Neuer Gaming PC oder doch eine PS3

gamesfan1988

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.07.2003
Beiträge
282
Reaktionspunkte
2
Hallo

da mein aktueller Rechner langsam in die Jahre kommt, überlege ich mir gerade daran was zu ändern...

Ich frage mich gerade nur ob es sich lohnt wieder ne Stange Geld für einen neuen Rechner auszugeben oder ob es nicht auch eine PS3 tun würde.

Mir geht es dabei alleine um das spielen, für alles andere tut es meiner aktueller Rechner noch locker.


Vielleicht ist jemand so nett und kann mir einen aktuellen, spielefähigen Rechner zusammenstellen.
Bin im Moment überhaupt nicht eingelesen in die neuesten Prozessoren und Grafikkarten etc.

Vielen Dank
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Das hängt vom Budget ab und auch davon, welche Teile Du aus dem alten PC übernehmen kannst und willst. und auhc, wie anspruchsvoll Du bist. Welche Teile hat Dein alter PC denn?

Für 500-600€ kannst Du schon nen Top-AM3-Quadcore bekommen und dazu eine AMD 5770 - das reicht locker ne Weile für games auf hohen Detals, also bessere Optik als bei der PS3 ;) Zudem sind PC-Spiele ja preiswerter als welche für die PS3.

Siehe mein Beispiel im Bild, preise sind von januar, müßten aber noch ähnlich sein., gesamtpreis ist ca 570-600€
 
TE
G

gamesfan1988

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.07.2003
Beiträge
282
Reaktionspunkte
2
Ich glaube das einzigste was ich bei meinem aktuellen Rechner übernehmen kann ist die Festplatte, das Gehäuse und das Netzteil.

PC:

Intel E6300
2GB DDRII 800 Ram
Abit Ab-7
ATI X1950 pro
Seasonic M12 500Watt
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Nee, der PC hat doch noch ne sehr gute Grundlage - bau noch 2Gb RAM ein und eine AMD 5770, dann bist Du wieder ne ganze Weile gut dabei, und vlt. (in ein paar Monaten) noch nen quadcore.

ich hab nen E7200, 2 x 2,53GHz, und HATTE eine AMD 3870, die ist schon deutlich besser ist als deine X1950pro (zB bei 3Dmarlk06 doepplt so gut). Hab die 3870 nun durch eine 5770 ersetzt - im Schnitt verdoppelung der FPS, bei manchen sogar über 200% mehr FPS - siehe mein review hier: http://extreme.pcgameshardware...


Das Board kann ch bei Abit aber nicht finden - bist Du da sicher, dass das so heißt? und die graka ist PCie. oder?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Für nen aktuellen Quad scheint das nicht geeignet zu sein, aber die graka sollte kein Problem sein und dürfte mit 2GB und dem vorhandenen Dualcore dann bestimmt noch ne Weile reichen.

Ansonsten siehe halt mein beispiel-PC bzw. nenn dein Budget ;)
 
TE
G

gamesfan1988

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.07.2003
Beiträge
282
Reaktionspunkte
2
Mein Budget liegt in etwa auf der Höhe des PS3 Anschaffungspreises.
Also ca bei 300-400€ max.

Wäre es nicht vielleicht sinnvoll gleich ein neues Mainboard + passende CPU und eine schicke neue Grafikkarte zu holen.
Und 4Gb ram natürlich :-D

Was würde mich das dann alles kosten ?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Siehe mein Bild oben - wenn Du da nur Board, CPU, RAM und Graka nimmst, kommst du auf ca. 400€. Preise sind von hardwareversand.de

Kannst natürlich auch eine etwas preiswertere CPU nehmen, beim Board auch. Dann kommst Du auf eher nur 300-350€.
 
Oben Unten