News - Apple: iPad für 899 Euro bei Media Markt - Twitter-Eintrag verrät den Preis

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
News - Apple: iPad für 899 Euro bei Media Markt - Twitter-Eintrag verrät den Preis

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,703786
 

Dab0

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.02.2004
Beiträge
198
Reaktionspunkte
2
wiedermal unnützes zeug das es sicherlich woanners billiger geben wird
von dem bescheidenen T vertrag will ich gar net anfangen
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.018
Reaktionspunkte
6.167
Hmm, da stell ich mir trotzdem ein paar Fragen:

Warum wird ein Tablet mit einem Mobilfunkvertrag angeboten? Wenn es als mobiles Gerät konzipiert wurde, warum kostet das iPad ohne Vertrag genauso viel wie ein iPhone ohne Vertrag?

Nüchtern betrachtet sollte da Pad größer sein als ein iPhone und dementsprechend auch mehr kosten, allein wenn wir von einem 10" Multitouch Tablet ausgehen.

Das alles macht einen ziemlich suspekten Eindruck auf mich, mal schauen was der Jobs Morgen so ankündigt. ;)
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.893
Reaktionspunkte
1.793
AW:

Wenn Sie den T-Mobile Complete L wählen, kostet Sie das iPad nur 499
Euro. Der Complete L, der momentan auch für Apples iPhone angeboten
wird, kostet Sie monatlich allerdings stolze 119,95 Euro.
Was bietet der Vertrag denn tolles dass man dafür 120 € im Monat zahlen darf? :haeh:
Frühstück ans Bett inkl. Blowjob oder was... :B

(Ich würde ja selber nachsehen, aber die T-Mobile Seite ist grad nicht erreichbar... :rolleyes: )

# Edit
Nachgesehen. Der Vertrag ist doch absolute Scheisse. Wer unterschreibt denn sowas freiwillig?
 

Goldbaersche

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.10.2009
Beiträge
347
Reaktionspunkte
0
AW:

Da kauft man sich doch eher das Teil ohne Vertrag, kommt man nach n paar Monaten schon günstiger raus, als mit

edit: @Chemenu: STell mal nen Link zu dem Tarif rein, die Seite ist ja mal mehr als im Arsch
 

kaano

Benutzer
Mitglied seit
05.08.2005
Beiträge
59
Reaktionspunkte
0
AW:

Haha für 899 € darf es gerne beim Media Markt bleiben egal wie toll das teil ist. Da gönne ich mir lieber ein Touch Notebook. Oder ein kostenloses mit einem Handy Duo Vertrag.
 

hiro-protagonist

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.10.2004
Beiträge
456
Reaktionspunkte
0
AW:

Da kauft man sich doch eher das Teil ohne Vertrag, kommt man nach n paar Monaten schon günstiger raus, als mit

edit: @Chemenu: STell mal nen Link zu dem Tarif rein, die Seite ist ja mal mehr als im Arsch
Der Tarif bietet alles inkl. so viel man will. Wobei SMS und MMS begrenzt sind. Hoffe der Platz reicht?!
Dennoch 120 im Monat für einen "HANDYTARIF" die spinnen ja total! Aber Apple-Jünger finden das garantiert total toll! Wehe jetzt kommt einer mit der: Ich kann mir das halt Leisten Nummer! :finger:

Monatlicher Grundpreis 119,95 €
SMS inklusive 3000 Stück
MMS inklusive 100 Stück

Sprachtelefonie ins Festnetz 0,00 €
Sprachtelefonie zu T-Mobile 0,00 €
Sprachtelefonie zur Mobilbox 0,00 €

Sprachtelefonie in andere deutsche Mobilfunknetze 0,00 €

Visual Voicemail 0,00 €

HSDPA-Nutzung 0,00 €
WLAN-Flatrate 0,00 €
 

Goldbaersche

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.10.2009
Beiträge
347
Reaktionspunkte
0
AW:

Was sind das hier für Verbindungen?
Visual Voicemail 0,00 €

HSDPA-Nutzung 0,00 €
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.018
Reaktionspunkte
6.167
AW:

HSDPA ist ja UMTS auf Droge, sprich eine höhere Bandbreite ist hier möglich. Beim iPad soll es sich ja um ein 3G Gerät handeln, für mich jetzt nicht unbedingt nachvollziehbar warum.

