News - Aschewolke über Europa lässt Spiele kalt: Keine Release-Verschiebungen in Sicht

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
News - Aschewolke über Europa lässt Spiele kalt: Keine Release-Verschiebungen in Sicht

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,745580
 

matt2000deluxe

Benutzer
Mitglied seit
13.03.2009
Beiträge
77
Reaktionspunkte
0
Website
www.funpic.de
AW: News - Aschewolke über Europa lässt Spiele kalt: Keine Release-Verschiebungen in Sicht

Selten so eine abartig sinnlose News gelesen. Sorry.

Und morgen dann: "Getötete Soldaten in Afghanistan beeinflussen die Gamer nicht"
 

RoxyYxor

Benutzer
Mitglied seit
09.02.2010
Beiträge
62
Reaktionspunkte
1
AW: News - Aschewolke über Europa lässt Spiele kalt: Keine Release-Verschiebungen in Sicht

Selten so eine abartig sinnlose News gelesen. Sorry.

Und morgen dann: "Getötete Soldaten in Afghanistan beeinflussen die Gamer nicht"
/sign

Aschewolke hier, Aschewolke da.
Bla, bla ...
 

AMOEBlUS

Benutzer
Mitglied seit
10.11.2009
Beiträge
84
Reaktionspunkte
1
AW: News - Aschewolke über Europa lässt Spiele kalt: Keine Release-Verschiebungen in Sicht

Oh die PCGames braucht auch noch eine Aschewolke-Schlagzeile sonst ist sie nicht nah genug am Zeitgeschehen, warum aber nicht gleich "Lüfterhersteller - Aschewolke hat keinen Einfluss auf PC-Kühlung der Zukunft" oder "DVD-Presswerke - keine beeinträchtigung der Produktion durch Aschewolke" oder "Journalisten - Aschewolke beeinträchtigt normales denken beim schreiben von Gamenews" oder "PC-Games - Aschewolke hat keinen Einfluss auf Wertungen, wir sehen trotzdem nicht ganz klar"

und tschüss :P
 

CRIM50N

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.01.2009
Beiträge
283
Reaktionspunkte
0
AW: News - Aschewolke über Europa lässt Spiele kalt: Keine Release-Verschiebungen in Sicht

Selten so eine abartig sinnlose News gelesen. Sorry.

Und morgen dann: "Getötete Soldaten in Afghanistan beeinflussen die Gamer nicht"
Und hier die neuesten Nachrichten: "in China ist ein Sack Reis umgefallen, allerdings versicherte der Chinesische Außenminister in einer Rede die kurz danach stattfand, dass dies keinerlei Auswirkungen auf den Release neuer Spiele in Deutschland haben soll, angesichts der Sachlage ist dies jedoch stark anzuzweifeln !"
 

AcIDburst

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.04.2001
Beiträge
170
Reaktionspunkte
1
AW: News - Aschewolke über Europa lässt Spiele kalt: Keine Release-Verschiebungen in Sicht

Schweine im Weltall, anyone?
(Diese Aussage war genauso gehaltvoll, wie die News)
 
F

Farragut

Gast
AW: News - Aschewolke über Europa lässt Spiele kalt: Keine Release-Verschiebungen in Sicht

über die PCG kann man wirklich nur noch lachen, oder als alter fan eigentlich nur weinen...
 

tobiasschenke

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.04.2002
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
AW: News - Aschewolke über Europa lässt Spiele kalt: Keine Release-Verschiebungen in Sicht

sry pcgames. diese news ist schwach. reicht es nicht, dass alle welt über asche spricht?

falls es wen interessieren sollte: die server bei mir auf arbeit laufen ohne beeinträchtigung durch die aschewolke.
 

anjuna80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.749
Reaktionspunkte
19
AW: News - Aschewolke über Europa lässt Spiele kalt: Keine Release-Verschiebungen in Sicht

Ok der Zusammenhang wäre mir jetzt nicht eingefallen, aber gaaaaaaanz abwegig ists nun auch wieder nicht. Hab jedenfalls schon schlimmere News gelesen.
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.031
Reaktionspunkte
10
AW: News - Aschewolke über Europa lässt Spiele kalt: Keine Release-Verschiebungen in Sicht

Dass durch diese Aschewolke die Logistik (zeitnahe Auslieferung von Spielen etc.)  beeinträchtigt werden kann, scheint euch ja nicht zu jucken. :B

Ich finde die News durchaus berechtigt, wie groß wäre das Geschrei wohl -auf Hersteller wie auch auf Konsumentenseite- wenn ein bestimmter Titel nicht in die Läden kommt, verursacht durch ein eingeschränktes Flugverbot? 
Hat ja nichts mit Zocken zu tun, ach wo. :B  :top:
 

matt2000deluxe

Benutzer
Mitglied seit
13.03.2009
Beiträge
77
Reaktionspunkte
0
Website
www.funpic.de
AW: News - Aschewolke über Europa lässt Spiele kalt: Keine Release-Verschiebungen in Sicht

