News - Ghost Recon: Nächster Teil noch in diesem Jahr und "mindestens so gut wie Modern Warfare 2"

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
News - Ghost Recon: Nächster Teil noch in diesem Jahr und "mindestens so gut wie Modern Warfare 2"

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,703176
 

der-morten

Benutzer
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
70
Reaktionspunkte
0
lol da hängt sich aber einer weit aus dem fenster
xD

von ghost recon war ich eig immer sehr entäuscht
:-D
 

Kandinata

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.09.2005
Beiträge
2.419
Reaktionspunkte
0
AW:

Diese Aussage ist doch das schlimmste was machen kann :|

Modern Warfare 2 = Moorhuhn Shooter bei dem alle 5 Sekunden irgendwas explodiert und Gegnerspawns aktiviert werden...
Ghost Recon = Taktik Shooter der ruhig ist und sinnlos in Gegnerhorden reinrennen mit direktem Tod bestraft wird...

Bittebittebitte macht keinen weiteren Hollywood Shooter draus, noch einen braucht doch wirklich keiner mehr :pissed:
 

Marten-Broadcloak

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.10.2008
Beiträge
1.042
Reaktionspunkte
47
AW:

Diese Aussage ist doch das schlimmste was machen kann :|

Modern Warfare 2 = Moorhuhn Shooter bei dem alle 5 Sekunden irgendwas explodiert und Gegnerspawns aktiviert werden...
Ghost Recon = Taktik Shooter der ruhig ist und sinnlos in Gegnerhorden reinrennen mit direktem Tod bestraft wird...

Bittebittebitte macht keinen weiteren Hollywood Shooter draus, noch einen braucht doch wirklich keiner mehr :pissed:
Na ja, so gesehen: Wenn man das Spiel besser als MW2 machen will, dann baut man da Taktik und ne hohe Schwierigkeit ein, damit nicht jeder bekackte Drecksnoob das Game sofort durchkriegt und sogar hardcore-Pros auf dem normalen Schwierigkeitsgrad ins Schwitzen kommt. Dazu ne längere Spielzeit (die sich durch die Schwere des Games ergibt).

Und BÄM hast du eine Spieleperle.
 

springenderBusch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2008
Beiträge
1.813
Reaktionspunkte
235
AW:

Diese Aussage ist doch das schlimmste was machen kann :|

Modern Warfare 2 = Moorhuhn Shooter bei dem alle 5 Sekunden irgendwas explodiert und Gegnerspawns aktiviert werden...
Ghost Recon = Taktik Shooter der ruhig ist und sinnlos in Gegnerhorden reinrennen mit direktem Tod bestraft wird...

Bittebittebitte macht keinen weiteren Hollywood Shooter draus, noch einen braucht doch wirklich keiner mehr :pissed:
Tach Post !
Zu spät.... Millionen und Abermillionen kann man nur mit der breiten Masse machen. Und die kann man nur mit einfachem Schwierigkeitsgrad, extrem einfach erreichbaren Erfolgen und Schauwerten begeistern, da sie sich sonst anfängt zu langweilen. Das gilt für Shooter, Rollenspiele, alle Bereiche. Woher ich das Wissen habe ?
Aus meiner eigenen aus den Rippen geleierten Statistik.

Hand zum Gruß

P.S.: Habe mir beide Teile als Budget geholt und war vom 1ser begeistert auch im MP vor allem Coop, der 2te war dann schon für mich ein gewaltiger Schritt nach hinten und ich habe nicht mal die erste Mission durchgespielt, den MP konnte ich nie spielen weil das Programm mich trotz letzdem Patch einfach nicht ließ.
Nach der Aussage des Herren kann es für mich nur ein Dummshooter werden, also lass ich das Teil genauso liegen wie MW 2.
 

springenderBusch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2008
Beiträge
1.813
Reaktionspunkte
235
AW:

Zitat:

Na ja, so gesehen: Wenn man das Spiel besser als MW2 machen will, dann baut man da Taktik und ne hohe Schwierigkeit ein, damit nicht jeder bekackte Drecksnoob das Game sofort durchkriegt und sogar hardcore-Pros auf dem normalen Schwierigkeitsgrad ins Schwitzen kommt. Dazu ne längere Spielzeit (die sich durch die Schwere des Games ergibt).

