News - Der Herr der Ringe Online: Der Herr der Ringe Online: Beta-Wochenende, Tag 1

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,569820
 

Stefan1981

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.12.2003
Beiträge
988
Reaktionspunkte
0
Das Spiel ist ok, jedoch bin ich enttäuscht von LotRO, liegt wahrscheinlich daran das ich als Tolkienfan einfach mehr erwartet habe von Codemasters die eigentlich nicht die Erfahrung haben.

Wenn man nach 3-4 Wochen (würde auch nach 2 Wochen klappen) schon das max lvl erreicht hat bei einer Durchschnittlichen Spielzeit von sagen wir mal 30 std./Woche dann ist das ziemlich.......ja, doof.

Das einzige Spiel wo man wirklich lange brauch um ganz oben dabei zu sein ist bisher EVE-Online und das ist auch Einmalig.

Das Spiel ist gut aber es hat nicht das Zeug zu einem Top MMORPG. WoW will ich an dieser Stelle nicht erwähnen, das ist schon zu ausgelutscht und zu oft verglichen worden.


mfg
 

TobyMac

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.03.2007
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Man darf ja nichts konkretes über das Spiel sagen, aber nur soviel: ich bin richtig enttäuscht.
 

ASFireFox

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.06.2005
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
TobyMac am 11.03.2007 08:55 schrieb:
Man darf ja nichts konkretes über das Spiel sagen, aber nur soviel: ich bin richtig enttäuscht.

Klar darf man genaueres sagen, die NDA ist doch schon im Februar gefallen. :)
 

TobyMac

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.03.2007
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
ASFireFox am 11.03.2007 10:36 schrieb:
TobyMac am 11.03.2007 08:55 schrieb:
Man darf ja nichts konkretes über das Spiel sagen, aber nur soviel: ich bin richtig enttäuscht.

Klar darf man genaueres sagen, die NDA ist doch schon im Februar gefallen. :)

Oh, ich hab nur ein paar Stunden am ersten Stresstest-Wochenende gespielt, danach war ich so enttäuscht vom Spiel dass ich mich nicht mehr dafür interessiert habe.

Das größte Manko: Die Atmosphäre. NULL HdR-Feeling. Wenn nicht ab und zu ein bekannter Charakter durch die Gegend rennen würde, müsste man denken es handele sich um ein normales Rollenspiel dass in einem x-beliebigen Fantasyszenario angesiedelt wäre. Da hätte man so viel rausholen können. Z.b. hätte man etwas über die Geschichte erzählen können, Sagen einbauen etc... Die meisten NPCs stehen nur doof rum und geben belangloses Zeug von sich. Man hat kein Mittelerde-Feeling.

Der Sound: Erzeugt absolut keine Atmosphäre, nervt teilweise sogar.

Modellierung/Grafik: Ich weiß nicht ob da noch was verändert wurde, aber die Charaktere sehen beim laufen völlig unnatürlich aus, fast schon lächerlich. (Animationen sind genrell ein Stimmungskiller) Aus der Grafik hätte man so viel mehr rausholen können. Schlecht ist sie nicht, aber lieblos umgesetzt. Während z.B. das Startgebiet der Zwerge richtig häßlich ist (im Sinne von lieblos), gibt es dann auf der anderen Seite gelungene Szenarien die etwas mehr Leben beinhalten. Es fehlt einfach die Liebe zum Detail, die Welt wirkt vor allem am Anfang zu steril. Mit Elben verbinde ich edle Wesen, aber hier sehen sie einfach nur armselig aus. Die Zwerge hingegen sind gut rausgekommen. Die Hobbits toppen dies nochmal. Die sind wirklich gut modelliert.

Quests: Na ja, wie gesagt ich hab nur bis Level 8 gespielt, ca. 7h. Aber das meiste war wirklich nur auf WoW-Niveau. Hole hier was ab, sammel da was ein... nichts wirklich neues. Highlights gibt es aber schon, z.B. wenn schware Reiter auftauchen...

Dann gibt es noch einen Haufen von Kleinigkeiten die stören und den Gesamteindruck trüben. Allerdings war dies ja auch nur die Beta, ob da noch was verändert wird (oder schon verändert wurde), kann ich nicht sagen. (unübersichtliches Interface, fehlende Komfortfunktionen)

Generell bin ich echt enttäuscht gewesen, aber wenn man hier auf pcgames die Previews liest, könnte man meinen das Spiel wäre ein Knüller. Der übliche Hype eben bei großen Lizenzen. Ich weiß nicht ob die PCG sich traut diese Sachen anzusprechen. (übrigens ein Grund warum ich seit längerem die Konkurrenz lese)

Ach ja, noch etwas zu den Kämpfen. Habe 3x Klassen ausprobiert, Jäger, Waffenmeister und Champion. Unterschiede: kaum feststellbar. Man bekommt kein Gefühl für die auswirkungen verschiedener Fähigkeiten. (und deren Stufen) Es fehlt das Feedback, im Endeffekt klickt man nur dauernd auf einen Knopf, Strategie gleich null. Zu mehr animiert das Spiel leider nicht.

Was habe ich mich schon auf das Spiel gefreut... Werde dann doch lieber nochmal das Buch durchlesen...
 
S

SirReAl

Gast
Die Musik ist wirklich teilweise grausam. Das Handling noch nicht optimal. Ich habe nach ca. 8 Stunden (Level 10) auch den Eindruck, daß wesentlich mehr drin gewesen wäre. Vor allem wenn man bedenkt, daß WoW inzwischen 2,5 Jahre alt ist... Und man nur die vielen positiven Aspekte von WoW hätte kopieren und sogar verbessern müssen.
Im Moment ist mir LOTRO noch nicht episch genug. Aber ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben und werde erstmal die Testberichte abwarten.
 

magelheis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.08.2003
Beiträge
222
Reaktionspunkte
0
Wie man schon an den Kommentaren hier erkennt, hat das Spiel vor allem mit voellig unrealistischen Erwartungen zu kaempfen. Selbstverstaendlich kann das Spiel die Atmosphaere und Komplexitaet der Buecher nicht zur Gaenze umsetzen. Wie sollten sie auch ? Das gelang nicht mal den Kinofilmen mit einem Vielfachen des Budgets.

