News - Brink: Händler Gamestop verrät konkreten Releasetermin

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
News - Brink: Händler Gamestop verrät konkreten Releasetermin

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,705698
 

SethWinterstein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
241
Reaktionspunkte
32
Grundsätzlich finde ich das Spiel ja interessant und nett aber solange es keine weiblichen Avatare gibt zum kämpfen fällt es für mich raus. Die Entwickler haben selbst zugeben faul zusein und sich fadenscheinig rausgeredet, das macht es unsympathisch. Allerdings klingt das doch noch nach einer ziemlich langen Zeit, vielleicht kriegen sie es ja also doch noch hin. Aber interessant das ein Releasetermin mal auf diese Weise heraus kommt.
 

BiJay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
2.493
Reaktionspunkte
429
Du kaufst das Spiel nicht, weil es keine weiblichen Avatare gibt? Macht für mich jetzt irgendwie Null Sinn.
 

SethWinterstein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
241
Reaktionspunkte
32
Nicht jeder möchte einen Kerl spielen, es gibt genug Menschen die in modernen Szenarien oder Fantasieszenarien lieber mit einer Frau herumrennen wollen als mit einem Mann. Gerade in diesen Zeiten sollte man annehmen das beides geht, wenn man sieht das es schon Unreal Tournament vor einem Jahrzehnt geschafft hat. Die Entwickler haben aber ganz offen zugegeben, keinen Bock darauf zuhaben und sich unter sehr fadenscheinigen Gründen rausgeredet. Faulheit macht ein Spiel für mich jedenfalls nicht sonderlich sympathisch, noch weniger aber wenn man dümmliche Ausreden benutzt alà "Die Körpergröße würde einen unfairen Vorteil verschaffen".
Das Spiel ist ein Multiplayer Shooter, es wird keine besondere Story erzählen. Wenn ich da nicht mal die Wahl habe zwischen Männlich und Weiblich zu wählen, macht es für mich null Sinn es zu kaufen.
 

CANN0NF0DDER

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.07.2004
Beiträge
223
Reaktionspunkte
16
AW:

männer werden ja auch anatomisch korrekter dargestellt als frauen, da wackelt halt nix ...
ist für mich auch der absolute ko grund für das game .... :B
...
...
...
:finger:
 

German_Ripper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
1.358
Reaktionspunkte
3
AW:

Nicht jeder möchte einen Kerl spielen, es gibt genug Menschen die in modernen Szenarien oder Fantasieszenarien lieber mit einer Frau herumrennen wollen als mit einem Mann. Gerade in diesen Zeiten sollte man annehmen das beides geht, wenn man sieht das es schon Unreal Tournament vor einem Jahrzehnt geschafft hat. Die Entwickler haben aber ganz offen zugegeben, keinen Bock darauf zuhaben und sich unter sehr fadenscheinigen Gründen rausgeredet. Faulheit macht ein Spiel für mich jedenfalls nicht sonderlich sympathisch, noch weniger aber wenn man dümmliche Ausreden benutzt alà "Die Körpergröße würde einen unfairen Vorteil verschaffen".
Das Spiel ist ein Multiplayer Shooter, es wird keine besondere Story erzählen. Wenn ich da nicht mal die Wahl habe zwischen Männlich und Weiblich zu wählen, macht es für mich null Sinn es zu kaufen.

Das du dich als Frau in einem Spiel wohler fühlst kann ich zwar nicht nachvollziehen aber ok :-D. Soll es auch geben. Doch ob ein fehlender Femalebody im Game ist kein Grund sich unverhältnismäßig über das Game auszulassen. Womal es bislang kaum irgendwas zu Game zu sehen war. Vielleicht opfert sich ein Modder und bastelt Dir in 3DMax nen Body von Cindy aus Marzahn zusammen :-D
 

SethWinterstein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
241
Reaktionspunkte
32
AW:

Gegen das Game in sich spreche ich gar nicht, sondern hauptsächlich gegen die Entwickler. Ist das wirklich so lächerlich, wenn man einfach in dieser Zeit das gleiche Niveau verlangt, das schon ein Unreal Tournament vor 10 Jahren hatte? Es hat eben nicht jeder denselben Geschmack und was ich kritisiere ist ja nicht etwa irgendwas verrücktes oder weit hergeholtes, sondern schlicht das andere Geschlecht.
 
Oben Unten