News - Anno 1503 im PC-Games-Test

A

Angelclaw

Gast
Das Spiel kommt ca. 2 Jahre zu spät. Haben die Programmierenr eigentlich geschlafen? Absolut nicht mehr konkurrenzfähig das Spiel. Verstaubte Grafik und massig Bugs ist alles, was das Spiel zu bieten hat. Allein schon die Tatsache, ein Spiel mit gesperrtem Multiplayer Modus in die Regale zu stellen, ist ne heftige Ohrfeige für den Kunden. Hoffentlich hat die PCG diese Makel nicht beschönigt.
 
TE
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,90050
 
TE
A

ANNO_holic

Gast
@ Angelclaw

Ich kann Deine Wertung nicht nachvollziehen. Das Spiel ist bei mir bugfrei und stürzt auch nicht ab. Der Mutiplayermodus wird noch nachgepatched. Ich kann deine Enttäuschung nicht verstehen.

Cheers
 

Fireman_1977

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
104
Reaktionspunkte
0
@ Angelclaw

Ich kann Deine Wertung nicht nachvollziehen. Das Spiel ist bei mir bugfrei und stürzt auch nicht ab. Der Mutiplayermodus wird noch nachgepatched. Ich kann deine Enttäuschung nicht verstehen.

Cheers

also da gehörst du wohl zu den wenigen bei den das bug frei läuft, ein paar beispiele gefällig was mir aufgefallen ist? ( rhetorische frage :) ) also da ist zu einem das die militär einheitel an gebäuden manchmal kleben bleiben, das einige gebäude ohne funktion sind, ob ich die baue oder peng ( der galgen zeigt bei mir zb. keine wirkung auch auch die wirkung von brunnen lass ich mal dahin gestellt ) usw. usw., okay die tatsache mit dem gesperrten mulitplayer modus find ich nicht gut, stört mich aber nicht da ich da eh lieber shooter oder echtzeitstrategiespiele alla age of empieres zocke. sind halt viele kleine dinge die stören, die man sicher innerhalb eines monats hätte ausräumen können, so wurde aber im vor feld gesagt wir hauen lieber einen patch hinterher um sowas zubeseitigen, es geht doch auch anders, siehe warcraft3
 

Technocrat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2001
Beiträge
271
Reaktionspunkte
0
@ Angelclaw

Ich kann Deine Wertung nicht nachvollziehen. Das Spiel ist bei mir bugfrei und stürzt auch nicht ab. Der Mutiplayermodus wird noch nachgepatched. Ich kann deine Enttäuschung nicht verstehen.

Cheers

Ach, bei Dir bleiben die Scouts nicht im Gebirge hängen? Da bist Du aber der Einzige! Glückwunsch zur Spezialfassung von Anno 1503!
 

qwertz347

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.04.2001
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
@ Angelclaw

Ich kann Deine Wertung nicht nachvollziehen. Das Spiel ist bei mir bugfrei und stürzt auch nicht ab. Der Mutiplayermodus wird noch nachgepatched. Ich kann deine Enttäuschung nicht verstehen.

Cheers

Ach, bei Dir bleiben die Scouts nicht im Gebirge hängen? Da bist Du aber der Einzige! Glückwunsch zur Spezialfassung von Anno 1503!
Der Einzige? Ich hab auch genau 0 (Null) Probleme mit Anno 1503.
Dass der MP-Modus fehlt ist zwar schade, aber ansonsten läuft das Spiel doch super! (Bei mir zumindest)

Gruß
qwertz347
 
TE
D

denner

Gast
Bin ich der einzige, der einen Karten-Editor vermisst?

Schon bei Anno 1602 gab es den erst bei der Add...

Gruss Denner
 

meister007

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.08.2002
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
trotz das es so spät erschienen ist ist und bleibt es genial.es gibt schon noch ein paar fehler ber die kann man auch beheben.im moment ist es das einzigste spiel was mir wirklich spaß macht und wirklich genial ist.
 
