News - Crysis: Die Eiswelt von Crysis in bildlicher Form

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,559402
 

Razor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.01.2006
Beiträge
710
Reaktionspunkte
0
Es sollte wohl klar sein, dass DAS Artworx sind :B

zumindest das erste wirkt überhaupt nicht 3dimensional oder plastisch
beim 2ten bin ich mir nicht ganz sicher ob es nicht doch aus dem Spiel stammt, auf jedenfall sieht es (wenn) imo nachbearbeitet aus.

Man sollte auch immer dazuschreiben ob es Ingamescreens sind oder Artworks (nicht nur auf seiten der Infoseiten, auch der Herausgeber (Entwickler) der Screens sollte das vorrausschicken.)

Sonst gibt es nacher wieder denselben Mist wie mit den Screens zu Doubleagent, die nun wirklich extrem nachbearbeitet waren aber immer als Ingame ausgegeben wurden :hop:

Allerdings hat man das (nachbearbeiten) bei einem Spiel wie Crysis nicht nötig :)

So long
 

Artemis-Fowl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.06.2006
Beiträge
121
Reaktionspunkte
0
Razor am 19.02.2007 09:21 schrieb:
Es sollte wohl klar sein, dass DAS Artworx sind :B

zumindest das erste wirkt überhaupt nicht 3dimensional oder plastisch
beim 2ten bin ich mir nicht ganz sicher ob es nicht doch aus dem Spiel stammt, auf jedenfall sieht es (wenn) imo nachbearbeitet aus.

Eine gute Möglichkeit ist es auch immer einfach das Menü nicht herauszuschneiden. So weiß man das das wirklich echte Screenshots sind.

Das erste Bild (nichts gegen das Bild, es sieht wunder schön aus) macht aber nicht den realistischsten Eindruck wie es Crysis sonst macht. Erinnert mich ein bisschen an Nuklearen Winter :B

Gruß
Artemis Fowl

PS: Währe aber nen schönes Desktopmotiv. Habt ihr das vllt noch ein bisschen größer?
 

IXS

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2005
Beiträge
2.666
Reaktionspunkte
0
Artemis-Fowl am 19.02.2007 09:50 schrieb:
PS: Wäre aber ein schönes Desktopmotiv. Habt ihr das vllt. noch ein bisschen größer?


Genau, Redis. Postet doch mal einen 1280er (oder höher) Screenshot
 

GW-Player

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2008
Beiträge
836
Reaktionspunkte
0
was geil wäre wenn sich das eis auch auf den spieler auswirken würde, sodass er vielleicht manchmal ausrutscht oder ähnliches
 

KONNAITN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2002
Beiträge
3.520
Reaktionspunkte
0
GW-Player am 19.02.2007 11:28 schrieb:
was geil wäre wenn sich das eis auch auf den spieler auswirken würde, sodass er vielleicht manchmal ausrutscht oder ähnliches
Na ich weiß nicht ob ich das so geil fände, wenn ich gerade blutrünstig mit gezückter Waffe auf eine Meute zulaufe und patsch, plötzlich ohne ersichtlichen Grund auf der Fresse liege.
Es nervt mich schon bei RPGs zu Boden geworfen zu werden, bei Ego-Shootern wären solche Überraschungen aber absolute Spielspaßkiller.
 

GW-Player

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2008
Beiträge
836
Reaktionspunkte
0
KONNAITN am 19.02.2007 11:47 schrieb:
GW-Player am 19.02.2007 11:28 schrieb:
was geil wäre wenn sich das eis auch auf den spieler auswirken würde, sodass er vielleicht manchmal ausrutscht oder ähnliches
Na ich weiß nicht ob ich das so geil fände, wenn ich gerade blutrünstig mit gezückter Waffe auf eine Meute zulaufe und patsch, plötzlich ohne ersichtlichen Grund auf der Fresse liege.
Es nervt mich schon bei RPGs zu Boden geworfen zu werden, bei Ego-Shootern wären solche Überraschungen aber absolute Spielspaßkiller.
nicht unbedingt wenn sie so stellen speziell sichtbar machen mit diesem coolen nano suit sodass die stellen vielleicht kurz aufblinken oder das diese stellen einfach anders aussehen als andere normale wege
 