Dass durch diese Aschewolke die Logistik (zeitnahe Auslieferung von Spielen etc.) beeinträchtigt werden kann, scheint euch ja nicht zu jucken. :B

Ich finde die News durchaus berechtigt, wie groß wäre das Geschrei wohl -auf Hersteller wie auch auf Konsumentenseite- wenn ein bestimmter Titel nicht in die Läden kommt, verursacht durch ein eingeschränktes Flugverbot?
Hat ja nichts mit Zocken zu tun, ach wo. :B :top:
Ich möchte mal behaupten dass das ein allgemeines Problem ist. Jeder der eins und eins zusammenzählen kann, der wird feststellen dass es für Games keine Extraflüge quer durch die unglaublich bösartige und gemeine Aschewolke geben wird.
Wenn die Bildzeitung/whatever über alles berichten würde, was durch die Aschewolke sich verzögert oder eben nicht verzögert... Naja.

Aber wie dem auch sei... Über die Newspolitik auf pcgames.de wurde ja schon öfters diskutiert.
 
F

Farragut

Gast
AW: News - Aschewolke über Europa lässt Spiele kalt: Keine Release-Verschiebungen in Sicht

ich für meinen teil finde es absolut schwachsinnig überhaupt daran zu denken ordinäre computerspiele per flugzeug auszuliefern. aber der PCG war es eine news wert...daran erkennt man das gesunkene niveau

beim nächsten grippehype wird es dann heißen: "keine computerspiele wegen grippe in gefahr! alle führenden entwickler sind sicher im bunker angekommen"

oder die nächste wirtschaftskrise "keine computerspiele wegen wirtschaftkrise in gefahr! publisher akzeptieren nun auch reissäcke!"
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.974
Reaktionspunkte
1.503
Website
www.grownbeginners.com
AW: News - Aschewolke über Europa lässt Spiele kalt: Keine Release-Verschiebungen in Sicht

...dafür sind meine Aktien in den letzten Tagen wegen diesem blöden Staub gesunken; steigen jetzt aber wieder (und hab das momentane "tief" dazu benutzt gleich noch ein paar zu kaufen^^)
 

AvalonAsh

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2003
Beiträge
487
Reaktionspunkte
0
AW: News - Aschewolke über Europa lässt Spiele kalt: Keine Release-Verschiebungen in Sicht

Breaking News: Stau auf der A8 verlängert die wöchentlichen Wartungsarbeiten von WoW nicht. Wir halten Sie auf dem laufenden, was noch alles keinen Einfluss auf andere Dinge hat, und arbeiten bereits eifrig an einer aktuellen Bilderklickstrecke dazu.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.401
Reaktionspunkte
3.783
AW: News - Aschewolke über Europa lässt Spiele kalt: Keine Release-Verschiebungen in Sicht

Wahnsinn
von 14 Beiträger nur 3 Sinnvoll :rolleyes:

Nein Schlaules
das Thema ist nicht mal so abwegig!
gut, die Spiele selbst werden wohl entweder über Container aus Übersee oder so
Aber euch kommt wohl nicht in den Sinn das irgendwelche Leute die am Spiel an wichtigen Positionen arbeiten so nicht am Spiel weiter hätten arbeiten können?
Oder der Kurier mit den Daten, die man nicht über´s Internet schicken wollte//konnte

Also wenn dann hättet ihr den Kappes unter "Vulkansettings in Spielen" setzen können
 
B

Brotkruemel

Gast
AW: News - Aschewolke über Europa lässt Spiele kalt: Keine Release-Verschiebungen in Sicht

Ich bin fassungslos...
 

BladeWND

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.03.2001
Beiträge
935
Reaktionspunkte
120
Website
www.tholey-wetter.de
AW: News - Aschewolke über Europa lässt Spiele kalt: Keine Release-Verschiebungen in Sicht

Ich habe auch schon gedacht wir sterben alle..... in den Nachrichten gab es ja sonst kein Thema mehr
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.031
Reaktionspunkte
10
AW: News - Aschewolke über Europa lässt Spiele kalt: Keine Release-Verschiebungen in Sicht

ich für meinen teil finde es absolut schwachsinnig überhaupt daran zu denken ordinäre computerspiele per flugzeug auszuliefern.
 
Arbeitest du in einem Logistikzentrum oder woher stammt deine fundierte Aussage?
Wenn so ziemlich jedes Erzeugnis per Flugzeug geliefert werden kann, warum dann nicht auch Spiele?
Selbst bei  Bestellungen von amazon.co.uk bekomme ich Spiele per AirMail - ist das nur ein Fake und da liefert doch tatsächlich ne Fähre Flugpost? :confused:  
 
Oben Unten