TE
M

Munky

Gast
Schaut genau ein mal in das Anno-Forum, und ihr seht, was zig bezahlten Sunflowers-Betatestern nicht aufgefallen sein soll. Auch deren Bug-Jagd war total nutzlos. Was haben die eigentlich die letzten Monate und vor allem seit der zweiten Terminverschiebung überhaupt gemacht?
Und es sind ja nicht nur die vielen Fehler (die ja nicht mal jeder haben muß), sondern die unzähligen kleinen Detail-Verschlimmbesserungen. Bei 1602 konnte ich eine Siedlung einfach und übersichtlich recht flott hochziehen, jetzt muß ich umständliche Wege durch das Menü suchen, nur um einer Plantage das passende Anbaufeld zu verpassen. Oder die automatischen Handelsrouten - total daneben. Auch daß immer noch die Militäreinheiten alle auf einem Haufen sitzen oder im Wasser stecken bleiben...auch die Übersicht der Warenlager ist flöten gegangen, oder daß die Bilanz nicht vernünftig im Schnitt berechnet wird und dauernd die Werte um 180grad ändert. Auch Fehler wie, daß beim Einkaufen plötzlich das Kapital auf -25097879 sinkt, und und und...
Ich frage mich ernstlich, was für eine Version die PCGames-Leute da probegespielt haben wollen, ohne das gemerkt zu haben.
 
TE
B

Boerkel

Gast
Schaut genau ein mal in das Anno-Forum, und ihr seht, was zig bezahlten Sunflowers-Betatestern nicht aufgefallen sein soll. Auch deren Bug-Jagd war total nutzlos. Was haben die eigentlich die letzten Monate und vor allem seit der zweiten Terminverschiebung überhaupt gemacht?
Und es sind ja nicht nur die vielen Fehler (die ja nicht mal jeder haben muß), sondern die unzähligen kleinen Detail-Verschlimmbesserungen. Bei 1602 konnte ich eine Siedlung einfach und übersichtlich recht flott hochziehen, jetzt muß ich umständliche Wege durch das Menü suchen, nur um einer Plantage das passende Anbaufeld zu verpassen. Oder die automatischen Handelsrouten - total daneben. Auch daß immer noch die Militäreinheiten alle auf einem Haufen sitzen oder im Wasser stecken bleiben...auch die Übersicht der Warenlager ist flöten gegangen, oder daß die Bilanz nicht vernünftig im Schnitt berechnet wird und dauernd die Werte um 180grad ändert. Auch Fehler wie, daß beim Einkaufen plötzlich das Kapital auf -25097879 sinkt, und und und...
Ich frage mich ernstlich, was für eine Version die PCGames-Leute da probegespielt haben wollen, ohne das gemerkt zu haben.

Vielleicht haben sie den Spielezeitschriften die Master-CDs geschickt und ausversehen die CDs vom März ans Presswerk. *fg*
 

pirx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
1.106
Reaktionspunkte
0
Schaut genau ein mal in das Anno-Forum [...]

Übrigens, weiss jemand wieso die mich da nicht freischalten? Hab mein Account aktiviert, aber nix passiert! Brauchen die noch die Unterschrift von meiner Mutter, oda wa? =)
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
Das Spiel kommt ca. 2 Jahre zu spät. Haben die Programmierenr eigentlich geschlafen? Absolut nicht mehr konkurrenzfähig das Spiel. Verstaubte Grafik und massig Bugs ist alles, was das Spiel zu bieten hat. Allein schon die Tatsache, ein Spiel mit gesperrtem Multiplayer Modus in die Regale zu stellen, ist ne heftige Ohrfeige für den Kunden. Hoffentlich hat die PCG diese Makel nicht beschönigt.
Mit solchen Aussagen wäre ich immer vorsichtig, vor allem im Falle von "Anno 1503". Denn einige Bugs treten nur auf bestimmten Rechnerkonfigurationen und Systemen auf. Es gibt genügend Spieler, die "Anno 1503" vernünftig spielen können ohne irgendwelche Bugs oder mysteriöse Abstürze.

Und das Aufzählen der Grafik ist, denke ich, Ansichtssache. Dem einen gefällt sie, dem anderen wiederum nicht.
 

Rinderteufel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.11.2001
Beiträge
1.216
Reaktionspunkte
2
Schaut genau ein mal in das Anno-Forum, und ihr seht, was zig bezahlten Sunflowers-Betatestern nicht aufgefallen sein soll. Auch deren Bug-Jagd war total nutzlos. Was haben die eigentlich die letzten Monate und vor allem seit der zweiten Terminverschiebung überhaupt gemacht?
Das frage ich mich auch, wenn ich die vielen Beschwerden lese.

