News - Geforce FX: Spiele-Liste

A

AdahamAusAmsterdam

Gast
SEA DOGS 2!!!!!! :-D

Bin zwar wohl der einzige hier, der bereits auf das erste Sea Dogs gestanden ist, aber das zweite wird der Hammer...fuer mich!!!!
;)
 
TE
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,104300
 

CoolConner

Benutzer
Mitglied seit
20.04.2001
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
warum wollen die immer alles für Nvisia karten optimieren??? versteh ich nicht. Warum optimiern die nicht mal für Ati Karten die Spiele?
 

Puschkin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
139
Reaktionspunkte
0
warum wollen die immer alles für Nvisia karten optimieren??? versteh ich nicht. Warum optimiern die nicht mal für Ati Karten die Spiele?

Liegt vielleicht an der technischen und finanziellen Unterstützung von NVIDIA *neutral formulier* ;)
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.693
Reaktionspunkte
0
Ich wette die genannten Spiele sehen auf anderen Karten auch nicht viel anders aus, sonst gäbe es Haue von den Fans :-D
... und die bessere Kantenglättung und Texturfilterung hat bisher ATI ...

Jepp, das ist kompletter Schwachsinn. Sieht man sehr schon an Aquanox 2. Das Spiel ist seit ca ner Woche Gold. Allerhöchstens sind ein paar DX9 Effekte eingebaut die auf einer R9700 geproggt wurden aber speziell optimiert für eine GFFX kann da nichts sein da garantiert noch keine Karten an Entwickler rausgegangen sind.

Und das bessere AA wird ATI wahrscheinlich immer noch haben. Bisher spricht einiges dafür das das AA der GFFX qualitativ schlechter ist als das der R9700.
 
TE
M

Mikethemiller

Gast
Traurig, aber wahr...

Traurig , aber wahr: Bei den Grafikkartenherstellern gibt es nunmal ein Oligopol unter dem der Markt (sprich: WIR) aufgeteilt wird...Ich fände es am sinnvollsten, wenn sich die Spielehersteller nicht mehr von Nvidia oder auch einem x-beliebigen anderen Hersteller mit dem "ach so tollen" neuen Grafikbefehlssatz gängeln und in die Enge drängen lassen würden. Viel sinnvoller wäre es doch, wenn sich große und kleine Spieleschmiden auf einen Standard einigen würden: Open GL 2.0 oder von mir aus auch einen anderen. Für diesen würden dann die Spiele optimiert werden und die Grafikriesen hätten sich daran zu halten... Leider nur ein Traum.
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
warum wollen die immer alles für Nvisia karten optimieren??? versteh ich nicht. Warum optimiern die nicht mal für Ati Karten die Spiele?

Liegt vielleicht an der technischen und finanziellen Unterstützung von NVIDIA *neutral formulier* ;)

Das ist sicherlich ein Grund (Schön formuliert;)), doch ein anderer ist der Offensichtlichste:
Wenn ein Großteil der Spieler - und so ist es ja (ob das gut oder schlecht ist, mal außen vor gelassen) - eine NVidia Karte hat, dann werden die Hersteller sicherlich nicht die "Optimierung" (Allein das Wort ist schon bescheuert gewählt, was bedeutet es im Klartext Optimiert für NVidia? Kommt bei vielen Spielen, trotzdem laufen die auf ATI und NVidia Karten gut. Vermutlich auch eher mehr Werbung mache. Auch wenn all das für die GF FX "optimiert" angekündigt wird, so sollte man abwarten wie es beim Release der Games aussieht und was wirklich "besser" ist.) auf ATI Karten legen, wenn ihr Game überwiegend von NVidia-Karten-Spielern gespielt wird.
 

Oelf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.04.2001
Beiträge
604
Reaktionspunkte
12
Das ist sicherlich ein Grund (Schön formuliert;)), doch ein anderer ist der Offensichtlichste:
Wenn ein Großteil der Spieler - und so ist es ja (ob das gut oder schlecht ist, mal außen vor gelassen) - eine NVidia Karte hat, dann werden die Hersteller sicherlich nicht die "Optimierung" (Allein das Wort ist schon bescheuert gewählt, was bedeutet es im Klartext Optimiert für NVidia? Kommt bei vielen Spielen, trotzdem laufen die auf ATI und NVidia Karten gut. Vermutlich auch eher mehr Werbung mache. Auch wenn all das für die GF FX "optimiert" angekündigt wird, so sollte man abwarten wie es beim Release der Games aussieht und was wirklich "besser" ist.) auf ATI Karten legen, wenn ihr Game überwiegend von NVidia-Karten-Spielern gespielt wird.