Wer schleppt bitte freiwillig ein 10" Gerät mit sich rum um damit mobil im Internet zu surfen? Es wäre ein tolles Gadget fürs Wohnzimmer, wenn man "mal eben" im Internet surfen will, Musik hören will oder Mails checken mag.

Ansonsten finde ich diesen 120 EUR Tarif absolut überzogen, vorallem wüsste ich gerne mal ob hier eine HSDPA Drosselung ab XYZ Gigabyte / Monat einsetzt? Die meisten Tarife drosseln ja die Geschwindigkeit ab einer bestimmten Grenze.

Trotzdem versteh ich die Preise überhaupt nicht, ein iPhone 3GS mit dem 45 EUR Vertrag / Monat bekommt man auch für 1 EUR, warum muss ich für ein subventioniertes Paket mit 120 EUR / Monat noch 500 EUR auf den Tisch legen, wenn ich es für nur 400 EUR mehr ohne Vertrag bekomme?

Ob da vllt. ein Praktikant / blöder Angestellter sich einen doofen Scherz erlaubt hat bzw. hier ein wenig die Werbetrommel für MM rühren wollte? Immerhin ist MM jetzt in aller Munde ... bzw. Foren.
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.893
Reaktionspunkte
1.793
AW:

Der Tarif bietet alles inkl. so viel man will. Wobei SMS und MMS begrenzt sind.
Das sieht hier aber anders aus:
http://www.teltarif.de/a/tmobile/apple-complete-l.html
http://www.areamobile.de/tarif/881-t-mobile-complete-l

Nach der Nutzung von 1 GB in einem Monat wird für den Rest des Monats die maximale Geschwindigkeit auf 64 kBit/s im Download und 16 kBit/s im Upload begrenzt.

Das ist ja wohl ein Witz...
 
O

Odin333

Gast
AW:

Haha für 899 € darf es gerne beim Media Markt bleiben egal wie toll das teil ist. Da gönne ich mir lieber ein Touch Notebook. Oder ein kostenloses mit einem Handy Duo Vertrag.
Für Apple-Verhältnisse ist das Teil verdammt billig, wenn man bedenkt, dass das iPhone wirklich nur nen hunni entfertn ist.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.399
Reaktionspunkte
3.783
AW:

Nach der Nutzung von 1 GB in einem Monat wird für den Rest des Monats die maximale Geschwindigkeit auf 64 kBit/s im Download und 16 kBit/s im Upload begrenzt.

Das ist ja wohl ein Witz...
und wenn nicht
irgendwelche Kasper wirds geben

Vorallem 1 GB bekomm ich so schon bestimmt in einer Woche voll
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.893
Reaktionspunkte
1.793
AW:

Für Apple-Verhältnisse ist das Teil verdammt billig, wenn man bedenkt, dass das iPhone wirklich nur nen hunni entfertn ist.
Das iPhone ist ja auch maßlos überteuert, wie alles von Apple.
Die lassen sich ihr schickes Design schon gut bezahlen.

und wenn nicht
irgendwelche Kasper wirds geben
Vorallem 1 GB bekomm ich so schon bestimmt in einer Woche voll
Ich meinte auch das ist ein Witz von T-Mobile. Für 120 € würde ich zumindest eine "echte" Flatrate erwarten ohne Drosselung...
 

kreychek

Benutzer
Mitglied seit
04.06.2008
Beiträge
79
Reaktionspunkte
6
AW:

Nichts für ungut, aber hat PC GAMES sonst nichts mehr zu berichten, als dass auf solche - darüber hinaus noch sehr spekulative - Apple News zurückgegriffen werden muss?