Und es sind ja nicht nur die vielen Fehler (die ja nicht mal jeder haben muß), sondern die unzähligen kleinen Detail-Verschlimmbesserungen. Bei 1602 konnte ich eine Siedlung einfach und übersichtlich recht flott hochziehen, jetzt muß ich umständliche Wege durch das Menü suchen, nur um einer Plantage das passende Anbaufeld zu verpassen.
Da habe ich keine Probleme mit. Du baust die Planatge und dann die Felder. Das ist doch beides im selben Baumenü.

Oder die automatischen Handelsrouten - total daneben.
Tja, die will ich heute zum ersten Mal neutzen. Da werde ich mir wohl auch nochmal das Tutorial reinziehen, bevor ich das mache.

Auch daß immer noch die Militäreinheiten alle auf einem Haufen sitzen oder im Wasser stecken bleiben
Damit habe ich keine Probleme.

...auch die Übersicht der Warenlager ist flöten gegangen,
Finde ich nicht.

oder daß die Bilanz nicht vernünftig im Schnitt berechnet wird und dauernd die Werte um 180grad ändert. Auch Fehler wie, daß beim Einkaufen plötzlich das Kapital auf -25097879 sinkt, und und und...
Die Bilanz ändert sich bei mir immer nachvollziehbar. Und den Fehler habe ich auch nicht. Technisch habe ich sowieso (fast) keine Probleme.

Ich frage mich ernstlich, was für eine Version die PCGames-Leute da probegespielt haben wollen, ohne das gemerkt zu haben.
Das frage ich mich allerdings auch. :muh:
 
TE
V

Volgan

Gast
Das Spiel kommt ca. 2 Jahre zu spät. Haben die Programmierenr eigentlich geschlafen? Absolut nicht mehr konkurrenzfähig das Spiel. Verstaubte Grafik und massig Bugs ist alles, was das Spiel zu bieten hat. Allein schon die Tatsache, ein Spiel mit gesperrtem Multiplayer Modus in die Regale zu stellen, ist ne heftige Ohrfeige für den Kunden. Hoffentlich hat die PCG diese Makel nicht beschönigt.
Mit solchen Aussagen wäre ich immer vorsichtig, vor allem im Falle von "Anno 1503". Denn einige Bugs treten nur auf bestimmten Rechnerkonfigurationen und Systemen auf. Es gibt genügend Spieler, die "Anno 1503" vernünftig spielen können ohne irgendwelche Bugs oder mysteriöse Abstürze.

Und das Aufzählen der Grafik ist, denke ich, Ansichtssache. Dem einen gefällt sie, dem anderen wiederum nicht.

Mir gefällt die Grafik zB 1000-mal besser als die von Warcraft III, die sieht nähmlich nur wie Glanzpapier aus.
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
Das Spiel kommt ca. 2 Jahre zu spät. Haben die Programmierenr eigentlich geschlafen? Absolut nicht mehr konkurrenzfähig das Spiel. Verstaubte Grafik und massig Bugs ist alles, was das Spiel zu bieten hat. Allein schon die Tatsache, ein Spiel mit gesperrtem Multiplayer Modus in die Regale zu stellen, ist ne heftige Ohrfeige für den Kunden. Hoffentlich hat die PCG diese Makel nicht beschönigt.
Mit solchen Aussagen wäre ich immer vorsichtig, vor allem im Falle von "Anno 1503". Denn einige Bugs treten nur auf bestimmten Rechnerkonfigurationen und Systemen auf. Es gibt genügend Spieler, die "Anno 1503" vernünftig spielen können ohne irgendwelche Bugs oder mysteriöse Abstürze.

Und das Aufzählen der Grafik ist, denke ich, Ansichtssache. Dem einen gefällt sie, dem anderen wiederum nicht.

Mir gefällt die Grafik zB 1000-mal besser als die von Warcraft III, die sieht nähmlich nur wie Glanzpapier aus.
Das sind wieder zwei vollkommen verschiedene Genreklassen und Grafiktypen.

Was mir persönlich bei der "Anno 1503"-Grafik sonderlich gut gefällt, ist die Detailverliebtheit und Genauigkeit. Die Gebäude sehen in der höchsten Auflösung und beim Zoomen "nahezu realistisch" aus.
 
