• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Cheater stoppen Mods

vinc

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
1.579
Reaktionspunkte
0
Warum wollen die des wegmachen. Man müsste nur etwas einbauen das verhindert dass es unterschiedliche Veränderungen gibt. Das heisst jeder mit der gleichen Veränderung spielt. Dann können die von mir aus auch ein "Cheat Mod" bauen indem dan JEDER cheatet!

cu
 

chodo

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
29.11.2001
Beiträge
594
Reaktionspunkte
281
Ich wage zu bezweifeln, dass dieser Versuch von allzu viel Erfolg gekrönt sein wird. Cheater wird es wohl immer geben, ob mit oder ohne Mods. Und gerade in den heutigen Zeiten: Selbst wenn man als unerfahrene Einzelperson ein Spiel nicht knacken kann, im Internet, das ja sowieso schon jetzt die Hauptbezugsquelle für Cracks aller Arten ist, wird sich immer etwas finden lassen.
 
C

Clangett

Gast
Große Publisher = EA? :-D

Der Einwand von wegen weniger Cheats ist doch eher nur für Multiplayerspiele relevant, da gibt es aber sicherlich bessere Methoden. Und was passiert mit den armen Redakteuren, die ein Spiel in wenigen Stunden durchspielen müssen, damit sie noch den Test in die aktuelle Ausgabe zwängen können. ;) Ohne Cheats?? :-D Na ja, im Ernst, ich glaube nicht, dass da irgendeine große "Cheater stoppen Mods" Bewegung zu erwarten ist.
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.966
Reaktionspunkte
4.246
Cheater koennen den Spielspass schon sehr verderben. Muss wohl z.B. bei Counterstrike recht schlimm gewesen sein, habe ich aber nicht gespielt. Aber viele Spiele wurden ja durch Mods auch erst interessant. Zumindest dem Langzeitspielspass helfen sie ernorm.
Wenn die Mod tools, bzw. Mod Moeglichkeiten einigermassen intelligent durchdacht sind haben Cheater da eh nicht soviel Chancen. Bei Tribes 2 habe ich persoenlich keinen einzigen Cheater gesehen. Zumindest keinen dem's geholfen haette.
Ich finde die sollten sich lieber ne andere Moeglichkeit ueberlegen, als der community die MOD Moeglichkeit ganz zu nehmen. Ist ja traurig.
 

Nali_WarCow

Spiele-Professor/in
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.768
Reaktionspunkte
1
Ist zwar auf der einen Seite richtig, daß es für die Cheater leicht ist, wenn man einblicke sozusagen in den Quellcode hat, aber auf der andern Seite denke ich mal werden dies garantiert nicht alle Herstller machen. Warum auch? Duch Mods, Maps, etc. leben die Games doch oftmals JAHRELANG weiter. Wenn CS, etc. nicht gewesen wären, wer würde heute noch Half-Life im MP spielen? Wovon leben die Games von ID und Epic? Von Mods und Maps und snd dadurch sehr lange im Gespräch / werden lange gespielt. Insofern ist es für die Hersteller mehr ein Eigentor, wenn sie die mitunter schon kurze Spielzeit des Games auch im Nachhinein noch verkürzen, daß die FANS das Game nicht selber erweitern können.
Und das das es keine Cheater(tools) geben wird nur weil es keine Editoren, etc. mehr gibt ist aber genauso gutgläubig, wie Raupkopien durch höhere Verkaufspreise aufzufangen.
 
U

UnderDog

Gast
Ich glaube ein gutes Gegenbeispiel ist Diablo2 (classic oder lod). Da gibt es 1000 Cheats und Hacks und soviel ich weiß ist D2 nicht so ein Spiel, dass den Quellcode für Mod-Maker etc. freigegeben hat. Es wird immer Leute geben, denen es Spass macht Cheats/Cracks/Hacks zu programmieren, nicht für die Spielefreaks sondern einfach weil es ihnen Spass macht. Deswegen glaube ich nicht, dass ein Verzicht auf die Unterstützung von Mods seitens der Spielehersteller was bringt.

MfG UnderDog
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.966
Reaktionspunkte
4.246
[l]am 24.04.03 um 14:06 schrieb CoolMcCall:[/l]
wieso cheaten die leute eigentlich, ich finde das total arm, nur weil sie selber nix aufm kasten haben

Ist mir auch nicht ganz klar. Vielleicht gibt das denen ein Ueberlegenheitsgefuehl, das Gefuehl goettlicher Macht? Oder der Spass daran den anderen den Spass zu vermiesen.
Oder einfach nur kindisches Verhalten? Da kann man sich ja dann ueber Altersbeschraenkungen nur freuen ;)
 

Shadow_Man

Großmeister/in der Spiele
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.736
Reaktionspunkte
6.739
[l]am 24.04.03 um 14:55 schrieb Loosa:[/l]
[l]am 24.04.03 um 14:06 schrieb CoolMcCall:[/l]
wieso cheaten die leute eigentlich, ich finde das total arm, nur weil sie selber nix aufm kasten haben