Und BÄM hast du eine Spieleperle

Tach Post !
Und schon hast du ein Nischenprodukt welches sich nicht mal ansatzweise so oft verkaufen wird wie MW 2.
Es geht ja gerade darum das jeder sogenannte Drecksnoob das Game durchspielen soll, eine kurze Weile im MP zubringt und sich dann das nächste Spiel kauft.
Ein hoher Schwierigkeitsgrad, lange Spielzeit und womöglich noch Moddingfreundlichkeit sind Gift für den Umsatz und die Aktionäre.

Hand zum Gruß
 

EddWald

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
318
Reaktionspunkte
49
AW:

Man...hier gehts doch mal wieder einzig um den Vergleich in den Verkaufszahlen. TC_GR2 war schon mit das Beste, was ich je gespielt habe. Und das auf Grund von Handhabung aus strategischer Sicht, Story und nicht zuvergessen die genialen Physikeffekte. Einzig die Grafik muss renoviert werden, dann wirds schon ein Knaller.
Also Ubisoft ; das schielen auf andere Hersteller habt ihr garnicht nötig.
 

p4nd4fri3nd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.01.2010
Beiträge
399
Reaktionspunkte
25
AW:

lol da hängt sich aber einer weit aus dem fenster
xD

von ghost recon war ich eig immer sehr entäuscht
:-D
Ich war von MW 2 enttäuscht vor allem vom Marmeladenblut das hat einem die ganze Stimmung versaut da hätte ich lieber einen leicht verschwommenen ganz leicht roten Bildschirm gehabt. Auch waren die Missionen imho schlecht aneinandergereiht. die Atmosphäre war in Ordnung die Grafik ganz gut und das Gamplay mittlerer Durchschnitt (man muss auf Gegner/in der englischen ver darf man auf Zivilisten schiessen, Fahrzeuge nutzen, kann schilde nutzen, muss Wände/Objekte sprengen/aufnehmen und rennt meist durch Schlauchlevels es gibt ein paar Levels in denen man schleichen sollte).
Sollte dies das Vorbild zu Ghost Recon werden kann man es eig gleich in die Tonne drücken. Es sollte endlich auch einen Taktikshooter geben, in dem die Gegner glaubhaft reagieren und man sie so aus dem Weg locken kann. Auf den höheren schwierigkeitsgraden sollte man bleibende Verletzungen haben, die Teilweise durch Medikits verartztet werden können. Ich möchte ein Spiel in dem man realistischen Kugelschaden hat und deshalb die Gegner in Richtung von Snipern locken muss kein MW 2 reloaded + (oder-?). Ok nen vernünftiger Taktikshooter würd auch fürs erste reichen.
 
R

Raubhamster

Gast
AW:

lol da hängt sich aber einer weit aus dem fenster
xD

von ghost recon war ich eig immer sehr entäuscht
:-D
Ich war von MW 2 enttäuscht vor allem vom Marmeladenblut das hat einem die ganze Stimmung versaut da hätte ich lieber einen leicht verschwommenen ganz leicht roten Bildschirm gehabt. Auch waren die Missionen imho schlecht aneinandergereiht. die Atmosphäre war in Ordnung die Grafik ganz gut und das Gamplay mittlerer Durchschnitt (man muss auf Gegner/in der englischen ver darf man auf Zivilisten schiessen, Fahrzeuge nutzen, kann schilde nutzen, muss Wände/Objekte sprengen/aufnehmen und rennt meist durch Schlauchlevels es gibt ein paar Levels in denen man schleichen sollte).
Sollte dies das Vorbild zu Ghost Recon werden kann man es eig gleich in die Tonne drücken. Es sollte endlich auch einen Taktikshooter geben, in dem die Gegner glaubhaft reagieren und man sie so aus dem Weg locken kann. Auf den höheren schwierigkeitsgraden sollte man bleibende Verletzungen haben, die Teilweise durch Medikits verartztet werden können. Ich möchte ein Spiel in dem man realistischen Kugelschaden hat und deshalb die Gegner in Richtung von Snipern locken muss kein MW 2 reloaded + (oder-?). Ok nen vernünftiger Taktikshooter würd auch fürs erste reichen.
Du sprichst mir aus der Seele. Kommt mir manchmal vor wie ein Spielfilm bei dem man nur im richtigen Moment die Taste der Fernbedienung drücken muss, damit der Gegner umfällt.
Ghost Recon AW etc. waren ja schon ganz ordentlich, aber das gewisse Etwas hat immer gefehlt. Genau wie bei allen vergleichbaren Spielen. Manchmal denke ich, es ist die Freiheit und der Realismus.
Und wehe jetzt kommt mir einer mit Arma. Ich bin ein geduldiger Mensch, aber wenn ich Vergnügen will, sollte meineGeduld nicht darunter leiden müssen.
Mal sehen ob Ubisoft sein "Versprechen" wahrmachen kann. Manchmal sind sie für die ein oder andere positive Überraschung gut.
 