Wo WoW so viel besser sein soll, erschliesst sich mir uebrigens auch nicht.

Turbine hat ein solides Spiel abgeliefert, das bei der Zielgruppe gut ankommen duerfte. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.
 

Chris1q1q

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
153
Reaktionspunkte
4
Ich bin sehr enttäuscht ich konnte nämlich das ganze wochenende so gut wie gar nicht spielen weil sich die ladebalken bei mir auf beiden servern immer aufgehängt haben alle rassen waren unspielbar für mich bis auf elben da konnte ich wenigstens ins startgebiet und sonst nichts
 

jaggtheone

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
toll das ihr wenigstens einen einblick bekommen habt. Bei mir sind beide server immer auf rot :( hatte mich so darauf gefreut.
 

TobyMac

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.03.2007
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
magelheis am 11.03.2007 13:06 schrieb:
Wie man schon an den Kommentaren hier erkennt, hat das Spiel vor allem mit voellig unrealistischen Erwartungen zu kaempfen. Selbstverstaendlich kann das Spiel die Atmosphaere und Komplexitaet der Buecher nicht zur Gaenze umsetzen. Wie sollten sie auch ? Das gelang nicht mal den Kinofilmen mit einem Vielfachen des Budgets.

Wo WoW so viel besser sein soll, erschliesst sich mir uebrigens auch nicht.

Turbine hat ein solides Spiel abgeliefert, das bei der Zielgruppe gut ankommen duerfte. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Was für unrealistische Erwartungen? Ein vernünftiger Sound, eune annehmbare Modellierung und ein Ausnutzen der Lizenz sind doch keine überzogenen Erwartungen? Ohne die Lizenz würde dieses Spiel gnadenlos im Mittelmaß versinken. Und um etwaigen Kommentaren zuvor zukommen: WoW, hab ich schon seit über einem Jahr abbestellt - zu langweilig. =)
 
R

Red-Bird

Gast
TobyMac am 11.03.2007 12:17 schrieb:
ASFireFox am 11.03.2007 10:36 schrieb:
TobyMac am 11.03.2007 08:55 schrieb:
Man darf ja nichts konkretes über das Spiel sagen, aber nur soviel: ich bin richtig enttäuscht.

Klar darf man genaueres sagen, die NDA ist doch schon im Februar gefallen. :)

Oh, ich hab nur ein paar Stunden am ersten Stresstest-Wochenende gespielt, danach war ich so enttäuscht vom Spiel dass ich mich nicht mehr dafür interessiert habe.

Das größte Manko: Die Atmosphäre. NULL HdR-Feeling. Wenn nicht ab und zu ein bekannter Charakter durch die Gegend rennen würde, müsste man denken es handele sich um ein normales Rollenspiel dass in einem x-beliebigen Fantasyszenario angesiedelt wäre. Da hätte man so viel rausholen können. Z.b. hätte man etwas über die Geschichte erzählen können, Sagen einbauen etc... Die meisten NPCs stehen nur doof rum und geben belangloses Zeug von sich. Man hat kein Mittelerde-Feeling.

Der Sound: Erzeugt absolut keine Atmosphäre, nervt teilweise sogar.

Modellierung/Grafik: Ich weiß nicht ob da noch was verändert wurde, aber die Charaktere sehen beim laufen völlig unnatürlich aus, fast schon lächerlich. (Animationen sind genrell ein Stimmungskiller) Aus der Grafik hätte man so viel mehr rausholen können. Schlecht ist sie nicht, aber lieblos umgesetzt. Während z.B. das Startgebiet der Zwerge richtig häßlich ist (im Sinne von lieblos), gibt es dann auf der anderen Seite gelungene Szenarien die etwas mehr Leben beinhalten. Es fehlt einfach die Liebe zum Detail, die Welt wirkt vor allem am Anfang zu steril. Mit Elben verbinde ich edle Wesen, aber hier sehen sie einfach nur armselig aus. Die Zwerge hingegen sind gut rausgekommen. Die Hobbits toppen dies nochmal. Die sind wirklich gut modelliert.

Quests: Na ja, wie gesagt ich hab nur bis Level 8 gespielt, ca. 7h. Aber das meiste war wirklich nur auf WoW-Niveau. Hole hier was ab, sammel da was ein... nichts wirklich neues. Highlights gibt es aber schon, z.B. wenn schware Reiter auftauchen...

Dann gibt es noch einen Haufen von Kleinigkeiten die stören und den Gesamteindruck trüben. Allerdings war dies ja auch nur die Beta, ob da noch was verändert wird (oder schon verändert wurde), kann ich nicht sagen. (unübersichtliches Interface, fehlende Komfortfunktionen)

Generell bin ich echt enttäuscht gewesen, aber wenn man hier auf pcgames die Previews liest, könnte man meinen das Spiel wäre ein Knüller. Der übliche Hype eben bei großen Lizenzen. Ich weiß nicht ob die PCG sich traut diese Sachen anzusprechen. (übrigens ein Grund warum ich seit längerem die Konkurrenz lese)

Ach ja, noch etwas zu den Kämpfen. Habe 3x Klassen ausprobiert, Jäger, Waffenmeister und Champion. Unterschiede: kaum feststellbar. Man bekommt kein Gefühl für die auswirkungen verschiedener Fähigkeiten. (und deren Stufen) Es fehlt das Feedback, im Endeffekt klickt man nur dauernd auf einen Knopf, Strategie gleich null. Zu mehr animiert das Spiel leider nicht.

Was habe ich mich schon auf das Spiel gefreut... Werde dann doch lieber nochmal das Buch durchlesen...

Solche Beiträge machen micht echt sauer...so sauer das ich als wenig poster was post ^^

Mich nervt vo allem das ihr HDR mit WoW vergleicht (mit ihr meine ich die vielen leute die teils nur unsachliche kritik äussern) zum einen brauchte WoW 2,5 Jahre um da zu sein wo es jetzt ist und ich gebe zu WoW ist ein total geiles Game in dem aber mittlwereile nurnoch wenig so ist beim realase geschweigeden in der beta ...wenn ich mir da HDR anguck und mir vorstelle wie ich in 2,5 Jahren spiele und dann mit meinem charachter um Helms Klamm kämpfe dann finde ich es ist viel zu früh für solch einen vergleich !

so das mal so als anregung ...
 

