News - Google: Laut Paramount die größte Raubkopie-Suchmaschine

TheKhoaNguyen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.05.2010
Beiträge
2.355
Reaktionspunkte
4
News - Google: Laut Paramount die größte Raubkopie-Suchmaschine

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,760346
 

Sheggo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.05.2007
Beiträge
2.186
Reaktionspunkte
86
AW: News - Google: Laut Paramount die größte Raubkopie-Suchmaschine

aha ist ja nix neues. aber was schlägt denn Huntsberry vor? google so zu ändern, dass sie nichts mehr findet? super suchmaschine dann...
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.318
Reaktionspunkte
8.538
AW: News - Google: Laut Paramount die größte Raubkopie-Suchmaschine

Ach, mit einer Suchmaschine wurden die meisten Raubkopien gefunden? Na das ist ja mal überraschend.

Nächste Woche:
"Die meisten Verkehrsunfälle passieren auf der Straße" - und verpassen sie nicht die Sonderausgabe "Fußballstadien - Mehr Ballkontakte als an der Börse" :B .
 

Thunder263

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.11.2005
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
AW: News - Google: Laut Paramount die größte Raubkopie-Suchmaschine

Ein Kritikpunkt den Ich persönlich derzeit sehe ist das Kinofilme mitlerweile einfach unerhört Teuer geworden sind. Müßen die Stars so viel verdienen dabei ??? Muß der Film 100te Millionen Doller Kosten um was einzuspielen ??? Muß der Film im Kino so teuer sein ??? Für mich kein Wunder wenn bei diesen Preisen keiner mehr... das eigentlich wunderbare Flair des Kino´s... haben will, nur weil man locker ~ 40€ für 2 Karten ne Tüte Popcorn und ne Cola bezahlen muß.
 

Rakyr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2009
Beiträge
524
Reaktionspunkte
0
AW: News - Google: Laut Paramount die größte Raubkopie-Suchmaschine

"Bei der Präsentation in Amsterdam sagte Huntsberry zudem, dass das Handling und vor allem die Übersicht der Raubkopier-Seiten oft deutlich besser als das legaler Video-On-Demand-Dienste wären."

Na das is ja mal was.
 
O

Odin333

Guest
AW: News - Google: Laut Paramount die größte Raubkopie-Suchmaschine

"Bei der Präsentation in Amsterdam sagte Huntsberry zudem, dass das Handling und vor allem die Übersicht der Raubkopier-Seiten oft deutlich besser als das legaler Video-On-Demand-Dienste wären."

Na das is ja mal was.
Vor allem zeigt diese Aussage, dass man in der Branche genau weiss, wie dem Problem beizukommen wäre - aber aufgrund der eigenen Unfähigkeit mit seinen Mitbewerbern funktionierende Verträge zu schliessen kommt die ganze Branche einfach nicht vorwärts.

Was ist, wenn ich die neuesten Folgen von Lost original in englisch sehen möchte? - Ich nutze das einzige Angebot das es gibt - das illegale

Wenn ich keine Lust habe, auf den DVD-Release 6 Monate zu warten.
Wenn ich irgendeinen 10 Jahre alten Film, wiedermal sehen möchte....

Kann das irgendein Legaler Dienst bieten? Nein
Warum nicht?
 

Lurelein

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.10.2008
Beiträge
732
Reaktionspunkte
10
AW: News - Google: Laut Paramount die größte Raubkopie-Suchmaschine

Ein Kritikpunkt den Ich persönlich derzeit sehe ist das Kinofilme mitlerweile einfach unerhört Teuer geworden sind. Müßen die Stars so viel verdienen dabei ??? Muß der Film 100te Millionen Doller Kosten um was einzuspielen ??? Muß der Film im Kino so teuer sein ??? Für mich kein Wunder wenn bei diesen Preisen keiner mehr... das eigentlich wunderbare Flair des Kino´s... haben will, nur weil man locker ~ 40€ für 2 Karten ne Tüte Popcorn und ne Cola bezahlen muß.
Lol wo gehst du denn ins Kino???

Ich zahl mit meiner Freundin für 2 Karten + 2x 1L Cola + 1x Popcorn vielleicht 18-20 €. Vielleicht mal Kino wechseln ...
 

thurius

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2009
Beiträge
302
Reaktionspunkte
0
AW: News - Google: Laut Paramount die größte Raubkopie-Suchmaschine

Ein Kritikpunkt den Ich persönlich derzeit sehe ist das Kinofilme mitlerweile einfach unerhört Teuer geworden sind. Müßen die Stars so viel verdienen dabei ??? Muß der Film 100te Millionen Doller Kosten um was einzuspielen ??? Muß der Film im Kino so teuer sein ??? Für mich kein Wunder wenn bei diesen Preisen keiner mehr... das eigentlich wunderbare Flair des Kino´s... haben will, nur weil man locker ~ 40€ für 2 Karten ne Tüte Popcorn und ne Cola bezahlen muß.

was kann der filmverleiher dafür das das popcorn und die cola teuere als der eintrittpreiß ist?
 

fr33z1n1c3

Benutzer
Mitglied seit
01.10.2009
Beiträge
39
Reaktionspunkte
0
AW: News - Google: Laut Paramount die größte Raubkopie-Suchmaschine

Also, was macht man nun? Richtig! Wir verbieten Google. Und wenn man schonmal dabei ist, kann man ja auch noch die .to Domain löschen. Nichts leichter als das...

