Neuer Rechner - GraKa, etc.

Elidor97

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.09.2014
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Moin zusammen :)
Ich wollte mir einen neuen Rechner holen und bin bei der Grafikkarte etwas am grübeln. Habe leider nur ein Budget von 600€. Brauche aber auch nichts so großes.
Da habe ich bis jetzt 8gb RAM; ein Core i5 4575 mit 4x 3,2 Ghz; 1tb Festplatte; 550 Watt Netzteil. Mit der GTX 750 Ti würde der Rechner 569€ kosten. Das fände ich in Ordnung. Jetzt meinte ein Freund, dass die GraKa aber nicht so gut wäre, nicht so lange hält und ich solle lieber die GTX 760 nehmen, da die viel besser ist. Problem ist das der Rechner dann 700€ problemlos kostet, und so viel habe ich nicht und möchte ich eig auch nicht ausgeben :/
Ist die GTX 750 TI wirklich so schlecht bei Spielen und hält die nicht lange? Das wundert mich, zumal ich einige Testberichte gelesen habe und die in Ordnung schien :-D
Es geht mir halt so darum das sie bei Spielen ihren Zweck erfüllt. Es muss nicht auf Ultra laufen, und ich spiele auch keine neusten High-End spiele.
Spiele gerne mal rpgs/mmorpgs, oder z.B. jetzt neu Sims 4 und mal Rennspiele. Ist nur bei den rpgs eher aufwändig.

Falls die Komponenten nicht so gut zusammen harmonieren wäre es gut wenn ihr es mich wissen lassen würdet :-D

Freue mich auf Rückmeldungen ;)
Grüße
 

EngelEngelchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.11.2013
Beiträge
121
Reaktionspunkte
12

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Ja, Nvidia ist bei Preis-Leistung deutlich schwächer als AMD - bis auf die ganz neue GTX 970, die aber für Dein Budget viel zu teuer wäre. und Grad die Karten von Nvidia bis 180-200€ können quasi nix im Vergleich zu ähnlich teuren von AMD.

Den zweiten Vorschlag vom Engelchen würde ich klar bevorzugen, aber beim Board würd ich nen Tick mehr ausgeben, beim Netzteil reichen dafür auch 500W locker aus. Mein Tipp:

Eines von diesen Boards Intel Sockel 1150 im Preisvergleich 70€
CPU vlt nen Tick besser nehmen, also die Intel Core i5-4590, 4x 3.30GHz, boxed (BX80646I54590) 175€
RAM, Festplatte, Gehäuse, CPU-Kühler kann man so lassen, dazu noch ein DVD-Brenner für 12-15€, dann sind das ca 170€
Netzteil: Cooler Master G550M 550W ATX 2.31 (RS-550-AMAA-B1) 55€

Du kannst auch als Grafikkarte "nur" die AMD R9 270X. Die kostet nur 150-160€, vlt sind das die entscheidenden Euros. DIe R9 280 wäre halt ca 15% schneller. Aber mit der 270X plus meinem Restvorschlag wärst Du knapp über 600€.


Verbesserungstipps: ein etwas solideres Gehäuse kostet ca 15-20€ mehr, und mit ca 30-35€ mehr würdest Du als CPU nen Xeon 1231v3 bekommen, der 8 "Threads" (quasi Kerne) hat, der i5 hat vier Threads. Noch braucht man keine 8 Kerne, aber es sich mal auszahlen, dann könntest Du in 1-2, vlt auch 3 Jahren nur per Kauf einer neuen Grafikkarte locker wieder nen Top-PC haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

EngelEngelchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.11.2013
Beiträge
121
Reaktionspunkte
12
Eines von diesen Boards Intel Sockel 1150 im Preisvergleich 70€
CPU vlt nen Tick besser nehmen, also die Intel Core i5-4590, 4x 3.30GHz, boxed (BX80646I54590) 175€
RAM, Festplatte, Gehäuse, CPU-Kühler kann man so lassen, dazu noch ein DVD-Brenner für 12-15€, dann sind das ca 170€
Netzteil: Cooler Master G550M 550W ATX 2.31 (RS-550-AMAA-B1) 55€

Das sind dann 370€.
Nein, das sind dann 470€, oder habe ich mich verrechnet? (70€ + 175€ + 170€ + 55€ = 470€)
Dann bleiben nur noch 130€ über.

Habe jetzt ein paar Sachen getauscht, da ja anscheinend ein 550 Watt Netzteil reicht :)

1 x Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
1 x Intel Core i5-4460, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54460)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00)
1 x MSI R9 280 Gaming 3G, Radeon R9 280, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (V277-082R)
1 x MSI H97M-E35 (7846-007R)
1 x Scythe Katana 4 (SCKTN-4000)
1 x Sharkoon Vaya
1 x Cooler Master G550M 550W ATX 2.31 (RS-550-AMAA-B1)
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Nein, das sind dann 470€, oder habe ich mich verrechnet? (70€ + 175€ + 170€ + 55€ = 470€)
Dann bleiben nur noch 130€ über.

Ja stimmt - dummer Fehler! Sorry!

Aber ich würde es trotzdem so machen, dann halt eine R9 270X nehmen - dann bist Du knapp über 600€. Das Billig-Board hat zB nicht mal PCIe3.0, auch wenn der Unterschied zu 2.0 gering ist.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Ne die 470€ stimmen schon ;)
Ich würde dieses System empfehlen -> https://geizhals.de/?cat=WL1

1 x Intel Xeon E3-1226 v3, 4x 3.30GHz, Sockel 1150, boxed (BX80646E31226V3)
...

Hier hat man die R9 280 und nen Xeon
Vorsicht: nicht jeder Xeon ist quasi ein i7 ! Erst die Xeons ab 1230-Modellnummer haben 8 Threads wie ein core i7. Die anderen sind an sich "normale" Core i5 UND dann kein Schnäppchen mehr! Denn der quasi identische Core i5 mit ebenfalls 3,3 GHz und 3,7GHz Turbotakt kostet nur 170€ http://geizhals.de/intel-core-i5-4590-bx80646i54590-a1050219.html der Xeon 1226 aber 200€.
 
Oben Unten