News - Grand Theft Auto 5: Ankündigung des neuen GTA auf der E3 2010? Release 2011?

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
News - Grand Theft Auto 5: Ankündigung des neuen GTA auf der E3 2010? Release 2011?

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,702228
 

Drinius

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.03.2009
Beiträge
153
Reaktionspunkte
0
Direktor einer Wirtschaftsanalyse-Agentur != Direktor von Rockstar. Ich denke, ihr wisst worauf ich hinaus möchte. Und es soll mitunter auch schonmal vorkommen, das neue Spiele auf der E3 vorgestellt oder angekündigt werden.
 

ltntoasty

Benutzer
Mitglied seit
09.10.2009
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
Dan Houser hat sich doch letztens erst zu geäußert... da helfen auch die feuchten Träumen von den Typen nix...
 

tomjane7

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.09.2008
Beiträge
154
Reaktionspunkte
3
Ich will lieber "Grand Theft Horse", Red Dead Redemption, für PC.
 
F

flight19

Guest
AW:

Also es könnte schon sein das ein neues GTA angekündigt wird. aber viel wird man nicht sehen. Und zur E3? Naja sehr früh. Außerdem hat Rockstar ja noch andere Title in der Hand.

Ich glaube aber ganz fest an Half Life 2 Episode 3 und /oder Portal 2 :-D , sowie Crysis2. gab ja schon einige Trailer zum Nanosuit oder der Engine. Wird wohl mehr kommen. An einer Veröffentlichung dieser Spiele in 2010 zweifle ich aber noch ;)
 

Fire00

Benutzer
Mitglied seit
14.05.2008
Beiträge
76
Reaktionspunkte
0
AW:

@ flight19: Ich denke, es ist ziemlich sicher, dass Crysis 2 schon in 2010 erscheinen wird, bei Portal 2 gehe ich auch davon aus... Bei Half Life bin ich aber auch etwas skeptisch... Was aber zum derzeitugen Zeitpunkt relativ egal ist, denn zuerst wird sowieso Mass Effect 2 x-mal durchgespielt gespielt :D

und zum Thema: Glaube irgendwie nicht daran, dass GTA 5 zur E3 vorgestellt wird. Sagt mir irgendwie mein "Bauchgefühl"... ^^
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.746
Reaktionspunkte
1.357
AW:

und zum Thema: Glaube irgendwie nicht daran, dass GTA 5 zur E3 vorgestellt wird. Sagt mir irgendwie mein "Bauchgefühl"... ^^
Also GTA ist ja immer größer und so gewurden. Es gehört mittlerweile mit zu den größten Spieleproduktionen. Ich kann mir nicht vorstellen daß GTA V so schnell rauskommt (2011). Die lassen sich bestimmt ordentlich Zeit um die 1000 Skript Seiten ordentlich durchzulesen, anständige Sprecher zu organisieren, um ein rundum Top Spiel abzuliefern.

Wenn die das so schnell schaffen... stören würds mich aber nicht :B
 

marwin756

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.09.2006
Beiträge
1.874
Reaktionspunkte
0
AW:

Bitte Vice City :X
Nach wie vor mein Lieblings-GTA ! :top:

GTA 3 war auch cool, San Andreas fand ich nicht so gut, allein die Steuerung, und Teil 4 ... naja, gute Grafik, tolle Umgebung, aber zu realistisch :D
 

x-AndyMan-x

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
110
Reaktionspunkte
0
AW:

Das GTA V nicht in 2010 rauskommt ist doch logisch. Das GTA V zeitgleich für PC und Konsole rauskommen soll, wünscht sich jeder PCler und das GTA V in einer ganz anderen Stadt spielt möchte auch jeder. Aber bitte was hat Take-Two mit GTA zu tun. Ich dachte GTA kommt von Rockstar Games. *am Kopf kratzen.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.801
Reaktionspunkte
5.984
AW:

marwin756 am 28.12.2009 16:31 schrieb:
Bitte Vice City :X
Nach wie vor mein Lieblings-GTA ! :top:
Seh ich genauso! Vllt. komm ich die Tage ja mal dazu meine GTA 4 Episodes from Liberty City endlich zu spielen, zum einen TLaD & zum anderen Gay Tony. Letztere Episode hat ja in den Trailern ein interessantes Setting gezeigt was, jedenfalls ein wenig, an VC erinnert hat.

Schauen wir mal ... :top:
 

Blue_Ace

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2002
Beiträge
1.408
Reaktionspunkte
0
AW:

Mit GTA 5 kann Rockstar ehrlich noch einige Jahre warten. Bin nach dem enttäuschten 4.Teil nicht mehr in GTA Laune. Das kommende Mafia 2 wird aller wahrscheinlichkeit eh diese Lücke (für den ein oder anderen) schließen.