Lothar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.12.2002
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Der 10.und 11.3. waren meine schwärzesten Tage in meinen Leben.
Am 5.3 habe ich einen Key für HdRO bekommen Friede, Freude , Eierkuchen,
aber dann die Registrieren, bis zum Erstellen eines Passwortes bei
COG Account ging alles gut , dann war Ende vom Lied . Ich wuste nicht wie
ich weiter in einer Maske denn Key eingeben kann . So ein Frust und Ärger
brrrrr ;( :pissed: :hop: Codemaster sollte im Hauptspiel etwas Einfacher
machen meine Schuld das ich es nicht geschaft habe Schade .Ich werde
mir das Spiel trotzdem Kaufen. Dann muß ich eben noch eine lange Zeit
warten, und dann los ziehen, ins Auenland.


Auf auf nach Mittelerde
 

meisterjedi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.09.2004
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Lothar am 11.03.2007 17:12 schrieb:
Der 10.und 11.3. waren meine schwärzesten Tage in meinen Leben.
Am 5.3 habe ich einen Key für HdRO bekommen Friede, Freude , Eierkuchen,
aber dann die Registrieren, bis zum Erstellen eines Passwortes bei
COG Account ging alles gut , dann war Ende vom Lied . Ich wuste nicht wie
ich weiter in einer Maske denn Key eingeben kann . So ein Frust und Ärger
brrrrr ;( :pissed: :hop: Codemaster sollte im Hauptspiel etwas Einfacher
machen meine Schuld das ich es nicht geschaft habe Schade .Ich werde
mir das Spiel trotzdem Kaufen. Dann muß ich eben noch eine lange Zeit
warten, und dann los ziehen, ins Auenland.


Auf auf nach Mittelerde


auf pcgames gab/gibt es eine super anleitung, in der mail von codemasters ist es auch nochmsl genau erklärt. wo war denn das problem? und schwer wars auch nicht
 

AlexiusMarnion

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Red-Bird am 11.03.2007 15:52 schrieb:
Solche Beiträge machen micht echt sauer...so sauer das ich als wenig poster was post ^^

Mich nervt vo allem das ihr HDR mit WoW vergleicht (mit ihr meine ich die vielen leute die teils nur unsachliche kritik äussern) zum einen brauchte WoW 2,5 Jahre um da zu sein wo es jetzt ist und ich gebe zu WoW ist ein total geiles Game in dem aber mittlwereile nurnoch wenig so ist beim realase geschweigeden in der beta ...wenn ich mir da HDR anguck und mir vorstelle wie ich in 2,5 Jahren spiele und dann mit meinem charachter um Helms Klamm kämpfe dann finde ich es ist viel zu früh für solch einen vergleich !

so das mal so als anregung ...
??? Wo wird da denn WoW erwähnt?
Ist halt seine Meinung. Evtl. ist ein einer von den HdR Fans, die jede fehlende Kleinigkeit und Detailfehler entdecken, die dem "normalen" Spieler nur nicht auffallen.
 

Pogo76

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
TobyMac am 11.03.2007 12:17 schrieb:
ASFireFox am 11.03.2007 10:36 schrieb:
TobyMac am 11.03.2007 08:55 schrieb:
Man darf ja nichts konkretes über das Spiel sagen, aber nur soviel: ich bin richtig enttäuscht.

Klar darf man genaueres sagen, die NDA ist doch schon im Februar gefallen. :)

Oh, ich hab nur ein paar Stunden am ersten Stresstest-Wochenende gespielt, danach war ich so enttäuscht vom Spiel dass ich mich nicht mehr dafür interessiert habe.

Das größte Manko: Die Atmosphäre. NULL HdR-Feeling. Wenn nicht ab und zu ein bekannter Charakter durch die Gegend rennen würde, müsste man denken es handele sich um ein normales Rollenspiel dass in einem x-beliebigen Fantasyszenario angesiedelt wäre. Da hätte man so viel rausholen können. Z.b. hätte man etwas über die Geschichte erzählen können, Sagen einbauen etc... Die meisten NPCs stehen nur doof rum und geben belangloses Zeug von sich. Man hat kein Mittelerde-Feeling.

Der Sound: Erzeugt absolut keine Atmosphäre, nervt teilweise sogar.

Modellierung/Grafik: Ich weiß nicht ob da noch was verändert wurde, aber die Charaktere sehen beim laufen völlig unnatürlich aus, fast schon lächerlich. (Animationen sind genrell ein Stimmungskiller) Aus der Grafik hätte man so viel mehr rausholen können. Schlecht ist sie nicht, aber lieblos umgesetzt. Während z.B. das Startgebiet der Zwerge richtig häßlich ist (im Sinne von lieblos), gibt es dann auf der anderen Seite gelungene Szenarien die etwas mehr Leben beinhalten. Es fehlt einfach die Liebe zum Detail, die Welt wirkt vor allem am Anfang zu steril. Mit Elben verbinde ich edle Wesen, aber hier sehen sie einfach nur armselig aus. Die Zwerge hingegen sind gut rausgekommen. Die Hobbits toppen dies nochmal. Die sind wirklich gut modelliert.

Quests: Na ja, wie gesagt ich hab nur bis Level 8 gespielt, ca. 7h. Aber das meiste war wirklich nur auf WoW-Niveau. Hole hier was ab, sammel da was ein... nichts wirklich neues. Highlights gibt es aber schon, z.B. wenn schware Reiter auftauchen...

Dann gibt es noch einen Haufen von Kleinigkeiten die stören und den Gesamteindruck trüben. Allerdings war dies ja auch nur die Beta, ob da noch was verändert wird (oder schon verändert wurde), kann ich nicht sagen. (unübersichtliches Interface, fehlende Komfortfunktionen)

Generell bin ich echt enttäuscht gewesen, aber wenn man hier auf pcgames die Previews liest, könnte man meinen das Spiel wäre ein Knüller. Der übliche Hype eben bei großen Lizenzen. Ich weiß nicht ob die PCG sich traut diese Sachen anzusprechen. (übrigens ein Grund warum ich seit längerem die Konkurrenz lese)

Ach ja, noch etwas zu den Kämpfen. Habe 3x Klassen ausprobiert, Jäger, Waffenmeister und Champion. Unterschiede: kaum feststellbar. Man bekommt kein Gefühl für die auswirkungen verschiedener Fähigkeiten. (und deren Stufen) Es fehlt das Feedback, im Endeffekt klickt man nur dauernd auf einen Knopf, Strategie gleich null. Zu mehr animiert das Spiel leider nicht.

