News - Arcania: Gothic 4 - Verschwindendes Gras ist ein Feature, kein Bug

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,763858
 

Blasterishere

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.10.2006
Beiträge
549
Reaktionspunkte
41
Gut, dass man das deaktivieren kann. Werd mir die demo mal anschauen und nur wenn die mich überzeugt auch das game kaufen.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.503
Reaktionspunkte
2.550
Na da bin ich ja mal froh, dass es ne Demo gibt.

Wollts mir eigentlich gar nicht kaufen - aber mal schauen, was die Demo so hergibt. Vielleicht ändere ich ja meine Meinung noch.
 
D

DonBarcal

Gast
In den meisten RPGs sind doch schon die kleinsten Selbstmordratten so groß, dass man sie garnicht übersehen kann. Oder gibts zur Abwechslung mal wirklich kleine Gegner?^^
 

stompax

Benutzer
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
49
Reaktionspunkte
0
Die Häuser in Städten wurden übrigens auch weggelassen, damit man die NPCs nicht übersieht! Wer mag kann sie in den Optionen anschalten.

Also bite, das ist ja wohl mal das dämlichste Gameplay "Feature" seit langem...
 
B

boss3D

Gast
Bleibt nur zu hoffen, dass die Demo vor der Vollversion erscheint ...

MfG, boss3D
 

Seebaer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.06.2002
Beiträge
553
Reaktionspunkte
20
Da dank eines Kopierschutzes das Spiel erst gar nicht startet, braucht man sich über das Spiel nicht aufregen. Zur Wahrung der Gesundheit , in Absprache mit dem Gesundheits"minister"fuzzi. ;) ;) ;)
 

BlipBlop

Benutzer
Mitglied seit
04.06.2007
Beiträge
33
Reaktionspunkte
8
Wer weiß vllt ist das Gras auch soo hoch, dass man sogar einen Bären nicht mehr sehen kann xD
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.526
Reaktionspunkte
2.758
War es nicht von Anfang an klar, dass man das verschwindende Grünzeug abschalten kann? Ich finde den Effekt auch nicht schön und werde ihn garantiert im Spiel abschalten.
 

tarnvogL

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.07.2008
Beiträge
536
Reaktionspunkte
1
Website
tarnvogl.deviantart.com
warum sollte man plötzlich etwas sehen das sich im gras versteckt ? is doch viel interessanter wenn man davon überrascht wird
 

Predator91

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.02.2009
Beiträge
348
Reaktionspunkte
0
Gothic 3 ist ja auch das Spiel mit den meisten Features bis jetzt. Mal sehen ob Arcania ein neues Rekord schafft.
 

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.303
Reaktionspunkte
2.174
warum sollte man plötzlich etwas sehen das sich im gras versteckt ? is doch viel interessanter wenn man davon überrascht wird
Kommt darauf an: einer meiner Bekannten hat bei Oblivion auch immer das Gras deaktiviert, damit er in Ruhe Kräuter sammeln kann. :)
 

crusader-2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.06.2010
Beiträge
246
Reaktionspunkte
0

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.303
Reaktionspunkte
2.174
warum sollte man plötzlich etwas sehen das sich im gras versteckt ? is doch viel interessanter wenn man davon überrascht wird
Kommt darauf an: einer meiner Bekannten hat bei Oblivion auch immer das Gras deaktiviert, damit er in Ruhe Kräuter sammeln kann. :)
Das nimmt aber schon etwas den Spaß, oder?
Ihm halt nicht, mich selbst hätte es schon allein deswegen gestört, weil es nicht mal ansatzweise so gut aussieht ohne Bodenbewuchs. :)
 

crusader-2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.06.2010
Beiträge
246
Reaktionspunkte
0
warum sollte man plötzlich etwas sehen das sich im gras versteckt ? is doch viel interessanter wenn man davon überrascht wird
Kommt darauf an: einer meiner Bekannten hat bei Oblivion auch immer das Gras deaktiviert, damit er in Ruhe Kräuter sammeln kann. :)
Das nimmt aber schon etwas den Spaß, oder?
Ihm halt nicht, mich selbst hätte es schon allein deswegen gestört, weil es nicht mal ansatzweise so gut aussieht ohne Bodenbewuchs. :)
Aber das zeigt doch, dass derjenige nur einen Zeitvertreib braucht, ohne viel Anstrengung. Ein Spiel soll ja den zu Unterhaltenden fordern und belohnen. Sich aber nur zu belohnen... Nun ja.^^
 

TCPip2k

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2004
Beiträge
674
Reaktionspunkte
2
Alles schön und gut, nur dumm dass die ihr Spiel Gothic nennen dürfen.
Naja ist eh bekannt dass das Risen das echte Gothic 4 ist.