Wie auch schon einige Vorredner es passend getroffen haben, es gibt einfach keine gute Alternative, die es wert ist die zu bezahlen (Kino vielleicht mal ausgenommen).
 

th_h_hexley

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.05.2010
Beiträge
436
Reaktionspunkte
5
AW: News - Google: Laut Paramount die größte Raubkopie-Suchmaschine

Was ist, wenn ich die neuesten Folgen von Lost original in englisch sehen möchte? - Ich nutze das einzige Angebot das es gibt - das illegale

Wenn ich keine Lust habe, auf den DVD-Release 6 Monate zu warten.
Wenn ich irgendeinen 10 Jahre alten Film, wiedermal sehen möchte....

Kann das irgendein Legaler Dienst bieten? Nein
Warum nicht?

Die Aufspaltung des globalen Marktes in nationale Einheiten, geht an der Realität vorbei. Filme oder Serien, die in einem Land gezeigt werden, sind ab diesem Zeitpunkt überall verfügbar, legale Angebote müssen dieser Realität Rechnung tragen.
Comedy Central macht vor, wie es gehen kann. Lustigerweise ist das wie Paramount eine Tochter von Viacom. Viacom mag halt einfach Google/Youtube nicht, besonders seit sie den Prozess verloren haben.
arstechnica.com/tech-policy/2010/06/google-beats-viacom-in-billion-dollar-lawsuit.ars
arstechnica.com/tech-policy/news/2010/05/f----those-mother-f---ers-youtubeviacom-lawsuit-gets-dirty.ars
 

Vidaro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2007
Beiträge
2.820
Reaktionspunkte
1
AW: News - Google: Laut Paramount die größte Raubkopie-Suchmaschine

Für mich kein Wunder wenn bei diesen Preisen keiner mehr... das eigentlich wunderbare Flair des Kino´s... haben will, nur weil man locker ~ 40€ für 2 Karten ne Tüte Popcorn und ne Cola bezahlen muß.


würd mir mal ein andres Kino zahlen bei uns kostet das bei weitem ned so viel für ne karte (Normal 6€ für 3D 8€)
 
A

AniSkywalker78

Guest
AW: News - Google: Laut Paramount die größte Raubkopie-Suchmaschine

Oh die arme Filmindustrie wieder... geht das Geld für die Partys und Events wo man sich selbst auf die Schulder klopft aus?!?^^ Das ist doch jammern auf verdammt hohem Niveau, genau wie bei der Musikindustrie.
Die höchsten Umsätze seit Jahren wurde jetzt durch die 3D-Filme erziehlt und die wollen noch mehr, mehr, mehr... hoffentlich ersticken die an ihrem Geld und der Gier. Ach so, es müssen ja die Anwaltskosten von den ganzen Abmahnungen, wo man keinen Erfolg hatte, ausgeglichen werden... erst recht nach der letzten Niederlage^^.

Unser eins überlegt sich zehnmal ob er für das Geld und das was ihm geboten wird ins Kino rennen soll, oder lieber auf die Free-TV-Ausstrahlung wartet und das Geld an anderer Stelle ausgibt. Die Herren denken auch immer das ein Download = einem Kauf (Kinokarte, oder DVD/BluRay) entspricht... wo leben die? Viele sagen doch schon das sie nicht einmal den Download wollen, da der Film so schlecht ist^^
 

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.006
Reaktionspunkte
1.986
AW: News - Google: Laut Paramount die größte Raubkopie-Suchmaschine

"Bei der Präsentation in Amsterdam sagte Huntsberry zudem, dass das Handling und vor allem die Übersicht der Raubkopier-Seiten oft deutlich besser als das legaler Video-On-Demand-Dienste wären."

Na das is ja mal was.
Was ist, wenn ich die neuesten Folgen von Lost original in englisch sehen möchte? - Ich nutze das einzige Angebot das es gibt - das illegale
Wenn es doch nur das wäre, aber wie oft kommt es vor, dass es zB amerikanische Serien gar nicht, oder erst nach langer Wartezeit, nach Deutschland schaffen!?
Warum zeigt man zB die erste Staffel von Dexter und wartet dann ewig lange mit der Ausstrahlung der schon längst abgedrehten Season 2?
Zu diesem Zeitpunkt fieberte ich schon dem Finale der vierten Staffel entgegen.
Als Itunes- Nutzerin hätte ich sogar die Chance und wäre auch dazu bereit, mir die jeweiligen Staffelpässe im amerikanischen Store zu kaufen, aber das ist mir als deutsche Userin nicht möglich, zumindest nicht ohne Tricks.
 

Custer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.04.2004
Beiträge
425
Reaktionspunkte
0
AW: News - Google: Laut Paramount die größte Raubkopie-Suchmaschine

Die Filmindustrie verschläft den nächsten Trend: Filme/Serien in originalsprache, ent-nationalisierte Filme/Serien, Verfügbarkeit für alle gleichermaßen über das Internet. Ich bin mir sicher, dass gerade bei Serien wie z.B. "Lost" oder z.B. "South Park" (sogar kostenlos online im original zu sehen) die Leute eh dafür zahlen würden wenn sie es in englisch und das auch noch einige Monate früher als im TV mit einer meist miesen synchro zu sehen bekommen würden.

Dank dem Internet ist man nicht mehr an Regionen gebunden, das sollte auch die Filmindustrie feststellen und daraus, zurecht, Geld machen. Aber die kämpft ja immer noch mit "Online-Kopien" von Filmen und darum sich auf ein Online-Format zu einigen. Ich will nicht jedes mal meine Online-Kopie registrieren und bei jedem Studie erneut einen Benutzernamen anfertigen.

Achja: eines übersieht die Filmindustrie wieder einmal: Qualität spielt nicht für jeden Kunden eine große Rolle, viele schaun sich auch Serien auf Youtube, trotz miesester Qualität an, einfach weil es so schön einfach ist. (solange die nicht gesperrt werden).
 
Oben Unten