Was habe ich mich schon auf das Spiel gefreut... Werde dann doch lieber nochmal das Buch durchlesen...



Ich stimme Dir in vielen Dingen zu. Echtes HdR-Feeling kam bei mir auch nicht auf. Schon die Musik empfand ich als fremdartig für dieses Thema. Nicht zu vergessen: Stundenlang ging am 10.03. nix. Ab 11.30 Uhr war Ruhe im Auenwald. Wie ich in den Foren nachlesen konnte, war ich wohl kein Einzelfall. Eher keine Werbung, wenn bei so ein paar Leuten schon das Licht ausgeht. Meine Zuversicht dieses Spiel zu kaufen hat einen ordentlichen Dämpfer bekommen.

Liebe Grüße

Pogo
 

AlexiusMarnion

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Na schön, an einer Stelle. Hatte ich überlesen, meien Schuld.

Aber da gabs schlimmer Tiraden.
Ich mag diese Vergleich selber ja auch nicht, hab da nur eben keinen drin gesehen.
 

DawnHellscream

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2005
Beiträge
1.786
Reaktionspunkte
1
prinzipiel schönes Spiel, was an manchen stellen wneiger ausgereift ist als WoW

crafting system is meienr meinung nach noch etwas großes manko ..genauso wie die recht komplex wirkende charactermenüs und kleien dinge, wie zb, dass man das werkzeug in der hand halten muss um es zu benutzen beim schmieden usw.
 

malhaun

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.09.2006
Beiträge
29
Reaktionspunkte
3
TobyMac am 11.03.2007 12:17 schrieb:
ASFireFox am 11.03.2007 10:36 schrieb:
TobyMac am 11.03.2007 08:55 schrieb:
Man darf ja nichts konkretes über das Spiel sagen, aber nur soviel: ich bin richtig enttäuscht.

Klar darf man genaueres sagen, die NDA ist doch schon im Februar gefallen. :)

Oh, ich hab nur ein paar Stunden am ersten Stresstest-Wochenende gespielt, danach war ich so enttäuscht vom Spiel dass ich mich nicht mehr dafür interessiert habe.

Das größte Manko: Die Atmosphäre. NULL HdR-Feeling. Wenn nicht ab und zu ein bekannter Charakter durch die Gegend rennen würde, müsste man denken es handele sich um ein normales Rollenspiel dass in einem x-beliebigen Fantasyszenario angesiedelt wäre. Da hätte man so viel rausholen können. Z.b. hätte man etwas über die Geschichte erzählen können, Sagen einbauen etc... Die meisten NPCs stehen nur doof rum und geben belangloses Zeug von sich. Man hat kein Mittelerde-Feeling.

Der Sound: Erzeugt absolut keine Atmosphäre, nervt teilweise sogar.

Modellierung/Grafik: Ich weiß nicht ob da noch was verändert wurde, aber die Charaktere sehen beim laufen völlig unnatürlich aus, fast schon lächerlich. (Animationen sind genrell ein Stimmungskiller) Aus der Grafik hätte man so viel mehr rausholen können. Schlecht ist sie nicht, aber lieblos umgesetzt. Während z.B. das Startgebiet der Zwerge richtig häßlich ist (im Sinne von lieblos), gibt es dann auf der anderen Seite gelungene Szenarien die etwas mehr Leben beinhalten. Es fehlt einfach die Liebe zum Detail, die Welt wirkt vor allem am Anfang zu steril. Mit Elben verbinde ich edle Wesen, aber hier sehen sie einfach nur armselig aus. Die Zwerge hingegen sind gut rausgekommen. Die Hobbits toppen dies nochmal. Die sind wirklich gut modelliert.

Quests: Na ja, wie gesagt ich hab nur bis Level 8 gespielt, ca. 7h. Aber das meiste war wirklich nur auf WoW-Niveau. Hole hier was ab, sammel da was ein... nichts wirklich neues. Highlights gibt es aber schon, z.B. wenn schware Reiter auftauchen...

Dann gibt es noch einen Haufen von Kleinigkeiten die stören und den Gesamteindruck trüben. Allerdings war dies ja auch nur die Beta, ob da noch was verändert wird (oder schon verändert wurde), kann ich nicht sagen. (unübersichtliches Interface, fehlende Komfortfunktionen)

Generell bin ich echt enttäuscht gewesen, aber wenn man hier auf pcgames die Previews liest, könnte man meinen das Spiel wäre ein Knüller. Der übliche Hype eben bei großen Lizenzen. Ich weiß nicht ob die PCG sich traut diese Sachen anzusprechen. (übrigens ein Grund warum ich seit längerem die Konkurrenz lese)

Ach ja, noch etwas zu den Kämpfen. Habe 3x Klassen ausprobiert, Jäger, Waffenmeister und Champion. Unterschiede: kaum feststellbar. Man bekommt kein Gefühl für die auswirkungen verschiedener Fähigkeiten. (und deren Stufen) Es fehlt das Feedback, im Endeffekt klickt man nur dauernd auf einen Knopf, Strategie gleich null. Zu mehr animiert das Spiel leider nicht.

Was habe ich mich schon auf das Spiel gefreut... Werde dann doch lieber nochmal das Buch durchlesen...