Es muss sich wohl um die persönlichen Interessen des Autors handeln, dass diese Nachricht hier gelandet ist. Wer sich jedoch wirklich für Apple Produkte und Ankündigungen interessiert, der wird seine Infos (zudem besser aufbereitet) andernorts finden. Die einschlägigen Seiten mit Mac-Bezug dürften bekannt sein.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.018
Reaktionspunkte
6.167
AW:

Nichts für ungut, aber hat PC GAMES sonst nichts mehr zu berichten, als dass auf solche - darüber hinaus noch sehr spekulative - Apple News zurückgegriffen werden muss?

Es muss sich wohl um die persönlichen Interessen des Autors handeln, dass diese Nachricht hier gelandet ist. Wer sich jedoch wirklich für Apple Produkte und Ankündigungen interessiert, der wird seine Infos (zudem besser aufbereitet) andernorts finden. Die einschlägigen Seiten mit Mac-Bezug dürften bekannt sein.
Also im Gegensatz zu anderen Seiten wurde hier erst auf Grund eines Twittereintrages darüber berichtet, wenn ich mir z.B. Seiten wie SpOn.de anschaue, wo groß und breit über die Ankündigung einer Ankündigung berichtet wird, dann solltest du deine Kritik vllt. da hinschicken. ;)

Ich persönlich fand den Eintrag bei Twitter, aufmerksam gemacht von PCG.de, sehr interessant ...
 

kaano

Benutzer
Mitglied seit
05.08.2005
Beiträge
59
Reaktionspunkte
0
AW:

Haha für 899 € darf es gerne beim Media Markt bleiben egal wie toll das teil ist. Da gönne ich mir lieber ein Touch Notebook. Oder ein kostenloses mit einem Handy Duo Vertrag.
Für Apple-Verhältnisse ist das Teil verdammt billig, wenn man bedenkt, dass das iPhone wirklich nur nen hunni entfertn ist.
Ist mir egal ob das für Apple Verhältnisse verdammt billig ist. Ich habe ein iPhone und bin auch sehr damit zufrieden aber ich bezahle doch nicht 900 € für einen mobilen PC, wo es doch soviele alternativen gibt. Vorallem der Slate von HP/Microsoft oder diverse Touch Notebooks werden mir mehr bieten als die Apple typische OS/App Politik Hardware (was auch immer). Warum sollte ich auf Apps warten müssen, wenn ich mir eine Windows Alternative holen könnte, wo es eh schon alles für gibt.

Beim iPhone gab es wenigstens was "neues" bzw. ein gut umgesetzten App Store für eine kleine Hardware. Beim iSlate/iPad/iPutnamehere wird das schon anders aussehen.
 

torat45

Benutzer
Mitglied seit
23.12.2004
Beiträge
75
Reaktionspunkte
0
AW:

Haha für 899 € darf es gerne beim Media Markt bleiben egal wie toll das teil ist. Da gönne ich mir lieber ein Touch Notebook. Oder ein kostenloses mit einem Handy Duo Vertrag.
Für Apple-Verhältnisse ist das Teil verdammt billig, wenn man bedenkt, dass das iPhone wirklich nur nen hunni entfertn ist.
Ist mir egal ob das für Apple Verhältnisse verdammt billig ist. Ich habe ein iPhone und bin auch sehr damit zufrieden aber ich bezahle doch nicht 900 € für einen mobilen PC, wo es doch soviele alternativen gibt.
Nö, du bezahlst lieber ne Flatrate bei D1 und kommst im Endeffekt mit dem iPhone wesentlich teurer, als hättest du es dir für 600€ neu gekauft. Und nun erzähl noch, dass das iPad mit 900€ teuer ist. Die Aussage von Odin ist schon richtig: Es ist für Apple-Verhältnisse recht günstig. Ob sich das nun jemand kauft ist die andere Frage.
 
K

KHAZAR

Gast
AW:

Nach der Nutzung von 1 GB in einem Monat wird für den Rest des Monats die maximale Geschwindigkeit auf 64 kBit/s im Download und 16 kBit/s im Upload begrenzt.



