News - Demo: Dredd vs. Death

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
Wenn das Spiel nicht "ab 18" ist, kann man die Einstufung auch abschaffen...
 
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,225280
 
E

eX2tremiousU

Guest
[l]am 22.09.03 um 18:04 schrieb spassiger:[/l]
Wenn das Spiel nicht "ab 18" ist, kann man die Einstufung auch abschaffen...

Jo, in der Tat, der Tomatensaft fließt da wirklich in gigantischen Massen, erinnert mich irgendwie an Kingpin und Alien vs. Predator (warum bloß *g*). Finde die Demo ziemlich lustig, nicht unbedingt wegen der Gewaltdarstellung, sondern vielmehr wegen der schnellen und unkomplizierten Action und der ganz brauchbaren Grafik, endlich mal wieder ein richtig schön sinnloser Ego-Shooter der in einer coolen Umgebung spielt. Erinnert mich irgendwie an Quake 2 und Requiem. Lustig ist ja die Möglichkeit seine Oponenten festzunehmen, ich bin ja ein sehr humaner Spieler und habe fast 60 % der Thugs verhaftet.
" Assault on a Judge -> Lebenslänglich :)=) "
Und einmal mit dem LawGiver zu "arbeiten" ist eh ein Traum von jedem Judge Dredd Fan.
 
Oben Unten