Ich kann mir bei dem Kommentar einfach ein grinsen net verkneifen. Bis level 7 gespielt. Wow .. Was hast DU den schon gesehen von LOTRO ? Garnix. Bist grad mal über die Introsequenz und deren 2 Instanzen hinweggekommen. Und was soll das mit dem Interface. Du verzapfst hier echt nur Riesenmist. Das Interface ist überhaupt net kompliziert. Es reicht vollständig aus für Lotro. Alles hat seinen Platz und über die Optionen lässt sich einiges noch einstellen. Grosse Unterschiede der Charakter merkst du auch noch net mit Level 8. Du ersten Level sind BEWUSST einfach gehalten, damit man sich erstmal mit dem Gameplay anfreuden kann. Das Spiel entfalten erst nach und nach sein Potential. Schon mal im Auenland gewesen ? Mal die wirklich gelungen Wasseffekte bestaunt. Die Vegetation, die lebendigkeit der NPC's, der Tierwelt, die Reaktion der umherlaufenden NPC's auf den Status/Erfolg deines Charakters, schon mal deine erstes Item gecraftet, das deinen Namen trägt und ein Kritischer Erfolg war, sprich aussergewönlich ? Das einzige was hier noch am plausibelsten drin steckt in deinem Post, sind die Animationen der Spielecharakter. Die könnten noch en Tick besser sein.

Und was willst du den für Komfortfunktionen. Es ist ja alles da. Alles was man braucht ist vorhanden.

Ich hab ja nix gegen Kritik. Aber bitte .. du solltest ersmal etwas weiterspielen anstatt hier nach en paar Stunden Spielzeit ein Fazit erlauben.
 

malhaun

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.09.2006
Beiträge
29
Reaktionspunkte
3
DawnHellscream am 11.03.2007 19:10 schrieb:
prinzipiel schönes Spiel, was an manchen stellen wneiger ausgereift ist als WoW

crafting system is meienr meinung nach noch etwas großes manko ..genauso wie die recht komplex wirkende charactermenüs und kleien dinge, wie zb, dass man das werkzeug in der hand halten muss um es zu benutzen beim schmieden usw.

Man muss das Werkzeug nicht in der Hand halten. Gibt im Charaktermenu einen Slot dafür. Einfach reinlegen. Das Crafting System ist auch ebenfalls noch in Überarbeitung und hat für mich mehr zu bieten als das von WoW.
 

Quenaros

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Diese rumjammerei ist ziemlich nervig.
Die zwei wirklichen Schwächen sind die veraltete Engine die kantige Landschaften produziert, aber leider in einem MMORPG normal ist und das zweite Ist der "endgame content". Ich weiss wie lange es dauert Spielinhalte zu entwickeln wenn man nicht Blizzard heisst und das bedeutet mit anderen Worten das Angmar für eine weile ersteinmal das Ende ist. Bis wir in Helmms Klamm in Mordor oder im Düsterwald ankommen vergehen sicher 1-2 Jahre minimum.

Leider steckt die liebe zum Detail nur in manchen Gegenden drin. die anderen sind zwar schön gemacht, aber es hätte ruhig mehr sein können.

Ansonsten ist das Spiel gut. Die Frage ist nur was Turbine draus macht und vor allem WANN.
 

Ruffnek

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.06.2004
Beiträge
142
Reaktionspunkte
2
ALso ich bin ziemlich enttäusch von dem Spiel. Die Charaktere wirken einfach "hineingeklatscht" . Die animationen von den Bewegungen und kämpfe wirken echt schon unfreiwilig komisch. Die kämpfe an sich laufen irgendwie sehr schwerfällig ab. also bei mir kamm nichmal im ansat HdR-feeling auf. Was man zugute haltzen muß ist,das die Grafik an sich ist relativ gut. Mir fehlt nur die Harmonie zwischen den Charakteren und dem Hintergrund. Ich wage jetzt einfach mal einen Vergleich zwischen WoW und HdR Online:

Grafik:

Qualitativ ist die Grafik von HdR besser allerdings ist die Grafik von WoW stimmiger und past einfach perfekt. Als ich z.B: erste mal Sturmwind erblickte war ich total begeistert. So welche momente fehlen in HdR völlig.

+ WoW

Sound:

Ich denke das ,man sich einig sein kann, das WoW hier HdR um längen schlägt.
Das gedudel von HdR nervt einfach nur.

+WoW


Quests: Hier denk ich das HdR etwas die nase vorn hat von der Questart. grade am Anfang stürzt auch mal was ein. oder wir verfolgen NpC auf ihrer Verteidigungstour. Was nervt sind bei HdR die Questbeschreibungen.

+HdR

Spielwelt:

Hier punktet für mich wieder WoW mit dem liebevollen Comicstill. Die gegemdem wirken abwechslungsreich und stimmig. Zudem gefällt mir das Interface von WoW viel besser als das von hdR.

+WoW

Spielspass:
Echtes HdR feeling ist bei mir nicht aufgekommen. Hier hat man viel liegenlassen des potentials. Ein bißchen mehr Sprachausgabe hätte dem Spiel ach sicher gut getan, vieleicht sogar mit den Synchronsprechern der Filmsaga.

+WoW

Mein Fazit:
HdR ist ein mittelmäßiges Onlinespiel das viel von seinem Potential liegen lassen hat. Für fans der Saga vieleicht einen kauf wert. Für mich persönlich keine konkurenz für WoW. Auf eine WoW alternative muß ich also weiter warten.
 

Irvine

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.01.2006
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Hallo,

also ich kann nur wenig sagen zu den ganzen total unnützen und inkompetenten Kommentaren hier. Ich bin froh, dass das Wochenende mit den ganzen Kindern vorbei ist und die Community wieder in Ruhe spielen kann. Schade, dass einige von euch den Chat nicht ab heute erleben dürfen; dann würdet ihr mal sehen wie schön dieses Spiel sein kann. Ich hoffe inständig, dass Ihr euch alle das Spiel nicht kauft, denn solche Möchtegernrollenspieler braucht kein Mensch.

Noch 2 Sachen:

-Crafting zu vergleichen mit WOW ist nicht möglich da es in WOW kein Crafting gibt (dort nennt man das grinden)

- vor einer Spielzeit von mindestens 30h (stressfrei) DARF man ein Onlinespiel gar nicht bewerten

Grüße und viel Spass beim (ewigen) Warten auf das perfekte Spiel :)
 

TobyMac

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.03.2007
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
malhaun am 12.03.2007 00:39 schrieb:
TobyMac am 11.03.2007 12:17 schrieb:
ASFireFox am 11.03.2007 10:36 schrieb:
TobyMac am 11.03.2007 08:55 schrieb:
Man darf ja nichts konkretes über das Spiel sagen, aber nur soviel: ich bin richtig enttäuscht.

