News - Deutscher ist "N-Gage Champion of Europe"

E

eX2tremiousU

Guest
AW: News - Deutscher wird "N-Gage Champion of Europe"

Die Meldung an sich ist wäyne, was ich mich allerdings wirklich frage ist ob sich dieses Gerät überhaupt auf dem Markt als Konsole etablieren kann. Klar im Bereich "Handlich und Klein" schlägt das Dingen dank des guten Displays und der 3D-Games ein neues Kapitel des mobilen Gamings auf, doch ich glaube nicht wirklich an eine Zukunft dieses Gerätes. Vor allem der fast schon perverse Preisfür die Smart Media Karten auf denen die Games drauf sind, für 08/15 Spieler sind ja 47 Euro für etwas qualitativ schlechtes (Gameplay, Spielzeit) zu hoch. Wird mal wieder so ein Proll-Kiddie Gerät das so kleine Knirpse bekommen werden die ihren Eltern lange genug auf die Nerven gegangen sind und dann voller Stolz im Bus mit den nervigen Piepsteilen nerven müßen. Ich denke es wird dem Gerät so ergehen wie den Kamera Handys, irgendwie ganz nett, aber irgendwie auch ziemlich nutzlos.

Regards, eX!
 
TE
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,231140
 

derBob

Benutzer
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
74
Reaktionspunkte
0
AW: News - Deutscher wird "N-Gage Champion of Europe"

[l]am 06.10.03 um 18:45 schrieb eX2tremiousU:[/l]
Die Meldung an sich ist wäyne, was ich mich allerdings wirklich frage ist ob sich dieses Gerät überhaupt auf dem Markt als Konsole etablieren kann. Klar im Bereich "Handlich und Klein" schlägt das Dingen dank des guten Displays und der 3D-Games ein neues Kapitel des mobilen Gamings auf, doch ich glaube nicht wirklich an eine Zukunft dieses Gerätes. Vor allem der fast schon perverse Preisfür die Smart Media Karten auf denen die Games drauf sind, für 08/15 Spieler sind ja 47 Euro für etwas qualitativ schlechtes (Gameplay, Spielzeit) zu hoch. Wird mal wieder so ein Proll-Kiddie Gerät das so kleine Knirpse bekommen werden die ihren Eltern lange genug auf die Nerven gegangen sind und dann voller Stolz im Bus mit den nervigen Piepsteilen nerven müßen. Ich denke es wird dem Gerät so ergehen wie den Kamera Handys, irgendwie ganz nett, aber irgendwie auch ziemlich nutzlos.

Regards, eX!

Dem kann ich mich nur anschließen.Ich habe den N-Gage auf der diesjährigen GamesConvention selber mal ausprobiert,aber ehrlich gesagt hat es mich weder überzeugt noch fasziniert.Die Technik ist wesentlich schlechter als die des GBA(SP),und die Tatsache,dass es ja "auch ein Handy" (man beachte das 'auch'!) ist rechtfertigt nicht den hohen Preis.Meiner Meinung nach sollten diejenigen,die mobiles Spielen anregend finden sich lieber für den GBA SP entscheiden.Der kostet weniger,die Spiele sind (meist) billiger und sehen besser aus bzw. haben mehr Spielspaß und -zeit!Nur der finnische Handygott weiß wohl was sich NOKIA damit gedacht hat...
 

kaioshin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.12.2001
Beiträge
443
Reaktionspunkte
0
AW: News - Deutscher wird "N-Gage Champion of Europe"

[l]am 06.10.03 um 18:45 schrieb eX2tremiousU:[/l]
Klar im Bereich "Handlich und Klein" schlägt das Dingen dank des guten Displays und der 3D-Games ein neues Kapitel des mobilen Gamings auf.

wenn du ein hochkantdisplay gut findest. toll...
wenn du ein display gut findest das kleiner ist als das eines gbasp. toll..

und wenn du 3dgames gutfindest mit ner weitsicht von 2 metern (beispiel tomb raider). toll...

ich grinse mich hier gerade dumm und dämlich :)=)
 
Oben Unten