Über die 2 Episoden kann ich jetzt nicht urteilen, hab sie bisher nicht gespielt. Für einen 5.Teil wünsch ich mir weniger Realismus (vor allem bei der Steuerung der Fahrzeuge), im großen und ganzen eine spielerische Rückkehr zu Vice City und San Andreas. Vielleicht auch einmal ein anderes Setting (London, Chicago, San Franciso...), solang die Abwechslung stimmt.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.801
Reaktionspunkte
5.984
AW:

Mit GTA 5 kann Rockstar ehrlich noch einige Jahre warten. Bin nach dem enttäuschten 4.Teil nicht mehr in GTA Laune. Das kommende Mafia 2 wird aller wahrscheinlichkeit eh diese Lücke (für den ein oder anderen) schließen.
Bei Mafia 2 bin ich leider noch skeptisch, Mafia I hab ich wirklich geliebt und bestimmt 2-3x durchgespielt, was aber auch an dem Setting bzw. der Epoche liegt, wo Mafia I spielt.

Mafia 2 sah bislang eher ... mau aus. Aber ich lass mich gerne eines besseren belehren. =)
 
N

N8Mensch

Guest
AW:

Für einen 5.Teil wünsch ich mir weniger Realismus (vor allem bei der Steuerung der Fahrzeuge)
Gerade die Fahrzeug-Steuerung ist doch ein Highlight in GTA4 :top: .

Wagen und Bikes steuern sich alle unterschiedlich und relativ nachvollziehbar. Der Multiplayermodus "Rennen" ein Funracer vom Feinsten.

Zu bemängeln ist von mir lediglich die viel zu spät nachziehende Third-Person Kamera. In der Außenansicht sieht man nicht wirklich, wo man nach dem Abbiegen hinfährt.

Ansonsten ist als Steuerung Gamepad zu empfehlen, damit analog gelenkt und aufs Gas getreten werden kann. Dann drehen z.B.: die Reifen nicht durch und mit den Motorrädern kann man sich schön in die Kurven legen und gewünschte Neigung halten.
Die Portierung GTA4 wurde ja quasi fürs Gamepad entwickelt ;) .
Mit Tastatur/ Maus geht´s natürlich auch, aber halt nur digital.
 
P

PC-Sekurity

Guest
AW:

Naja wenn GTA 5 so wird wie das 4rer spahr ich mir des Geld die Grafik und Feeling wahrn ja echt zum kotzen! Sollte aber mal ne Wende kommen wie GTA Vice City wo ned nur die Graphik ne Rolle spielt sondern auch des Feeling. Kein Getto mehr, is doch voll Assi und kein Hip Hop, erst dann wird es ganz oben auf meiner Kaufliste stehen. Ich will ein farbenfrohes GTA mit ner geilen Graphik die ned verpfuscht (Ich laufe nur auf Konsolen flüssig um den Konsolenarkt anzuwerben) ist und nur auf Konsolen läuft, sondern auch für den PC geeignet is!
 

gyrosp

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
120
Reaktionspunkte
0
AW:

Analysten, eine Spezies die die Welt nicht braucht.
 

x-AndyMan-x

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
110
Reaktionspunkte
0
AW:

Wäre schön wenn es mal Schnee in GTA geben würde. Darüber hinaus würd ich mir mehr Umfang als in GTA IV wünschen.
Derzeit ist es aber zu früh irgendwann zu dem Spiel zu sagen. Freue mich aber schon auf neue Infos.
 

AWYN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
478
Reaktionspunkte
1
AW:

ich wünsche mir wieder mehr arcade. GTAIV is mir insgesamt zu langsam, was das movement und den flow betrifft... als stadt wäre ich für Paris und einen protagonisten mit außergewöhnlichen parcour talenten, bei denen selbst Altair und Sam Fisher das kinn auf den boden klatscht! so ein typ ala Ghetto Gangz, kommt schon Rockstar! ihr orientiert euch doch sonst immer an filmen...
 

coony

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.10.2006
Beiträge
198
Reaktionspunkte
0
AW:

Bitte Vice City :X
Nach wie vor mein Lieblings-GTA ! :top:
Seh ich genauso! Vllt. komm ich die Tage ja mal dazu meine GTA 4 Episodes from Liberty City endlich zu spielen, zum einen TLaD & zum anderen Gay Tony. Letztere Episode hat ja in den Trailern ein interessantes Setting gezeigt was, jedenfalls ein wenig, an VC erinnert hat.

Schauen wir mal ... :top:

Kann die beiden Episoden nur empfehlen. Zwar erfinden sie das GTA Rad nicht neu, aber Story, Atmosphäre und Gameplay unterscheiden sich jeweils deutlich von der in GTA4. Zum einen die dreckige Raue, Drogen, Metal und Bikes Welt der LAD zum anderen das fröhlich bunte, aber nicht weniger harte Nachleben in TBOGT.
Was noch als Sahnehäubchen hinzukommt sind die Verflechtungen (ala Pulp Fiction) mit der Hauptstory. Erst hier sieht man Zusammenhänge, die einem vorher nicht aufgefallen sind.