Das ist ja wohl ein Witz...
Ist es auch ^^ es sind 5GB
Kann man eigentlich mit dem Tablet telefonieren? Wenn nein wieso sollte dann ein iPhone Vertrag angegeben werden? Warum sollte man für Tele bezahlen wenn man nur inet nutzen kann. Lädt einen zum nachdenken ein oder?
 

kaano

Benutzer
Mitglied seit
05.08.2005
Beiträge
59
Reaktionspunkte
0
AW:

Haha für 899 € darf es gerne beim Media Markt bleiben egal wie toll das teil ist. Da gönne ich mir lieber ein Touch Notebook. Oder ein kostenloses mit einem Handy Duo Vertrag.
Für Apple-Verhältnisse ist das Teil verdammt billig, wenn man bedenkt, dass das iPhone wirklich nur nen hunni entfertn ist.
Ist mir egal ob das für Apple Verhältnisse verdammt billig ist. Ich habe ein iPhone und bin auch sehr damit zufrieden aber ich bezahle doch nicht 900 € für einen mobilen PC, wo es doch soviele alternativen gibt.
Nö, du bezahlst lieber ne Flatrate bei D1 und kommst im Endeffekt mit dem iPhone wesentlich teurer, als hättest du es dir für 600€ neu gekauft. Und nun erzähl noch, dass das iPad mit 900€ teuer ist. Die Aussage von Odin ist schon richtig: Es ist für Apple-Verhältnisse recht günstig. Ob sich das nun jemand kauft ist die andere Frage.
Und ich sage dir gerne nochmal, dass es mir egal ist ob es für Apple Verhältnisse recht günstig ist. Es kommt drauf an was das Teil taugt und für 900€ taugt es nicht viel. Natürlich weiß ich es nicht besser, weil jetzt Apple vielleicht ein Ass aus dem Ärmel ziehen kann aber da wird man sich nicht weit aus dem Fenster lehnen, wenn man in ungefährem abschätzt was da auf uns zu kommt.

Mein iPhone ist übrigens kein Slate PC und auch kein Notebook oder ein eBook Reader. Es dient als Smartbook, sprich es ist für mich neben Handy auch Organizer, Tool und natürlich auch Handheld. Es gibt nicht wirklich alternativen zum iPhone und das eigentlich nur wegen dem Multitouch Patent und dem AppStore, vorallem dem AppStore. Als Vieltelefonierer ist auch der Tarif bei T-Mobile günstig.

Das iPad (oder wie auch immer) wird aber eBook Reader, Tablet PC, Mobile PC, im kurzen ein Notebook Ersatz aber viel schlanker (für "besser" unterwegs). Es wird bestimmt auch gut dafür geeignet sein aber doppelt soviel zu bezahlen ist nicht in meinem Interesse. Ich wette nichtmal die Hardware wird an die von gängigen Notebooks rankommen.
 

BangerzZ

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.09.2009
Beiträge
22
Reaktionspunkte
0
AW:

"Media Markt hat die Meldung mittlerweile gegenüber Golem.de offiziell dementiert, der besagte Twitter-Account gehöre nicht dem Unternehmen. Der Artikel wurde entsprechend geändert. (ji)"

Quelle: http://www.golem.de/1001/72646.html
 

Lenzmachine

Benutzer
Mitglied seit
27.09.2006
Beiträge
65
Reaktionspunkte
0
AW:

Und unterm Strich ist sowohl der IPod als auch das IPad unnötig und schlicht Luxusware die man nicht wirklich braucht.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.018
Reaktionspunkte
6.167
AW:

Gute Frage ob man mit dem Tablet telefonieren kann, ob T-Mobile ein neuen Tarif vorstellt der nur Datendienste beinhaltet ( was ich begrüßen würde! ) oder ob das ganze nur eine Fake Meldung ist. ;)
 
K

KHAZAR

Gast
AW:

Und unterm Strich ist sowohl der IPod als auch das IPad unnötig und schlicht Luxusware die man nicht wirklich braucht.
So wie aller Elektronikschrott, sind wir hier 1990?




