• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Far Cry: Razzia bei den Entwicklern

S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,279405
 
F

FifaKane

Gast
hehe, die Gründe für Releaseverschiebungen werden auch immer kurioser, ich frage mich wann das erste Spiel verschoben wird, weil ein Entwickler von Aliens entführt wurde :)

Das Far Cry sich dadurch verzögert ist ja wohl logisch, schließlich muss erstmal geklärt werden was nun an der Sache dran ist und das kann dauern...
 

MartinSlaver

Benutzer
Mitglied seit
07.04.2001
Beiträge
82
Reaktionspunkte
0
Wenn das stimmen sollte, was einige Mitarbeiter oder Chef's gemacht haben, so sind sie nicht besser als die anderen. Illegale Software zu besitzen um daraus ein Spiel zu gestalten, ist wahrhaftig der Tropfen auf dem heissen Stein.
Aber abwarten ob das auch stimmt, habe keine Lust darauf das wieder ein Spiel verschoben oder nicht fertiggestellt wird. Und erst recht keine Böcke das wieder ein Entwicklerstudio den Keller heruntergeht.

Danke für Eure Aufmerksamkeit.
 
E

eX2tremiousU

Gast
Mein Gott, so langsam macht sich die gesamte Spielebranche absolut lächerlich, Valve war wegen des Leaks in aller Munde, die geleakten Versionen von Painkiller, Doom 3, Stalker und World of Warcraft geistern weiter fleißig durch das WWW und nun das. Für mich unverständlich wie es CryTek (falls das Statement wahr ist) verantworten konnte eine solche Firmenpolitik zu betreiben. Gerade die Tatsache das man den Publisher UbiSoft hat der wohl mehr als genug verdient hat und demnach auch investieren kann nicht nach Geldern für evtl. Software gefragt hat ist mir schleierhaft...

Also im Moment bin ich wirklich ziemlich geschockt, das hätte ich gerade von CryTek nicht erwartet...

Regards, eX!
 

Milloud

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.09.2003
Beiträge
144
Reaktionspunkte
0
[l]am 04.02.04 um 15:45 schrieb dopefish:[/l]
Hm, welches Spiel wird jetzt wohl verschoben?

Laut ersten Schätzungen der Polizei hat Crytek illegal Software zur Spielherstellung genutzt

Ob die wohl bei Valve was geklaut haben? :-D

War mir klar, dass jetzt solche Sprüche kommen ...

Crytek hat Glück gehabt. Die Kripo hätte genauso gut sämtliche Rechner als Beweismaterial sicher stellen können. Dann wäre der Ofen für Far Cry aus gewesen. An einen pünktlichen Release ist IMO nicht zu denken. Bin auf die Stellungnahme gespannt!
 

Gender-Bender

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.11.2003
Beiträge
142
Reaktionspunkte
0
[l]am 04.02.04 um 15:50 schrieb FifaKane:[/l]
hehe, die Gründe für Releaseverschiebungen werden auch immer kurioser, ich frage mich wann das erste Spiel verschoben wird, weil ein Entwickler von Aliens entführt wurde :)

Das Far Cry sich dadurch verzögert ist ja wohl logisch, schließlich muss erstmal geklärt werden was nun an der Sache dran ist und das kann dauern...

Ich glaube, dass mit den Entwicklern von Aliens-entführt ist schon passiert... Man denke nur an Duke Nukem Whenever. Jetzt sitzen die wahrscheinlich in ihrem Ufo und warten, dass die Hardware hier auf der Erde soweit ist. ;)
 

kay2

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.08.2002
Beiträge
1.662
Reaktionspunkte
0
[l]am 04.02.04 um 15:50 schrieb FifaKane:[/l]
hehe, die Gründe für Releaseverschiebungen werden auch immer kurioser, ich frage mich wann das erste Spiel verschoben wird, weil ein Entwickler von Aliens entführt wurde :)

Das Far Cry sich dadurch verzögert ist ja wohl logisch, schließlich muss erstmal geklärt werden was nun an der Sache dran ist und das kann dauern...

eine razzia der polizei ist ja wohl etwas glaubhafter als der code klau bei valve.
verdammt, so knapp vor der fertigstellung!
was haben die entwickler denn so böses gemacht?
 

Nahkampfbieber

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.01.2002
Beiträge
251
Reaktionspunkte
0
Also, wenn das stimmt dann hat Crytek die Programmierer Zunft tief beleidigt !! Und dann noch so frech zu sein mir gecrackter Software ein Monsterprojekt wie Far Cry zu entwickeln ist das letzte !! Ich würde mal sagen "Good bye Far Cry"
 

DJ_of_Borg

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.05.2003
Beiträge
1.425
Reaktionspunkte
1
[l]am 04.02.04 um 15:59 schrieb kay2:[/l]
was haben die entwickler denn so böses gemacht?

Haben wohl Raubkopien benutzt. Sollte das wahr sein, Schande über sie. Als Softwareentwickler sollte man es eigentlich besser wissen.
 

