News - Electronic Arts stößt alle Ubisoft-Aktien ab

MichaelBonke

Autor
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
1.122
Reaktionspunkte
62
News - Electronic Arts stößt alle Ubisoft-Aktien ab

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,764519
 

Alf1507

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.08.2005
Beiträge
2.041
Reaktionspunkte
0
AW: News - Electronic Arts stößt alle Ubisoft-Aktien ab

Irgendwie gibt mir das ja zu denken. Die ganzen EA-Hater sind jetzt bestimmt richtig frustriert.... hehe.
 

Roechele

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.02.2009
Beiträge
117
Reaktionspunkte
0
AW: News - Electronic Arts stößt alle Ubisoft-Aktien ab

haha xD EA iss auch besser finde ich ... kein son scheiz kopierschutz (noch nicht) etc
 

Homeboy25

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.06.2009
Beiträge
779
Reaktionspunkte
9
AW: News - Electronic Arts stößt alle Ubisoft-Aktien ab

das hat doch damit garnix zu tun ! loool

EA braucht geld, sonst würde es denen doch egal sein, wegen strategischer neuausrichtigung aktien verkaufen ???
lol

ok vielleicht andere firma aufkafen etc. aber ansonsten, brauchen se in meinen aufen geld.
 
B

burdy

Gast
AW: News - Electronic Arts stößt alle Ubisoft-Aktien ab

haha xD EA iss auch besser finde ich ... kein son scheiz kopierschutz (noch nicht) etc
Genau, der Kopierschutz von C&C 4, wo du nicht weiterspielen kannst, wenn das Internet weg ist, ist viel besser als der blöde Ubi-Launcher. Go EA Go.
 

OrdenSaturday

Benutzer
Mitglied seit
24.05.2010
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
AW: News - Electronic Arts stößt alle Ubisoft-Aktien ab

Hey,

macht mir mal net so ne Angst von wegen "EA braucht Geld".....
EA is einfach nur Klasse und Ubisoft hat sichs bei mir mit dem Kopierschutz richtig verschissen.......Hoffentlich is der bei Assassins Creed Brotherhood widder weg.........wird aber eh nich so sein..............tja weiterhin verschissen...
 

hartkeks

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.12.2009
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
AW: News - Electronic Arts stößt alle Ubisoft-Aktien ab

Im Web wird dieser Schritt mit folgendem Zitat versehen gemeldet:

"Our strategic priorities have changed since our initial investment," Electronic Arts said in a statement. "More recently, the Ubisoft position has been viewed as a portfolio holding, rather than a strategic holding," the San Francisco-based company said.

Das klingt für mich jetzt nicht direkt nach einer derzeit stattfindenden Neuausrichtung. Eher so, als habe die schon in Vergangenheit stattgefunden.

Der Aufkäufer der Aktien ist übrigens nicht öffentlich genannt.
 

Hasamoto

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.02.2006
Beiträge
436
Reaktionspunkte
57
AW: News - Electronic Arts stößt alle Ubisoft-Aktien ab

Phase 1 war denn Aktienkurs zu Drücken ( ziel erreicht)

Phase 2 war der Abstoss der Aktien von EA (ziel erreicht)

Phase 3 Rückgewinnung der Aktien ( in arbeit )

Phase 4 Wogenglättung bei den Endverbrauchern ( in arbeit )

Also leute wie ich es schonmal geschrieben hatte war es so von Ubisoft geplant,damit die EA die 14% der Aktien abluzen konnten

Der DRM und die augenblickliche Firmenpolitik passen da auch genau ins konzept

Denkt mal genau drüber nach

Grüsse Hasa
 

ViktorVal

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.05.2008
Beiträge
226
Reaktionspunkte
0
AW: News - Electronic Arts stößt alle Ubisoft-Aktien ab

Phase 1 war denn Aktienkurs zu Drücken ( ziel erreicht)

Phase 2 war der Abstoss der Aktien von EA (ziel erreicht)

Phase 3 Rückgewinnung der Aktien ( in arbeit )

Phase 4 Wogenglättung bei den Endverbrauchern ( in arbeit )

Also leute wie ich es schonmal geschrieben hatte war es so von Ubisoft geplant,damit die EA die 14% der Aktien abluzen konnten

Der DRM und die augenblickliche Firmenpolitik passen da auch genau ins konzept

Denkt mal genau drüber nach

Grüsse Hasa

Bitte das Kapitel zur Marktwirtschaft nochmal durchlesen :rolleyes:
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.404
Reaktionspunkte
3.783

omfgnoobs

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.05.2010
Beiträge
360
Reaktionspunkte
5
AW: News - Electronic Arts stößt alle Ubisoft-Aktien ab

das sieht eher so aus als würde EA das sinkende schiff verlassen
 

Alf1507

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.08.2005
Beiträge
2.041
Reaktionspunkte
0
AW: News - Electronic Arts stößt alle Ubisoft-Aktien ab

Bitte das Kapitel zur Marktwirtschaft nochmal durchlesen :rolleyes:
Wieso ist meine überlegung etwar so abwegig?
nein
es war noch viel schlimmer
weil bei solchen Aktion sicher die Börsenaufsicht anschlägt + die Einfach die Aktien von EA hätten abkaufen können :rolleyes:
  Ähm... ok. Jetzt das ganze bitte in verständlichem Deutsch. ;) 
 

drumnbass

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.10.2004
Beiträge
203
Reaktionspunkte
0
AW: News - Electronic Arts stößt alle Ubisoft-Aktien ab

auf der anderen Seite könne dieser Schritt dabei "helfen andere Investoren ins Boot zu bekommen", die bislang nicht zu einem Einstieg bereit gewesen wären


siehe online-kopierschutz...
kommen alle auf die schwarze liste, die da bei solchen firmen einsteigen..
 

kornhill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.05.2005
Beiträge
1.589
Reaktionspunkte
163
AW: News - Electronic Arts stößt alle Ubisoft-Aktien ab

Bitte das Kapitel zur Marktwirtschaft nochmal durchlesen :rolleyes:
Wieso ist meine überlegung etwar so abwegig?
nein
es war noch viel schlimmer
weil bei solchen Aktion sicher die Börsenaufsicht anschlägt + die Einfach die Aktien von EA hätten abkaufen können :rolleyes:
Ähm... ok. Jetzt das ganze bitte in verständlichem Deutsch. ;)
a.) Ich glaube (bin kein Fachman) das die Börsenaufsicht sehr hellhörig wird, wenn es darum geht Aktienkurse künstlich zu beeinflussen. Das ist im allgemeinen illegal.

b. ) Wenn Ubisoft so unglücklich darüber gewsen wäre, das EA Aktien von ihnen hat, hätten sie sich die Aktien von EA zurückkaufen können. Das ist alles sozusagen nur eine Sache des richtigen Angebots. (Man kann EA soviel ich weiss nicht zwingen, aber man kann das Angebot so gestalten das sich EA blöd vorkommen würde es nicht zu machen.)

--> so oder so ungefähr war das gemeint denke ich....
 
Oben Unten