Gute Frage ob man mit dem Tablet telefonieren kann, ob T-Mobile ein neuen Tarif vorstellt der nur Datendienste beinhaltet ( was ich begrüßen würde! ) oder ob das ganze nur eine Fake Meldung ist. ;)

was sich schon beantwortet hat ;)

“auf Nachfrage teilt die Pressestelle des Mediamarktes mit, das es sich bei der Twitter-Aktion um einen Fake handele. Der Account @Media_Markt_de werde definitiv nicht von offizieller Stelle bei Media Markt betrieben, auch der Hintergrund der Seite sei völlig veraltet.” http://www.mac-essentials.de/
(gemeint ist der 20 Jahre MediaMarkt Hintergrund)

aber mal ehrlich so lustig der Zufall auch gewesen wäre das das Tablet telen kann und denselben Vertrag kriegt wie das iPhone so unglaubwürdig war er auch wieder -_-
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.399
Reaktionspunkte
3.783
AW:

Und unterm Strich ist sowohl der IPod als auch das IPad unnötig und schlicht Luxusware die man nicht wirklich braucht.
So wie aller Elektronikschrott, sind wir hier 1990?

stimmt
wozu ein Induktionsherd wenn´s ein Holzofen genau so tut?
Sicher, heute braucht man nur noch ein Knöpfchen drehn, aber das ist auch nur der Bequemlichkeit der Leute geschuldet
außerdem kann mit so einem Ofen das Haus heizen

warum soll das Unnötig sein?
sicher geht Mobil Musikhören billiger, aber sonst warum man sowas nicht haben sollte wird mit keinem Argument belegt
 
K

KHAZAR

Gast
AW:

Und unterm Strich ist sowohl der IPod als auch das IPad unnötig und schlicht Luxusware die man nicht wirklich braucht.
So wie aller Elektronikschrott, sind wir hier 1990?

stimmt
wozu ein Induktionsherd wenn´s ein Holzofen genau so tut?
Sicher, heute braucht man nur noch ein Knöpfchen drehn, aber das ist auch nur der Bequemlichkeit der Leute geschuldet
außerdem kann mit so einem Ofen das Haus heizen

warum soll das Unnötig sein?
sicher geht Mobil Musikhören billiger, aber sonst warum man sowas nicht haben sollte wird mit keinem Argument belegt
Ich verstehs auch nicht, es hat sich irgendwie immernoch nicht rumgesprochen das jeder das kauft was er will und ausser essen und trinken(meinetwegen noch medizin) ist A L L E S Kategorie Luxusgüter. Und alles was mit Elektronik zutun hat sowieso.
 

jonei

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.08.2004
Beiträge
161
Reaktionspunkte
1
AW:

"Zuvor wurde der Eintrag aber bereits mehrfach retweeted".

Gut nacht deutsche Sprache!
 

Tischlein

Benutzer
Mitglied seit
24.07.2008
Beiträge
71
Reaktionspunkte
0
AW:

was ist *retweeted*???

Schreibt mal bitte Deutsch, wir sind Deutsche! Wenn ich Englisch sprechen will, gehe ich in die USA oder nach England! ;)
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.018
Reaktionspunkte
6.167
AW:

"Zuvor wurde der Eintrag aber bereits mehrfach retweeted".

Gut nacht deutsche Sprache!
:rolleyes:

Ist euch das nicht selber peinlich auf solchen Wörtern rumzureiten? Der Begriff "googeln" wurde schlussendlich auch in den deutschen Duden aufgenommen, "retweeted" ist einfach der Begriff von Twitter ... deal with it.

Warum man sich desshalb aufregen kann ... schön wenn man keine anderen Probleme hat, hmm? :top:
 

secondim

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.08.2004
Beiträge
215
Reaktionspunkte
0
AW:

Sprache ist ein lebendiges Gebilde und befindet sich in ständigem Fluss. Da ist nichts in Stein gemeißelt... da sind künstliche Eingriffe wie "sitt" oder die gesamte Rechtschreibreform viel kritischer zu betrachten.
 
Oben Unten