News - Crysis 2: Themen-Chat mit der PC Games-Redaktion - Heute, 18.00 Uhr auf pcgames.de

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,704486
 

onkelotto

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.11.2006
Beiträge
246
Reaktionspunkte
0
bin heute abend verhindert ,
bitte erfragt die ungefähre Spielzeit des singleplayer Parts .
Danke
 

chrisssi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.09.2009
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
AW:

war n guter und informativer chat! gerne wieder
und danke dass ihr meine rechtschreibfehler entfernt habt ;)
 

fsm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
655
Reaktionspunkte
51
AW:

"Die Levels werden auf jeden Fall linearer als im Vorgänger"

An dieser Stelle sinkt Crysis 2 für mich von 10 auf 0. Ein zweites Warhead wäre das Ende der Cry-Serie... Dieses AddOn war ja schon ein einziger Schlauch mit reinem Geballer,. bitte diesen Fauxpas auf keinen Fall wiederholen!
 

onkelotto

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.11.2006
Beiträge
246
Reaktionspunkte
0
AW:

dasTir: Wie viel Spielzeit soll der Singleplayer ungefähr haben?


Robert Horn: Persönlich rechne ich mit 15 bis 20 Stunden. Da hänge ich mich aber weit aus dem Fenster.


Jetzt hänge ich mich mal aus dem Fenster :
5-6 std Spielzeit bis der Vorhang fällt !

" Noch linearer als der Vorgänger "

Crysis , der -must have- schlauchlevel shooter mit Nanosuit und vertikalem Dingsbums , durchspielbar in
Augenschonenden 6 Stündchen .

Das jedenfalls lese ich , zwischen den Zeilen , aus dem Chatlog .
 

FraXerDS3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2009
Beiträge
388
Reaktionspunkte
3
Website
www.slot5.de
AW:

"FraXerDS: Wie schaut‘s aus mit der Spannung? Ist man vom ersten Moment an mitten drin oder gab es unangenehme Längen?"

Ich heiße immer noch FraXerDS3 :P
 

Zezeri

Benutzer
Mitglied seit
25.11.2007
Beiträge
54
Reaktionspunkte
0
AW:

15-20 Stunden?
Also ehrlich da lehnst du dich seeehr weit aus dem Fenster,selbst Crysis war ja in ca.10 h durch und die Tendenz ist ja eher dass die Spiele kürzer werden (MW2-6 h) ...
 

Predator91

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.02.2009
Beiträge
348
Reaktionspunkte
0
AW:

15-20 Stunden?
Also ehrlich da lehnst du dich seeehr weit aus dem Fenster,selbst Crysis war ja in ca.10 h durch und die Tendenz ist ja eher dass die Spiele kürzer werden (MW2-6 h) ...
Ich würde eher sagen er fällt vom Fenster :B . Ich denke die Spieldauer wird genau so lang sein wie im ersten Teil.
Gibt es jetzt überhaupt neue Ego-Shooters die mehr als 6 Stunden in Anspruch nehmen?
 

eOP

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
514
Reaktionspunkte
23
AW:

Day after Tomorrow?

ich glaub crysis 2 wird nix :-D
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.146
Reaktionspunkte
6.874
AW:

hmm, ob das so `ne tolle idee ist, sich gerade von 2 der wohl miesesten filme der jüngeren geschichte inspirieren zu lassen? :-D
 

Nacko

Benutzer
Mitglied seit
15.11.2008
Beiträge
44
Reaktionspunkte
0
AW:

wow. the day after tomorrow, der einzige film, bei dem ich jemals im kino eingepennt bin und das lag nicht daran, dass ich müde war, sowas saudummes. crysis 2 wird nicht gekauft
 
O

Odin333

Guest
AW:

"Wie Cevat Yerli, Chef von Crytek, in einem Interview sagte, haben Filme wie I Am Legend und The Day after Tomorrow die Spielwelt von Crysis 2 beeinflusst und die Entwickler inspiriert."

"Es wird nicht wie ein New York in Spielen oder Filmen."

Aha - VW: Wir haben uns von Roten Autos inspirieren lassen, unseres ist grün.
 

UthaSnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
1.531
Reaktionspunkte
87
AW:

Ich weiß gar nicht warum hier so auf The day after tomorrow herumgehackt wird?
Crysis 1 war von der Story doch mindestens genau so "lahm" ;)

Sowieso diese voreilligen Schlüsse die heir wieder gezogen werden... *kopfschüttel*

Ich bin weiterhin gespannt auf Crysis 2 - es wird eh kein Game was alles bisher dagewesen in den schatten stellen wird und alles neu und besser machen wird.!

Ich für meinen Teil hoffe einfach das es unterhaltsam wird.
Denn das waren sie alle!
Crysis!
MW 2
Fallout 3
Half Life
Splinter Cell
Stalker
XIII
...es waren nicht alles die übermäßigen Granten sowie sie angehypt wurden, aber sie haben eienn unterhalten - und darauf kommt es doch auch an.

Klar sind Filme wie 2012 und the day after tomorrow, reines Popcorn-her-und-hirn-aus-Kino, aber wären diese filme nicht so in Szene gesetzt wie sie es sind, wären sie wohl auch nur halb so unterhaltsam gewesen.
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.886
Reaktionspunkte
1.786
AW:

hmm, ob das so `ne tolle idee ist, sich gerade von 2 der wohl miesesten filme der jüngeren geschichte inspirieren zu lassen? :-D
Also ich finde Day after Tomorrow eigentlich ganz gut, ist halt ein typischer Weltuntergangs-Streifen.
I Am Legend find ich grandios bis zu der Stelle wo der Kampf gegen die Infizierten beginnt. Danach eher enttäuschend. Hätte gern viel länger beobachtet wie er allein in der Welt zurecht kommt. Und mehr spannende, gruslige Szenen wie in dem stockdunklen Gebäude wären gut gewesen.

Also wenn man sich das Beste der beiden Filme rauspickt kann das nicht so schlecht sein für Crysis 2. :]
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.146
Reaktionspunkte
6.874
AW:

I Am Legend find ich grandios bis zu der Stelle wo der Kampf gegen die Infizierten beginnt. Danach eher enttäuschend. Hätte gern viel länger beobachtet wie er allein in der Welt zurecht kommt. Und mehr spannende, gruslige Szenen wie in dem stockdunklen Gebäude wären gut gewesen.

ganz genau, da haben wir beide exakt den selben eindruck.
bis dahin -atmosphärisch- echt toll, ab dann einfach nur noch peinlich.
hätte man viel mehr draus machen können. sehr schade.
 

hawkytonk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2005
Beiträge
1.525
Reaktionspunkte
144
AW:

hmm, ob das so `ne tolle idee ist, sich gerade von 2 der wohl miesesten filme der jüngeren geschichte inspirieren zu lassen? :-D
Also ich finde Day after Tomorrow eigentlich ganz gut, ist halt ein typischer Weltuntergangs-Streifen.
I Am Legend find ich grandios bis zu der Stelle wo der Kampf gegen die Infizierten beginnt. Danach eher enttäuschend. Hätte gern viel länger beobachtet wie er allein in der Welt zurecht kommt. Und mehr spannende, gruslige Szenen wie in dem stockdunklen Gebäude wären gut gewesen.

Also wenn man sich das Beste der beiden Filme rauspickt kann das nicht so schlecht sein für Crysis 2. :]
Aber was ist wohl wahrscheinlicher: Das Crysis 2 sich ausgerechnet die besten Momente beider Filme rauspickt, die ja leider die kürzesten bei beiden Filmen sind, oder das der Titel die schlechteren Elemente zum Vorbild nimmt? Ich kann mir ein Crysis mit Gruselelementen und tiefgehender Atmosphäre einfach nicht vorstellen.

Vermutlich haben sie "I am Legend" deswegen als Referenz angegeben, weil sie ebenso gedenken, nicht großartig eine Handlung zu erzählen, sondern den Zustand der Umgebung und deren Objekte für sich sprechen zu lassen. (Da machen sie sich weniger Arbeit. Die Umgebung soll/muss ja sowieso glaubhaft erstellt werden. ;) )
 

AWYN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
478
Reaktionspunkte
1
AW:

GÖIL! ich würde gern mal ein reh in nem mustang jagen...
 
Oben Unten