News - Driv3r-Verkäufe: Atari will über 300.000

Vykos69

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.07.2002
Beiträge
136
Reaktionspunkte
0
AW: News - Driv3r-Verkäufe: Atari will über 300.000

War ja klar. Hauptsache verkaufen, verkaufen, verkaufen. Was dabei an zu kurzem Spielspass rauskommt hat man ja bei NFS:U gesehn (LOL, immer noch ohne LAN, und max. 4 im Netz... ROFL). Traurig, aber wer's kauft ist selbst Schuld....
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,267081
 
B

BEAST

Gast
AW: News - Driv3r-Verkäufe: Atari will über 300.000

[l]am 08.01.04 um 11:24 schrieb Vykos69:[/l]
War ja klar. Hauptsache verkaufen, verkaufen, verkaufen. Was dabei an zu kurzem Spielspass rauskommt hat man ja bei NFS:U gesehn (LOL, immer noch ohne LAN, und max. 4 im Netz... ROFL). Traurig, aber wer's kauft ist selbst Schuld....

o_O Was hat denn NFSU jetzt mit dem ganzen zu tun?
Zudem... eine möglichkeit NFSU im LAN zu spielen gibts ja mitlerweile... auch wenn die lösung nicht von EA kommt.

Mit hat damals Driver 1 sehr gut gefallen und was ich bis jetzt von Teil 3 gehört habe lässt eigenltich auf ein gutes spiel hoffen :-D
 

ratflat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.12.2003
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: News - Driv3r-Verkäufe: Atari will über 300.000

Der ist gut. Erst Driver 2 nur für die Playstation rausbringen und dann beim Nachfolger gleich solche "realistischen" Verkaufszahlen erwarten. Bei dem GIGANTISCHEN Aufwand den der Hersteller für die Konvertierung betreibt kann ja nur ein PERFEKTES Spiel rauskommen. Und glücklicherweise gibt es ja keine anderen starken Genrevertreter... ich sag mal nur GTA... Na denn viel spaß...
 

fkmann

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.05.2003
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
AW: News - Driv3r-Verkäufe: Atari will über 300.000

[l]am 08.01.04 um 11:28 schrieb BEAST:[/l]
[l]am 08.01.04 um 11:24 schrieb Vykos69:[/l]
War ja klar. Hauptsache verkaufen, verkaufen, verkaufen. Was dabei an zu kurzem Spielspass rauskommt hat man ja bei NFS:U gesehn (LOL, immer noch ohne LAN, und max. 4 im Netz... ROFL). Traurig, aber wer's kauft ist selbst Schuld....

o_O Was hat denn NFSU jetzt mit dem ganzen zu tun?
Zudem... eine möglichkeit NFSU im LAN zu spielen gibts ja mitlerweile... auch wenn die lösung nicht von EA kommt.

Mit hat damals Driver 1 sehr gut gefallen und was ich bis jetzt von Teil 3 gehört habe lässt eigenltich auf ein gutes spiel hoffen :-D

aller dings, ich hab damals auch driver 1 bis zum abwinken gezockt
und die grafik vom 3. sieht doch spitze aus.
ich erwarte mir viel von dem spiel
 
TE
V

Vykos69

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.07.2002
Beiträge
136
Reaktionspunkte
0
AW: News - Driv3r-Verkäufe: Atari will über 300.000

[l]am 08.01.04 um 11:28 schrieb BEAST:[/l]
[l]am 08.01.04 um 11:24 schrieb Vykos69:[/l]
War ja klar. Hauptsache verkaufen, verkaufen, verkaufen. Was dabei an zu kurzem Spielspass rauskommt hat man ja bei NFS:U gesehn (LOL, immer noch ohne LAN, und max. 4 im Netz... ROFL). Traurig, aber wer's kauft ist selbst Schuld....

o_O Was hat denn NFSU jetzt mit dem ganzen zu tun?
Zudem... eine möglichkeit NFSU im LAN zu spielen gibts ja mitlerweile... auch wenn die lösung nicht von EA kommt.

Mit hat damals Driver 1 sehr gut gefallen und was ich bis jetzt von Teil 3 gehört habe lässt eigenltich auf ein gutes spiel hoffen :-D

Ich erhoffe mir auch viel von Driv3r, aber wenn ich diese Einstellung höre, dann wird mir eben schlecht. Nicht die Verkaufszahlen, sondern ein Spiel mit so wenig wie möglich Bugs und überzeugendem, langem gameplay, einem coolen Netzcode und jeder Menge Fun sollte im Vordergrund stehen. Wenn das stimmt, kommen die Verkaufszahlen ganz von alleine...
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
AW: News - Driv3r-Verkäufe: Atari will über 300.000

[l]am 08.01.04 um 12:46 schrieb Vykos69:[/l]
Ich erhoffe mir auch viel von Driv3r, aber wenn ich diese Einstellung höre, dann wird mir eben schlecht. Nicht die Verkaufszahlen, sondern ein Spiel mit so wenig wie möglich Bugs und überzeugendem, langem gameplay, einem coolen Netzcode und jeder Menge Fun sollte im Vordergrund stehen. Wenn das stimmt, kommen die Verkaufszahlen ganz von alleine...
Die Zahlen stammen doch vom Publisher und nicht vom Entwickler, oder? Dass Publisher nur in € rechnen, sollte jedem klar sein. :)=)
 
P

PrinzPorno

Gast
AW: News - Driv3r-Verkäufe: Atari will über 300.000

Tja Atari,wenn 3ver (so sieht fresher aus) so gut wird wie Dr1ver (der 2te auf der PSX war nicht so schnicke) ,dann müsst ihr euch nur noch Sorgen machen,wie ihr die anderen 299.999 Exemplare verkauft... ;)
 

radinger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.09.2001
Beiträge
730
Reaktionspunkte
6
AW: News - Driv3r-Verkäufe: Atari will über 300.000

[l]am 08.01.04 um 15:52 schrieb PrinzPorno:[/l]
Tja Atari,wenn 3ver (so sieht fresher aus) so gut wird wie Dr1ver (der 2te auf der PSX war nicht so schnicke) ,dann müsst ihr euch nur noch Sorgen machen,wie ihr die anderen 299.999 Exemplare verkauft... ;)

299.998...
 
Oben Unten