DingoRE

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
276
Reaktionspunkte
0
GW-Player am 19.02.2007 11:53 schrieb:
KONNAITN am 19.02.2007 11:47 schrieb:
GW-Player am 19.02.2007 11:28 schrieb:
was geil wäre wenn sich das eis auch auf den spieler auswirken würde, sodass er vielleicht manchmal ausrutscht oder ähnliches
Na ich weiß nicht ob ich das so geil fände, wenn ich gerade blutrünstig mit gezückter Waffe auf eine Meute zulaufe und patsch, plötzlich ohne ersichtlichen Grund auf der Fresse liege.
Es nervt mich schon bei RPGs zu Boden geworfen zu werden, bei Ego-Shootern wären solche Überraschungen aber absolute Spielspaßkiller.
nicht unbedingt wenn sie so stellen speziell sichtbar machen mit diesem coolen nano suit sodass die stellen vielleicht kurz aufblinken oder das diese stellen einfach anders aussehen als andere normale wege

Gab es doch schon in dem ein oder anderen Shooter, Eisflächen!
Glaube aber nicht das mir diese Gefallen täten!!!

Sind das jetzt eigendlich schon Screenshoots die man sich nicht ansehen soll wenn man nur ne directX9 hat bzw. benutzen will? :B
Wenn ja, sollte dies in zukunft kenntlich gemacht werden! :finger:

MfG DingoRE
 

SSX-Tricker

Benutzer
Mitglied seit
24.05.2003
Beiträge
72
Reaktionspunkte
0
Woah fett... Schnee und Bäume! Muss... kaufen...

Gott, die Screens sind sowas von unbeeindruckend, das gibts kaum... :rolleyes:
 

greenday5

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.03.2006
Beiträge
124
Reaktionspunkte
0

markenprodukt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.12.2005
Beiträge
668
Reaktionspunkte
0
Beim ersten Bild weiß ich es nicht aber das Zweite ist auf jeden Fall ingame, das gabs glaub ich mal in einem Video zu sehen.

@SSX-Tricker
Du scheinst der Einzige zu sein der unbeeidruckt ist :rolleyes:

Ich finde die Pcgames Artikel sind ganz nett zu lesen, den Redis wird auch schon aufgefallen sein, dass es derzeit ein Newsloch bezüglich Crysis gibt %)
 

STF

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.03.2004
Beiträge
2.033
Reaktionspunkte
0
Artemis-Fowl am 19.02.2007 09:50 schrieb:
Das erste Bild (nichts gegen das Bild, es sieht wunder schön aus) macht aber nicht den realistischsten Eindruck wie es Crysis sonst macht. Erinnert mich ein bisschen an Nuklearen Winter :B

Da man aber auch nicht wirklich sagen kann wie die Erde aussehen würde, wenn Aliens die Erde einfrieren würden, finde ich es gar nicht so schlimm. ;)
Nuklearer Winter finde ich aber interessant.
Mir gefallen die Bilder. Ob nun Screenshots oder Artwork, etc.

DingoRE am 19.02.2007 12:03 schrieb:
Sind das jetzt eigendlich schon Screenshoots die man sich nicht ansehen soll wenn man nur ne directX9 hat bzw. benutzen will? :B
Wenn ja, sollte dies in zukunft kenntlich gemacht werden! :finger:

Das habe ich auch schon zu Sebastian Thöing gesagt bzw. geschrieben..
Da meinte er, das man darüber nachdenkt oder mal den Vorschlag weiter gibt. Den genauen Wortlaut bekomme ich leider nicht mehr zusammen...
Wäre jedenfalls sehr informativ für alle Spiele die auf beide Modi setzen.

Das mit den rutschigen Eisflächen finde ich aber auch eine gute Idee.
Jeder hat da so seine Vorlieben. Wenn es noch deaktivierbar wäre (Schwierigkeitsgrad z.B.) um so besser, dann hätte jeder was bräuchte.

markenprodukt am 19.02.2007 13:01 schrieb:
@SSX-Tricker
Du scheinst der Einzige zu sein der unbeeidruckt ist :rolleyes:

