News - Der Herr der Ringe Online: Free-2-Play-Umstellung sorgt in den USA für Wachstum

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
News - Der Herr der Ringe Online: Free-2-Play-Umstellung sorgt in den USA für Wachstum

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,793752
 

Veez

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.06.2010
Beiträge
311
Reaktionspunkte
1
AW: News - Der Herr der Ringe Online: Free-2-Play-Umstellung sorgt in den USA für Wachstum

werbung abtippen und pushen is fu!
 

manugru

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.08.2009
Beiträge
138
Reaktionspunkte
1
AW: News - Der Herr der Ringe Online: Free-2-Play-Umstellung sorgt in den USA für Wachstum

Klingt für mich immernoch wie eine gewaltige abzocke! Die Ammis dürfen kostellos zocken und die Europäer werden weiterhin gemolken!
 

Walarion

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.10.2010
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
AW: News - Der Herr der Ringe Online: Free-2-Play-Umstellung sorgt in den USA für Wachstum

Klingt für mich immernoch wie eine gewaltige abzocke! Die Ammis dürfen kostellos zocken und die Europäer werden weiterhin gemolken!
Zum Thema kostenlos: ja man kann kostenlos spielen - aber man muss Questpakete, Lagertruhen und anderes mit Ca$h bezahlen. Derzeit bekommt man im Angebot :-D 1200 Turbine Points + 350 gratis für schlappe 19.50 USD. Questpakete kotsen mal 400-800 TP, ein vierter Beutel 500 TP. Alles also kein Schnäppchen. Wer wirklich kostenlos spielen, wird auf dauer nur grinden können, kommt in keine interessanten Instanzen, etc. - auch kommt man als Gratisspieler zu Stosszeiten ( in den USA derzeit scheinbar immer ...) nur schwer ins Spiel, da der Zugang priorisiert wird.
Aktuell kann man 60 Tage Prepaid für ~ 14Euro kaufen und ohne jegliche Restriktion spielen. Für mich ein fairer Preis.
 
F

Flex12

Gast
AW: News - Der Herr der Ringe Online: Free-2-Play-Umstellung sorgt in den USA für Wachstum

Wer das Game richtig spielen will, kommt an nem Abo nicht vorbei. Klar man kann sich alles kaufen etc, aber das kommt viel teurer. Bin da leider bei DDO in die Falle getappt. Naja draus gelernt und weiter gehts :-D
Aber is halt trotzdem ganz nett, wers nicht kennt hat so praktisch ne richtig gute Demo :-D
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.042
Reaktionspunkte
6.321
AW: News - Der Herr der Ringe Online: Free-2-Play-Umstellung sorgt in den USA für Wachstum

Da sind aber sicher auch viele Spieler dabei, die das kurz mal eben anzocken, weil dies eben kostenlos ist, aber dann auch genauso schnell wieder verschwinden. Hat also gar nichts zu bedeuten.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.501
Reaktionspunkte
3.801
AW: News - Der Herr der Ringe Online: Free-2-Play-Umstellung sorgt in den USA für Wachstum

Da sind aber sicher auch viele Spieler dabei, die das kurz mal eben anzocken, weil dies eben kostenlos ist, aber dann auch genauso schnell wieder verschwinden. Hat also gar nichts zu bedeuten.
höchst wahrscheinlich
immerhin ist das Herr der Ringe, das zieht schon einige an
selbst ich hab vor da mal dann reinzuschauen und da Freunde zu besuchen
 

hardstyleGER

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.07.2010
Beiträge
11
Reaktionspunkte
1
AW: News - Der Herr der Ringe Online: Free-2-Play-Umstellung sorgt in den USA für Wachstum

zum thema umstellung für EU-spieler:
ich weiß ja nicht wie das bei anderen so ist aber ich kann auf dem us server spielen. könnte natürlich auch ganz normal sein dass das geht aber wollte es mal anmerken^^.
 

beos68

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.08.2007
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
AW: News - Der Herr der Ringe Online: Free-2-Play-Umstellung sorgt in den USA für Wachstum

Codemasters ist nur für Lotro Europa zuständig und nicht für Lotro USA, weshalb ich mich frage, warum Codemasters die Zahlen aus der USA vorlegt.
Wenn man sich im offizielen Forum von Codemasters umsieht, kann man auch herauslesen, dass die Veröfentlichung in Europa nur an Vertragsverhandlungen zwischen Codemasters und Turbine scheitert. Dies ist besonders ärgerlich, da es bei Lotro in den letzten 9 Monaten keine Contenterweiterung gab. Es wird momentan spekuliert, das Turbine Codemasters aus den Verträgen ekeln will. Ich würde mich freuen, wenn die Presse da anfängt ein Auge drauf zu werfe, da Lotro viele Lifetime Accounts verkauft hat, die sich mittlerweile nicht mehr rechnen für die Betreiber und diese mit Codemasters abgeschlossen wurden.

Bin mal gespannt was da noch kommt.

@Enisra
Da sind sicher viele Leute die nur reinschauen, allerdings haben 53% der Reinschauenden auch im Geld im Shop gelassen was ein enormer Erfolg ist.
 

Gala76

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.10.2010
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
AW: News - Der Herr der Ringe Online: Free-2-Play-Umstellung sorgt in den USA für Wachstum

Hmm? Die Umstellung auf das Free-2-Play-System hat sich für Codemasters und Turbine gelohnt ...
Da fragt man sich nun als EU Spieler .. wo soll sich dies den Bitte für Codemaster gelohnt haben? OK .. für Turbine ja aber für Codemaster? Bisher gab es in der EU noch keine Umstellung und ob dies so schnell kommt ist fraglich. Bisher war es für Codemaster eher ein Verlustgeschäft (Werbung, Pomotion an Ständen, Verlust von schon vorhandenen Spielern). Schön wäre es hier, wenn die Fachpresse mal einen Blick hinter die Kulissen werfen könnte ... um überhaupt zu signalisieren "Euer tun bleibt nicht unbemerkt".
 
Oben Unten