Ist mir auch nicht ganz klar. Vielleicht gibt das denen ein Ueberlegenheitsgefuehl, das Gefuehl goettlicher Macht? Oder der Spass daran den anderen den Spass zu vermiesen.
Oder einfach nur kindisches Verhalten? Da kann man sich ja dann ueber Altersbeschraenkungen nur freuen ;)

Da könnte ich echt das kotzen kriegen, wenn es in Zukunft keine Mods mehr geben soll! Nicht selten sind solche Mods besser als das Originalspiel, ohne Mods würden man sicher von vielen Spielen nach wenigen Wochen gar nicht mehr reden, sie halten die Langzeitmotivation eines Spieles hoch! Aber egal bei welcher Sache, es gibt immer irgendwelche Idioten die durch ihren scheiss alles kaputt machen! Sorry wegen der Ausdrucksweise aber das macht mich eben gerade total wütend! :pissed:
 

Krappi

NPC
Mitglied seit
05.03.2003
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Also ich find es ganz ehrlich gesagt ziemlich KACKE (entschuldigt die ausdrucksweise). Nur weil da ein paar leute cheats entwickel muss man doch die editoren nicht weglassen.
Ich jedenfalls kaufe mir lieber spiele, bei denen ich weiß, dass ich sie pers. erweitern (neue karten, neue Helden usw.) kann.
Ciao KraPpi
 

ArcticWolf

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
613
Reaktionspunkte
0
CS soll tot sein ?!
rofl *lachlach*

Schonmal die Serveranzahl, Spieler, den Traffic von CS mit anderen Spielen verglichen ?!
CS wird so lange nicht tot sein, bis CS "2" rauskommt....

Ich persönlich "modde" zwar kaum finde Editoren und tools aber trotzdem sehr gut, da ich mir dann Sachen implementieren kann, die ocn anderen geschaffen wurden...
(HL ohne CS ? CS ohne Skins, ohne Funmaps; GTA3 ohne Mods, ohne skins ?, GranPrix Legends ohne die Community wäre auch schon tot, was da alles dran gewerkelt wurde ist unglaublich....).

Gibts Spiele ohne Mods, die ware Dauerrenner sind ?
 
S

Shadooo

Gast
[l]am 24.04.03 um 16:10 schrieb ArcticWolf:[/l]
CS soll tot sein ?!
rofl *lachlach*

Schonmal die Serveranzahl, Spieler, den Traffic von CS mit anderen Spielen verglichen ?!
CS wird so lange nicht tot sein, bis CS "2" rauskommt....

Ich persönlich "modde" zwar kaum finde Editoren und tools aber trotzdem sehr gut, da ich mir dann Sachen implementieren kann, die ocn anderen geschaffen wurden...
(HL ohne CS ? CS ohne Skins, ohne Funmaps; GTA3 ohne Mods, ohne skins ?, GranPrix Legends ohne die Community wäre auch schon tot, was da alles dran gewerkelt wurde ist unglaublich....).

Gibts Spiele ohne Mods, die ware Dauerrenner sind ?

Naja CS is sicher nicht tot es stribt soo laaangsam, sehr langsam da es immer irgedwelche kiddies gibt die es anfangen zu zocken.
Und es ein Spiel ist das jeder auf anhieb beherscht so das man auch im ersten SPiel nen frag machen kann.
Was bei Q3 oder UT/2003 nich so ganz möglich is da man dort auf den servern sicher mehr einspielungszeit braucht um nen frag machen zu können.

Shadooo
 
Mitglied seit
06.06.2001
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Klar und zwar Battlefield 1942 da gibt es mittlerweiole auch mnassig server und ein haufen leute die das spielen
 
F

fumanchu

Gast
[l]am 24.04.03 um 14:44 schrieb Nali_WarCow:[/l]
Ist zwar auf der einen Seite richtig, daß es für die Cheater leicht ist, wenn man einblicke sozusagen in den Quellcode hat, aber auf der andern Seite denke ich mal werden dies garantiert nicht alle Herstller machen. Warum auch? Duch Mods, Maps, etc. leben die Games doch oftmals JAHRELANG weiter. Wenn CS, etc. nicht gewesen wären, wer würde heute noch Half-Life im MP spielen? Wovon leben die Games von ID und Epic? Von Mods und Maps und snd dadurch sehr lange im Gespräch / werden lange gespielt. Insofern ist es für die Hersteller mehr ein Eigentor, wenn sie die mitunter schon kurze Spielzeit des Games auch im Nachhinein noch verkürzen, daß die FANS das Game nicht selber erweitern können.
Und das das es keine Cheater(tools) geben wird nur weil es keine Editoren, etc. mehr gibt ist aber genauso gutgläubig, wie Raupkopien durch höhere Verkaufspreise aufzufangen.

Dem kann ich nur vollstens zustimmen!!!!!
 

