Neverwinter Nights 2 - Frage zum Schadenssystem

DaEngineer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.07.2006
Beiträge
725
Reaktionspunkte
1
Tag zusammen :)

Was ich immer noch nicht verstehe, ist der Schaden von Waffen oder Zaubern. Wenn eine Waffe z.B. 2W6 Schaden macht, ist sie dann stärker oder schwächer als eine mit 1W10 Schaden? Vor allen Dingen: wofür steht das W? :confused:
 

mswotan54

Benutzer
Mitglied seit
06.04.2006
Beiträge
46
Reaktionspunkte
0
wenn du in den charakterbildschirm (c) drückst, müsstest du auch eine "übersetzung" finden. ich verursache z.b. mit nem katana 1-10 schadenspunkte.
ich kann mir das nur so denken das die zahl vor dem W für die anzahl der möglichen angriffe pro runde steht und die zahl dahinter für den maximalen schaden und das w für würfe. naja bin da auch kein experte für d&d
 
TE
D

DaEngineer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.07.2006
Beiträge
725
Reaktionspunkte
1
Dann müsste man mit einem Zweihänder (2W6) also 2x pro Runde angreifen dürfen, mit einen Langschwert aber nur 1x. Kommt irgendwie nicht hin -oder doch?
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.693
Reaktionspunkte
0
DaEngineer am 24.02.2007 21:24 schrieb:
Tag zusammen :)

Was ich immer noch nicht verstehe, ist der Schaden von Waffen oder Zaubern. Wenn eine Waffe z.B. 2W6 Schaden macht, ist sie dann stärker oder schwächer als eine mit 1W10 Schaden? Vor allen Dingen: wofür steht das W? :confused:

Das W steht für Würfel. Das Spiel basiert auf dem D&D System und der Schaden den man mit Waffen macht wird mit Würfeln ausgewürfelt. 1W10 bedeutet, dass für den Schaden dieser Waffe ein 10-seitiger Würfel geworfen wird. 2W6 dementsprechend, dass zwei 6-seitige Würfel geworfen werden.
Der Schaden einer 1W10 Waffe wäre dementsprechend 1-10 und der einer 2W6 Waffe 2-12.
Wobei man natürlich beachten sollte, dass "mittelmässige" Ergebnisse bei 2W6 deutlich wahrscheinlicher sind als Extrema, während bei 1W10 oder 1W12 alle Ergebnisse gleich wahrscheinlich sind. Eine 2W6 Waffe macht also konstanteren Schaden als eine 1W12 Waffe, man schlägt aber seltener besonders stark zu.
 
TE
D

DaEngineer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.07.2006
Beiträge
725
Reaktionspunkte
1
Iceman am 24.02.2007 22:03 schrieb:
Das W steht für Würfel. Das Spiel basiert auf dem D&D System und der Schaden den man mit Waffen macht wird mit Würfeln ausgewürfelt. 1W10 bedeutet, dass für den Schaden dieser Waffe ein 10-seitiger Würfel geworfen wird. 2W6 dementsprechend, dass zwei 6-seitige Würfel geworfen werden.
Der Schaden einer 1W10 Waffe wäre dementsprechend 1-10 und der einer 2W6 Waffe 2-12.

Das bringt mich schon mal weiter! :) Hier noch ein paar Fragen:

- Inwiefern beeinflusst die Stärke des Charakters den Kampf?
- Es gibt ja auch noch Waffen, die teurer sind und dann [Name der Waffe] + x heißen. Was gibt mir die Zahl hinter dem [+] an?
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.693
Reaktionspunkte
0
DaEngineer am 24.02.2007 22:15 schrieb:
- Inwiefern beeinflusst die Stärke des Charakters den Kampf?

Grundsätzlich ist die Trefferwahrscheinlichkeit aller Waffen von der Stärke abhängig (es sei denn du hast das Talent Waffenfinesse gewählt, dann zählt für leichte Waffen die Geschicklichkeit) und der Stärkebonus wird auf den Schaden der Schläge draufgerechnet.

DaEngineer am 24.02.2007 22:15 schrieb:
- Es gibt ja auch noch Waffen, die teurer sind und dann [Name der Waffe] + x heißen. Was gibt mir die Zahl hinter dem [+] an?

Das sind bessere Varianten der Waffen. Die Zahl x gibt den Bonus an den die Waffe auf Trefferwahrscheinlichkeit und Schaden gibt.
 
Oben Unten