News - Einstweilige Verfügung: EA stoppt Anstoß 4

TE
S

SYSTEM

Gast
News - Einstweilige Verfügung: EA stoppt Anstoß 4

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,107060
 
TE
V

VoMiTiVo

Gast
AW: News - Einstweilige Verfügung: EA stoppt Anstoß 4

Och nee was hat denn EA jetzt schon wieder zu meckern...
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: News - Einstweilige Verfügung: EA stoppt Anstoß 4

ja, wieso denn das ? vielleicht weil die namen bei A4 den original-namen ZU ähnlich sind? das wär ja dann EA früh eigefallen...
 
TE
D

Diablo4

Gast
AW: News - Einstweilige Verfügung: EA stoppt Anstoß 4

SKANDAL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
EA hat wohl Angst vor Konurenz
 
TE
C

Captain_Kirk

Gast
AW: News - Einstweilige Verfügung: EA stoppt Anstoß 4

Och nö.
EA hat doch bloß Angst, daß sie ihren FM 2003 nich loswerden.
Aber das muß doch nun wirklich nich sein.
 
TE
C

coldraven

Gast
AW: News - Einstweilige Verfügung: EA stoppt Anstoß 4

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,107060
 
TE
J

jamask

Gast
AW: News - Einstweilige Verfügung: EA stoppt Anstoß 4

Ich habe schon meine Gründe, warum ich EA als meinen persönlichen Hasser Publisher ansehe!
Wie man weiß, hat Ascaron extreme Geldprobleme, und steckte auch schon einmal in der insolvenz. Ascaron muss Anstoß 4 gut verkaufen, damit der Laden nicht von der Bildfläche verschwindet.
Das ist einfach nur asozial und kriminell, eine konkurenz Firma in die Pleite zu klagen!
 

phifffer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.02.2002
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
AW: News - Einstweilige Verfügung: EA stoppt Anstoß 4

mit der aktion is für mich der FM2003 ganz klar gestorben und abgehackt.
Wenn EA wegen den "Geburtsdaten" der Spieler, die noch denen der original-Spieler entsprechen, klagt, können die nur eine Riesenangst vor A4 haben.
Was für mich den Rückschluss offenlegt, dass man bei EA nicht wirklich von der Qualität des FM2003 überzeugt sein kann.

Oder was meint ihr ?

gruss
phifffer
 
TE
G

Godfather_Granden

Gast
AW: News - Einstweilige Verfügung: EA stoppt Anstoß 4

mit der aktion is für mich der FM2003 ganz klar gestorben und abgehackt.
Wenn EA wegen den "Geburtsdaten" der Spieler, die noch denen der original-Spieler entsprechen, klagt, können die nur eine Riesenangst vor A4 haben.
Was für mich den Rückschluss offenlegt, dass man bei EA nicht wirklich von der Qualität des FM2003 überzeugt sein kann.

Oder was meint ihr ?

gruss
phifffer

Ich denke es ist genau so, wie überall anders in der freien Marktwirtschaft. Es wird einfach mit harten Bandagen gekämpft.
Das weder was mit asozial noch mit sonstwas zu tun, das ist einfach ein taktischer Zug um sein Produkt erstens in die Presse zu bringen und zweitens sich einen Vorteil auf dem Markt zu verschaffe.

Ich finde das auch nicht gut, aber es war doch nur eine Frage der Zeit, bis so etwas auch in der Spieleindustrie anfängt, oder nicht?
 
TE
G

Guard_72

Gast
AW: News - Einstweilige Verfügung: EA stoppt Anstoß 4

Denkt dran : EA wird grad selbst verklagt. Unser Olli braucht Kohle.
 
TE
M

modnostradamus

Gast
AW: News - Einstweilige Verfügung: EA stoppt Anstoß 4

Absoluter Schwachsinn was EA da macht... nur weil sie nicht ganz so tollen FM haben wollen sie jetzt schon sich einen Vorsprung verschaffen. Das ist zwar vielleicht juristsich legal aber nach meiner Meinung völlig übertrieben ... ich glaub die wollen das so machen wie bei den anderen Serien..keine Konkurenz also nur minimale Arbeit und wenig verbesserungen dafür aber Massenverkauf (NHL, FIFA, usw.) da sie aber im FM-Bereich noch richtig Konkurenz haben , nähmlich die Referenz ANSTOSS-ASCARON, wollen sie die jetzt stark einschüchtern und sie verunsichern. Es ist doch völlig egal ob die Geburtstage stimmen ... nach 2 Tagen gibt es sowieso die Originaldaten im Netz und man hat ein besseres EA-FussbalManager 2003... also mein Fazit: BOYKOTTIERT EA UND KAUFT EUCH WENN IHR WI-SIM FANS SEIT A4!!!!!!!!!!!!!
Mfg ein A4-Fan ..mod.nostradamus aus Bremen gibt ab an die angeschlossenen Funkhäuser *g*
 

