News - Bulletstorm: Die Epic-Tocher People can Fly arbeitet an blutigem Ego Shooter

MichaelBonke

Autor
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
1.122
Reaktionspunkte
62
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,744779
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
Den Stil würde ich eher mit Gears of War vergleichen denn die Alienfiecher auf den Covershot sehen so ähnlich aus wie Locust (die Aliens in Gears of War).

Der Hauptcharakter gefällt mir leider von Aussehen her nicht. :(
Die Hintergrundgeschichte von Dead Space?
Ist damit der Film gemeint?
Wenn ja, der war auf jeden Fall gut, nur das Ende hat mir nicht gefallen.
 

Krampfkeks

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2008
Beiträge
3.059
Reaktionspunkte
13
Es gibt nen Film zu Dead space? o.o"
steht in Spielerkreisen dran, also meint man, denk ich ma, das Spiel - und da war die story geil :D
naja i-n brutaler shooter mit UE3 is bisher nich wirklich aussagekräftig
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
Es gibt nen Film zu Dead space? o.o"
steht in Spielerkreisen dran, also meint man, denk ich ma, das Spiel - und da war die story geil :D
naja i-n brutaler shooter mit UE3 is bisher nich wirklich aussagekräftig
Ich denke damit ist der Film eher gemeint.
Denn dies ist eigentlich die Hintergrundgeschichte von Dead Space Spiel.
Der Film spielt vor den Ereignissen vom Spiel.
 

dirtjumper666

Benutzer
Mitglied seit
27.04.2009
Beiträge
40
Reaktionspunkte
2
Es gibt nen Film zu Dead space?............................

ja es gibt ein death space film ( Death Space Downfall) .
sollte mann unbedingt vor dem spiel ansehn , weil das spiel direkt an den film anknüpft.
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
Es gibt nen Film zu Dead space?............................

ja es gibt ein death space film ( Death Space Downfall) .
sollte mann unbedingt vor dem spiel ansehn , weil das spiel direkt an den film anknüpft.
Die Empfhelung kann ich auch jeden geben, guckt zuerst den Dead Space Film an bevor ihr das Spiel spielt denn es ist einfach nen geiler Übergang wenn man vorher den Film gesehen hat und dann das Spiel spielt.

Ich habe leider vorher das Spiel gespielt. :(
Wenn ich Dead Space demnächst noch einmal durchzocken will, gucke ich mir auf jeden Fall vorher den Film an.

Übrigens heisst der Film Dead Space Downfall und nicht Death Space Downfall.
 

Zocker4ever

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.12.2009
Beiträge
264
Reaktionspunkte
3
Wieso erinnert mich das so an:
http://www.thealmightyguru.com/Games/LAN/Images/Box-Doom.jpg
?
 

Larareth

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.11.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Die Epic-Tocher, ihr habt der Tochter ein T unterschlagen.
 
D

der-jan

Guest
nach pariah, warpath, dark sector, eigentlich schon seit unreal 2, kann man doch nur mittelmäßige shooter aus dem hause epic erwarten - ja gear of war ist auf 360 eine erfolgreiche marke...aber auf pc ist das ding gefloppt- und für die pc version war people can fly zuständig...



pcf haben bei painkiller bewiesen, daß sie ne gut performante engine basteln können, aber bei dem titel sah man auch, daß sie nicht gerade grandios bezüglich gameplay und leveldesign sind...



hohe erwartungen hab ich da irgendwie nicht, schade
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
nach pariah, warpath, dark sector, eigentlich schon seit unreal 2, kann man doch nur mittelmäßige shooter aus dem hause epic erwarten - ja gear of war ist auf 360 eine erfolgreiche marke...aber auf pc ist das ding gefloppt- und für die pc version war people can fly zuständig...



pcf haben bei painkiller bewiesen, daß sie ne gut performante engine basteln können, aber bei dem titel sah man auch, daß sie nicht gerade grandios bezüglich gameplay und leveldesign sind...



hohe erwartungen hab ich da irgendwie nicht, schade
Der mäßige Erfolg von Gears of War kann unter anderen daran liegen dass das Spiel für den PC nicht gut promotet wurde und das Spiel zahlreich raupkopiert wurde. Die Raupkopieanzahl von GoW aufn PC war imens hoch, weshalb man sagen kann dass zumindest viele an den Spiel interessiert waren.
Ich denke sowieso dass Gears of War nur für den PC veröffentlich wurde um mehrere PCler für die Xbox 360 zu begeistern.

Das Spiel wurde übrigens absolut sauber umgesetzt und hatte eine Spitzenperformance und das sagt einer der Gears of War mit Version 1.0 durchgezockt hat.
Gerade das Mausaiming wurde perfekt auf die Maussteuerung umgesetzt.

Der Grund warum keine guten Epicspiele mehr für den PC erscheinen, obwohl UT3 doch ein guter Titel war, ist weil das Epicstudio unter Cliff Bleszinski für die guten Epicspiele verantwortlich ist und dieser Teil Epics nur noch exklusiv für die Xbox 360 entwickelt. Gears of War ist nicht umsonst auf der Konsole ein Hit sondern das Spiel ist auch verdammt gut und es gibt für mich persönlich keinen vergleichbaren MP-Shooter aufn PC.

Deswegen kann man sagen dass Epic durchaus noch sehr gute Spiele macht, nur kommen die nicht für den PC heraus.
 
D

der-jan

Guest
Der Grund warum keine guten Epicspiele mehr für den PC erscheinen, obwohl UT3 doch ein guter Titel war, ist weil das Epicstudio unter Cliff Bleszinski für die guten Epicspiele verantwortlich ist und dieser Teil Epics nur noch exklusiv für die Xbox 360 entwickelt. Gears of War ist nicht umsonst auf der Konsole ein Hit sondern das Spiel ist auch verdammt gut und es gibt für mich persönlich keinen vergleichbaren MP-Shooter aufn PC.

