News - EA veröffentlicht Details über Madden NFL 2004

D

Dravot

Guest
News - EA veröffentlicht Details über Madden NFL 2004

Wieder stellt sich für die eingeschworene Fan-Gemeinde ob EA Sports dieses Jahr wieder eine Online Franchise in das Spiel einbauen wird. Diese Funktion wurde in der Version 2003 herausgenommen und sorgte bei den Football-Fans auf aller Welt für Empörung.

Die Homepage von EA Sports schreibt nur folgendes:
"More PC Online Play: Take online sports gaming to the next level with online leagues, quick match, online tournaments, quick games, real rosters, buddy lists, career stats, clubs, and message boards."

Bleibt immer noch die Frage, ob dieses Angebot nur über die hauseigene Internet-Plattform EASO (die vor allem von der "Madden-Elite" gemieden wird) angeboten wird oder ähnlich wie in 2002 über IP-to-IP verfügbar ist.

Den Betteln vieler Fans wurde aber erhört und die Möglichkeit sein eigenes Playbook zu gestalten wurde wieder eingeführt.

Ich bin jedenfalls gespannt. Dieses Spiel wird sicher wieder ein Pflichtkauf für mich werden, schliesslich spiele ich eigentlich fast kein anderes Spiel ausser Madden NFL.

BTW: Nummer 34 (Bildergalerie) ist übrigens Ricky Williams. =)

Atlanta Falcons Superstar Michael Vick wird diese Season auf den Cover abgebildet.
 
TE
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,170601
 
Oben Unten