Klar darf man genaueres sagen, die NDA ist doch schon im Februar gefallen. :)

Oh, ich hab nur ein paar Stunden am ersten Stresstest-Wochenende gespielt, danach war ich so enttäuscht vom Spiel dass ich mich nicht mehr dafür interessiert habe.

Das größte Manko: Die Atmosphäre. NULL HdR-Feeling. Wenn nicht ab und zu ein bekannter Charakter durch die Gegend rennen würde, müsste man denken es handele sich um ein normales Rollenspiel dass in einem x-beliebigen Fantasyszenario angesiedelt wäre. Da hätte man so viel rausholen können. Z.b. hätte man etwas über die Geschichte erzählen können, Sagen einbauen etc... Die meisten NPCs stehen nur doof rum und geben belangloses Zeug von sich. Man hat kein Mittelerde-Feeling.

Der Sound: Erzeugt absolut keine Atmosphäre, nervt teilweise sogar.

Modellierung/Grafik: Ich weiß nicht ob da noch was verändert wurde, aber die Charaktere sehen beim laufen völlig unnatürlich aus, fast schon lächerlich. (Animationen sind genrell ein Stimmungskiller) Aus der Grafik hätte man so viel mehr rausholen können. Schlecht ist sie nicht, aber lieblos umgesetzt. Während z.B. das Startgebiet der Zwerge richtig häßlich ist (im Sinne von lieblos), gibt es dann auf der anderen Seite gelungene Szenarien die etwas mehr Leben beinhalten. Es fehlt einfach die Liebe zum Detail, die Welt wirkt vor allem am Anfang zu steril. Mit Elben verbinde ich edle Wesen, aber hier sehen sie einfach nur armselig aus. Die Zwerge hingegen sind gut rausgekommen. Die Hobbits toppen dies nochmal. Die sind wirklich gut modelliert.

Quests: Na ja, wie gesagt ich hab nur bis Level 8 gespielt, ca. 7h. Aber das meiste war wirklich nur auf WoW-Niveau. Hole hier was ab, sammel da was ein... nichts wirklich neues. Highlights gibt es aber schon, z.B. wenn schware Reiter auftauchen...

Dann gibt es noch einen Haufen von Kleinigkeiten die stören und den Gesamteindruck trüben. Allerdings war dies ja auch nur die Beta, ob da noch was verändert wird (oder schon verändert wurde), kann ich nicht sagen. (unübersichtliches Interface, fehlende Komfortfunktionen)

Generell bin ich echt enttäuscht gewesen, aber wenn man hier auf pcgames die Previews liest, könnte man meinen das Spiel wäre ein Knüller. Der übliche Hype eben bei großen Lizenzen. Ich weiß nicht ob die PCG sich traut diese Sachen anzusprechen. (übrigens ein Grund warum ich seit längerem die Konkurrenz lese)

Ach ja, noch etwas zu den Kämpfen. Habe 3x Klassen ausprobiert, Jäger, Waffenmeister und Champion. Unterschiede: kaum feststellbar. Man bekommt kein Gefühl für die auswirkungen verschiedener Fähigkeiten. (und deren Stufen) Es fehlt das Feedback, im Endeffekt klickt man nur dauernd auf einen Knopf, Strategie gleich null. Zu mehr animiert das Spiel leider nicht.

Was habe ich mich schon auf das Spiel gefreut... Werde dann doch lieber nochmal das Buch durchlesen...

Ich kann mir bei dem Kommentar einfach ein grinsen net verkneifen. Bis level 7 gespielt. Wow .. Was hast DU den schon gesehen von LOTRO ? Garnix. Bist grad mal über die Introsequenz und deren 2 Instanzen hinweggekommen. Und was soll das mit dem Interface. Du verzapfst hier echt nur Riesenmist. Das Interface ist überhaupt net kompliziert. Es reicht vollständig aus für Lotro. Alles hat seinen Platz und über die Optionen lässt sich einiges noch einstellen. Grosse Unterschiede der Charakter merkst du auch noch net mit Level 8. Du ersten Level sind BEWUSST einfach gehalten, damit man sich erstmal mit dem Gameplay anfreuden kann. Das Spiel entfalten erst nach und nach sein Potential. Schon mal im Auenland gewesen ? Mal die wirklich gelungen Wasseffekte bestaunt. Die Vegetation, die lebendigkeit der NPC's, der Tierwelt, die Reaktion der umherlaufenden NPC's auf den Status/Erfolg deines Charakters, schon mal deine erstes Item gecraftet, das deinen Namen trägt und ein Kritischer Erfolg war, sprich aussergewönlich ? Das einzige was hier noch am plausibelsten drin steckt in deinem Post, sind die Animationen der Spielecharakter. Die könnten noch en Tick besser sein.

Und was willst du den für Komfortfunktionen. Es ist ja alles da. Alles was man braucht ist vorhanden.

Ich hab ja nix gegen Kritik. Aber bitte .. du solltest ersmal etwas weiterspielen anstatt hier nach en paar Stunden Spielzeit ein Fazit erlauben.


Sollte ein Spiel einen nicht von Anfang an gefangen nehmen? Ein Spiel das nach 50h seinen vermeintlichen Reiz entfaltet kann mir gestohlen bleiben. Außerdem glaub ich kaum, dass sich HdR nach dem vermasselten Start wirklich so genial weiterentwicklen wird. Dafür fehlt es einfach an der Basis. Ich versteh auch nicht warum man gleich so meckern muss wenn einem die Meinung des anderen nicht passt. Kauf dir das Spiel und werd glücklich damit.
 

Koffy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Auch ich konnte nicht eine Minute reinschauen, da bei mir die Server durchgehend als geschlossen angezeigt wurden.
Nach jeder Aktualisierung ein "Einfahrt Verboten"-Schild...

Erst ne kaputte Registrationsseite, dann das...
Als ehemaliger WoWer hatte ich mich auf was neues gefreut, aber so wird das nix mit HdRO und Mir.
 
