News - Batman: Arkham Asylum 2: Offizielle Ankündigung und Debüt-Trailer

FrankMoers

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
2.415
Reaktionspunkte
4
Ort
Köln
News - Batman: Arkham Asylum 2: Offizielle Ankündigung und Debüt-Trailer

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,701368
 

hTr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.03.2007
Beiträge
170
Reaktionspunkte
0
geil geil geil.. was soll ich sonst noch sagen. Das Spiel war so was von genial, eine solche Atmosphäre hatte ich voher lange Zeit nicht mehr gesehen
 
TE
FrankMoers

FrankMoers

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
2.415
Reaktionspunkte
4
Ort
Köln
Aktuell ist Gametrailers total überlastet, hab´ für die Zwischenzeit, bis die Seite wieder läuft, Alternativen ausfindig gemacht. Sobald die amerikanische Seite wieder stabil läuft, werden die Videos ausgetauscht.
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.031
Reaktionspunkte
10
AW:

Yeah! Arkham has moved. :X

Wäre auch n bisschen blöd, wenn der zweite Teil wieder auf der Insel spielen würde. =)
 

hawkytonk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2005
Beiträge
1.515
Reaktionspunkte
139
AW:

Cool, Mark Hamil ist als Synchrosprecher vom Joker ja doch wieder dabei. Er hatte ja gesagt, dass für BAA das letzte Mal gewesen sein sollte. Gut, dass er wieder dabei ist. Joker mit seiner Sync. ist am besten. :-D

Gut, dass der nächste Teil nicht auf AA spielt. ... Jetzt will ich noch Sidekicks sehen (Robin, Nightwing, Azrael?, Huntress, Catwoman). Und nein, das wäre nicht doof! Soetwas bringt Abwechslung.
 

Xyr0n

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2004
Beiträge
487
Reaktionspunkte
0
AW:

Ja das is mal ne Nachricht die mich freut.Der 1. Teil war schon der Hammer.

Ich freu mich drauf.
 

Bensta

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.02.2003
Beiträge
750
Reaktionspunkte
0
AW:

Cool, Mark Hamil ist als Synchrosprecher vom Joker ja doch wieder dabei. Er hatte ja gesagt, dass für BAA das letzte Mal gewesen sein sollte. Gut, dass er wieder dabei ist. Joker mit seiner Sync. ist am besten. :-D

Gut, dass der nächste Teil nicht auf AA spielt. ... Jetzt will ich noch Sidekicks sehen (Robin, Nightwing, Azrael?, Huntress, Catwoman). Und nein, das wäre nicht doof! Soetwas bringt Abwechslung.
Ich würde mich sogar über Crossover-Sachen freuen sprich mit anderen Marvel Helden. Es ist ja bekannt das Batman mit Superman befreundet ist.
 

Predator91

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.02.2009
Beiträge
348
Reaktionspunkte
0
AW:

JAAAAAAA. Man ist das eine überraschung, wie Geil man. Ich kanns kaum noch abwarten. Teil eins ist das Beste Batman Game das es bis jetzt gibt, und ich glaube der 2. Teil wird sogar noch viel geiler.

PS: Oh nein der Joker hat sich die Schweinegrippe eingefangen lol.
 

Galford

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2003
Beiträge
592
Reaktionspunkte
6
AW:

Ich würde mich sogar über Crossover-Sachen freuen sprich mit anderen Marvel Helden. Es ist ja bekannt das Batman mit Superman befreundet ist.

Andere Marvel-Helden wie Superman? Batman und Superman sind von DC, und nicht von MARVEL.

Ehrlich gesagt bin ich Nolan unglaublich dankbar, dass ich in den letzten beiden Batman-Filmen keinen Robin und kein Batgirl ertragen musste. Vorallem hasse ich weibliche Superhelden die nur Kopien ihrer männlichen Vorbilder sind, wie She-Hulk, Spiderwoman, Supergirl und eben Batgirl. Ich habe nichts gegen weibliche Superhelden, aber dann bitte mit eigenständigen Ideen, wie z.b. Jean Grey, Storm oder Electra. Wonderman würde ich übrigens auch scheiße finden.
 

hawkytonk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2005
Beiträge
1.515
Reaktionspunkte
139
AW:

Ich würde mich sogar über Crossover-Sachen freuen sprich mit anderen Marvel Helden. Es ist ja bekannt das Batman mit Superman befreundet ist.

Andere Marvel-Helden wie Superman? Batman und Superman sind von DC, und nicht von MARVEL.

Ehrlich gesagt bin ich Nolan unglaublich dankbar, dass ich in den letzten beiden Batman-Filmen keinen Robin und kein Batgirl ertragen musste. Vorallem hasse ich weibliche Superhelden die nur Kopien ihrer männlichen Vorbilder sind, wie She-Hulk, Spiderwoman, Supergirl und eben Batgirl. Ich habe nichts gegen weibliche Superhelden, aber dann bitte mit eigenständigen Ideen, wie z.b. Jean Grey, Storm oder Electra. Wonderman würde ich übrigens auch scheiße finden.
Na da vermischst du aber einiges. Im Falle von She-Hulk, Supergirl oder Batgirl mag das noch so in etwa stimmen. Aber Spider Woman und Spider Man z. B. haben miteinander außer der Namensverwandtschaft nichts zu tun. Auch Batgirl ist kein (adequates) Gegenstück zu Batman.

Das Nolan für die Batman-Verfilmungen keine Sidekicks hat auftreten lassen finde ich auch gut. Erstens passt es zeitlich eh nicht so recht. Robin (oder gar Batgirl) sind ja (im Comic/der Handlung) erst einige Zeit später dazugekommen. Zweitens braucht die Einführung und Erklärung eines (neuen) Charakters auf dem Bildschirm Zeit. Bei einem Film um Batman sollte es aber auch um Batman gehen, oder? Im Serienformat geht soetwas eher.

Für ein Spiel ist die Verwendung von Sidekicks aber durchaus möglich und auch sinnvoll. Es sagt ja niemand, dass sie die ganze Zeit zu sehen sind oder gar spielbar sein sollen.
 

mab72

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.03.2009
Beiträge
174
Reaktionspunkte
7
AW: News - Batman: Arkham Asylum 2: Offizielle Ankündigung und Debüt-Trailer

Ich hoffe das arkham asylum nur ´ne marke ist und nicht den spiel ort dort fixiert.
Gotham will ich.
Ganz gotham mit mehr freiheit wäre wünschenswert.
Aber wenn es schon 2011 kommt wird es wohl blos eine neue geschichte sein, im alten gewand (schade).
 
Oben Unten