News - Bioshock 2: "Kein großer Erfolg für Take-Two"

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
News - Bioshock 2: "Kein großer Erfolg für Take-Two"

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,760377
 
D

DestinysHand

Guest
AW: News - Bioshock 2: "Kein großer Erfolg für Take-Two"

Ich hab das Game sehr gerne gezockt. Die Athmo ist und bleibt ,wenn auch im ersten Teil noch mehr ,einzigartig.
Hoffentlichg kommt ein dritter Teil der Storymässig an den ersten anknüpfen kann ,wobei ich diese auch im 2en nicht schlecht fand.
Das einzige was wirlich schlecht ist und war bei dem Game ist das Matchmaking im MP ,der aber wenn er flüssig läuft schon eine Zeit lang Sass macht.
 
E

einkaufswagen

Guest
AW: News - Bioshock 2: "Kein großer Erfolg für Take-Two"

...vielleicht stehen ja jetzt die Chance auf ein SystemShock 3 besser? Wünschenswert wäre es jedenfalls...
 

acti0n

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.04.2007
Beiträge
271
Reaktionspunkte
2
AW: News - Bioshock 2: "Kein großer Erfolg für Take-Two"

Irgendwie hat mich Bioshock noch nie so gefesselt - vor allem das schelchte Gameplay steht mir da im Weg um das Spiel genießen zu können. (Stichwort Waffengefühl)
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.203
Reaktionspunkte
3.741
O

Odin333

Guest
AW: News - Bioshock 2: "Kein großer Erfolg für Take-Two"

Wenn man bedenkt, was die damals für einen Werbeaufwand betrieben haben und was dieser gekostet hat, dann ist eine Rentabilität doch beachtlich.

Allerdings bin ich der Meinung, dass man bei Bioshock2 einen Grundsätzlichen Fehler gemacht hat: Den Multiplayer.
Dieser Dürfte die Produktionskosten sicher verdoppelt haben (Es waren ja zwei Entwicklerteams für fast den selben Zeitraum an der Arbeit).
Er wird aber wohl kaum den Gewinn gesteigert haben, denn der, der sich Bioshock kauft, wird dies wohl in erster Linie wegen des Singleplayers machen.

Ich jedenfalls habe bis heute nicht einmal in den Multiplayer geschaut.
 

haep2

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.09.2004
Beiträge
669
Reaktionspunkte
59
AW: News - Bioshock 2: "Kein großer Erfolg für Take-Two"

Es war halt im Vergleich zu Bioshock 1 einfach innovationslos.
Mich hat das Spiel daher auch nicht gereizt, habs mir bis heute nicht gekauft obwohl ich den ersten Teil geliebt habe.
 
D

DestinysHand

Guest
AW: News - Bioshock 2: "Kein großer Erfolg für Take-Two"

Hmm für mich macht das Gameplay auch eine Menge aus und ich kann nicht sagen das mich etwas in Bioshock2 gestört hat bis auf die Tatsache das der Big Daddy etwas schneller sein könnte.
Das Waffengefühl finde ich gewöhnungsbedürftig aber nicht schlecht.
Der Multiplayer ist eigendlich recht witzig aber wie gesagt das Matchmaking ist echt mies .
Das Thema Systemshock ist ,so finde ich Deus Ex ähnlich.
Ich denke das Game wird wiederbelebt werden. Allerdings ,wenn sie es wiederbeleben muss es ein Toptitel werden ,denn erstmal den erwartungen gerecht zu werden ,die die Spieler haben und dem ganzen noch ein äusseres zu verpassen das zeitgemäss ist und die langwieriegen,eintönigen passagen die im ersten Teil wirklich auf dauer eher demotivierend waren ist keine leichte Sache.
Der Entwicklungsaufwand wäre jedenfalls wesentlich höher als bei den meisten 08\15 Titeln die immo den Markt überfluten ,wenn auch die E3 eine scheinbar erstmal positive Entwicklung zeigt.
 

eOP

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
513
Reaktionspunkte
23
AW: News - Bioshock 2: "Kein großer Erfolg für Take-Two"

vielleicht lass sie das nächste mal securom weg
 
X

xNomAnorx

Guest
AW: News - Bioshock 2: "Kein großer Erfolg für Take-Two"

ich fand bishock 2 genauso perfekt wie den vorgänger.
es hat sich vllt nicht wirklich viel verändert aber alles was ich im ersten teil großartig gefunden habe habe ich im sequel wieder gefunden. des halb war ich voll und ganz zufrieden und erhoffe mir auch einiges vom dritten teil
 

PunkFan15

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.09.2005
Beiträge
404
Reaktionspunkte
0
AW: News - Bioshock 2: "Kein großer Erfolg für Take-Two"

naja bioshock 2 war wie bioshock 1 ... tut mir leid aber viel am setting kann man ja auch nicht ändern ^^
 
F

Funrunner

Guest
AW: News - Bioshock 2:

Ich habe mir damals Bioshock 1 gekauft und auf die Aussichten seitens der Hersteller vertraut, das es für die dämlichen Internetaktivierungen später einen Patch gibt. :(

Tja, das ist bis heute nicht geschehen und ich habe es bisher nicht gespielt. Das war dann auch mein erstes und letztes PC-Spiel mit Internetaktivierung onBoard. Schade eigentlich, Far Cry 2 und Anno 1400 haben gezeigt das es auch anders geht!

Die Hoffnung stirbt zuletzt. :rolleyes:
 

kalanag

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.01.2003
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
AW: News - Bioshock 2:

Ich habe lange auf Bioshock 2 gewartet, habe dann in den News gelesen, dass Windows Live für das Speichern erforderlich ist: News-Update vom 21.01.2010. Damit war Bioshock 2 für mich gestorben, dieses Registrier-dich-hier- und registrier-dich-dort geht mir auf den Zeiger, diese Spiele boykottiere ich einfach (vor allem Windows Live)
 
Oben Unten