C

CoMePlayDyinG

Gast
Also ich für meinen Teil - als ex WoW Spieler (fast 2 Jahre lang) - lass einfach mal den völlig unnötigen Vergleich weg.

Wenn man nicht zwanghaft versucht LOTRO mit WoW zu vergleichen, kann ich ehrlich gesagt keine wirklichen negativen Kritikpunkte finden.

Es ist schön, dass man in dieser großen Welt am Anfang nicht so allein gelassen wird. Schöne Sequenzen, nicht ganz sauber, aber das kann man verkraften. Die Quests sind viel mit Laufarbeit verbunden, was aber nicht schlimm ist , da es sich wirklich lohnt in dieser schönen Welt herumzulaufen. Auch die zusätzliches Aufgaben wie "Sightseeing" oder Ruinenbesichtigungen sind eine sehr schöne Idee. Ich habe selber nur bis Level 8 gespielt, deshalb drücke ich mich auch vorsichtig aus.
Sehr nette Leute sind unterwegs, das muss man lassen. Evntl. wäre es auch sehr positiv wenn das Spiel nicht so poulär wird wie das von Blizzard entwickelte.
Zum Feeling... ich weiß jetzt nicht wie sich HDR-Feeling anfühlt, habe die Bücher nicht gelesen?! Aber ein angenehmes Feeling ist es in jedem Fall.

Was micht ziemlich erschreckt hat im ersten Augenblick, dass man von Questgebern nur so überfallen wird. Was aber eigentlich eine positive Sache ist.

Die Kämpfe sehen etwas eintönig aus. Mag vielleicht auch an der gewählten Klasse liegen (Wächter). Bestimmt nur weil es anfangs nicht so viele Fertigkeiten gibt.

Für mich war das Beta-Wochenende die Beste Möglichkeit mir einen Eindruck zu verschaffen. Es hat überzeugt. Es ist ganz einfach ANDERS als WoW und das ist mein Kriterium, welches mich zum Kauf überredet hat.
 

FordPrefect

Benutzer
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
Ruffnek am 12.03.2007 08:45 schrieb:
ALso ich bin ziemlich enttäusch von dem Spiel. Die Charaktere wirken einfach "hineingeklatscht" . Die animationen von den Bewegungen und kämpfe wirken echt schon unfreiwilig komisch. Die kämpfe an sich laufen irgendwie sehr schwerfällig ab. also bei mir kamm nichmal im ansat HdR-feeling auf. Was man zugute haltzen muß ist,das die Grafik an sich ist relativ gut. Mir fehlt nur die Harmonie zwischen den Charakteren und dem Hintergrund. Ich wage jetzt einfach mal einen Vergleich zwischen WoW und HdR Online:

Grafik:

Qualitativ ist die Grafik von HdR besser allerdings ist die Grafik von WoW stimmiger und past einfach perfekt. Als ich z.B: erste mal Sturmwind erblickte war ich total begeistert. So welche momente fehlen in HdR völlig.

+ WoW

Sound:

Ich denke das ,man sich einig sein kann, das WoW hier HdR um längen schlägt.
Das gedudel von HdR nervt einfach nur.

+WoW


Quests: Hier denk ich das HdR etwas die nase vorn hat von der Questart. grade am Anfang stürzt auch mal was ein. oder wir verfolgen NpC auf ihrer Verteidigungstour. Was nervt sind bei HdR die Questbeschreibungen.

+HdR

Spielwelt:

Hier punktet für mich wieder WoW mit dem liebevollen Comicstill. Die gegemdem wirken abwechslungsreich und stimmig. Zudem gefällt mir das Interface von WoW viel besser als das von hdR.

+WoW

Spielspass:
Echtes HdR feeling ist bei mir nicht aufgekommen. Hier hat man viel liegenlassen des potentials. Ein bißchen mehr Sprachausgabe hätte dem Spiel ach sicher gut getan, vieleicht sogar mit den Synchronsprechern der Filmsaga.

+WoW

Mein Fazit:
HdR ist ein mittelmäßiges Onlinespiel das viel von seinem Potential liegen lassen hat. Für fans der Saga vieleicht einen kauf wert. Für mich persönlich keine konkurenz für WoW. Auf eine WoW alternative muß ich also weiter warten.
HUI!
Da hat aber einer ne Menge MMORPG gespielt. Das WOW NICHT das Maß aller Dinge ist wird solchen Leuten wohl nie in den Kopp kommen.
In dem Punkt mit der Musik geb ich dir recht. Da hat Blizzard nunmal (schon immer eigentlich) die besseren Komponisten an der Hand.
Der Rest zeigt nur, dass du vielleicht nicht genau bescheid weisst, was man am Kommentar " Ein bißchen mehr Sprachausgabe hätte dem Spiel ach sicher gut getan, vieleicht sogar mit den Synchronsprechern der Filmsaga. " ja zeigt.

Nochmal an alle, die es eigentlich nicht interessiert und nur meckern:
LOTR hat nur die Rechte an den BÜCHERN, nicht am FILM! Also wird es weder Stimmen noch Musik aus dem Film im Spiel geben.

Und noch was anderes:
Ich hab bisher so ziemlich jede Beta (closed Beta) von den in den letzten 7-8 Jahren erschienen MMORPG mitgemacht, die raus kamen. Bei allen war das Spiel zum Release noch immer nicht fertig und hat sich im laufe der Zeit so enorm weiterentwickelt, dass es mit dem Anfang nicht mehr zu vergleichen wäre.

Und Meckern, dass man nicht ins Spiel kommt darf man auch erst wenn man dafür Geld bezahlt ;)
 
D

dirkoz

Gast
Mein Eindruck

Moin!
Also mir hat's bis jetzt gut gefallen. Dazu muss ich sagen, dass ich eine Weile lang auch WoW-Süchtiger war, ich aber ausgestiegen bin, weil mir das Leveln zu sehr in Arbeit überging.
Nach diesem Wochenende (wobei ich das Glück hatte, einen dauerhaften Betakey zu bekommen, aber wegen des guten Wetters nur ca. 6 h zum Spielen kam) würde ich sagen: das ist mal wieder was für mich. Da ich mehr Spaß dran habe, neue Welten zu erkunden und eher gemächlich spiele, kommen mir Aussagen wie "nach 4 Wochen spielen mit 30h/Woche am Max. Level" sehr recht, das bedeutet nämlich, dass ich auch eine Chance habe, den in *Monaten* zu erreichen ;)

Technisch finde ich persönlich die Grafik völlig ok, ich fand es schon beeindruckend, als sich ein großer Bär vor mir auf die Hinterbeine stellte, mich so einige Köpfe überragte und tierisch brüllte. Super!
Da ich die Musik in Spielen meistens abstelle und durch Musi aus der Anlage ersetze, kann ich dazu nicht viel sagen.

