, wenn man zu acht ne LAN Party macht, und der Gastgeber nur eine DSL2000 Verbindung hat. Da freut sich doch jeder über den Ping, selbst wenn man auf öffentlichen Servern spielt!

Also alleine deswegen finde ich die Begründung idiotisch - keiner brauche mehr LAN, weil jeder Internet hat. :hop:


Außerdem bietet das Internet doch mehr Sicherheitslücken als ein LAN Netzwek. Was soll also diese Begründung? Ich vermute ebenfall, dass Flagship schiß hat, Leute kopieren sich die Spiele auf einer LAN-Party und spielen dann mit ihren Kopien offline miteinander (woran ich persönlich absolut kein moralisches Problem sehe...).

Ist es denn ansonsten so kompliziert, eine LAN Verbindung ins Spiel zu integrieren? Naja, wird wohl Zeit für ein Hamachi v2; ein Netzwerk, welches eine Internetverbindung simuliert. ;)
 

PongPing

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.04.2007
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

autumnSkies am 30.04.2007 19:11 schrieb:
Also Außerdem bietet das Internet doch mehr Sicherheitslücken als ein LAN Netzwek. Was soll also diese Begründung?

Es geht um die Sicherung des Umsatzes aus dem Verkauf des Spieles, nicht um die Sicherheit der Daten von Spielern.

Vernünftige Spiele-Schmieden machen das ganz einfach. Sie bauen einen LAN-Modus ein, der in jeder Sitzung nur zwei Spieler mit ein und demselben Produkt-Key zulässt. So können zwei über LAN ruhig auf zwei Rechnern mit demselben Original im LAN zocken. Wenns mehr Spieler sein sollen, braucht ab dem Dritten jeder sein eigenes Origial vom Spiel. Diese Hersteller freuen sich über zurückkehrende Kunden und gute Absätze mit Addons.

Die anderen hoffen auf Einnahmen in Form von gebührenpflichtigem Online-Spiel, weil sie beim Begriff Multiplayer nur an Raubkopierer denken können....

Wann kommt endlich mal jemand auf die Idee, für Multiplayer-Spiele Mehrbenutzerlizenzen zu verkfaufen, so wie es für Multi-User-Betriebssysteme schon lange völlig normal ist? Für z. B. 10 Euro mehr Hellgate: Lodon für zwei Spieler, für 20 Euro mehr für 3 Spieler, usw. und so fort. Dann wäre es auch bei der privaten LAN-Party im Keller kein Drama mehr, wenn nicht jeder sein eigenes Spiel dabei hat. Es könnte so einfach sein.....
 

Spider1009

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.12.2001
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

autumnSkies am 30.04.2007 19:11 schrieb:
Also Außerdem bietet das Internet doch mehr Sicherheitslücken als ein LAN Netzwek. Was soll also diese Begründung?

Das ist anders gemeint. Ich habe mir den orginal Kommentar durchgelesen. Dort wurde geschrieben das sie ihren wurnderbaren "sauberen" Server, den Sie ganz dolle geschützt haben, nicht ins Lan packen wollen, weil ihn sich dort jeder anschauen könnte. Ich musste bei diesem Statement etwas in mich hineinlächeln. Als ob "Security by Obscority" schon jemals etwas geholfen hätte. Flagship, das war echt mal ein richtiger Homer.

Greetings Spider1009
 

akschmoep

Benutzer
Mitglied seit
27.04.2007
Beiträge
62
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

BitByter am 30.04.2007 14:14 schrieb:
kein lan-modus? soll das ein schlechter scherz sein? dieser modus wird mit sicherheit einigen leuten fehlen...
Nope...
Gibt genug andere Games , fast Jedes Game bietet n lan modus ! ist echt ne schwache leistung ... aber wenns um die Vermarktung geht , werden halt abstriche gemacht, die dazu führen , das ich mir dieses Game, sollte WIRKLICH KEIN LAN-Modus zu verfügung stehen, N I C H T - K A U F E N - WERDE ... soo easy...
moep
:finger:
 

TheNightShadow

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.12.2002
Beiträge
184
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

Ich seh es schon kommen. Nen Cracker schafft nen Lan Modus und der ehrlich Käufer wird darauf zurück greifen und damit illigal handeln :B
 

akschmoep

Benutzer
Mitglied seit
27.04.2007
Beiträge
62
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

TheNightShadow am 30.04.2007 23:29 schrieb:
Ich seh es schon kommen. Nen Cracker schafft nen Lan Modus und der ehrlich Käufer wird darauf zurück greifen und damit illigal handeln :B
hehe ... wie war das doch gleich..?! Fu.. the System ^^
moep
:B
 

ZEPHYR

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.08.2004
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

Ich kann mich noch an so einige durchzockte Nächte mit D2 erinnern. Schade dass man den LAN Modus nicht einbaut. Es geht hier ja nicht nur um kleinere Keller-Lans, sondern auch um große Lans mit mehreren 100 Teilnehmern, wo dann kein Hellgate gezockt werden kann.