Deswegen kann man sagen dass Epic durchaus noch sehr gute Spiele macht, nur kommen die nicht für den PC heraus.
 

cliffyb hat unbestritten mit gear of war einen topmarke geschaffen, sei es das spiel selbst, sei es die grafik (war ja eins der ersten titel mit unreal 3 engine), sei es die enorme promokampagnen, das teil hat eingeschlagen wie ne bombe und in dem fahrwasser war auch teil 2 fast ein selbstläufer...
aber außer gear of war hatte man eben keinen erfolg das letzte halbe jahrzehnt bei epic (riesengewinne durch lizensierung der unreal engine 3 mal außen vor ;) )

ich würde jetzt cliff nicht als den unfehlbaren blockbustermacher ansehen...
bei unreal 2 muss er doch auch seine hände im spiel gehabt haben (jedenfalls waren ja in der entwicklungszeit seine wasserstandsmeldungen zum spiel meist die einzige lebenszeichen des titels gewesen...) und das war nun wahrlich kein meisterstück ;)

epic würde gut daran tun, eine zweite starke marke neben gear of war im programm zu haben (unreal und unreal tournament sind ja irgendwie durch die jeweiligen letzten teile nicht mehr so zugkräftige namen)
mal sehen ob bulletstorm ein aaa titel wird oder sich eher in die warpath, pariah, dark sector gruppe einordnet ;)
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
Der Grund warum keine guten Epicspiele mehr für den PC erscheinen, obwohl UT3 doch ein guter Titel war, ist weil das Epicstudio unter Cliff Bleszinski für die guten Epicspiele verantwortlich ist und dieser Teil Epics nur noch exklusiv für die Xbox 360 entwickelt. Gears of War ist nicht umsonst auf der Konsole ein Hit sondern das Spiel ist auch verdammt gut und es gibt für mich persönlich keinen vergleichbaren MP-Shooter aufn PC.

Deswegen kann man sagen dass Epic durchaus noch sehr gute Spiele macht, nur kommen die nicht für den PC heraus.

cliffyb hat unbestritten mit gear of war einen topmarke geschaffen, sei es das spiel selbst, sei es die grafik (war ja eins der ersten titel mit unreal 3 engine), sei es die enorme promokampagnen, das teil hat eingeschlagen wie ne bombe und in dem fahrwasser war auch teil 2 fast ein selbstläufer...
aber außer gear of war hatte man eben keinen erfolg das letzte halbe jahrzehnt bei epic (riesengewinne durch lizensierung der unreal engine 3 mal außen vor ;) )

ich würde jetzt cliff nicht als den unfehlbaren blockbustermacher ansehen...
bei unreal 2 muss er doch auch seine hände im spiel gehabt haben (jedenfalls waren ja in der entwicklungszeit seine wasserstandsmeldungen zum spiel meist die einzige lebenszeichen des titels gewesen...) und das war nun wahrlich kein meisterstück ;)

epic würde gut daran tun, eine zweite starke marke neben gear of war im programm zu haben (unreal und unreal tournament sind ja irgendwie durch die jeweiligen letzten teile nicht mehr so zugkräftige namen)
mal sehen ob bulletstorm ein aaa titel wird oder sich eher in die warpath, pariah, dark sector gruppe einordnet ;)
Eventuell haben sies auch, ich glaube es zwar nicht aber ich hoffe es. :-D
Es soll ja morgen zwei Überraschungen von Cliff B geben. Da Gears 3 schon so gut wie sicher war hoffe ich dass Gears nicht damit gemeint ist sondern als dritter Titel gezeigt wird oder zumindest nicht Bulletstorm gemeint ist weil es ja von einer Epictochter ist.

Da ich ein absoluter Gearsfan bin hoffe ich dass es neben einen Shooter noch ein Action Adventure von Epic geben wird obwohl dies ziemlich unwahrscheinlich wäre da Epic bisher, meiner Meinung nach nur Shooter gemacht haben. Ich wünsche mir schon sehr lange eine Art Zelda von einen sehr fähigen Entwickler und von daher würde ich mich über so etwas sehr freuen aber ich weiß dass das sehr sehr weit hergeholt ist aber ich hoffe einfach dass es kein Shooter wird denn Gears reicht mir und sehr gute Egoshooter gibt es meiner Meinung nach genug.
 
D

der-jan

Guest
Da ich ein absoluter Gearsfan bin hoffe ich dass es neben einen Shooter noch ein Action Adventure von Epic geben wird obwohl dies ziemlich unwahrscheinlich wäre da Epic bisher, meiner Meinung nach nur Shooter gemacht haben. Ich wünsche mir schon sehr lange eine Art Zelda von einen sehr fähigen Entwickler und von daher würde ich mich über so etwas sehr freuen aber ich weiß dass das sehr sehr weit hergeholt ist aber ich hoffe einfach dass es kein Shooter wird denn Gears reicht mir und sehr gute Egoshooter gibt es meiner Meinung nach genug.

ich hatte erst vor kurzem nen jungen burschen unreal installiert und ein bissle zugesehen als er es gespielt hat...also die epic jungs können "action adventure" schon machen ;) unreal war ja nicht nur rumballern sondern sich in der spielwelt orientieren, kleine rätsel lösen etc

ein wirklicher unreal nachfolger, das wäre mal was,
ich glaub ich spiel unreal auch mal wieder zum xten mal durch ;) 
 
Oben Unten