News - Dragon Age: The Awakening soll das erste Addon sein - Release im März 2010?

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
News - Dragon Age: The Awakening soll das erste Addon sein - Release im März 2010?

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,702346
 

LostHero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2005
Beiträge
1.479
Reaktionspunkte
82
nur 15 stunden?
erscheint mir als sehr unwahrscheinlich, zumal Bioware in dem zeitraum gerade erst Mass Effect 2 auf den markt geworfen hat, was nen addon zu drageon age zu dem zeitpunkt eher kontraproduktiv machen würde ...
 

Mourning-Blade

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
331
Reaktionspunkte
9
AW:

Unwahrscheinlich?
Man muss das Eisen schmieden, so lange es heiß ist,sie werden wohl kaum warten,bis Dragon Age nicht mehr in aller Munde ist.
Und "nur" 15 Stunden neue Hauptquest + x Stunden Nebenquests + neue Origin/neuer Char... wenig ist das nicht gerade..
 

Vidaro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2007
Beiträge
2.820
Reaktionspunkte
1
AW:

hmm wenn es stimmt wäre es schon gut besser als die 1 stunden DLCs!
allerdings wenn sie für dies 30€ verlangen wollen müssen sie mehr bringen ^^

vorallem wenn die geschichte weitergeht geht ja in manchen fällen gar nicht oder MUSS man da nen neuen char machen... gut dies wird sich zeigen
 

Blue_Ace

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2002
Beiträge
1.408
Reaktionspunkte
0
AW:

hmm wenn es stimmt wäre es schon gut besser als die 1 stunden DLCs!
allerdings wenn sie für dies 30€ verlangen wollen müssen sie mehr bringen ^^

vorallem wenn die geschichte weitergeht geht ja in manchen fällen gar nicht oder MUSS man da nen neuen char machen... gut dies wird sich zeigen
Im Text hört sich es wie die GTA 4 Episoden an. Also neuer Charakter + neue Story im alten Setting
 

x-AndyMan-x

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
110
Reaktionspunkte
0
AW:

Find die Nachricht eher mau. Warum denn wieder nen neuer Charakter? Da hat man sich die mühe gemacht ein Charakter zu erstellen und hat das Spiel für seine Bedürfnisse gespeilt und jetzt wird alles neu gemacht? Wie schlecht ist den das. Mich hätte eher interessiert wie das Leben nach der Verderbnis ist und was sonst noch alles und jetzt kommt sowas. Einfach nur schlecht.
 

Hasselrot

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.11.2003
Beiträge
557
Reaktionspunkte
19
AW:

Vorsicht, Spoiler! (wer das Spiel noch net gespielt hat, nicht weiterlesen)

Ein neuer Hauptcharakter wird kommen... ob man ihn übernehmen MUSS, ist ne ganz andere Geschichte. Dragon Age hat ja mehrere Enden, und bei einigen stirbt man ja am Ende, von daher ist das ein logischer Schritt ;)

Ich glaub aber nicht, dass ein AddOn kommen wird. Ich habs so verstanden, dass Dragon Age -wie auch Mass Effect- ne Trilogie werden soll. Und irgendwie passen AddOns da nicht wirklich rein (wenn man dazu noch DLCs rausbringt).

Falls es doch stimmen sollte: 15 Stunden sind fürn AddOn doch ganz ok. Im Vergleich zum Hauptspiel zwar etwas mager, aber andere Entwickler bieten so viel Spielzeit nicht mal in nem Vollpreistitel an.
 

Vidaro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2007
Beiträge
2.820
Reaktionspunkte
1
AW:

hmm wenn es stimmt wäre es schon gut besser als die 1 stunden DLCs!
allerdings wenn sie für dies 30€ verlangen wollen müssen sie mehr bringen ^^

vorallem wenn die geschichte weitergeht geht ja in manchen fällen gar nicht oder MUSS man da nen neuen char machen... gut dies wird sich zeigen
Im Text hört sich es wie die GTA 4 Episoden an. Also neuer Charakter + neue Story im alten Setting

gut wird wahrscheinlich so sein... na mal sehn besser als diese mini DLC wäre es allemal!
 

Bensta

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.02.2003
Beiträge
750
Reaktionspunkte
0
AW:

Ob 5 mal DLC oder 1 "Add-on" im Laden kaufen kommt doch auf das gleiche raus
 
U

UTDARKCTF

Gast
AW:

Ob 5 mal DLC oder 1 "Add-on" im Laden kaufen kommt doch auf das gleiche raus
Ich hab den ersten DLC "Soldatengipfel" gekauft , von dem Umfang war ich enttäuscht .
Im ganzen war die beschaffung der Einkaufspunkte inklusive diverser Einlog-Prozesse
und dem Download länger als die eigentliche Spielzeit .
Da lieber ein ordentliches Add-On .
 