TE
D

daSTT

Gast
Das Spiel kommt ca. 2 Jahre zu spät. Haben die Programmierenr eigentlich geschlafen? Absolut nicht mehr konkurrenzfähig das Spiel. Verstaubte Grafik und massig Bugs ist alles, was das Spiel zu bieten hat. Allein schon die Tatsache, ein Spiel mit gesperrtem Multiplayer Modus in die Regale zu stellen, ist ne heftige Ohrfeige für den Kunden. Hoffentlich hat die PCG diese Makel nicht beschönigt.

@ Angelclaw:
bitte nimm das nicht persönlich, denn so ist es nicht gemeint, aber ich muss hier mal etwas zu deinem beitrag sagen:
ich denke, du bist einer dieser leute, denen man einfach nichts recht machen kann. von eurer sorte gibt es hier einige!
einfach etwas auseinanderzunehmen, was anderen leuten vielleicht sehr viel bedeutet und worauf sie jahrelang gewartet haben. - und die jetzt auch sehr zufrieden sind damit.
die paar probleme lassen sich lösen - du kommst nicht damit klar, dass in einem tollen spiel ein galgen nicht funktioniert (den die meisten spieler vielleicht nicht mal zur kenntnis nehmen)??? sorry - aber da komm ich echt nicht mit ....
mal ganz zu schweigen von einem team von wirklich fähigen entwicklern, die sich jahrelang jedes privatleben unterdrückt haben um für die anno fans ein tolles spiel zu machen. und soviel kannstu von spielen und deren entwicklung nicht verstehen, sonst würdest du nicht so einen unqualifizierten kommentar abgeben!
und mehrspieler modus hin oder her - den gibt es als patch noch im november - so fucking what ... bis dahin kann jeder schon mal den endlosmodus spielen und geniessen....
oder ansonsten das game erst dann kaufen wenn der multiplayer drin ist - ist schließlich kein geheimnis!

lass mal ein bisschen sonne in dein leben ....
 

ANTE

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.09.2002
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Das Spiel kommt ca. 2 Jahre zu spät. Haben die Programmierenr eigentlich geschlafen? Absolut nicht mehr konkurrenzfähig das Spiel. Verstaubte Grafik und massig Bugs ist alles, was das Spiel zu bieten hat. Allein schon die Tatsache, ein Spiel mit gesperrtem Multiplayer Modus in die Regale zu stellen, ist ne heftige Ohrfeige für den Kunden. Hoffentlich hat die PCG diese Makel nicht beschönigt.

Könnte es sein, dass du ANNO 1503 überhaupt nicht magst? Denn so, wie du es kritisierst, hört es sich an, als ob du es verfluchen willst. Hst du es überhaupt schon mal gespielt? Man muss wenigstens in diesem Genre etwas verstehen, bevor man groß rumtönt, es sei schlecht. Schau dir mal zum Beispiel Civilization 3 an! Es hat weder gute Grafik, noch einen Multiplayermodus.Trotzdem ist das Spiel genial!
Denk´ noch mal darüber nach, dann kannst du ja noch mal schreiben!


@ Angelclaw:
bitte nimm das nicht persönlich, denn so ist es nicht gemeint, aber ich muss hier mal etwas zu deinem beitrag sagen:
ich denke, du bist einer dieser leute, denen man einfach nichts recht machen kann. von eurer sorte gibt es hier einige!
einfach etwas auseinanderzunehmen, was anderen leuten vielleicht sehr viel bedeutet und worauf sie jahrelang gewartet haben. - und die jetzt auch sehr zufrieden sind damit.
die paar probleme lassen sich lösen - du kommst nicht damit klar, dass in einem tollen spiel ein galgen nicht funktioniert (den die meisten spieler vielleicht nicht mal zur kenntnis nehmen)??? sorry - aber da komm ich echt nicht mit ....
mal ganz zu schweigen von einem team von wirklich fähigen entwicklern, die sich jahrelang jedes privatleben unterdrückt haben um für die anno fans ein tolles spiel zu machen. und soviel kannstu von spielen und deren entwicklung nicht verstehen, sonst würdest du nicht so einen unqualifizierten kommentar abgeben!
und mehrspieler modus hin oder her - den gibt es als patch noch im november - so fucking what ... bis dahin kann jeder schon mal den endlosmodus spielen und geniessen....
oder ansonsten das game erst dann kaufen wenn der multiplayer drin ist - ist schließlich kein geheimnis!

lass mal ein bisschen sonne in dein leben ....
 
Oben Unten