Da muss dann wohl wieder die Community ran - bei WoW haben es auch welche geschafft, einen eigenen Server zu programmieren - dann könnte das für Hellgate London ja auch funktionieren.... Mal sehen, was draus wird

Gruß
zephyr
 

Moogler

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.03.2007
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

Also irgendwie entwickelt sich dieses Game immer mehr zu nem Game das ich mir niemal hohlen würde. Am anfang des Jahres noch dachte ich dieses Jahr wird Spiele Technisch einfach der Hammer da ja mit CNC3 nen geiles taktik game rausgekommen is
t und mit crysis nen geiler ego shooter kommen soll und mit Hellgate eigentlich nen geiles Rollenspiel.
Nur dann kamen die Infos das es nichts wird mit dem online spielen da die auf einmal auf den trichter kommen ziehen wir den Leuten doch unsummen ab damit sie ein wenig im inet zocen können. Da dachte ich mir das werde ich noch überleben es gibt ja noch die Lan aber was jetzt ?
Die erste Meldung es wird darüber spekuliert und jetzt steht es fest es gibt keinen LAN MOdus oO
Man ehrlich ich wollte mir das Spiel hohlen einfach als geilen Nachfolger von D2 aber jetzt niemals vllt in3 Jahren für nen 10ner auf der Pyramide. Aber ehrlich die haben sich alles damit kaputt gemacht das sie online gebühren und keinen Lan modus haben und dann motiert das ding auch noch teilweise zu nem ego shooter oder was.

mfg Moogler
 

Lordghost

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.08.2004
Beiträge
768
Reaktionspunkte
4
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

Hach wie gut das ich in 4 Wochen etwa DSL 16k hab, da kommen einfach alle zu mir und zocken übers Inet :) (sry an die die nur DSL 1k oda 2k haben!)

Dumm nur noch das mit dem Bezahl Content....

Ich werds mir wohl erstmal wieder als einzigster für Testzwecke besorgen müssen, und dann muss es was gscheids sein damit sich das meine Kumpels auch holen.

Ich hoffe einfach auf findige "Community" Mitglieder die sowas ähnliches wie bei WoW machen (Serverdateien erstellen damit man selbst Sever sein kann, oder nicht auf Schneesturm Sever muss indem man auf andere selbstgemachte geht. Was jetzt ned sooo legal iss, aber Pech?! Sindse doch seber schuld -.-) :finger2: :P

Na denn, muss es jetzt nur mal kommen ;)

Blub
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.877
Reaktionspunkte
6.053
AW: News - Hellgate: London: Kein LAN-Modus für Hellgate: London?

PongPing am 30.04.2007 20:37 schrieb:
autumnSkies am 30.04.2007 19:11 schrieb:
Also Außerdem bietet das Internet doch mehr Sicherheitslücken als ein LAN Netzwek. Was soll also diese Begründung?

Es geht um die Sicherung des Umsatzes aus dem Verkauf des Spieles, nicht um die Sicherheit der Daten von Spielern.

Vernünftige Spiele-Schmieden machen das ganz einfach. Sie bauen einen LAN-Modus ein, der in jeder Sitzung nur zwei Spieler mit ein und demselben Produkt-Key zulässt. So können zwei über LAN ruhig auf zwei Rechnern mit demselben Original im LAN zocken. Wenns mehr Spieler sein sollen, braucht ab dem Dritten jeder sein eigenes Origial vom Spiel. Diese Hersteller freuen sich über zurückkehrende Kunden und gute Absätze mit Addons.

Die anderen hoffen auf Einnahmen in Form von gebührenpflichtigem Online-Spiel, weil sie beim Begriff Multiplayer nur an Raubkopierer denken können....
Genau so sieht es aus, schön zusammengefasst. :top:

Wann kommt endlich mal jemand auf die Idee, für Multiplayer-Spiele Mehrbenutzerlizenzen zu verkfaufen, so wie es für Multi-User-Betriebssysteme schon lange völlig normal ist? Für z. B. 10 Euro mehr Hellgate: Lodon für zwei Spieler, für 20 Euro mehr für 3 Spieler, usw. und so fort. Dann wäre es auch bei der privaten LAN-Party im Keller kein Drama mehr, wenn nicht jeder sein eigenes Spiel dabei hat. Es könnte so einfach sein.....
Sowas wird es nie geben, da dem Hersteller dann die Differenz von Mehrpreis Lizenz zu Vollpreistitel durch die Lappen gehen.

Was ich mir eher vorstellen könnte wär, von mir aus auch gg. einen Aufpreis von ca. 10 EUR, eine "Mehrspieler-Version". Sowas gab es damals, natürlich ohne Aufpreis, bei Starcraft ... nämlich die Spawn-Installation. Damit konnte man eine eine spezielle Art von Starcraft-Installieren, nämlich die Multiplayer-Only Variante die nur im LAN ging. Aber damit konnten zwei Leute mit einem Originalspielen. Die Idee ist einfach genial, wobei sich dank der Qualität von SC eh jeder seine Version gekauft hat ... man wollte ja auch die genialen Kampagnen spielen. :] :top:
 
Oben Unten