Mashine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
111
Reaktionspunkte
0
AW: News - Einstweilige Verfügung: EA stoppt Anstoß 4

Wir sind immerhin der Markt :p
also ich hab mich auch entschieden anstoss 4 nun zu kaufen was ja eigentlich auch egal ist da beide manager ungefähr das gleiche niveau haben aber EA kotz mich langsam richtig an
 

MasterHeadshot

Benutzer
Mitglied seit
08.09.2001
Beiträge
30
Reaktionspunkte
0
AW: News - Einstweilige Verfügung: EA stoppt Anstoß 4

Angefangen hat alles damit das Ascaron rein zufällig A4 auf genau das selbe Datum verschoben hat als der fm2003 rauskommen sollte,
und nun "Das Imperium schlägt zurück", klar wird dadurch Ascaron arg gebeutelt, aber that's bussines !
Es werden sich am ende genug Käufer für beide Produkte finden, seht das nicht so schlimm, A4 wird die seine Fans der HIT und beim FM2003 wirds nicht anders sein.
 
TE
R

RobbieW

Gast
AW: News - Einstweilige Verfügung: EA stoppt Anstoß 4

EA macht das doch nur, weil sie eine Konkurrenz mit Anstoß 4 erwartet, damit sie ihren Fußballmanager 2003 richtig schön ohne Konkurrenz auf den Markt bringen können.
Das is meine Meinung !!!
 

wildman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.03.2001
Beiträge
236
Reaktionspunkte
0
AW: News - Einstweilige Verfügung: EA stoppt Anstoß 4

EA macht das doch nur, weil sie eine Konkurrenz mit Anstoß 4 erwartet, damit sie ihren Fußballmanager 2003 richtig schön ohne Konkurrenz auf den Markt bringen können.
Das is meine Meinung !!!

Ich nehme mal an, dass EA fordert, den Editor aus dem Programm zu streichen, da dieser die Lizenz für die Originaldaten untergrabe, oder sowas.
Aber der wahre Grund ist einzig und allein ein angestrebtes Fußball-Manager-Monopol und hiermit wird die Veröffentlichung von A4 wohl zumindest so lange verzögert, dass ne ganze Reihe an Leuten auf den FM zurückgreift, da sie nicht mehr auf den A4 warten wollen, könnt ich mir vorstellen.
 

Nuclear

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.04.2001
Beiträge
243
Reaktionspunkte
0
AW: News - Einstweilige Verfügung: EA stoppt Anstoß 4

DIESE SCHWEINE!!! Sche**** Miese EA! (Pardon ich nehm das sofort zurück sonst werde ich auch verklagt :-D) Mann, das ist ja schon mafiamässig was die da tun, um den Markt zu beherrschen. Diese Looser die werden sehen was die davon haben.......
 

ArcticWolf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
613
Reaktionspunkte
0
AW: News - Einstweilige Verfügung: EA stoppt Anstoß 4

Also, sowas ist ja echt das letzte, aber es ist legal. Was aber genau so legal ist, den FM nicht zu kaufen, aber A4. Ich fand Ascaron schon immer gut, und war vorher auch schon überzeugter Anstoss Fän.

Ich denke, das EA im allg. ein sehr dreistes Prinzip verfolgt, sie streichen iele Spielmodi ihrer neuen Spiele, machen jedes Jahr nur eine hand voll Neuerungen in ihre Spiele und scheffeln dabei mächtig Kohle. Die geben ja noch nichtmal "Extras" wie einen kostenlosen ONlinemodus bei NHL, oder bei Motor City dazu (wäre Motor City kostenlos, wie das BN, hätte ihc mir den Kauf echt überlegt...aber so...).

Wenn ihr mich fragt:
EA gehört boykotiert, mal schaun, wie viel Einfluss wir durch unsere kaufentscheidungen haben können.