Tja, so verschieden können Geschmäcker sein. Das ist doch aber auch gut so. ;)
 

chips7

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.07.2006
Beiträge
180
Reaktionspunkte
16
1.) Vielleicht mein ich das auch nur, aber mir kommen die Bilder doch arg bekannt vor. Also nix mit frisch.
2.) Ich weiss, die Grafik vom Spiel ist sehr aufwendig. Dennoch frag ich mich, obs nur mir so geht, dass eine gewisse Enttäuschung da ist, weil die ach so tolle Winterlandschaft nix anderes zu sein scheint, als die tropische Insel mit anderen Texturen. Klar kann man sich ne Hintergrundgeschichte ausdenken, die dann dazu passt. Aber irgendwann frag ich mich einfach, ob die das absichtlich machen oder nix anderes können.
Keine Frage, die Grafik ist atemberaubend und wie ich schon sagte, ist es wohl sehr aufwendig solch detalierte Landschaften zu designen. Dennoch seh ich, mal von der ersten Euphorie abgesehen, nicht nur sehr grosse, optische parallellen zwischen Teil eins und zwei, sondern nun auch noch zwischen der "Winterlandschaft" und Teil eins. Ich hätt mich echt mal gefreut von den Jungs auch mal was anderes zu sehen als Palmen und Sandstrände, daher war ich auch sehr erfreut, als ich gehört hab, dass es eine Winterlandschaft geben wird. Da diese nun im Groben und Ganzen dann doch nur ne zugefrohrene tropische Insel darstellen soll, enttäuscht es mich, nach dem die Themenwahl bei Crysis die selbe wie beim Vorgänger war, umsomehr diese Screens zu sehen.
 

JohnCarpenter

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2003
Beiträge
885
Reaktionspunkte
0
Schon beeindruckend. Wenn auch noch der Spielspaßfaktor stimmt, kann ich ja mal in einem halben Jahr über einen neuen DualCore DX10 4GB Vista-PC nachdenken...
Widescreen ist aber eigentlich bei Next-Gen Konsolen die Regel und bei PC-Gamern die Ausnahme. Vielleicht findet da aber auch langsam ein Umbruch statt, ergonomischer ists alle mal.
 

IXS

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2005
Beiträge
2.666
Reaktionspunkte
0
greenday5 am 19.02.2007 12:19 schrieb:
IXS am 19.02.2007 10:19 schrieb:
Artemis-Fowl am 19.02.2007 09:50 schrieb:
PS: Wäre aber ein schönes Desktopmotiv. Habt ihr das vllt. noch ein bisschen größer?


Genau, Redis. Postet doch mal einen 1280er (oder höher) Screenshot


http://crysis.4thdimension.info/modules.php?name=gallery&file=displayimagepopup&pid=327&fullsize=1

Danke für den Link, aber mich interessiert eher das erste Bild ;)
Muss wohl mal die ganze Galerie durchstöbern :)
 

Puhmann

Benutzer
Mitglied seit
06.12.2005
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
Sieht doch mal seh schick aus! Was mich allerdings betrübt ist, dass das nur mit ner DX10 Maschiene zu verwerkstelligen sein wird :(

Finde es aber auf jeden Fall gut von den Jungs, dass sie zumindest für dieses Projekt noch eine Abwärtskompatibilität gewährleisten, ansonsten finde ich das ganze DX10 Vista only getue ziemlich traurig.
 
N

N8Mensch

Guest
Puhmann am 19.02.2007 18:45 schrieb:
Sieht doch mal seh schick aus! Was mich allerdings betrübt ist, dass das nur mit ner DX10 Maschiene zu verwerkstelligen sein wird :(

Finde es aber auf jeden Fall gut von den Jungs, dass sie zumindest für dieses Projekt noch eine Abwärtskompatibilität gewährleisten, ansonsten finde ich das ganze DX10 Vista only getue ziemlich traurig.
Ja, soll auch unter directx9 gut aussehen und laufen.

Davon abgesehen glaube ich kaum, dass das erste Bild aus dem Spiel stammt. Viel zu dicht der Wald(Wald?) und zu viele details. Passt überhaupt nicht zu dem, was man bisher gesehen hat.
So stellt sich das Crytek vielleicht vor, aber ne G8800 schafft das mit Sicherheit nicht.
Hat schon jemand geschrieben, nette Artworks....
Like diese hier: http://www.crysisnews.de/galerie-kat,1577,1.html


Edit: Das erste Bild ist auch unter Artworks aufgeführt :rolleyes:
 

IXS

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2005
Beiträge
2.666
Reaktionspunkte
0
N8Mensch am 19.02.2007 19:21 schrieb:
Edit: Das erste Bild ist auch unter Artworks aufgeführt :rolleyes:

Klar ist es ein Artwork-Bild, trotzdem hätte ich das gerne als Desktop Hintergrund (Auch wenn oben und unten was fehlt)
 

IXS

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2005
Beiträge
2.666
Reaktionspunkte
0
JohnCarpenter am 19.02.2007 16:15 schrieb:
Widescreen ist aber eigentlich bei Next-Gen Konsolen die Regel und bei PC-Gamern die Ausnahme. Vielleicht findet da aber auch langsam ein Umbruch statt, ergonomischer ists alle mal.