Tyrm

Benutzer
Mitglied seit
09.05.2009
Beiträge
68
Reaktionspunkte
0
AW:

Ein DLC setzt die Handlung nicht fort, und wenn dann nur im mickrigen Rahmen, mit künstlich eingeschränktem "nicht-länger-als-5-Stunden"-Rahmen.
Wahrscheinlich werden auch ganz andere 0815-Schreiber für DLCs genommen, die beim Hauptspiel kaum mitgearbeitet haben und nur einige zusätzliche Locations ausfüllen mit dem Standardgelaber: "blabla Ostagar sucht mich noch immer heim" "er war ein guter Mensch"...
 
S

SubZero

Gast
AW:

Naja, "DLC"s (=/= Addon) sind eigentlich nur solange interessant, solange man das Spiel noch nicht abgeschlossen hat.
Was nützt mir bei Dragon Age z.B. der Stone Prisoner-DLC, wenn man mit dem Spiel schon durch ist? Nichts... also müsste man wieder von vorne anfangen, und mal ehrlich, wegen ein paar Items und vielleicht zwei Stunden Spielzeit (wenn man sich viel Zeit lässt) fang ich nicht nochmal damit an.

Ein Addon ist da schon wesentlich reizvoller und man hat auch was in der Hand, sofern es als DVD angeboten wird.
 

Dilopho

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
156
Reaktionspunkte
0
AW:

Irgendwas stimmt da sowieso nicht. Dort steht, dass das Level-Cap hochgesetzt wird. Aber wie soll man mit einem neuen Hauptchar in nur 15 Stunden über Level 25 kommen? Das ist völlig unrealistisch für ein Rollenspiel.
 

Blue_Ace

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2002
Beiträge
1.408
Reaktionspunkte
0
AW:

Irgendwas stimmt da sowieso nicht. Dort steht, dass das Level-Cap hochgesetzt wird. Aber wie soll man mit einem neuen Hauptchar in nur 15 Stunden über Level 25 kommen? Das ist völlig unrealistisch für ein Rollenspiel.
Warum unrealistisch? Es müssten halt mehr Kämpfe und Gegner vorkommen.
 

Dilopho

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
156
Reaktionspunkte
0
AW:

Dann müsste das Spiel nur aus Kämpfen bestehen und die Story vollkommen wegfallen. Für die jetzigen 25 Level braucht man ja im Durchschnitt würd ich mal sagen 50+ Stunden.
Ich kenne kein weiteres Rollenspiel, wo man im Normalfall 25+ Level in 15 Stunden erreicht. Im Hack&Slay-Genre vielleicht, aber dort gehts ja auch nur um Items und Leveln.
 

Rookster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.11.2004
Beiträge
357
Reaktionspunkte
13
AW:

Was spricht dagegen, das Level-Cap heraufzusetzen? Man muss das Add-On ja nicht auf Level 1 anfangen... Siehe Neverwinter Nights - Horden des Unterreichs.
 

UrielOWA

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.08.2009
Beiträge
188
Reaktionspunkte
5
AW:

außerdem heisst es nicht unbedingt dann mehr kämpfe. können auch einfach mehr quests oder mehr xp für die quests geben.
ich würd mich da auf nichts festlegen.

weil hier einige gemeint haben "15 stunden omg"
15 std hauptspiel. dazu kommen nebenquests, evtl wieder verschiedene
charaktermöglichkeiten (krieger, schurke, magier) was ja so schon zu
mehreren möglichen spielweisen geführt hat im normalen.

ich selbst finde es gut dass es noch ein addon geben soll zusätzlich zum
DLC. der DLC erweitert das spiel ja nur um ein paar nebensächliche
elemente.
stoneprisoner z.b. hatn gefährten gebracht, wardens keep hat einen teil der geschichte der grauen wächter enthüllt.
ich fand die sehr gut, besonders stone prisoner. es war vom umfang
verflucht kurz....aber das hauptmerk von bioware ist und war immer die
story und die ist richtig geil.

und wenn das ding 30 euro
kosten soll....lieber geb ich 30 euro für ne sau geile story aus die
mich fesselt (bin jetzt beim 7.mal durchspielen von dragon age und es
langweilt mich immer noch nicht und ich bin nach wie vor begeistert von
der story auch wenn das spiel an sich recht "kurz" ist)
als dass ich 30 euro für ein addon ausgeb, was mir vllt tausende von kämpfen,
millionen von quests gibt, aber ne story wie in sacred hat...nämlich
keine wirklich prickelnde.
für 50 euro wärs mir zuviel.
aber 30 finde ich im rahmen wenn sich bioware an ihre bisherigen dinge hält: gutes rollenspiel, brilliante storys und gutes "charakterbauen"

ich würd mich aber trotzdem net festigen. wenn das alles nur quatsch ist
mit dem addon im märz, dann halt quatsch^^ wenns wahr is freu ich mich
<3
abwarten und tee trinken ^^


gruß
Uriel


PS: ich hab lieber addon + DLC :P je mehr umso besser hrhr
krieg von dem spiel eh nich genug <3

und bevor man mich missversteht.
es ist mir egal ob die bis märz oder vllt bis sommer oder so fürn addon brauchen würden.
solang ich eine packende, gut erzählte geschichte vorgetischt krieg und dazu ein schönes übersichtliches charakterentwicklungssystem.
und das war immer markenzeichen von bioware. ich vertrau denen dass die was gescheites bringen :)
bisher wurd ich nie enttäuscht ;)
 

Tyrm

Benutzer
Mitglied seit
09.05.2009
Beiträge
68
Reaktionspunkte
0
AW:

Irgendwas stimmt da sowieso nicht. Dort steht, dass das Level-Cap hochgesetzt wird. Aber wie soll man mit einem neuen Hauptchar in nur 15 Stunden über Level 25 kommen? Das ist völlig unrealistisch für ein Rollenspiel.
Warum unrealistisch? Es müssten halt mehr Kämpfe und Gegner vorkommen.