El_Cativo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2002
Beiträge
1.888
Reaktionspunkte
0
[l]am 04.02.04 um 16:05 schrieb Nahkampfbieber:[/l]
Also, wenn das stimmt dann hat Crytek die Programmierer Zunft tief beleidigt !! Und dann noch so frech zu sein mir gecrackter Software ein Monsterprojekt wie Far Cry zu entwickeln ist das letzte !! Ich würde mal sagen "Good bye Far Cry"

Wie geht der Satz nochmal ? Im Zweifel für den Angeklagten ?? Hey niemand hier weiß bisher genau was Sache ist, und was überhaupt an der Geschichte dran ist. Es hat sich ja noch niemand dazu geäußert. Vielleicht war der "ehemalige Crytek Mitarbeiter" auch einfach nur sauer und hat denen deshalb die Polizei ins Haus geschickt ? Unwarscheinlich aber solange nix genaueres bakannt ist sollte man einfach mal abwarten....
 

ArcticWolf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
613
Reaktionspunkte
0
lol, so eine verdammte Petze.
Aber das die Bullizei da einmarschiert ist bedeutet ja noch nichts, es ist jedoch interesant, was sie da illegales finden oder ob einfach alles nur "ein schlecher Scherz" ist.

Auf jeden Fall ne News, wie der Fall weitergeht !
 
Z

ZC_2000

Gast
Erst wird irgendwo Sourcecode geklaut was das Spiel verschiebt ...
Alle Games die auf der selben Engine basieren werden dann natürlich auch verschoben ...
Illegal Software benutzt zum Programmieren ... Game verschiebt sich.
Also die Storys werden immer geiler mal sehen ob was dran ist oder ob Far Cry Pünktlich kommt. (Ne Demo sagt noch gar nichts über den tatsächlichen Stand des Spiels aus)
Ich hoffe jedenfalls das es nur ein schlechter Scherz ist.


[l]am 04.02.04 um 16:20 schrieb ArcticWolf:[/l]
lol, so eine verdammte Petze.
Aber das die Bullizei da einmarschiert ist bedeutet ja noch nichts, es ist jedoch interesant, was sie da illegales finden oder ob einfach alles nur "ein schlecher Scherz" ist.

Auf jeden Fall ne News, wie der Fall weitergeht !
 
D

dBenzhuser

Gast
Tut mir leid, aber ein bisschen Schadenfreude kann ich mir da nicht verkneifen :)

Wie kann manl nur so dämlich sein?

Immerhin haben wir jetzt endlich die Bestätigung: Ballerspiele machen dumm. Erst die selten blöde Aktion von Valve, jetzt Crytech..

Damit haben sie sich (falls denn die Nachricht stimmt) auf alle Zeit lächerlich gemacht. Die können jetzt wohl kaum mehr kommen mit "Kauft euch das Spiel, nieder mit Raubkopien"...

Schade um das Spiel, wirklich, die Demo war recht ansprechend.

Selbst schuld Crytech.
 
F

Funzel

Gast
Lol! :)~
Jetzt können wir ja fast nur noch auf "Duke Nukem Forever" (Winter 2666) warten, wenn diese Pleiten so weiter gehen! o_O
Diese ganzen Leaks, Pleiten und Pannen hören ja gar nicht mehr auf... :(
 
D

DefKev

Gast
Womöglich hat die selbe Petzte auch die geleakte Beta gesupplied.


Wenns denn stimmt dann:

"Far Cry - Farwell"
 

oOderministerOo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.10.2002
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
mann oh mann
irgendwie kann ich das jetzt nicht glauben:
ein spieleentwickler, der wert darauf legt dass sein produkt nicht kopiert wird damit ihm keine einnahmnen flötten gehen, benutzt seinerseits raubkopien???
das valve der code von hl2 geklaut wurde ist dämlich, aber das jetzt mit crytek ist dreist und kriminell - wenn es denn stimmt.
also ich warte erst mal ab, wie sich das ganze weirterentwickelt, aber wenn es denn stimmt, dann denke ich wird farcry nie erscheien und crytek dicht machen können.
schade

post scriptum:
habe hier: http://www.krawall.de/news.php?s=&news_id=9752
gefunden dass es wahrscheinlich nur um eine lizenz geht und nicht um "Millionen"-Schaden
 
H

hcgamer991

Gast
damn it das sind schlechte nachrichten. so einen kollegen wünscht man sich doch wenn wegen dem jetzt Far cry ned raus kommt oder sich verspätet bin ich extrem sauer..

naja wenigstens bleibt und die demo ^^
 

Kaminoshita

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.10.2002
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
so schenll würde ich Far Cry nicht abschreiben. vielleicht haben die entwickler software aus illegalen quellen benutzt um ihr spiel zu entwicklen, dennoch bleibt das ergebnis ihrer arbeit ihr eigentum.
wenn an der sache was dran ist, was ich für unwahrscheinlich halte, wird es wohl auf eine saftige geldstrafe hinaus laufen.

aber da man nichts genaues weiss...abwarten und tee trinken... ;)
 
Oben Unten