Ist es nicht wirklich.

Ich weiß sowieso nicht, was das mit den TFTs ist...

Sie schaffen nicht annähernd einen qualitativen Kontrastumfang(1:700 ist schon Hi End :B )
Sie schaffen keinen echten Farbumfang(ca. 65K Farben)
16:9 heißt nichts anderes, als dass oben und unten Bildinformationen fehlen.
TFTs haben Zeitverzögerungen, die bei CRTs nicht exisieren.
usw...

Im Übrigen bekommen zukünftige Konsoleros an ihren digitalen TVs noch zusätzliche Probleme, weil der Decoder im TV ebenfalls eine Latenz aufweist...ca 10-20ms.


Ich liebe den Fortschritt.... :B
 

gordi1415

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge
184
Reaktionspunkte
0
IXS am 19.02.2007 20:12 schrieb:
Im Übrigen bekommen zukünftige Konsoleros an ihren digitalen TVs noch zusätzliche Probleme, weil der Decoder im TV ebenfalls eine Latenz aufweist...ca 10-20ms.

Wie furchtbar... bei CSS ist man dankbar für so einen Ping.
 

Solidus_Dave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.09.2001
Beiträge
2.547
Reaktionspunkte
0
IXS am 19.02.2007 20:12 schrieb:
16:9 heißt nichts anderes, als dass oben und unten Bildinformationen fehlen.
ehm... nein?

Ein 16:9 Medium auf einem 16:9 Bildschirm zeigt mehr(=alle) Informationen als auf einem 4:3 Gerät, bei dem logischerweise die Seiten fehlen oder das Bild Balken bekommt (oder beides).
Oder was glaubst du wird bei (Kino-)Filmen verwendet?


@Decoder: Ich habe noch nie davon gehört, dass sich jemand mit ner 360 an einem HDTV über eine Latenz beschwert hätte (weil nicht wahrzunehmen, da dauert ja die Übertragung und Verarbeitung des Knopfdruckes länger)
 
N

N8Mensch

Guest
gordi1415 am 19.02.2007 20:56 schrieb:
IXS am 19.02.2007 20:12 schrieb:
Im Übrigen bekommen zukünftige Konsoleros an ihren digitalen TVs noch zusätzliche Probleme, weil der Decoder im TV ebenfalls eine Latenz aufweist...ca 10-20ms.

Wie furchtbar... bei CSS ist man dankbar für so einen Ping.
Er meint wohl die Reaktionszeit des Flachbild-TV und nicht den Ping. Oder verstehe ich jetzt was falsch?

Vielleicht auch nur bei extrem schnellen Bewegungen, wenn die Reaktionszeit gemeint ist. Schnelle Bewegungen sind ja mit Pad nicht möglich, die 15 ms werden nicht ausgereizt ;)

Was weiß ich, ihr sprecht alle in Rätseln.(Vielleicht bin ich auch einfach nur zu voll - Fastnacht %) )
Also meine Reaktionszeit ist die eines Röhrenmonitors :-D

Wir kommen vom Thema ab - egal =)

Frage:
Ein Bekannter von mir hat nen 130 cm Plasmabildschirm der die X360 nur mit 60hz darstellt. Weiß jemand, ob das an irgendwelchen Kabeln Einstellungen etc. liegt? So macht man sich ja die Augen kaputt. :B
 

sp4cer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.02.2005
Beiträge
155
Reaktionspunkte
0
greenday5 am 19.02.2007 12:19 schrieb:
IXS am 19.02.2007 10:19 schrieb:
Artemis-Fowl am 19.02.2007 09:50 schrieb:
PS: Wäre aber ein schönes Desktopmotiv. Habt ihr das vllt. noch ein bisschen größer?


Genau, Redis. Postet doch mal einen 1280er (oder höher) Screenshot


http://crysis.4thdimension.info/modules.php?name=gallery&file=displayimagepopup&pid=327&fullsize=1

das sieht irgendwie im Hitnergrudn wie die post-processing (oder wie auch immer) Technik aus Gothic 3 aus.
 