Das Belohnunssystem gefällt mir sehr gut, vor allem die Belohnungen für Entdeckungen reizen mich schon, auch mal einfach so durchs Land zu streifen statt nur den Quests hinterherzuhecheln.

Allzu bekannt kam mir dann doch das Questdesign vor. Ich musste schon sofort an WoW denken, als ich mit 5 anderen Recken vor Achet stand und alle auf Keiler-Respawns warteten (ich hatte einen Aggro-Vorteil durch den Bogen ;)

Aber was mir massiv auf die Nüsse ging war der Chat. Dass ich im Auenland das üble gesülze der ganzen "Profis" ertragen muss, ist schon schlimm genug, aber als dann am Sonntag ein völlig überflüssiger Streit zwischen Deutsch- und Englischsprachigen entbrannte, der - wie üblich - mit Hitlervergleichen endete, kam es mir schon hoch. Wenigstens kann man das Chatfenster ausblenden, auch wenn das nicht sehr kommunikativ ist.

Mein Fazit: Ich werde der Beta treu bleiben und gebe dem Spiel eine gute Chance.
 

STSMekiMesser

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.07.2006
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
ich auch mal

Nun will ich auch mal ein paar Worte loswerden.

Mal an alle Meckerer: es handelt sich hier um einen PraxisTEST. Ein Beta-Account taugt nicht so sehr um mal nen Wochenende schön umsonst spielen zu können, sondern soll denEntwicklern die Möglichkeit geben, letzte Stellschrauben zu justieren und die Gesamtentwicklung auf ihre Tauglichkeit hin zu überprüfen. Und ich für meinen Teil hatte unendlich viel Spaß!
Danke an dieser Stelle an die PC-Games-Redaktion, die mir ein kurzweiliges und sehr nettes Online-Wochenende beschert hat! Hut ab, vielleicht habt ihr mich jetzt doch im Abo....:) Danke nochmal, auch wenn ich Euch gerne online getroffen hätte, aber irgendwie habe ich das mit der CHAR-Suche nicht hinbekommen.

Mir hats gefallen und auch wenn einige das nicht gerne hören, natürlich muss sich HDR dem Vergleich mit dem Genrekönig stellen. Manches macht HDR aus meiner Sicht besser, andere Dinge wirken in WoW fertiger. Aber was man auch ganz klar sagen muss: HDR erfindet das Rad nicht neu (wieso auch....), Online-Gaming bleibt Onlinegaming. Da wird gefarmt, der Wald von Tieren bereinigt, geflamed usw. Alles wie immer, aber halt unglaublich schön und liebevoll inzeniert! Die Quests wirken übersichtlich uns witzig und die Umgebung läd zum minutenlangen umherstehen ein! Schön, schön, schön!!

Sicher ist es ärgerlich, dass einige nicht auf die Server gekommen sind, aber wie gesagt, es ist ein Praxistest (ich mag dieses BETA-Wort nicht....:) , da passieren solche Sachen. Wie viele von Euch haben denn wirklich Praxistesting betrieben? Habt ihr alle fleissig Eure Erfahrungen zurückgemeldet....ich hoffe doch sehr...

Also: ich finds schön. Danke noch mal für den Key (der ja offensichtlich noch funktioniert......)! Vielleicht treffen wir uns ja noch online.

In diesem Sinne:
Helme auf und Hosen runter!
<$T$>MekiMesser
www.strandstuermer.com
 

dascrissel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.04.2004
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Danke schön PCGames. Ich für meinen Teil hatte viel Spaß und keinerlei Probleme, weder ingame noch serverbed. Bis zu diesem Wochenende konnte ich MMOs nix abgewinnen, das hat sich jetzt geändert. Werde wohl einige Monate in HdRo zubringen.Thx crisel
 

Dreistein

Benutzer
Mitglied seit
18.10.2004
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
Technisch gesehen: Die Grafik ist von weitem sehr nett, von nahem sah ich Baumstämme die einfach im Boden stehen.

Das Interface ist eher gräßlich. Die Icons für alle möglichen Dinge sind geradezu winzig. (bei 1600x1000 Pixel).

Zur Hintergrundstory: Zu HdR gibt es genau die eine Geschichte, wo ein paar Leute durchs Land laufen und am Ende einen Ring ins Feuer werfen. Dazu noch das Prequell, in welchem Bilbo den Ring findet und den Drachen erlegt. (Nicht im Spiel enthalten) Damit endet das Zeitalter.

Und absolut niemand wagt es die Geschichte fortzuführen. Oder zu erweitern. Zurecht. Wer die heiligen Zeilen des Buches nicht befolgt, wird von HdR Fans gelyncht! Also haben viele, viele Fanatsy Autoren die Ideen von HdR aufgegriffen und eigene, epische Welten entwickelt. Welten die für ein MMORPG geeigneter sind.

Was soll in HdR denn bitte kommen? Massenschlachten vor Helms Klamm? Die Eroberung von Minas Tirith, jeden Tag um 20:00 Uhr? Ich fürchte, das scheitert an den gegenwärtigen technischen Möglichkeiten. Was bleibt? Die Minen von Moria als Instanz? Der unbesiegbare Balrog... am Ende doch von 5 Zwergen und einem Hobbit erlegbar? Ich sehe kreischende HdR Fans die Angesichts solch eines Frevels die HdR Bücher fressen.

HdR ist einfach nur ernst und düster, mit viel Gesülze dazwischen. Alles andere fehlt. Und das fehlt auch im Spiel. Irgendwie konnte mich dieser billig nachgemachte WoW-Clon weder technisch noch inhaltlich überzeugen.
 
Oben Unten