das mag ja sein nur leider hat man als ATI besitzer wegen irgent welchen mafiosischen methoden von Nvidea immer wieder mit probs zu kämpfen und ich finde es eine unverschämtheit das spiele ihre Trueform fähigkeit verheimlichen nur weil sie von Nvidea gesponsort wurden sinn und unsinn dieser technik mag jetzt mal dahingestellt sein, bestes beispiele sind NWN und UT2k3
übrigens gibt es bis heute keine möglicheit um DX8 wasserefekte mit einer DX8 ATI karte zu bekommen bei NWN
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.138
Reaktionspunkte
745
SEA DOGS 2!!!!!! :-D

Bin zwar wohl der einzige hier, der bereits auf das erste Sea Dogs gestanden ist, aber das zweite wird der Hammer...fuer mich!!!!
;)

du bist nicht der einzige, ich freu mich schon sehr auf den nachfolger.

link für unwissende: http://seadogs2.bethsoft.com/
 

Andiblau

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.03.2001
Beiträge
216
Reaktionspunkte
11
Also ne GFFX hohl ich mir ja eh net :) (kein geld für sowas) da ich mir ja erst ne Geforce 4 Ti 4600 geleistet habe (unverschämt der preis 329€) und ich meine das die nu für 1 jahr mindestens reicht. Neue karte gibts erst so richtung geforce 6-7 ;)


PS: man kann mit sicherheit auch mit ner Ati karte die games genauso gut zocken, zumal ati ja imoment besser is aber ich mag Geforce einfach lieber (immer treiber,so gut wie keine probs einfach doll :) )
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.693
Reaktionspunkte
0
AW: Traurig, aber wahr...

Traurig , aber wahr: Bei den Grafikkartenherstellern gibt es nunmal ein Oligopol unter dem der Markt (sprich: WIR) aufgeteilt wird...Ich fände es am sinnvollsten, wenn sich die Spielehersteller nicht mehr von Nvidia oder auch einem x-beliebigen anderen Hersteller mit dem "ach so tollen" neuen Grafikbefehlssatz gängeln und in die Enge drängen lassen würden. Viel sinnvoller wäre es doch, wenn sich große und kleine Spieleschmiden auf einen Standard einigen würden: Open GL 2.0 oder von mir aus auch einen anderen. Für diesen würden dann die Spiele optimiert werden und die Grafikriesen hätten sich daran zu halten... Leider nur ein Traum.

Direct X Spiele kann man sowieso nur in sehr minimalem Unfang auf einzelne Hardware optimieren. Da muss man schon grobe Programmierfehler machen wenn Direct X Spiele nicht auf allen Karten laufen. Das das immer wieder vorkommt liegt daran, daß viele Herstleller nur auf Nvidia Karten testen und darum eventuell noch Bugs drin sind wenn das Programm auf ATI Karten läuft (siehe die Bugs bei Aquanox am Anfang). In Open GL ist das optimieren dagegen sehr gut möglich. Hier kann man sogar ganze Hardwarehersteller komplett ausschließen. Darum bin ich schon sehr froh das der Großteil der Spiele unter Direct X läuft und nicht unter Open GL.
 

Bora

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2001
Beiträge
705
Reaktionspunkte
19
Spiele optimieren für eine Karte die niemand hat - toll.
Die lieben Spielehesteller sollten sich mal bemühen, aktuelle Features der aktuellen Direct X8.x Version "sinnvoll" zu nutzen.

Dieses ganze "Optimierungs"-BlaBla hängt mir zum Hals raus.
MMX optimiert, SSE optimiert einen Scheiß optimiert.

Syndikate und Kartelle sind doch wirtschaftsrechtlich verboten - für uns Spieler hat dieses "Optimieren" keinen Vorteil, außer man besitzt gerade diese Karte.

@PC-Games:
Vielen "Dank", dass ihr euch MAL wieder nicht lange bitten lässt, um "objektive" Berichterstattung zu gewährleiten. Gleich dreimal FX FX FX in den News plus Titelstory....soetwas habe ich bei ATI noch nicht gesehen. Alles NATÜRLICH Zufall. Zieht mal den Finger aus dem Arsch und äußert euch halbwegs kritsich gegenüber solchen Marktstrategien.