KEIOS

Benutzer
Mitglied seit
16.09.2008
Beiträge
44
Reaktionspunkte
0
AW:

Wenn sie dedizierte Server dazu veröffentlichen, sind sie schon besser als MW2^^
 

AWYN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
478
Reaktionspunkte
1
AW:

LOL... nichts, absolut GARNICHTS wird Bad Company 2 dieses jahr toppen. das ist aber ein naiver Ubi-Boss :)
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.003
Reaktionspunkte
6.298
AW:

Es wäre gut, wenn mal wieder ein Spiel erscheinen würde, welches dem Genre der Taktik-Shooter neues Leben einhaucht. Da gibt es ja fast gar nichts mehr, stattdessen hauptsächlich nur noch diese Ballerbuden.
 

Blue_Ace

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2002
Beiträge
1.408
Reaktionspunkte
0
AW:

Graw 1+2 auf Xbox 360 waren recht spaßig. Eine ähnliche Fortsetzung wäre durchaus interessant, sollte aber mehr taktische Freiheiten bieten. Beide waren Taktik-Shooter, die Levels boten aber kaum Möglichkeiten eine andere Vorgehensweise auszuprobieren.
 
D

der-jan

Gast
AW:

Diese Aussage ist doch das schlimmste was machen kann :|

Modern Warfare 2 = Moorhuhn Shooter bei dem alle 5 Sekunden irgendwas explodiert und Gegnerspawns aktiviert werden...
Ghost Recon = Taktik Shooter der ruhig ist und sinnlos in Gegnerhorden reinrennen mit direktem Tod bestraft wird...

Bittebittebitte macht keinen weiteren Hollywood Shooter draus, noch einen braucht doch wirklich keiner mehr :pissed:

also die beiden graw teile waren doch auch eher moorhuhn shooter, sowas wie der erste ghost recon teil, der damals quasi zeitgleich mit operation flashpoint und codename outbreak rauskam, das verkauft sich heute nicht mehr, also wird es auch nicht mehr produziert
 

springenderBusch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2008
Beiträge
1.813
Reaktionspunkte
235
AW:

Diese Aussage ist doch das schlimmste was machen kann :|

Modern Warfare 2 = Moorhuhn Shooter bei dem alle 5 Sekunden irgendwas explodiert und Gegnerspawns aktiviert werden...
Ghost Recon = Taktik Shooter der ruhig ist und sinnlos in Gegnerhorden reinrennen mit direktem Tod bestraft wird...

Bittebittebitte macht keinen weiteren Hollywood Shooter draus, noch einen braucht doch wirklich keiner mehr :pissed:

also die beiden graw teile waren doch auch eher moorhuhn shooter, sowas wie der erste ghost recon teil, der damals quasi zeitgleich mit operation flashpoint und codename outbreak rauskam, das verkauft sich heute nicht mehr, also wird es auch nicht mehr produziert
Tach Post !
Codename Outbreak, da werden Erinnerungen wach. Der ZweierCoopmodus im LAN war spannend wenn beide sich auf das Spiel eingelassen haben und nicht einer wie ein gestörter durch die Gegend gerannt ist. Herrlich, wenn man sich hingelegt hat und das Tarnzelt einen wirklich getarnt hat sodas man den eigenen Mitspieler nicht sofort finden konnte. Einziger großer Negativpunkt war halt die Unausgereiftheit des Programms. Viel zu viele Fehler etc.
Merkwürdig daß einem damals selbst verbugte Spiele Spaß gemacht haben. Heute langweilen fast alle Spiele irgendwie. Liegt wohl daran das man nur noch Einheitsbrei vorgesetzt bekommt.
So wird es wohl auch mit GRAW 3 werden. Schade.

Hand zum Gruß
 
Oben Unten