IXS

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2005
Beiträge
2.666
Reaktionspunkte
0
Solidus_Dave am 19.02.2007 21:13 schrieb:
Oder was glaubst du wird bei (Kino-)Filmen verwendet?

Kino <ungleich> Spiele
Sämtliche Modes gibt es auch als 4:3, nur dann sieht man mehr. Vertikale Informationen sind einfach wichtiger bei Spielen. Und, wenn Leute stets zufrieden sind, wenn Schauspieler mit abgeschnittener Stirn und ohne Körper aufgenommen werden, ist das Geschmackssache.

@Decoder: Ich habe noch nie davon gehört, dass sich jemand mit ner 360 an einem HDTV über eine Latenz beschwert hätte (weil nicht wahrzunehmen, da dauert ja die Übertragung und Verarbeitung des Knopfdruckes länger)

Die Denkweise hat auch einen kleinen Haken. Die Verzögerungen addieren sich und gleichen sich nicht aus ;)
 

Solidus_Dave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.09.2001
Beiträge
2.547
Reaktionspunkte
0
IXS am 19.02.2007 23:34 schrieb:
Kino <ungleich> Spiele
Sämtliche Modes gibt es auch als 4:3, nur dann sieht man mehr. Vertikale Informationen sind einfach wichtiger bei Spielen. Und, wenn Leute stets zufrieden sind, wenn Schauspieler mit abgeschnittener Stirn und ohne Körper aufgenommen werden, ist das Geschmackssache.
Spiele sind auf den nextgen-Konsolen alle mit 16:9 Modus.
Aber wieso sollte bei 16:9 etwas abgeschnitten werden? Die vertikale Auflösung ist identisch mit einem 4:3 Gerät (also z.B. bei PAL 476). Es ist wie gesagt anders herum, auf der 360 muss man bei manchen Spielen (die wohl nur noch 16:9 haben) auf einem 4:3 Gerät Balken ertragen damit man den ganzen Bildausschnitt sehen kann.

Ob bei Spielen mehr vertikale Sicht besser wäre sei mal sehr anzuzweifeln (und wie gesagt, die ist gleich geblieben...)
Breitbild kommt eher unserem Sichtfeld entgegen.



Die Denkweise hat auch einen kleinen Haken. Die Verzögerungen addieren sich und gleichen sich nicht aus ;)

Das hab ich auch nicht geschrieben, ich wollte nur betonen wie sehr es da nichts zu merken gibt. Solch einen Effekt gibt es da bewusst nicht.
 

IXS

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2005
Beiträge
2.666
Reaktionspunkte
0
Solidus_Dave am 20.02.2007 00:05 schrieb:
Spiele sind auf den nextgen-Konsolen alle mit 16:9 Modus.

Klar wird 16:9 in "NextGen Konsolen" eingesetzt.
1. bedeutet das weniger Rechenaufwand, als bei 4:3
2. wird mit dem Format eine Art "Coolness" interpretiert (Mode).
Aber wieso sollte bei 16:9 etwas abgeschnitten werden?

Zitat c't(sinngemäß):
Bei gleicher vertikaler Darstellung werden horizontale Bildinformationen gegenüber 4:3 abgeschnitten, oder Bilddaten werden geometrisch verformt.
Ob bei Spielen mehr vertikale Sicht besser wäre sei mal sehr anzuzweifeln (und wie gesagt, die ist gleich geblieben...)
Breitbild kommt eher unserem Sichtfeld entgegen.

Das optimale Sichtfeld ist kugelrund. Ein Bruchteil daraus ist der Kreis ;)
Außerdem: Das Gehirn verwendet die Bildinformationen nicht in der Breite, sondern focussiert die Bilder der zwei Augen zu einem.
Lediglich das "Lese-Format" würde es unsinnig erscheinen lassen, einen Bildschirm rund zu machen.
Mir kommt jedenfalls jedesmal die Galle hoch, wenn ich an einem 16:9 Notebook den IE öffne und schon bei der "halben" Seite scrollen muss...

Und dann sage ich noch "Strategiespiele". Die Gegner kommen nunmal nicht nur von links und rechts, sondern auch von vorne und von hinten.
Schon Dune 2 war so angebracht, dass man in der Vertikalen mehr Übersicht hatte.
Naja, dank 16:9 kann es natürlich sein, dass die Gegner nur noch von der Seite kommen und nur noch flache Hütten zu finden sind :$ ;)
 
Oben Unten