Ich warte jedenfalls was PB und Bethesa machen.
 

Predator91

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.02.2009
Beiträge
348
Reaktionspunkte
0

Predator91

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.02.2009
Beiträge
348
Reaktionspunkte
0

crusader-2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.06.2010
Beiträge
246
Reaktionspunkte
0
Gothic 3 ist ja auch das Spiel mit den meisten Features bis jetzt. Mal sehen ob Arcania ein neues Rekord schafft.
Und wahrscheinlich auch mit den meisten Bugs ^^, vielleicht schafft es auch da einen NEUEN Rekord ^^
Mit Features waren ja auch bugs gemeint :-D . Crusader-2 hat ja gemeint das wäre ein abschaltbarer bug ;)
Genau, denn wäre es ein ernstgemeintes Feature, dann würde das komplette Gras verschwinden und nicht einzelne Büschel.

Aber nun gut, abschaltbar ist abschaltbar und damit kann man doch leben, oder?
 

Morathi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2004
Beiträge
674
Reaktionspunkte
16
Uh oh, sind wir schon wieder auf dem Niveau, das offensichtliche Bugs/Designfehler als Features angepriesen werden? ^^
 

LostHero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2005
Beiträge
1.479
Reaktionspunkte
82
ich war sowieso von begin an der festen überzeugung nen großen bogen um g4 zu machen.
das e3 video das erstmals das fertige kampfsystem in aktion zeigt wo der held sich lustlos durch nen zufallsgenerierten leeren, sterilen dungeon knüppelt mit 1000000 skeletten als gegner und nachdem dann auch noch gezeigt wurde, dass man "normal via talent baum skillt" war mir klar, dass g4 absolut NIX mehr mit gothic zu tun haben wird abgesehen vom namen.

scheint nix weiter als ein 0815 hack and slay rpg zu werden das ansatzweise hübsch aussieht. nein danke. werd wohl auch nicht mal die demo ausprobieren, das thema ist für mich durch.
 

crusader-2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.06.2010
Beiträge
246
Reaktionspunkte
0
Ich finde es schon fast lustig wie hier manche einfach laut jammern um Aufmerksamkeit zu bekommen ;)
Es besteht eine Grundinteresse am Spiel, weshalb sonst wird hier kommentiert und fleißig der Artikel analysiert. Aber dann laut jammern dass man sich etwas nicht kauft.

Warum tut ihr das? Damit ist doch niemanden geholfen.

Ihr jammert über Dinge die man abschalten kann. Hallo?^^ Wenn mich eine DVD auf englisch nervt, dann schalte ich sie auch einfach auf deutsch um. Gibts da ein Problem? Nein.
Aber wehe man ein Spiel anpassen, obwohl es einen konservativen Titel trägt. Lasst mal die katholische Kirche im Dorf ;)
 

wertungsfanatiker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.11.2007
Beiträge
1.078
Reaktionspunkte
55
Jetzt geht es um Dinge wie abschaltbares Gras. :S
NATÜRLICH wird mal wieder nur über die Grafik geredet; das einzige Thema der Kritik, dass von Spellbound angesprochen wird. Wie steht es aber um die wirklichen SPIELELEMENTE ? DARAUF gibt es keine Antwort.
 

CoA-Labaer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.02.2009
Beiträge
125
Reaktionspunkte
1
"It's not a bug, it's a feature !"
ist einer der beliebtesten (ironischen) Ausrufe der Softwareindustrie.
So wie ich die Gothic-Reihe kenne können wir uns auf noch so einige Features freuen ;) :P

greez
Koala
 

crusader-2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.06.2010
Beiträge
246
Reaktionspunkte
0
Selbst wenn es ein Bug ist, man hat zumindest etwas aus der Gothicreihe übernommen. Und um jedes Gothic-Feature sollten wir dankbar sein ;)
 

nsq

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.10.2009
Beiträge
184
Reaktionspunkte
0
@Koalabär: Jup, Gothic hatte immer viele "Features" xD.
 
Oben Unten