News - F1 2010: Neues Video zeigt eine Rennrunde ohne Assistenten

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,764302
 

leckmuschel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.11.2009
Beiträge
1.601
Reaktionspunkte
73
kommt bei einem regenrennen, nicht auch immer so eine gischt hinten mit ?
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.882
Reaktionspunkte
1.785
Das Fahrverhalten sieht arg gutmütig aus. Bei Regen über die Curbs zu fahren und sogar darauf zu beschleunigen ist eigentlich keine sonderlich gute Idee. Normalerweise fliegt man da schnell mal ab, bzw. wird vom eigenen Heck überholt.
 
O

Odin333

Guest
Optisch sehr beeindruckend - sehen tut mal allerdings fast nix.
Ich bezweifle irgendwie, dass sich bei Tempo 300 die Wassertropfen so halten würden.

@ leckmuschel
Dann würde man garnix mehr sehen.
 

Basti933

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.02.2009
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Und selbst wenn man dann nichts mehr sehen würde, dann wärs realistisch! Was es jetzt ist.. realistisch sicher nicht.
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.882
Reaktionspunkte
1.785
Und selbst wenn man dann nichts mehr sehen würde, dann wärs realistisch! Was es jetzt ist.. realistisch sicher nicht.
Dann spiel mal F1 Championship Edition auf der PS3. Ist zwar an sich unrealistisch, aber wenn man im Regen einem anderen Wagen hinterher fährt sieht man wirklich gar nichts mehr ausser einer grauen Wand. :-D
 

Basti933

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.02.2009
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
F1 CE habe ich bereits - Und genau an dem Spiel sollte sich Codemasters mal ein Beispiel nehmen.
 
TE
SebastianThoeing

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
Wer absoluten Realismus will, der muss halt echten Rennsport betreiben - nicht am PC. ;) Simulation schön und gut, bin ich ja auch gerne für zu haben. Wenn die Gischt allerdings zu krank ist, dann macht's halt auch keinen Spaß mehr. Angedeutet - so wie hier - finde ich es absolut ausreichend.
 

Mandavar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2007
Beiträge
967
Reaktionspunkte
25
Website
www.Zocksession.de
Wunderbar! Ich freue mich riesig drauf! Das einzige, was mich unglaublich gestört hat, waren die quietschenden Reifen in jeder Kurve. Ja sind wir denn hier beim A-Team oder was? :-D Schonmal nen Formel1 Wagen mit quietschenden Reifen gesehen? ^^
 

sarx

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
Da bin ich anderer Meinung! Man kann nich von "Wettersystem" sprechen, wenn man dann dabei die Hälfte raus lässt... Die Gischt ist nunmal bei Regen im Rennsport ein elementarer Bestandteil.
Selbst auf der Autobahn hat man bei Regen ne dicke Gischt...
 

TobiasHome

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.01.2007
Beiträge
1.469
Reaktionspunkte
2
Das schaut mir sehr nach Arcade-Modus aus ... aber dennoch ist der "Fahrer" sicherlich einigermaßen gut in solchen Spielen. Immerhin ohne Lenk- und Bremsassistent (was bei Verwendung von Lenkrad und Pedale aber sowieso überflüssig ist), ohne Traktionskontrolle, ohne angezeigte Ideallinie und mit manueller Scchaltung. Und das ganze auch noch bei Regen ... aber ich bevorzuge den Simulationsmodus
 
M

moeykaner

Guest
Das mit den quietschenden Reifen werden die aus dem selben Grund gemacht haben, wie die Entwickler bei Live for Speed damals. Lauteres Quietschen dient dazu zu vermitteln, dass die Reifen grad keinen anständigen Grip haben und ohne Geräusch hätte man im Spiel gar keinen Hinweis darauf.
 

Mandavar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2007
Beiträge
967
Reaktionspunkte
25
Website
www.Zocksession.de
Stimmt schon, ist aber trotzdem irgendwie komisch und für die Grip-Rückmeldung hab ich doch Force Feedback am Lenkrad. Naja, vieleicht kann man es ja ausschalten.
 
Oben Unten