Ich finde das ist für sich genommen schon unrealistisch. Das Spiel erschlägt einen ja so schon geradezu mit Kämpfen. Bestimmt 90% der Spielzeit oder mehr bestehen nur aus Kämpfen.
Die Dungeons sind verdammt lang, mehrstufig, und wenn man das Gebiet verlässt, wird man nur wieder überfallen, von gewöhnlichen Banditen die teilweise so viel taktische Vorbereitung brauchen wie manch ein Endgegner.

Wie auch immer, das mit den Level-Caps ließe sich schon irgendwie lösen.
 

Rookster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.11.2004
Beiträge
357
Reaktionspunkte
13
AW:

Ich finde das ist für sich genommen schon unrealistisch. Das Spiel erschlägt einen ja so schon geradezu mit Kämpfen. Bestimmt 90% der Spielzeit oder mehr bestehen nur aus Kämpfen.
Die Dungeons sind verdammt lang, mehrstufig, und wenn man das Gebiet verlässt, wird man nur wieder überfallen, von gewöhnlichen Banditen die teilweise so viel taktische Vorbereitung brauchen wie manch ein Endgegner.

Wie auch immer, das mit den Level-Caps ließe sich schon irgendwie lösen.
Nochmal: *Falls* die Level-Caps wirklich angehoben werden, man aber mit einem neuem Charakter startet, ist ja nicht gesagt man startet auf Level 1. Man kann ja den Charakter auch gleich auf Level 15 anheben, und dann hat man eben die Chance, noch 15 Level aufzusteigen. So wurde es auch bei NWN - Horden des Unterreichs gemacht.

Aber erstmal sollte die ganze Meldung von offizieller Seite betstätigt werden, wenn oder falls das geschieht gibt's sicher auch mehr Infos in Hinsicht Charakter und Level.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.005
Reaktionspunkte
6.298
AW:

Da ich diesen ganzen Downloadmist regelrecht hasse, fände ich es klasse, wenn ein richtig schönes umfangreiches Addon erscheinen würde, welches man auch im Laden samt Verpackung + Datenträger kaufen könnte.
Vor allem wenn ich da an die "früheren Addons" von Rollenspielen denke, bei denen man teilweise 30 Stunden zusätzlich bekam, sowas würde ich mir gerne wieder wünschen.

kostenpflichte DLCs :hop: klassisches Addon :top:
 

Bensta

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.02.2003
Beiträge
750
Reaktionspunkte
0
AW:

Da ich diesen ganzen Downloadmist regelrecht hasse, fände ich es klasse, wenn ein richtig schönes umfangreiches Addon erscheinen würde, welches man auch im Laden samt Verpackung + Datenträger kaufen könnte.
Vor allem wenn ich da an die "früheren Addons" von Rollenspielen denke, bei denen man teilweise 30 Stunden zusätzlich bekam, sowas würde ich mir gerne wieder wünschen.

kostenpflichte DLCs :hop: klassisches Addon :top:
Hast du schon mal ein Addon für PS3 oder XBox im Laden gesehen ?
Das Addon wird wie die anderen DLC´s auch als Download erscheinen. :top:
 

Rookster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.11.2004
Beiträge
357
Reaktionspunkte
13
AW:

Da ich diesen ganzen Downloadmist regelrecht hasse, fände ich es klasse, wenn ein richtig schönes umfangreiches Addon erscheinen würde, welches man auch im Laden samt Verpackung + Datenträger kaufen könnte.
Vor allem wenn ich da an die "früheren Addons" von Rollenspielen denke, bei denen man teilweise 30 Stunden zusätzlich bekam, sowas würde ich mir gerne wieder wünschen.

kostenpflichte DLCs :hop: klassisches Addon :top:
Hast du schon mal ein Addon für PS3 oder XBox im Laden gesehen ?
Das Addon wird wie die anderen DLC´s auch als Download erscheinen. :top:
Woher nimmst du diese Information? Andere PC-Addons gab's schließlich auch als DVD-Version, siehe Shivering Isles für Oblivion, die Add-Ons für Neverwinter Nights 2, und sogar die DLCs für Fallout 3.
 

UrielOWA

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.08.2009
Beiträge
188
Reaktionspunkte
5
AW:

Ich würde sagen inzwischen hat sich die Diskussion erübrigt.
Auf der HP von Dragon Age ist es ja inzwischen auch längst offen bestätigt und bekannt gegeben worden ;)

Und es kommt perfekt zu meinen Semesterferien hrhr :-D
 
Oben Unten