Neuer Rechner - was meint Ihr?

Kulturbeutel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.10.2008
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hi Gemeinde,
ich brauche einen neuen Rechner, der vor allem auch gut spieletauglich ist.
Mein Budget beträgt für den Rechner im absoluten Maximum 800 Euro, da ich auch noch nen neuen Monitor brauche.
Ich will beim Rechner die eierlegende Wollmilchsau, also ordentlich Leistung, dabei aber relativ stromsparend, nicht zu laut und etwas zukunftssicher.
Hier meine Gedanken :)
- AMD Phenom X4 9350e 65W Box, Sockel AM2+: 154,00 € (Ja, kein 9850 o.ä., da Spiele ja eh sehr auf die GPU gehen und man so hier etwas an Watt sparen kann, denn wann sind schon mal alle 4 Kerne in Action, hier bin ich mir sicher)
- MSI K9A2 Platinum, Sockel AM2+, ATX, PCIe: 118,00 € (Mit Boards kenne ich mich nicht so aus. Crossfire brauche ich nicht. Aber der neue AMD 790FX / AMD SB600 Chipsatz soll sehr gut sein. Kennt Ihr sonst günstigere Alternativen die es auch bringen?)
- 2048MB GEIL Value PC2-6400 DDR2-800 CL5 mal 2: 52,00 € (ich weiß, kann unter 32bit eh nur 3-3,5 davon nutzen. 800 sollte reichen, da ich kein Übertakter bin.)
- A+case Xclio II schwarz ohne Netzteil: 45,00 € (ist halt ein nett aussehendes Gehäuse bei Atelco und hat nen 25cm Seitenlüfter)
- ATX-Netzteil Xilence Power 700 Watt / SPS-XP700.(135)R: 74,00 € (hier bin ich mir sehr unsicher. 600 Watt sollten eigentlich reichen, bei 700 wären genug Reserven da. Würde ne Antec Basiq 550W 80Plus reichen? Wäre halt wegen der 80plus interessant. Aber bei meiner Grafikkarte genug Leistung plus Reserven?)
- Powercolor HD4850 PCS 1024MB GDDR3, PCI-Express: 179,00 € (Will fürs spielen unbedingt ne Graka die auch einigermaßen zukunftssicher ist, deshalb auch 1GB und nicht 512MB, obwohl man den GB momentan noch kaum ausreizt. Soll eigentlich unbedingt ne HD4850 sein, da ich nur beste Kritiken über sie gelesen habe.)
- Seagate Barracuda ES.2 500GB SATA II ST3500320NS: 88,00 € (gute Kritiken. Vielleicht später noch mal ne 2 Platte.)
- Samsung SH-223F bare schwarz: 29,90 € (Kennt sich einer mit Brennern aus?)

Preis wäre bei Atelco
Versandpreis*: 741,90 € plus 40 Euro Zusammenbau und Versand.

Monitor soll ein 22 Zoll werden. Habe nur bestes über den Samsung Synmaster 226BW gelesen und deshalb soll es nur der sein, oder hat jemand anderes nen Geheimtipp der dann keiner mehr ist?

Tja und dann noch ein Betriebssystem. Habe nur ein XP Home und da es keine neuen Patches mehr gibt überlege ich auf Vista umzusteigen. Reicht ein Home Premium oder ist für meine Zwecke ein Ulitmate besser?

So, jetzt klärt mich mal auf, wie sieht Ihr die obrige Konfiguration?
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
1.) die 1024MB VRAM bringen bei einer HD 4850 nix - erst aber dem Kaliber eine HD 4870 ist es sinnvoll

2.) Hold dir lieber eine Kombination aus Intel E8400 / Q6600 und einem P45 Board.
Viel mehr Leistung, viel besser übertaktbar und in Kombination auch nicht teurer als die von dir genante AMD/Board-Kombi.

3.) Hold dir UNBEDINGT ein Markennetzteil (BeQuiet, Enermax, etc..) - dabei reichen auch 450W vollkommen aus.

4.) DIe Platte ist etwas teuer für 500GB - hol dir besser eine Samsung Spinpoint F1 mit 1TB.

5.) Wo hast du das her, das es für XP keine Patches mehr geben soll? XP wird noch lang mit Sicherheitsupdates versorgt.

6.) Solltest du trotzdem auf Vista umsteigen wollen so reicht ein Home Premium vollkommen aus.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
stimme Eol-RUIN voll zu.

und noch als anmerkung:

- wenn du den PC eh liefern lassen willst, also nicht in einer filiale zusammenbauen läßt, dann bestell lieber bei http://www.hardwareversand.de => das ist das gleiche wie atelco, nur mit anderem namen und deutlich preiswerter. das ist quasi der versandableger von atelco. PCs zum zusammenbau machst du im manü (schwarzer balken) bei "PC-Konfigurator". dir fällt vlt. auf, dass die seite fast wie die atelcoseite aufgebaut ist nur andere farben

- bei vista würde eine sog. systembuilder-version reichen, das is eine normale vollversion, nur ohne kostenlosen telefon-support
 

SuicideVampire

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
3.295
Reaktionspunkte
0
Ich würde auch zu einem guten CPU-Kühler raten, zB je nach Budget ein Scythe Kama Cross, EKL Großclockner oder Scythe Mugen (alle so zwischen 20 und 25€).
 
Oben Unten