Wer vertritt den sonst die Meinung der Leser gegenüber den Finanzsäcken? Oder habt ihr etwas gegen Konkuttenz auf dem PC-Markt?
 

Hells_Bells

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.10.2002
Beiträge
482
Reaktionspunkte
0
@PC-Games:
Vielen "Dank", dass ihr euch MAL wieder nicht lange bitten lässt, um "objektive" Berichterstattung zu gewährleiten. Gleich dreimal FX FX FX in den News plus Titelstory....soetwas habe ich bei ATI noch nicht gesehen. Alles NATÜRLICH Zufall. Zieht mal den Finger aus dem Arsch und äußert euch halbwegs kritsich gegenüber solchen Marktstrategien.

Wer vertritt den sonst die Meinung der Leser gegenüber den Finanzsäcken? Oder habt ihr etwas gegen Konkuttenz auf dem PC-Markt?


Das ist mirr auch aufgefallen und war sicher, den Thread mir sparen zu können.
Die News wurden fast so gestaltet, als wolle man dem "Spieler" aufdrängen: "Um neue Games optimal zu spielen, müsst ihr euch GFX kaufen".
Ich bin jedenfalls mal gespannt, ob die Spiele mit GFX wirklich besser aussehen/ laufen, als mit einer ATI9700 ( evtl. bestehende Leistungsdifferenzen berücksichtigt).

Ich sag's ja HYPE HYPE HURRA ! :)=)

äh..und richtet nicht, auf das Ihr nicht gerichtet werdet...oder so...
 

Oelf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.04.2001
Beiträge
604
Reaktionspunkte
12
AW: Traurig, aber wahr...

OpenGL rult, wenn`s was besseres gäbe würd Carmak das nicht benutzen

OpenGL 4 ever, DX sucks
 

Oelf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.04.2001
Beiträge
604
Reaktionspunkte
12
@PC-Games:
Vielen "Dank", dass ihr euch MAL wieder nicht lange bitten lässt, um "objektive" Berichterstattung zu gewährleiten. Gleich dreimal FX FX FX in den News plus Titelstory....soetwas habe ich bei ATI noch nicht gesehen. Alles NATÜRLICH Zufall. Zieht mal den Finger aus dem Arsch und äußert euch halbwegs kritsich gegenüber solchen Marktstrategien.

einerseitz hab ihr recht, solche news sollten kritischer gebracht werden andererseitz muss man auch sagen, welches spiel wurde den in letzter zeit für ATI "optimiert" ?
mir fällt keines ein das es offen zugibt, aber wie schon gesagt Trueform bleibt ja auch weiterhin eine sache der *.ini s
 
TE
T

TheReplacementKiller

Gast
Ich wette die genannten Spiele sehen auf anderen Karten auch nicht viel anders aus, sonst gäbe es Haue von den Fans :-D
... und die bessere Kantenglättung und Texturfilterung hat bisher ATI ...

Jepp, das ist kompletter Schwachsinn. Sieht man sehr schon an Aquanox 2. Das Spiel ist seit ca ner Woche Gold. Allerhöchstens sind ein paar DX9 Effekte eingebaut die auf einer R9700 geproggt wurden aber speziell optimiert für eine GFFX kann da nichts sein da garantiert noch keine Karten an Entwickler rausgegangen sind.

Und das bessere AA wird ATI wahrscheinlich immer noch haben. Bisher spricht einiges dafür das das AA der GFFX qualitativ schlechter ist als das der R9700.


Woher wollt ihr wissen das ATI nach erscheinen der GeForce FX immer noch das bessere AA hat? So weit ich weis wurden dazu doch noch keine tests veröffentlich oder?. Also die besseren Treiber hat bisher aber nvidia find ich. Bei ATI kommen bei einigen games schonmal irgendwelche bugs vor.
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.693
Reaktionspunkte
0
Woher wollt ihr wissen das ATI nach erscheinen der GeForce FX immer noch das bessere AA hat? So weit ich weis wurden dazu doch noch keine tests veröffentlich oder?. Also die besseren Treiber hat bisher aber nvidia find ich. Bei ATI kommen bei einigen games schonmal irgendwelche bugs vor.

Wissen natürlich nicht, ist alles nur (fundierte) Spekulation:
http://www.3dcenter.org/artikel/2002/11-20_a.php
 
Oben Unten