Hab neulich wieder mit GTA4 angefangen, lustig wenn man nun Namen wiedererkennt (z.B. Tony Prince) welche beim ersten Durchspielen schnell vergessen waren, bzw. keine größere Beachtung gefunden haben.

zur GTA5 Ankündigung - wäre natürlich TOP, aber erstmal abwarten...
 

coony

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.10.2006
Beiträge
198
Reaktionspunkte
0
AW:

ich wünsche mir wieder mehr arcade. GTAIV is mir insgesamt zu langsam, was das movement und den flow betrifft... als stadt wäre ich für Paris und einen protagonisten mit außergewöhnlichen parcour talenten, bei denen selbst Altair und Sam Fisher das kinn auf den boden klatscht! so ein typ ala Ghetto Gangz, kommt schon Rockstar! ihr orientiert euch doch sonst immer an filmen...

Bitte nicht, ich möchte den "Realismus" des neun GTA nicht missen. Die Fahrphysik, selbst die der Charaktere dieser "Ganster Sim" machen das Spiel lebendiger und glaubhafter. Das fällt besonders auf wen man die alten Teile heraus gräbt. Das Fahrverhalten in San Andreas hat mich dann doch seeeehr an Mario Kart erinnert.
Es lebe die Euphoria Engine!
 

coony

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.10.2006
Beiträge
198
Reaktionspunkte
0
AW:

Naja wenn GTA 5 so wird wie das 4rer spahr ich mir des Geld die Grafik und Feeling wahrn ja echt zum kotzen! Sollte aber mal ne Wende kommen wie GTA Vice City wo ned nur die Graphik ne Rolle spielt sondern auch des Feeling. Kein Getto mehr, is doch voll Assi und kein Hip Hop, erst dann wird es ganz oben auf meiner Kaufliste stehen. Ich will ein farbenfrohes GTA mit ner geilen Graphik die ned verpfuscht (Ich laufe nur auf Konsolen flüssig um den Konsolenarkt anzuwerben) ist und nur auf Konsolen läuft, sondern auch für den PC geeignet is!

Feeling und Grafik zum Kotzen? Darüber kann man streiten, ist sicherlich Geschmackssache. Ich fand das Feeling Top. Von den Gries-Schatten mal abgesehen zaubert GTA nach wie vor eine geniale Grafik auf den Bildschirm, vom Wetter und Tag/Nacht Wechsel ganz zu schweigen.
Das es auf den Konsolen "flüssig" ist, ist ein Gerücht. Die fps sind im Schnitt auf "spielbar" Niveau, also irgendwo zwischen 20 u. 30 fps, bei sehr viel Action auch um die 10, wenn auch sehr selten.
GTA4 braucht CPU, Physik etc. müssen nun mal berechnet werden und das frisst Leistung. Und wenn selbst eine 3 Kern Xbox an ihre Grenzen stößt, ist es nicht verwunderlich das man einen recht Potenten PC (4 Kern oder starker 2 Kern) benötigt um flüssig zu spielen. Die Grafikkarte ist bei der ganzen Sache eher nebensächlich (es sei denn man spielt in Mega Auflösungen)
 

sahel35

Benutzer
Mitglied seit
01.06.2006
Beiträge
89
Reaktionspunkte
0
AW:

"Mehrere Anzechen sprächen für eine Prä-E3-Ankündigung"

wer hat den wen bezahlt :D
 

Bebuquin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
134
Reaktionspunkte
0
AW:

Na grandios... jetzt wollen diese "Schmarotzer" (zitiert nach Volker Pispers Aussagen über (Aktien-)Analysten) auch noch im Videospielbereich festlegen, wann was und wie angekündigt und veröffentlicht wird? Wozu brauchen wir solche Leute eigentlich?
 

MrBigX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
1.279
Reaktionspunkte
11
AW:

Was läuft eigentlich falsch, wenn die Finanzwelt bestimmt was die Unterhaltungsindustrie macht?
 

OneEyed

Benutzer
Mitglied seit
04.11.2002
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
AW:

Stellt sich die Frage wo GTA V spielen soll.

Ich würde mich ja über ein Remake von GTA London 1969 freuen.
Zumindest wäre ein europäisches Setting zur Abwechslung mal ganz nett, zumal mit Vice City, San Andreas und Liberty City nun alle bekannten Örtlichkeiten bereits zur genüge abgehandelt wurden und keine Sau ein Remake eines Spiels braucht, das grademal 5-6 Jahre alt ist.
 
Oben Unten