Oelf

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
02.04.2001
Beiträge
604
Reaktionspunkte
12
cheater werden gekickt oder auf LANs aus dem saal verwiesen

aber wenn man jahre lang die gleichen maps mit den gleichen einheiten/chars und regeln/physik spielen soll dann ist das langweilig und bringt das spiel bestimmt nicht weit nach vorn

für mich ist ein beigefügter editor bzw eine traitionell große modder scene (id) ein nicht zu unterschätzenden kaufentscheidung schlieslich wird dadurch gewärleistet das man seine 40- 50 ? nicht nach 10 stunden wieder zurück haben möchte
 
T

thor_Insane

Gast
CS 4ever!!!

CS wird noch lange nicht sterben, weil bis jetzt kein Spiel an das einzigartige Gameplay von CS rankommt. Da kann die Grafik noch so gut sein, wenn des Gameplay net stimmt, machts einfach keinen Sinn. Man schaue sich nur einmal das Waffenverhalten diverser Konkurrenten an. Wer bei CS rult und NICHT CHEATET ODER CAMPT hat skill!!! Aber auch CS hat an gameplay eingebüßt, seit es 1.4 gibt.
1.3 war des beste CS!!!
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.966
Reaktionspunkte
4.246
AW: CS 4ever!!!

[l]am 24.04.03 um 18:24 schrieb thor_Insane:[/l]
CS wird noch lange nicht sterben, weil bis jetzt kein Spiel an das einzigartige Gameplay von CS rankommt.

Habe CS ein paar Mal getestet, aber mir gefallen Realo-Militaerspiele einfach nicht. Vom Gameplay ist/war Tribes 1+2 auf jeden Fall besser (und T1 gabs schon vor CS ;P ). Uhm...damit ich nicht so geflamed werde sagen wir, vielleicht nicht besser aber vergleichbar gut :)
Und selbst T1 wird noch gezockt, obwohl das Spiel mittlerweile auch schon 5-6 Jahre alt sein duerfte.

Deshalb sage ich als Tribes Fan. Soll CS ruhig abnippeln, kann eh nicht verstehen was da alle so toll dran fanden.

R.I.P
@->-
Counter Strike
 
TE
TE
V

vinc

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
1.579
Reaktionspunkte
0
[l]am 24.04.03 um 16:45 schrieb Omega_Particle:[/l]
Klar und zwar Battlefield 1942 da gibt es mittlerweiole auch mnassig server und ein haufen leute die das spielen

Aber soweit ich weiss gibt es schon mehr server für Desert Combat - Ein Mod für Battlefield!

cu
 

Guuge

Anwärter/in
Mitglied seit
21.09.2001
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
also einerseits kann ich die entwickler verstehen, andererseits finde ich, dass ein Editor oder die Möglichkeit Mods zu entwickeln, die Langzeitmotivation für ein Spiel ver-10-fachen.
Aber leider gibt es Leute die nichts besseres zu tun haben als dieso Möglichkeiten auszunutzen... und warum???!!! weil sie einfach UNFÄHIG sind... nur weil sie zu dämlich sind ein Spiel zu beherrschen... zu jedem cheater da draussen kann ich nur eines sagen:
ARMSELIG!!!! Ihr seid sowas von ERBÄRMLICH!!!!

ach ja.... mein absoluter top-favorit in sachen Multiplayer Mod ist "Action-Quake-2"... kennen vermutlich die wenigsten von euch aber das Mod ist einfach hammer geil:) viel viel viel viel besser als CS und vermutlich eines der 1. Mods überhaupt die was getaugt haben, da es ja noch für Quake 2 ist.
 
A

Alfibo

Gast
naja wers glaubt, gerade id, epic und valve wissen wem sie die lange lebenszeit ihrer games zu verdanken haben, bei ea wundert mich allerdings nichts mehr, die machen irgendwie ihrem Communitysupport so wie es ihnen gerade in den sinn kommt und wenn sich mit irgendwas kein geld mehr machen lässt, wird im stich gelassen!

zu wer nicht cheatet oder campt hat skill!
meiner ich glaub du solltest lieber quake spielen, keute die noch nichts vom taktischen vorgehen in cs gehört haben, werden wohl in cw/fw's öfter eine auf die Mütze bekommen und im public renn ich auch net 12 leuden in die arme sondern halte mich zurück und schau mir erstmal die Lage an! und skill...naja wer sein dauerluck als skill bezeichnen möchte! ich denke die cs-skills sind das umgehen mit der maus und der tastatur, reaktion is eine sache die man menschlich nur selten beeinflussen kann, man kann sie zwar trainieren aber über ein gewisssen vorgegebenes level kommt man nicht hinaus!

achja cs ist am sterben und das gar net mal so langsam...oder sagst du mir wo die größen der Clans hinverschwunden sind, im letzte wwcl finalfe fehlten mir irgendwie namen wie tamm, mtw,sk usw!
außerde merkt ich das auch im eigenen clan das immer weniger leute bock auf cs haben, und server die manchmal immer voll waren jetzt leer un ungenutzt rumstehen!
da wir grade bei bf1942 sind 195.4.18.76:14567 pw: rockme
h3h3 cu all
 
Oben Unten