News - Dragon Age: Origins zum zugänglichsten Spiel des Jahres 2009 gekürt

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
News - Dragon Age: Origins zum zugänglichsten Spiel des Jahres 2009 gekürt

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,702589
 

wertungsfanatiker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.11.2007
Beiträge
1.078
Reaktionspunkte
55
AW:

Zugänglich ?! Selbst wenn das in diesem Kontext mit "behindertentauglich" übersetzt werden soll (wahrscheinlich ist der Ausdruck einigen zu hart), dürfte die angesprochene Zielgruppe DAO trotz der erwähnten Features kaum als "zugänglich" ansehen. Zu unnötig komplex sind die Spielelemente Kampfsystem (keine Reihenangriffe möglich) und das komplexe Regelsystem; zusätzlich verhindert der DLC - Ärger eine wirkliche Zugänglichkeit.
 

docsnyder08

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.04.2001
Beiträge
1.382
Reaktionspunkte
0
AW:

Zugänglich ?! Selbst wenn das in diesem Kontext mit "behindertentauglich" übersetzt werden soll (wahrscheinlich ist der Ausdruck einigen zu hart), dürfte die angesprochene Zielgruppe DAO trotz der erwähnten Features kaum als "zugänglich" ansehen. Zu unnötig komplex sind die Spielelemente Kampfsystem (keine Reihenangriffe möglich) und das komplexe Regelsystem
behindert heisst nicht zwangsläufig blöd
 

UrielOWA

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.08.2009
Beiträge
188
Reaktionspunkte
5
AW:

Zugänglich ?! Selbst wenn das in diesem Kontext mit "behindertentauglich" übersetzt werden soll (wahrscheinlich ist der Ausdruck einigen zu hart), dürfte die angesprochene Zielgruppe DAO trotz der erwähnten Features kaum als "zugänglich" ansehen. Zu unnötig komplex sind die Spielelemente Kampfsystem (keine Reihenangriffe möglich) und das komplexe Regelsystem
behindert heisst nicht zwangsläufig blöd

owned^^

kann ich nur unterstützen die aussage :)
 

lamora

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
245
Reaktionspunkte
0
AW:

Zugänglich ?! Selbst wenn das in diesem Kontext mit "behindertentauglich" übersetzt werden soll (wahrscheinlich ist der Ausdruck einigen zu hart), dürfte die angesprochene Zielgruppe DAO trotz der erwähnten Features kaum als "zugänglich" ansehen. Zu unnötig komplex sind die Spielelemente Kampfsystem (keine Reihenangriffe möglich) und das komplexe Regelsystem
behindert heisst nicht zwangsläufig blöd

owned^^

kann ich nur unterstützen die aussage :)
stimmt absolut;
Haben ein geistig behindertes Mädchen an unserem Gymnasium, schreibt Einsen in Mathe...
 

wertungsfanatiker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.11.2007
Beiträge
1.078
Reaktionspunkte
55
AW:

Sicher bezieht sich die Behinderung nicht nur auf intellektuelle, sondern auch auf die motorischen Fähigkeiten. Aber auch da kann ich DAO nicht als zugänglich ansehen (s.o.: nur Einzelbefehle möglich, Inventargegenstände: Austausch zwischen den Partymitgliedern umständlich).
 

docsnyder08

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.04.2001
Beiträge
1.382
Reaktionspunkte
0
AW:

Sicher bezieht sich die Behinderung nicht nur auf intellektuelle, sondern auch auf die motorischen Fähigkeiten. Aber auch da kann ich DAO nicht als zugänglich ansehen (s.o.: nur Einzelbefehle möglich, Inventargegenstände: Austausch zwischen den Partymitgliedern umständlich).
Liege ich falsch, wenn ich behaupte, dass Du mit Behinderten kaum bis gar keine persönliche Erfahrungen hast?

Wäre keine Schande... Aber Dieter Nuhr lässt grüssen.
 
Oben Unten