P.S.
Ist euch aufgefallen, dass EA nru da Neuerungen bringt, wo se Konkurenz haben (Formel1 Genre und Fußball Manäger) und den Rest eigentlich mit allerhöchstens "Viertel-Kraft" bearbeitet/verbessert usw. .... .
 

tobife

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.04.2001
Beiträge
140
Reaktionspunkte
0
AW: News - Einstweilige Verfügung: EA stoppt Anstoß 4

ist absolut rechtens, irgendein grund findet sich immer. aaber ich würd jetzt nicht unbedingt über ea schimpfen, denn meine meinung ist: wer auf anstoss 4 wartet, der wartet auch ein paar tage länger, falls erforderlich. persönlich denke ich, ea möchte sich einen kleinen vorteil verschaffen, da die letzten spiele von ea (egal welches) nicht so gut verkauft wurden wie früher (liegt teilweise auch am preis und an der gebotenen technik-ausstattung des spiels). vermutlich werden wir so etwas in zukunft öfter erleben, das ein spielehersteller gegen ein vergleichbares produkt eine verfügung erwirkt.
tobife
 
TE
B

BEAST

Gast
AW: News - Einstweilige Verfügung: EA stoppt Anstoß 4

DIESE SCHWEINE!!! Sche**** Miese EA! (Pardon ich nehm das sofort zurück sonst werde ich auch verklagt :-D) Mann, das ist ja schon mafiamässig was die da tun, um den Markt zu beherrschen. Diese Looser die werden sehen was die davon haben.......

Loser schreibt sich immer noch nur mit einem O.... ist das denn sooooo schwer?
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: News - Einstweilige Verfügung: EA stoppt Anstoß 4

EA macht das doch nur, weil sie eine Konkurrenz mit Anstoß 4 erwartet, damit sie ihren Fußballmanager 2003 richtig schön ohne Konkurrenz auf den Markt bringen können.
Das is meine Meinung !!!

Das hab ich mir auch gedacht, als ich die News gelesen habe.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.010
Reaktionspunkte
6.298
AW: News - Einstweilige Verfügung: EA stoppt Anstoß 4

Boah das ist ja wirklich das Allerletzte was EA da macht. Hätte nicht gedacht das dass so linke Bazillen dort sind. Da wird mit aller macht versucht den Release Termin von Anstoss 4 immer weiter zu verzögern, damit sie in der Zwischenzeit schön ihren FM2003 verkaufen können. Fieser geht es wirklich nicht, die Klage find ich einfach lächerlich, wegen ein paar Geburtsdaten und so. Mich hätte nicht gewundert wenn sie Ascaron noch dafür verklagt hätten weil in ihrem Spiel Fussballer vorkommen, die ticken echt nicht mehr richtig. Das hat ja schon fast was von Mafiamethoden. EA das ist zum :$ und :hop:
 
TE
B

BEAST

Gast
AW: News - Einstweilige Verfügung: EA stoppt Anstoß 4

Boah das ist ja wirklich das Allerletzte was EA da macht. Hätte nicht gedacht das dass so linke Bazillen dort sind. Da wird mit aller macht versucht den Release Termin von Anstoss 4 immer weiter zu verzögern, damit sie in der Zwischenzeit schön ihren FM2003 verkaufen können. Fieser geht es wirklich nicht, die Klage find ich einfach lächerlich, wegen ein paar Geburtsdaten und so. Mich hätte nicht gewundert wenn sie Ascaron noch dafür verklagt hätten weil in ihrem Spiel Fussballer vorkommen, die ticken echt nicht mehr richtig. Das hat ja schon fast was von Mafiamethoden. EA das ist zum :$ und :hop:

Anscheinend liegt es aber gar nicht an den Geburtstagen... :
http://boards.electronic-arts.de/showflat.php?Cat=&Board=stammtak03&Number=96933&page=0&view=collapsed&sb=5&o=0&fpart=

nimmt mich ja wunder was es schlussendlich dann war :-D
 

v1rtu4l1ty

Benutzer
Mitglied seit
07.02.2002
Beiträge
65
Reaktionspunkte
2
AW: News - Einstweilige Verfügung: EA stoppt Anstoß 4

das ganze is genau so lächerlich wie ihre konsolengames die sie auf den pc-markt werfen... betet das EA nicht bald alle studios aufgekauft hat.
 

archwizard80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2002
Beiträge
1.418
Reaktionspunkte
25
AW: News - Einstweilige Verfügung: EA stoppt Anstoß 4

Ich habe schon meine Gründe, warum ich EA als meinen persönlichen Hasser Publisher ansehe!
Wie man weiß, hat Ascaron extreme Geldprobleme, und steckte auch schon einmal in der insolvenz. Ascaron muss Anstoß 4 gut verkaufen, damit der Laden nicht von der Bildfläche verschwindet.
Das ist einfach nur asozial und kriminell, eine konkurenz Firma in die Pleite zu klagen!

Ich glaube das nennt sich freie Marktwirtschaft. Man könnte es auch unkonventionelle Geschäftsmethoden nennen.
 
Oben Unten